2024-QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY


Seite 7 von 213
Neuester Beitrag: 16.06.24 17:10
Eröffnet am:28.12.23 17:44von: lo-shAnzahl Beiträge:6.302
Neuester Beitrag:16.06.24 17:10von: Potter21Leser gesamt:921.697
Forum:Börse Leser heute:2.920
Bewertet mit:
57


 
Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 213  >  

1939 Postings, 864 Tage aLWAYSaLLiNN_gLong Nasi

 
  
    #151
4
04.01.24 14:49
16305 SL 16280
EUR augestockt @1,094  

7657 Postings, 4333 Tage tuorTWalgreens Q1

 
  
    #152
6
04.01.24 14:51
Gewinn fällt in Q1 um 43% auf 0,66 USD je Aktie
Umsatz steigt um 10%
Ergebnis besser als erwartet
Sparprogramme greifen
Jahresprognose bestätigt
Trotzdem wird Divi um knapp 50% gekürzt, um die Sparprogramme zu beschleunigen.
In diesem Fall bin ich positiv gestimmt und halte weiter.  

Optionen

26854 Postings, 3062 Tage Potter21Bisherige börsenrelevante News Do. 04.01.2024

 
  
    #153
9
04.01.24 14:55
  • Die Erstanträge auf US-Arbeitslosenhilfe sind auf 202.000 zurückgegangen von 218.000 in der Vorwoche. Prognostiziert worden war ein schwächerer Rückgang auf 217.000 Anträge. Die Zahl der fortgesetzten Anträge ging auf 1,86 Mio. zurück von 1,88 Mio. in der Woche zuvor.
  • In den USA ist die Beschäftigtenzahl außerhalb des Agrarsektors im Dezember um 164.000 gestiegen, von 103.000 im November. Experten hatten mit einem Wert von 120.000 gerechnet.
  • Die Verbraucherpreise sind in Deutschland im Dezember nach einer vorläufigen Schätzung um 3,7 % gestiegen. Mit diesem Wert hatten befragte Volkswirte auch im Vorfeld gerechnet. Im Monat zuvor lag der Zuwachs noch bei 3,2 %. Im Gesamtjahr 2023 belief sich die Inflationsrate auf 5,9 %. (Ausführlicher Bericht: Die Inflation zieht wieder an)
  • In der Eurozone ist der Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor für Dezember nach endgültigen Zahlen auf 48,8 Punkte gestiegen von 48,7 Punkten im Vormonat. Volkswirte hatten dagegen mit einem Rückgang auf 48,1 Zähler gerechnet.
  • Der Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor in Deutschland ist im Dezember gemäß der endgültigen Zahlen auf 49,3 Punkte gefallen von 49,6 Punkten im November. Die Prognose lag bei 48,4 Punkten.
  • In China ist der Caixin Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungssektor im Januar auf 52,9 Zähler gestiegen. Im Vormonat lag der Index bei 51,5 Zählern. Erwartet worden war ein geringerer Anstieg auf 51,6 Punkte.
  • In Japan ist der Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe im Dezember nach endgültigen Berechnungen auf 47,9 Punkte gefallen von 48,3 Punkten im November. Volkswirte hatten mit einem etwas stärkeren Rückgang auf 47,7 Zähler gerechnet.
  • Quelle:  US-Arbeitsmarkt zeigt sich robust - Walgreens übertrifft Erwartungen und kürzt Dividende | stock3
 

Optionen

45708 Postings, 7655 Tage joker67@Modse, ich darf untertätnigst bitten den

 
  
    #154
8
04.01.24 14:55
moderierten Beitrag von Wahnsee vom 03.01.204 , 14:02 Uhr wiederherzustellen bzw. künftige Übersichten einfach stehen zu lassen.

Premarket hat nichts mit Primark zu tun und es gibt hier eine Reihe von user, die gerne diese Daten vor der Börseneröffnung in den Staaten (PREMARKET!!!) als Übersicht sehen würden.

Danke für Euer Verständnis und im Zweifel einfach manchmal die Finger vom Button lassen oder sich im Vorfeld kundig machen.

Optionen

309 Postings, 262 Tage enrgUnd wieder LO im Euro

 
  
    #155
2
04.01.24 14:56
danke Anke ;)  

Optionen

26696 Postings, 5674 Tage WahnSeeVorbörslich Vereinigte Staaten von Amerika.....

 
  
    #156
11
04.01.24 15:18
....vielleicht geht ja so. Vorbörslich, liebe Modse, heisst, der eigentliche offizielle Handel (früher: Präsenz- oder Parketthandel) hat noch nicht gestartet.

Ansonsten: Reg mich über so ein Shixxe echt nicht mehr auf. Wie gesagt, dass ist der real comedy Teil hier. Wie eine daily soap. Da wiederholen sich manche Sprüche mit leichten Abwandlungen auch...:-)

P.S.: Modse, "values" ist bekannt, oder soll ich helfen?

Optionen

Angehängte Grafik:
modse.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
modse.jpg

7657 Postings, 4333 Tage tuorTGold lief in den TP 2037,40

 
  
    #157
5
04.01.24 15:21
während ich das Scheibenwischerwasser frostsicher gemacht habe
Danke Anke  

Optionen

7657 Postings, 4333 Tage tuorTPremarket

 
  
    #158
3
04.01.24 15:23
Eventuell fehlt da jemandem die Quelle.....  

Optionen

26696 Postings, 5674 Tage WahnSee...wurde ja oft genug genannt....

 
  
    #159
4
04.01.24 15:26
....und sollte iegentlich bekannt sein.

Aber: https://www.marketwatch.com/tools/screener/premarket

@Modse: Marketwatch ist nicht Aldi oder Lidl...

Optionen

7657 Postings, 4333 Tage tuorTDAX (16.592) SO @ 15.968

 
  
    #160
8
04.01.24 15:46
Mehr Krampf als Kampf....
 

Optionen

15031 Postings, 5728 Tage Karlchen_VWenn ich mir das Eingangsposting ansehe, soll es

 
  
    #161
13
04.01.24 15:52
wohl eher um Investmenttrends im Jahr 2024 gehen.

Aber natürlich weiß niemand, wie man am besten die Kohle anlegt. Man ja nur Vermutungen anstellen. Also lässt man sich von eigenen Ideen leiten. Auf irgendwelche Börsenfritzen muss man nicht hören, denn die geben schon seit ewigen Zeiten Empfehlungen. Und wenn sie wirklich erfolgreich wären, würden sie jetzt an der Sonne liegen und die Klappe halten.

Meine Idee für die nächste Zeit ist erst einmal: Weg von Aktien. Ich habe Dienstagvormittag (wollte eigentlich schon am Freitag verkaufen) 60% meiner Aktienpositionen verkauft.  Habe jetzt nur noch eher langweiliges Zeug wie Rohstoffe, Energie, konsumnahe Güter oder Banken. Meine Vorstellung ist, dass seit dem Herbst die Aktienkurse eher übermäßig gestiegen sind - insbesondere in Europa. Die Zeichen stehen daher eher aus Konsolidierung. Das sieht man beispielsweise auch an den Prognosen für 2024 der Institutionellen - da ist ja prozentual kaum noch Luft nach oben.

Von der Rendite her gibt es dann doch eher Luft nach oben bei Anleihen. Also bin ich in Anleihen etc. gegangen. Erst einmal langsam - in den nächsten zwei Monaten dann mehr und mehr. Denn nach den jüngsten FED-Protokollen wird es so rasch wie manche Leute meinen keine starken Zinssenkungen geben. Verzinster Cash wird dann sukzessive aufgelöst. Und dann ist dann auch schon Sommer. Und dann schauen wir mal. Wenn es die Indikatoren hergeben, kann man ja vielleicht wieder mehr in Aktien gehen. In diesem Falle würde es automatisch bei den Anleihen einen Kursgewinn geben. Oder man wartet weiter ab.

Für dieses Jahr bin ich eigentlich bescheiden und wäre froh, wenn ich mit einem Plus von 5 bis 6% rauskomme.  

1939 Postings, 864 Tage aLWAYSaLLiNN_gFeierabend

 
  
    #162
9
04.01.24 16:18
Ganz besonders liebe Grüße gehen raus an Potter!
Dieses Quäntchen Glück beim SL was er uns immer wünscht hat heute den Weg zu mir gefunden ;-)
2,5P haben gefehlt im Nasi.
Jetzt hopp hopp ins grüne. SL auf Einstand, nochmal fordere ich das Glück heute nicht heraus.

EUR läuft schön weiter.
Was auch nervt im HebelSelectTrader, da wird ein Durchschnittskurs gebildet.
Will man Einzelposis muss man verschiedene Scheine (Hebel) wählen.
Wieder blöd fürs MM.
Bei CFDs ist es bei mir so das jede Posi eine Einzelposi ist und einzeln abgesichert werden kann.
Der Hebel ist immer gleich, lediglich der Preis wird angepasst.

Naja alles hat Vor und Nachteile.

Schönen abend zusammen.  

7657 Postings, 4333 Tage tuorTWTI SI @71,90 geplant

 
  
    #163
6
04.01.24 16:46
Eng abgesichert....damit man in Ruhe Essen gehen kann  

Optionen

8381 Postings, 5733 Tage hollewutzDAX spätestens um 640 dürfte

 
  
    #164
4
04.01.24 17:31
eine Reaktion kommen und sich eine short Möglichkeit ergeben
Value Oberkannte , genau beobachten.....

RSI Überkauft

euwax im Gegenzug short  

430 Postings, 1558 Tage Kauwi@hollewutz

 
  
    #165
04.01.24 17:37
Ist meine Annahme richtig das du vom Dax Cash sprichst?  

Optionen

8381 Postings, 5733 Tage hollewutznicht vom Future..

 
  
    #166
3
04.01.24 17:40
 

26696 Postings, 5674 Tage WahnSeeMan kann auch im 15er....

 
  
    #167
7
04.01.24 17:44
...nach dem up gegen die sma wetten...:-).  

Optionen

Angehängte Grafik:
daxine.jpg
daxine.jpg

26696 Postings, 5674 Tage WahnSeeSL ins Mäuschen gezogen,....

 
  
    #168
4
04.01.24 17:56
...damit nix mehr anbrennt.

Optionen

26696 Postings, 5674 Tage WahnSee...und weils so schön ist,....

 
  
    #169
6
04.01.24 18:01
....im Daui natürlich (hahahaha) auch nahezu das Hoch. Wird jetzt auch im Mäuschen abgesichert. Liveansage Fehlanzeige w/ Melderitis. Hat ja keinen Mehrwert für Forennachtraderteilnehmer...:-).  

Optionen

Angehängte Grafik:
daui.jpg (verkleinert auf 64%) vergrößern
daui.jpg

26696 Postings, 5674 Tage WahnSee540 50% closed....

 
  
    #170
5
04.01.24 18:33
...macht dann +149 Punkte. . Rest SL auf 642 (damit nocheinmal +47 Punkte safe), TP 458.

Bedankt.  

Optionen

26696 Postings, 5674 Tage WahnSeeSL 606....

 
  
    #171
4
04.01.24 18:47
...der guten Ordnung halber.  

Optionen

179 Postings, 5413 Tage Geierwallyguten Abend -

 
  
    #172
6
04.01.24 18:54
ich hatte heute morgen bevor ich zum Job musste nach Meinungen zu Evotec u Rückzug CEO gefragt - wenn ich beim Durchscrollen nichts übersehen habe, gab es kein Statement. Keiner von euch investiert? Wenn ich mich recht erinnere war Potter mal ziemlich dicke drin und hat auf anraten von trout dann verkauft - war damals glaub ich Höchstkurs. Tja, so ein Glück muss man haben .....
Ich fühle mich als Aktionär ziemlich verscheißert.... vor einigen Wochen habe ich noch ein Interview mit Landthaler gelesen,  rundum positiv, 1A Zukunftsaussichten etc. und dann tritt er zurück obwohl sein Vertrag bis 2027 geht.  Bin schon wieder restlos bedient. Hoffentlich wird das nicht eine Wirecardgeschichte. Evotec und Landthaler haben einfach zusammengehört.
 

Optionen

504 Postings, 6736 Tage stanleyFeststoffzellen

 
  
    #173
5
04.01.24 19:34
Batterien mit festem Elektrolyt haben in einem Test hervorragend abgeschnitten. Doch die Ergebnisse sind mit einer gewissen Vorsicht zu betrachten.​
heute morgen habe ich die auf meine Watchlist genommen
30% - naja zu spät - jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher  

Optionen

2975 Postings, 705 Tage Achterbahn7FED Protokoll bringt die Rendite zurück

 
  
    #174
9
04.01.24 21:04
die 10 jährige US Rentenrendite schon wieder auf dem Sprung über die 4 Prozent.
Es gab keine Hinweise im Protokoll wann und wieviel Senkungen anstehen. Somit war es zuletzt eine Phantasie zu glauben, die FED würde nach den Märkten tanzen...

 
Angehängte Grafik:
attachment-32328481.jpeg (verkleinert auf 47%) vergrößern
attachment-32328481.jpeg

2975 Postings, 705 Tage Achterbahn7Güterpreisinflation kommt zurück

 
  
    #175
9
04.01.24 21:20
durch die explosionsartig gestiegenen Frachtkosten, aufgrund dem deutlich längeren Seeweg um das Horn von Afrika, durch den nicht fahrbaren Suezkanal. Das wird die Inflation wieder antreiben in 2024  
Angehängte Grafik:
attachment-32328502.jpeg (verkleinert auf 28%) vergrößern
attachment-32328502.jpeg

Seite: < 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... 213  >  
   Antwort einfügen - nach oben