Morphosys ! Wie Phönix aus der Asche?


Seite 40 von 84
Neuester Beitrag: 21.05.24 22:00
Eröffnet am:26.04.23 17:06von: Nebelland200.Anzahl Beiträge:3.085
Neuester Beitrag:21.05.24 22:00von: gdchsLeser gesamt:526.418
Forum:Börse Leser heute:441
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 37 | 38 | 39 |
| 41 | 42 | 43 | ... 84  >  

2381 Postings, 6904 Tage Nebelland2005Muss aber auch den Thread

 
  
    #976
17.11.23 21:12
etwas  Sauberhalten,  siehe  oben. Dann mag  es  vorkommen , da  es  mal  den  oder  die Falschen  trifft.
Mea Culpa.  

117 Postings, 2554 Tage iupacAm Ende

 
  
    #977
1
17.11.23 21:53
wird es so kommen, dass nur der primäre Endpunkt erreicht wurde und die Nebenwirkungen grade so tragbar sind. Die Zulassung wird beantragt werden, aber die Konkurrenz ist auch da. Kein Alleinstellungsmerkmal und Umsätze wie bei Monjuvi sind die Konsequenz. Die Hoffnungen liegen dann bei anderen Kombinationen, anderen Indikationen. Das wird wieder teuer und dauert. Und der Kurs wird dabei nicht richtig aus der Hüfte kommen. Das wäre traurig. Aber noch hab ich Hoffnung.  

2381 Postings, 6904 Tage Nebelland2005Löschung

 
  
    #978
1
17.11.23 22:00

Moderation
Zeitpunkt: 19.11.23 20:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2381 Postings, 6904 Tage Nebelland2005Jetzt nochmmal Druck

 
  
    #979
17.11.23 22:03

4348 Postings, 6737 Tage KaktusJones@iupac

 
  
    #980
17.11.23 22:23
Wenn es so kommt, wie du es beschreibst, dann kann ich damit gut leben. Hauptsache die Daten sind so gut, dass man eine Zulassung erhält. Wir werden es sehen.  

620 Postings, 1633 Tage LNEXPDu könntest es mal sein lassen

 
  
    #981
17.11.23 22:29
Deine private Ansicht über sinnvolle Impfstoffe, die zudem völlig daneben ist, sein zu lassen - oder haben die auch nur irgendwas mit der MOR-Aktie zu tun? Die Corona-Impfungen haben nachweislich über 1 Millionen Tote allein in der EU verhindert - war also offensichtlich KEIN "Gift".
 

2381 Postings, 6904 Tage Nebelland2005Löschung

 
  
    #982
17.11.23 22:30

Moderation
Zeitpunkt: 19.11.23 20:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

1159 Postings, 8357 Tage Trendliner@Nebelland2005

 
  
    #983
17.11.23 22:59
Bin voll auf deiner Seite, was die Impferei betrifft. Habe bis jetzt alles überstanden und hatte schon ewig nicht mal eine stärkere Erkältung. Aber muss jeder selbst wissen, wenn er sich Dreck spritzen lässt. Habe noch paar Morph. im Depot, aber halte sie eigentlich für eine lebende Leiche. Sorry, aber das wird nichts mehr mit dem Laden. Das sagt mir mein über 30jähriges Börsenbauchgefühl.  

620 Postings, 1633 Tage LNEXPMuss jeder selber wissen...

 
  
    #984
3
17.11.23 23:28
...wenn er so dämlich ist, sich nicht impfen zu lassen.

Übrigens: Ich hab nochmal kurz vor Börsenschluss ein paar MOR-Aktien billig eingesammelt.

 

2381 Postings, 6904 Tage Nebelland2005Löschung

 
  
    #985
17.11.23 23:45

Moderation
Zeitpunkt: 19.11.23 20:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2381 Postings, 6904 Tage Nebelland2005Löschung

 
  
    #986
17.11.23 23:45

Moderation
Zeitpunkt: 19.11.23 20:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2381 Postings, 6904 Tage Nebelland2005Ich kenne das mit dem Bauchgefühl

 
  
    #987
17.11.23 23:47
aber  ich  kenne  auch  Morph. Immer  wenn s  aussichtslos  erscheint  kommt  was  Ppositives,  nimm  das  mal  mit  ,,,,  so      

2381 Postings, 6904 Tage Nebelland2005Löschung

 
  
    #988
17.11.23 23:51

Moderation
Zeitpunkt: 19.11.23 20:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

620 Postings, 1633 Tage LNEXP"wo bei Tieversuchen 100% der Tiere gestoben sind"

 
  
    #989
1
18.11.23 00:19
Unglaublich - wie kann man solchen Unfug daherplappern.

"Jeder  weiß , dass  Impfstoff  ca.  8-12  Jahre  in  der  Entwicklung  brauchen."

An mRNA wurde seit ca 30 Jahren geforscht. Wie blöd kann man sein, sich nicht impfen zu lassen,
obwohl es gelungen ist, Impfstoffe herzustellen, die nachweislich(!!!) gewirkt haben.


Zitat:

"Die mRNA-Technologie ist seit ungefähr 30 Jahren bekannt. Bereits vor über 10 Jahren wurden erste klinische Studien für die Krebstherapie beim Menschen durchgeführt. Die Technologie ist somit bereits lange in Gebrauch. Dass sich die mRNA-Impfstoffe zur Bekämpfung des Coronavirus durchgesetzt haben, ist auch der momentanen Ausnahmesituation geschuldet. Die technischen Grundlagen und die Anwendungen wurden schon lange untersucht und beschrieben, jedoch fehlten die Investitionen für eine Weiterentwicklung und Anwendung der Technologie. Die Covid-19-Pandemie machte diese Investitionen nun möglich."

Quelle
https://naturwissenschaften.ch/...cines/ist_die_mrna_technologie_neu_

SCNAT
Forum Genforschung
Haus der Akademien
Postfach 3001 Bern



Gib Du mal Deine Quelle zu den angeblichen Tierversuchen an - oder shut up!
 

620 Postings, 1633 Tage LNEXPTierversuche in der Corona-Forschung

 
  
    #990
18.11.23 00:24
https://www.tierversuche-verstehen.de/...na-forschung-im-faktencheck/

Einfach mal das Internet sinnvoll nutzen, anstatt Blödsinn abzusurfen  

620 Postings, 1633 Tage LNEXPDer Verdacht liegt nahe

 
  
    #991
18.11.23 00:31
dass manche die NEWS, die sie bekommen, nicht richtig durchlesen und/oder kapieren,
ganz wie im Fall von Morphosys...

"Die Aussage, es seien Tierversuche abgebrochen worden, weil der Impfstoff die Tiere getötet hat, ist falsch. Wie bereits in ... aufgeklärt, findet bei den Corona-Impfstoffen auf mRNA-Basis keine erkennbare gefährliche Immunantwort statt.

Die Versuchstiere, die den Corona-Impfstoff bekommen haben, werden anschließend mit dem Covid-19-Erreger infiziert, um den Effekt der Impfung zu untersuchen. Später werden die Tiere schmerzfrei getötet, um auch die Organe wie die Lunge zu untersuchen. Nur so können die Wissenschaftler eine Aussage über Impfstoff, Infektion und mögliche unerwünschte Nebeneffekte treffen. Die Tiere sterben nicht am Impfstoff oder der folgenden Infektion, sondern für die geplante Untersuchung der Organe."

Na sowas aber auch...  

620 Postings, 1633 Tage LNEXPNebelland2005: Können wir uns endlich

 
  
    #992
18.11.23 00:33
wieder der MOR-Aktie zuwenden, anstatt hier Corona-Mythen zu behandeln?  

4348 Postings, 6737 Tage KaktusJonesSo wie es aussieht geht es hier auch weiter weiter

 
  
    #993
20.11.23 10:03
nach unten. Bis jetzt gibt es jedenfalls keinerlei Gegenbewegung und das zeigt, dass hier keinerlei Stärke mehr vorherrscht. Wenn die Amis kommen, dann wird weiter verkauft. Ist zumindest meine Prognose.

Man sieht ja auch an Bayer - es ist immer ein Fehler ein Unternehmen aus den USA zu übernehmen. Die Amis rächen sich dannach massiv.

 

737 Postings, 2470 Tage fcubKaktus

 
  
    #994
20.11.23 10:08
Was ist mit dir los?

Der zweite Absatz ist dermaßen hohl, dass ich mich frage, was du noch bei Mor suchst?  

Optionen

2381 Postings, 6904 Tage Nebelland2005In spätestens 10 Tagen wissen wir

 
  
    #995
20.11.23 21:29
alle  mehr.    

2381 Postings, 6904 Tage Nebelland2005Strike Morphosys hat gerockt!!

 
  
    #996
1
20.11.23 22:40
Sie  haben  es  geschafft!  

1896 Postings, 3217 Tage CDee....

 
  
    #997
1
20.11.23 22:46
Yes yes yes... Auf zur 40+ ...  

Optionen

2912 Postings, 1880 Tage MesiasNa wo sind die

 
  
    #998
1
20.11.23 22:55
Die Kress die Pest gewünscht haben.  

2381 Postings, 6904 Tage Nebelland2005Die sehen wir nie wieder

 
  
    #999
1
20.11.23 22:58

2912 Postings, 1880 Tage MesiasJetzt heißt es warten

 
  
    #1000
20.11.23 23:04
Bis die Zulassung kommt die wohl Formsache werden wird.
Ab dann wird Geld verdient was ich bloss nicht weiß,wie groß ist der Markt für das neue Produkt.  

Seite: < 1 | ... | 37 | 38 | 39 |
| 41 | 42 | 43 | ... 84  >  
   Antwort einfügen - nach oben