Arbor Metals mit rasanten schnellen Bergaufstieg


Seite 5 von 10
Neuester Beitrag: 10.06.24 10:27
Eröffnet am:08.03.23 07:22von: MichaekaAnzahl Beiträge:242
Neuester Beitrag:10.06.24 10:27von: ranger100Leser gesamt:102.239
Forum:Hot-Stocks Leser heute:24
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

235 Postings, 250 Tage 9Knotenbin mit engen Stop

 
  
    #101
25.10.23 13:17
nochmal rein, evtl. läuft Sie ja erstmal wieder hoch - wenn einer Gedanken dazui hat kann er sie ruhig mitteilen ;-)  

235 Postings, 250 Tage 9Knotenhelft mir mal

 
  
    #102
25.10.23 14:25
"Das Unternehmen beabsichtigt, eine nicht vermittelte Privatplatzierung von bis zu 789.474 Flow-Through-Stammaktien zu einem Preis von 1,90 Dollar pro FT-Aktie durchzuführen und einen Bruttoerlös von bis zu 1,5 Millionen US-Dollar zu erzielen. "

das bedeutet für mich das sie die Aktien für 1,90 Canada-Dollar ( 1,31 Euro) verkaufen wollen, das wiederum bedeutet das sie den Kurs erst auf mindestens 1,35 Euro bringen müssen .

Oder mach da einen Gedankenfehler?

Wikipedia sagt:

Hintergründe
Ein Rump Placement findet daher immer für genau die Menge an Aktien statt, die durch nicht genutzte Bezugsrecht nicht platziert wurde. Die dann folgende Privatplatzierung nicht bezogener Aktien findet meist zu dem normalen Bezugspreis[2], manchmal jedoch auch leicht über diesem statt, zumindest aber am aktuellen Marktpreis. Ein Verkauf unterhalb des vorher öffentlich angebotenen Preises ist nicht erlaubt, da dadurch die Aktionäre die vorher zu einem höheren Kurs gezeichnet hätten benachteiligt würden – eine Situation die bedingen würde, dass die Aktien zu dem niedrigeren Kurs nicht nur einigen privaten Investoren, sondern öffentlich allen Interessierten angeboten werden.

Werden die Aktien zu einem Preis oberhalb des eigentlich festgesetzten Bezugskurses platziert, so muss die Differenz von den platzierenden Banken in der Regel an die jeweilige Gesellschaft abgeführt werden, da ansonsten im gesamten Prozess unlautere Vorteilsnahme (z. B. durch eine vorherige zu niedrige Festsetzung des Bezugspreises) gesehen werden könnte.  

235 Postings, 250 Tage 9KnotenUS-Dollar ist ein Fehler, es sind Kanada--Dollar

 
  
    #103
25.10.23 14:27

12746 Postings, 4964 Tage ranger100Schaun wir mal was wir da haben:

 
  
    #104
25.10.23 17:06

https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!ABR-3469507/C/ABR

ARBOR METALS GIBT UPDATE ZUR PRIVATPLATZIERUNG

Arbor Metals Corp. hat sich dazu entschlossen, die Bedingungen für weitere Tranchen seiner laufenden, nicht vermittelten Privatplatzierung im Rahmen der Ausnahmeregelung für börsennotierte Emittenten (wie unten definiert) zu überarbeiten. Für weitere Tranchen des Angebots wird das Unternehmen Einheiten zu einem Preis von 1,25 Kanadischen $ pro Einheit anbieten. Jede Einheit wird weiterhin aus einer Stammaktie des Unternehmens und der Hälfte eines Aktienbezugsrechts bestehen. Jeder Optionsschein berechtigt den Inhaber zum Kauf einer zusätzlichen Aktie zu einem Preis von 2,00 Kanadischen $ zu einem beliebigen Zeitpunkt an oder vor dem Datum, das 12 Monate nach der Ausgabe liegt.

Das Unternehmen hat bereits zwei Tranchen des Angebots abgeschlossen und insgesamt 1,87 Millionen Einheiten mit einem Bruttoerlös von 2.805.000 $ ausgegeben. Das Unternehmen beabsichtigt, weitere 1.756.000 Einheiten in Verbindung mit zusätzlichen Tranchen des Angebots auszugeben, um einen Bruttoerlös von insgesamt bis zu 5 Mio. $ zu erzielen.

Die Anteile werden weiterhin im Rahmen der Finanzierungsausnahme für börsennotierte Emittenten (wie unten definiert) gemäß Teil 5A des National Instrument 45-106 -- Prospectus Exemptions (Prospektausnahmen) - ausgegeben und verkauft. Ein geändertes und neu gefasstes Angebotsdokument im Rahmen der Finanzierungsausnahme für börsennotierte Emittenten vom 24. Oktober 2023 wird elektronisch auf SEDAR+ unter dem Emittentenprofil des Unternehmens und auf der Website des Unternehmens verfügbar sein. Potenzielle Investoren sollten das Angebotsdokument lesen, bevor sie eine Investitionsentscheidung treffen. Gleichzeitig mit dem Angebot beabsichtigt das Unternehmen, eine nicht vermittelte Privatplatzierung von bis zu 789.474 Flow-Through-Stammaktien zu einem Preis von 1,90 $ pro FT-Aktie durchzuführen, um einen Bruttoerlös von bis zu 1,5 Millionen $ zu erzielen. Der Erlös aus dem Verkauf der FT-Aktien wird für kanadische Explorationsausgaben gemäß der Definition in Subsection 66.1(6) des Income Tax Act verwendet werden, die als kritische Flow-Through-Ausgaben für den Mineralienabbau gemäß der Definition im Income Tax Act gelten.

Die im Rahmen der Finanzierungsausnahme für börsennotierte Emittenten ausgegebenen Einheiten unterliegen in Kanada gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen und den Richtlinien der TSX Venture Exchange keinen Weiterverkaufsbeschränkungen. Die FT-Aktien unterliegen während eines Zeitraums von vier Monaten und einem Tag ab dem Ausgabetag einer Weiterverkaufsbeschränkung. Das Unternehmen kann Vermittlungsgebühren an berechtigte Parteien zahlen, die bei der Vermittlung von Zeichnern für das Angebot und die Platzierung von FT-Aktien geholfen haben. Der Abschluss weiterer Tranchen des Angebots und die Platzierung der FT-Aktien stehen noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Börse.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 

12746 Postings, 4964 Tage ranger100Was hat sich geändert ?

 
  
    #105
25.10.23 17:28

Nicht viel eigentlich:

Durch die Kursdrückerei ist es offensichtlich nicht gelungen genügend Kanadier davon zu überzeugen ausserbörslich die neu ausgegebenen Aktien zu erwerben. (Warum auch wenn sie an der Börse günstiger zu bekommen sind?) Deshalb wurde offensichtlich der Angebotspreis für die restliche Tranche angepaßt wobei der Optionspreis gleich geblieben ist (ein wichtiger Punkt).
Diese Optionsscheine sind ja leider nur von Vorteil wenn der Kurs über 2 Kanadischen Dollar bleibt. Daran zweifeln aber offensichtlich viele. Es kommt halt auf die Ergebnisse an die wir noch nicht kennen.
Offensichtlich kann die Firma aber auch mit dem nun etwas geringeren Erlös gut leben.

1,25 Kanadischen Dollar entspricht im Moment ca. 0,86 Euro


Ich sehe das eher entspannt. Allenfalls kann man die Firma fragen warum sie überhaupt den Weg über die Privatplatzierung gegangen sind wenn es dafür noch gar keine Investoren gab ? Waren die Börsenkosten wirklich so hoch ?

Die meisten neuen Aktien wurden aber schon zu 1,50 kanadischen Dollar "an den Mann"  gebracht. Also was solls ?

Das Ganze ist sowieso "Schnee von gestern" sobald die letzte Tranche ihren Investor gefunden hat. Wenn es keine verbilligten Aktien mehr gibt werden wir sehen wie sich der Kurs entwickelt. Schaun wir mal...

@9knoten: Ich weiss nicht ob Du diese Börsenweisheit kennst: "Raus und Rein macht Taschen klein" grins...

 

235 Postings, 250 Tage 9Knotenjaja - ich bin zu alt für solch einen Sch....

 
  
    #106
25.10.23 17:37

12746 Postings, 4964 Tage ranger100News:

 
  
    #107
27.10.23 17:18

https://www.sedarplus.ca/landingpage/
(Einfach Arbor Metals eingeben und das PDF Doc downloaden)

ARBOR METALS GIBT UPDATE ZU PRIVATPLATZIERUNGEN

Vancouver, Kanada - 26. Oktober 2023 - Arbor Metals Corp. ("Arbor" oder das "Unternehmen") (TSXV: ABR,
FWB: 432) gibt bekannt, dass es seine zuvor angekündigte (4. Oktober 2023) laufende nicht vermittelte Privatplatzierung im Rahmen der Listed Issuer Financing Exemption (wie unten definiert) abgeschlossen hat, gemäß der das Unternehmen Einheiten (jeweils eine "Einheit") zu einem Preis von 1,25 Kanadischen $ pro Einheit angeboten hat.Jede Einheit bestand aus einer Stammaktie des des Unternehmens (eine "Aktie") und einem halben Optionsschein zum Kauf einer Aktie (jeder ganze Optionsschein ein "Optionsschein").
Jeder Warrant berechtigte den Inhaber zum Kauf einer zusätzlichen Aktie zu einem Preis von 2,00 Kanadischen $ zu einem beliebigen Zeitpunkt am oder vor dem vor dem Datum, das zwölf Monate nach der Emission liegt (das "1,50-Dollar-Einheitsangebot"). Im Anschluss an die
Pressemitteilung des Unternehmens vom 13. und 20. Oktober 2023 emittierte das Unternehmen insgesamt 1.870.000 Einheiten für
Bruttoerlöse von 2.805.000 Kanadische $ im Rahmen des 1,50 Kanadische $ Einheitenangebots.

Nach dem Abschluss des 1,50 Kanadische $ Einheitenangebots hat sich das Unternehmen entschieden, mit weiteren gleichzeitige nicht vermittelte Privatplatzierungen (wie am 24. Oktober 2023 angekündigt) fortzufahren.

Ein weiteres Angebot von Einheiten (das "Angebot von Einheiten zu 1,25 $") im Rahmen der Ausnahmeregelung für die Finanzierung börsennotierter Emittenten, gemäß dem das Unternehmen bis zu 1.756.000 Einheiten zu einem Preis von 1,25 $ pro Einheit anbieten wird.
Bruttoerlöse von bis zu 2.195.000 $. Jede Einheit wird weiterhin aus einer Aktie und einem halben
eines Optionsscheins. Jeder Optionsschein berechtigt den Inhaber zum Kauf einer zusätzlichen Aktie zu einem Preis von zu einem Preis von 2,00 $ jederzeit an oder vor dem Datum, das zwölf Monate nach der Emission liegt, zu erwerben.

Ein Flow-Through-Aktienangebot (das "FT-Angebot"), in dessen Rahmen das Unternehmen bis zu
bis zu 789.474 Flow-Through-Aktien (jeweils eine "FT-Aktie") zu einem Preis von $1,90 pro FT-Aktie für einen Bruttoerlös von bis zu $1.500.000. Die Erlöse aus dem Verkauf der FT-Aktien werden für "kanadische Explorationsausgaben" gemäß der Definition in Unterabschnitt 66.1(6) des Einkommenssteuergesetzes verwendet, die sich als "Flow-through critical mineral mining expenditures" gemäß der Definition im Income Tax Act.Die Einheiten des 1,25 $ Unit Offering werden gemäß der Listed Issuer FinancingBefreiung (wie unten definiert) gemäß Teil 5A des National Instrument 45-106 - Prospectus Exemptions (die"Finanzierungsbefreiung für börsennotierte Emittenten"). Ein geändertes und neu gefasstes Angebotsdokument gemäß der ListedFinanzierungsbefreiung für börsennotierte Emittenten vom 24. Oktober 2023 (das "Angebotsdokument") ist elektronisch verfügbarauf SEDAR+ (www.sedarplus.ca) unter dem Emittentenprofil des Unternehmens und auf der Website des Unternehmens unter
(www.arbormetalscorp.com). Potenzielle Anleger sollten das Angebotsdokument lesen, bevor sie eine Investitionsentscheidung treffen.Die im Rahmen der Listed Issuer Financing Exemption emittierten Einheiten unterliegen in Kanada keinen Weiterverkaufsbeschränkungen
Weiterverkaufsbeschränkungen in Kanada gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen und den Richtlinien der TSX Venture
Exchange (die "Börse"). Die FT-Aktien, die im Rahmen des FT-Angebots ausgegeben werden, unterliegen einer Weiterverkaufsbeschränkungen für einen Zeitraum von vier Monaten und einem Tag ab dem Ausgabetag. Das Unternehmen kann Vermittlungsgebühren an berechtigte Parteien zahlen, die bei der Vermittlung von Zeichnern für das Angebot geholfen haben. Fertigstellung
weiterer Tranchen des $1,25 Unit Offering und des FT Offering unterliegt noch der Genehmigung durch die Börse.Die angebotenen Wertpapiere wurden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in seiner aktuellen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von den
Registrierungsanforderungen. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebot dar und es findet kein Verkauf der Wertpapiere in einem Staat statt, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf
ungesetzlich wäre.


 

12746 Postings, 4964 Tage ranger100Nun

 
  
    #108
1
27.10.23 17:28

Auf den ersten Blick bin ich natürlich nicht begeistert das sie mit dem Geldeinsammeln weiter machen und so eine Kurserholung wahrscheinlich erstmal nicht zu erwarten ist.

Andererseits können wir uns ja die anstehenden weiteren Schritte in Erinnerung rufen:

https://www.ariva.de/forum/...en-bergaufstieg-582531?page=3#jumppos97

...Arbor wird also eines von zwei Dingen tun. Erstens, nichts von Interesse finden und das war's. Zweitens, man findet vielleicht ausgedehnte Pegmatite mit einigen Hinweisen auf eine anständige Spodumenmineralisierung und möglicherweise einige Hinweise auf einen Lithiumgehalt in diesem Spodumen. Das wäre dann der nächste Bewertungspunkt.Zu diesem Zeitpunkt sollten wir alle mit einer weiteren Kapitalerhöhung rechnen, damit das Unternehmen detailliertere Untersuchungen durchführen kann, um den gesamten Inhalt des Claims zu kartieren....

Das kann man natürlich auch in diesem Sinne interpretieren...


 

12746 Postings, 4964 Tage ranger100Hab auch noch einen Direktlink gefunden:

 
  
    #109
27.10.23 17:32

12746 Postings, 4964 Tage ranger100Was sind Flow-Trough Aktien?

 
  
    #110
1
27.10.23 17:38

für den Investor:


Flow Through-Aktien sind steuerbegünstigte Kapitalanlagen im Bereich natürlicher Ressourcen in Kanada. Steuerzahler mit hohen Grenzsteuersätzen können ihr zu versteuerndes Einkommen senken und abhängig von ihrem Wohnort erstattungsfähige oder nicht erstattungsfähige Steuergutschriften erhalten.

und für das Unternehmen:

Flow-Through-Aktien sind Stammaktien eines kanadischen Rohstoffunternehmens, welche auf einer "flow-through"-Basis ausgegeben wurden. Sie haben die gleichen Merkmale wie andere Aktien vom Unternehmen, mit einem wichtigen Unterschied: Ihr Emissionserlös muss für die Exploration und Weiterentwicklung verwendet werden.

 

235 Postings, 250 Tage 9Knotenja - lies auch bitte

 
  
    #111
27.10.23 18:13
meinen Thread #102  

235 Postings, 250 Tage 9Knotendas gute ist

 
  
    #112
27.10.23 18:15
"Ein Rump Placement findet daher immer für genau die Menge an Aktien statt, die durch nicht genutzte Bezugsrecht nicht platziert wurde. Die dann folgende Privatplatzierung nicht bezogener Aktien findet meist zu dem normalen Bezugspreis[2], manchmal jedoch auch leicht über diesem statt, zumindest aber am aktuellen Marktpreis. Ein Verkauf unterhalb des vorher öffentlich angebotenen Preises ist nicht erlaubt, da dadurch die Aktionäre die vorher zu einem höheren Kurs gezeichnet hätten benachteiligt würden – eine Situation die bedingen würde, dass die Aktien zu dem niedrigeren Kurs nicht nur einigen privaten Investoren, sondern öffentlich allen Interessierten angeboten werden."

das sie die Aktien nicht unter 1,90 Kanada Dollar verkaufen dürfen - das beruhigt etwas  

235 Postings, 250 Tage 9Knotenmein Johanniskraut Tee

 
  
    #113
27.10.23 18:19
wird langsam knapp ;-)  

12746 Postings, 4964 Tage ranger100@9Knoten

 
  
    #114
27.10.23 19:12
Da hast Du natürlich Recht, allerdings liegt da vorneweg noch die andere Tranche. Was mich Irritiert: Warum kommunizieren sie nicht das sie Indizien haben denen sie nachgehen wollen? Ein höherer Kurs würde doch alle Finanzierungen beschleunigen...  

235 Postings, 250 Tage 9Knotenja ranger

 
  
    #115
27.10.23 19:43
ich hatte auch gehofft das weitere Vorgehen würde offener kommuniziert.

Aber entweder die Ergebnisse der Proben sind nicht so doll, oder sie sind so gut das wenn sie diese jetzt veröffentlichen würden, hätten Sie Probleme den Preis zu drücken um die noch offenen Positionen der 1,25 Kanadischen Dollar Aktien an den Mann zu bringen - was ich natürlich hoffe.
Die für 1,90 Kanadische Dollar werden Sie ersst verkaufen wenn die 1,25 er alle weg sind damit sie den Preis nicht nochmal drücken müssen.
Wenn dem so ist dann ist alles gut ;-)  

235 Postings, 250 Tage 9KnotenDie Preise

 
  
    #116
27.10.23 20:09
wurden ja vor der Analyse der Proben festgelegt und können nicht verändert werden. Wenn die Proben wirklich so gut sind dann werden sie sich schön ärgern die Aktien so günstig abgegeben zu haben.  

12746 Postings, 4964 Tage ranger100Die sind Flott ! - News!

 
  
    #117
1
29.10.23 10:48

ARBOR METALS MELDET DEN ABSCHLUSS VON PRIVATPLATZIERUNGEN


Vancouver, Kanada - 27. Oktober 2023 - Arbor Metals Corp. ("Arbor" oder das "Unternehmen") (TSXV: ABR, FWB: 432)freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine nicht vermittelte Privatplatzierung abgeschlossen hat, in deren Rahmen das Unternehmen eine erste Tranche seines Angebots von 950.000 Einheiten des Unternehmens des Unternehmens (jeweils eine "Einheit") zu einem Preis von 1,25 kanadischen $ pro Einheit mit einem Bruttoerlös von 1.187.500 kanadischen$ (das "1,25 $-Einheitenangebot") Angebot") und emittierte 789.474 Flow-Through-Stammaktien (jeweils eine "FT-Aktie") zu einem Preis von 1,90kanadischen $ pro FT-Aktie für einen Bruttoerlös von 1.500.000kanadischen $ (das "FT-Angebot").

Der Erlös aus dem Verkauf der FT-Aktien wird zur Tätigung von "kanadischen Explorationsausgaben" gemäß der Definition in Unterabschnitt 66.1(6) des Einkommenssteuergesetzes verwendet werden die als "Flow-through critical mineral mining expenditures" gemäß der Definition im Income Tax Act gelten.

Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens (eine "Aktie") und einem halben
Optionsschein (jeweils ein "Optionsschein"). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer Aktie zu einem Preis von 2,00kanadischen $ zu jedem Zeitpunkt bis zum 27. Oktober 2024.

Der Nettoerlös aus dem 1,25 $ Unit Offering wird für die weitere Exploration des Lithiumprojekts
Jarnet-Lithiumprojekts, zur Tilgung bestehender Verbindlichkeiten und für allgemeine Betriebskapitalzwecke verwendet werden. Der Brutto Erlös aus dem FT-Offering wird für die weitere Exploration des Lithiumprojekts Jarnet verwendet werden.

Das Unternehmen wird möglicherweise eine weitere Tranche des $1,25-Einheiten-Angebots abschließen und wird weitere Details bekannt geben sobald diese abgeschlossen sind.

Die Anteile wurden im Rahmen der Listed Issuer Financing Exemption (wie unten definiert) ausgegeben und verkauft gemäß Teil 5A des National Instrument 45-106 - Prospectus Exemptions (die "Listed Issuer Financing Befreiung"). Eine Kopie des Angebotsdokuments im Rahmen der Finanzierungsbefreiung für börsennotierte Emittenten vom Oktober
24. Oktober 2023 (das "Angebotsdokument") ist elektronisch auf SEDAR+ (www.sedarplus.ca) unter dem Emittentenprofil des Unternehmens erhältlich.

Die im Rahmen der Listed Issuer Financing Exemption emittierten Anteile unterliegen in Kanada keinen Weiterverkaufsbeschränkungen in Kanada gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen und den Richtlinien der TSX Venture Exchange (die "Börse"). Die FT-Aktien, die im Rahmen des FT-Angebots ausgegeben wurden, unterliegen einer viermonatigen
Haltefrist von vier Monaten und einem Tag, die am 28. Februar 2024 gemäß den geltenden kanadischen Gesetzen.

In Verbindung mit dem Abschluss des 1,25 $ Unit Offering und des FT Offering zahlte das Unternehmen eine Vermittlungsprovision an eine Vermittlungsgebühr in Höhe von 150.000kanadischen $ und emittierte 95.368 nicht übertragbare Aktienbezugsscheine (jeweils ein "Broker Warrant"). Jeder Broker Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer Aktie zu einem Preis von 2,00 kanadischen$ zu einem beliebigen Zeitpunkt am oder vor dem 27. Oktober 2024 zu erwerben. Die Broker Warrants und alle bei Ausübung ausgegebenen Aktienunterliegen einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag, die am 28. Februar 2024 gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen.

Abschluss des Angebots von $1,50-Einheiten

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es seine zuvor angekündigte (4. Oktober 2023) laufende, nicht vermittelte Privatplatzierung im Rahmen der Listed Issuer Financing Exemption abgeschlossen hat, in deren Rahmen das Unternehmen Einheiten zu einem Preis von 1,50kanadischen $ pro Einheit anbot. Jede Einheit bestand aus einer Aktie und der Hälfte eines Warrants. Jeder Optionsschein berechtigte den Inhaber zum Kauf eines zusätzlichen Anteils zu einem Preis von 2,00 kanadischen$ zu einem beliebigen Zeitpunkt an oder vor dem Datum, das zwölf Monate nach der Emission liegt (das "1,50-Dollar-Einheitsangebot"). Nach den Pressemitteilungen des Unternehmens Pressemitteilung des Unternehmens vom 13. und 20. Oktober 2023 gab das Unternehmen insgesamt 1.870.000 Einheiten für Erlös von 2.805.000 kanadischen$ im Rahmen des 1,50 $ Unit Offering.

 

12746 Postings, 4964 Tage ranger100https://www.sedarplus.ca/landingpage/

 
  
    #118
29.10.23 10:54
Dort auf die drei Striche oben Rechts gehen, Arbor Metals in die Suchmaske eingeben und unten nochmal auf suchen gehen. Dann werden einem alle aktuellen Unternehmensmeldungen angezeigt.  

235 Postings, 250 Tage 9Knotenja sieht gut aus

 
  
    #119
29.10.23 11:41
das ist ein gutes Zeichen , sie bereiten alles vor und liegen nicht auf der faulen Haut.
Bin gespannt wann sie mit den Bohrungen beginnen - allein wenn sie bohren wäre das ein gutes Zeichen und würde bestätigen das die genommenen Proben positiv sind.
Ich bin gespannt was hier noch alles so passiert

 

12746 Postings, 4964 Tage ranger100Jedenfalls

 
  
    #120
1
29.10.23 15:14
waren kanadische Anleger schon bereit umgerechnet 1,30 Euro \Stück für ca. 790.000 der Flow Throught Aktien zu bezahlen. Und das bei einem Börsenkurs von unter einem Euro!!!

Das sollte vielleicht auch zu denken geben!  

12746 Postings, 4964 Tage ranger100Witzig

 
  
    #121
30.10.23 22:46
Die News vom 27. wird auf Stockwatch als News vom 30.10. verkauft...

Wie gut wenn man selbst mal in Kanada im Meldeportal nachschaut...



 

5 Postings, 458 Tage Nighttrader1Wieder mal reingefallen ...

 
  
    #122
01.11.23 11:33
GURUPRESS:

Bei Arbor Metals sind kürzlich Explorationsergebnisse festgestellt worden. Das Bergbauunternehmen sucht nach Lithium und Co. Dies hat offenbar a) die Phantasie echter Investoren wieder angeregt und b) vor allem die Spekulation nach oben getrieben. Der Titel ist auf dem Weg dazu, wahrscheinlich vor allem von kurzfristigen Tradern oder Spekulanten an den Börsen gespielt zu werden.

Denn: Die wirtschaftlichen Ergebnisse für das Unternehmen bleiben Stand heute noch sehr überschaubar. Der Titel hat Jahresumsätze und Jahresergebnisse vermeldet, die insgesamt wohl negativ sein werden (bezogen auf die Projektion im Jahr 2023). Die Aktie hat ein negatives KGV und die Marktkapitalisierung beläuft sich auf weniger als 160 Millionen Euro

Für seriöse Investoren, die auf Value-Unternehmen wert legen, die einen gewissen Wert nachweisen können, sind solche Zahlen ein No Go. Denn hier riecht es nach möglichen Handelsmanipulationen in dem Sinn, dass der Wert wahrscheinlich auch spekulativ immer wieder nach oben getrieben und dann ggf. abkassiert wird.

In diesem Sinne ist auch das Chartbild zu interpretieren, bei dem es nach hohen Verlusten zuletzt wieder ein erstaunliches Comeback nach oben gegeben hat. Das Comeback ist offensichtlich spekulativ.

Es sind zudem wenig Analystenschätzungen zu sehen, die irgendeine Art von Wert aus den Bilanzkennziffern oder ähnlich ermitteln könnten. Wo die Spekulation regiert, da ist vieles möglich – aber oft nur für sehr kurze Zeit.

Der Kleinanleger ist eben nur das "DUMP-MONEY" mit dem sich die schlauen "Füchse" ihre Luxusautos kaufen.  

235 Postings, 250 Tage 9Knotenjaja

 
  
    #123
01.11.23 13:14
wir werden sehen - schreiben kann jeder alles - manche in Foren und manche als bezahlte Schreiberlinge.
Die Fakten werden es zeigen, und da bin ich guter Dinge.
Das die jetzt Geld brauchen ist völlig klar, und wir würden das nicht anders machen.
Mit dem Chartbild das ist übrigens völlig fehlinterpretiert.
Wir werden sehen  

12746 Postings, 4964 Tage ranger100Meinungen sind Meinungen

 
  
    #124
01.11.23 17:09
und Fakten sind Fakten.

Jeder muss selbst Wissen ob er lieber Meinungen hinterher läuft oder sich selbst seine Gedanken macht.

Gurupress sehe ich jedenfalls nicht als seriöse Nachrichtenquelle an. Man schaue sich nur mal an wie sie mit Ihrer Meinung hin und herflattern...

https://www.gurupress.de/page/1/?s=arbor+metals

Es wäre auch schön wenn jeder sich daran halten würde einen Link zur Nachricht mitzubringen damit man sich selbst ein Bild machen kann.  

2789 Postings, 2682 Tage AktienvogelGurupress

 
  
    #125
1
01.11.23 20:24
ernsthaft?  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben