Wie Bayer aus dem Glyphosat.......Asche


Seite 18 von 23
Neuester Beitrag: 14.05.24 09:15
Eröffnet am:08.07.21 20:59von: Xenon_XAnzahl Beiträge:562
Neuester Beitrag:14.05.24 09:15von: Epi89Leser gesamt:206.118
Forum:Börse Leser heute:96
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 | ... 23  >  

460 Postings, 1626 Tage MBauer79Bendig

 
  
    #426
25.11.21 17:07
> Solchen verrückten darf man keine Plattform bieten sorry.
>Mein Problem ist, dass ich irgendwo immer das im Menschen suche, bloß ist dass tatsächlich teilweise verschwendete Lebenszeit

Eben, du weisst es doch selber. Es ist Verschwendung, weil diese negativen Personen von denen wir sprechen quasi nur virtuell existieren. Und wie im realen Leben kann man die hier auch aussperren. Du suchst dir doch keine "Freunde", die dich nur dumm machen, sich über dich lustig machen und sich freuen wenn es dir schlecht geht!?!

Alles gut mein Mitforist :)  

4340 Postings, 6731 Tage KaktusJonesIch bin gespannt wie tief Herr Baumann

 
  
    #427
1
26.11.21 12:34
Bayer noch in den Boden tritt. 30 Euro halte ich mittlerweile durchaus für möglich. Keiner von uns weiß wem er versprochen hat zu liefern. Aber er liefert gnadenlos ab. Vielleicht wird er es ja irgendwann bereuen, so so über die Aktionäre lustig zu machen. Werte schaffen für die Aktionäre. Langfristaktionäre sind da sicher nicht mit gemeint.  

4340 Postings, 6731 Tage KaktusJonesWenn man mal etwas bewegen will, dann

 
  
    #428
26.11.21 14:16
Sollte auf der nächsten HV vielleicht eine Stimmung wie jetzt auf HV des FC Bayern herrschen. Vielleicht kapiert Baumann dann, dass er endlich gehen soll.  

53 Postings, 3898 Tage ZündiEntscheidung SC

 
  
    #429
26.11.21 15:09
Weiß jm. wann der SC entscheidet und was in Amerika die Zulassungsvoraussetzungen für ein SV-Verfahren sind? Beim BGH kann ja auch nicht jeder Fall entschieden werden, das wird beim SC auch so sein? Danke!  

2377 Postings, 1028 Tage fob22935765110.Dez 21

 
  
    #430
26.11.21 15:45

2101 Postings, 3524 Tage bendigBayer

 
  
    #431
26.11.21 15:46

Artikel war im Bayer AG Forum von Bossmann gepostet


Am 10.12 wird über den Fall beim SC diskutiert



Eventuell gibts an dem Tag schon die Entscheidung Annahme/Ablehnung.

zudem hat Bayer/Monsanto auf die Schrift der gegnerischen Anwälte geantwortet.

https://www.supremecourt.gov/DocketPDF/21/21-241/...520Petitioner.pdf


Letztendlich frage ich mich schon was jetzt an dem Tag außerordentliches passieren soll!  

Fall Annahme wird es dauern bis ein Urteil fällt, Rücklagen können zurück gestellt werden und einige Kläger werden den Tag so oder so nicht erleben in dem es eine negative oder positive Entscheidung gibt.
Negatives Urteil eventuell noch höhere Strafzahlungen
Positives Urteil: alle Rückstellungen wären Pos Cashflow

Fall Ablehnung: die restlichen Fälle in denen es noch keine Einigung gibt werden in die Länge gezogen. Wer seinen Fall bearbeitet bekommt und das Urteil erlebt wird viel Zeit benötigen

Letztendlich wird das alles irgendwann keine Sau mehr interessieren. Ich denke wie beim Dieselskandal. Momentan soll der Wert runter und alle Schreiber lenken die Herde in die Richtung um dann aufeinmal zu schreiben Trendwende!!!!

Ich denke auch das die 40-29,50 kommen könnte! Und? War bei Daimler nicht anders 21€ zu besten Zeiten ( verstehe wer will) und jetzt sind Sie bei 85 !

Ich sehe gelassen in die Zukunft und klar braucht es Reserven und Geduld um auch bei Tiefstständen zuschlagen zu können

Meine Meinung, keine Handlungsempfehlung  

2377 Postings, 1028 Tage fob229357651BGH und SC

 
  
    #432
26.11.21 15:46
nicht vergleichen, SC hat andere Aufgaben  

1953 Postings, 4713 Tage mrymenWas für eine Looser-Aktie

 
  
    #433
1
29.11.21 12:47
Selbst heute kackt man ab.
So gut wie alles steigt. Aber wir mal wieder nicht.
Unvorstsellbar.
Es exitstiert überhaupt kein Vertrauen mehr in Bayer und Baumann...  

2629 Postings, 4802 Tage Redbulli200Löschung

 
  
    #434
29.11.21 15:47

Moderation
Zeitpunkt: 14.12.21 16:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

1953 Postings, 4713 Tage mrymenJetzt ist hier also

 
  
    #435
30.11.21 09:26
auch Kindergarten.
Danke Modi fur die Aufnahme vom schnulli!
Ich bin dann hier mal weg.
Viel Vergnügen mit schnullibulli  

2629 Postings, 4802 Tage Redbulli200Löschung

 
  
    #436
30.11.21 09:31

Moderation
Zeitpunkt: 14.12.21 16:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

857 Postings, 2262 Tage ArturoBigtut

 
  
    #437
30.11.21 10:05
Einfach den Bulli ignorieren und gut ist, ich lese schon lange seine provokante Posts nicht... Einfach überfliegen...
 

2101 Postings, 3524 Tage bendigBayer

 
  
    #438
30.11.21 10:19
Jetzt geht es eben auch einfach nicht mehr um Nachrichten oder Zahlen, der Chart wird abgearbeitet. Das ist nichts Neues. Nur leider weiß man eben nicht welche Tiefen alle getestet werden. Entweder man ist überzeugt und investiert in Bayer oder eben lässt die Finger weg! Shorts laufen momentan natürlich geil, aber da wird es ein jähes Ende geben. Es schmerzt schon den Kurs so einbrechen zu sehen, aber es ist eben gleichzeitig auch eine Chance die man langfristig nutzen kann. Ich habe das schon oft erlebt. Beispiel Vale EK damals 3,- € aber sie tauchte bis 1,95 ab um dann richtig zu steigen , ebenso Daimler zu 21€ mehr sag ich nicht dazu und lebe eben erstmal mit der Dividende  

925 Postings, 1028 Tage Forrest.GumpHab heute bayer nachgekauft

 
  
    #439
1
30.11.21 10:20
Bei 44,3. top Einstieg  

2629 Postings, 4802 Tage Redbulli200Löschung

 
  
    #440
30.11.21 10:57

Moderation
Zeitpunkt: 14.12.21 16:53
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

993 Postings, 2354 Tage PogrozHabe auch nachgekauft

 
  
    #441
1
30.11.21 11:01
mittel bis langfristig sollte es sich auszahlen. Dann spielen diese kurzfristigen ausschläge keine so große Rolle.  

4340 Postings, 6731 Tage KaktusJonesProgroz

 
  
    #442
1
30.11.21 11:13
Vermutlich richtig gemacht. Man muss halt Geld zum Nachkaufen haben. ;)  

2101 Postings, 3524 Tage bendigQuelle Guidants

 
  
    #443
2
30.11.21 16:16
Bayer will bei Onkologie bis 2030 Spitzenposition einnehmen
30.11.21, 12:20
FRANKFURT (Dow Jones) - Bayer will in den kommenden Jahren im Geschäft mit Krebstherapien und -medikamenten spürbar wachsen und die Marktposition ausbauen. "Es ist unser Ziel und unser Anspruch, dass wir in diesem Feld (Onkologie) bis 2030 zu den Top Ten Pharmaunternehmen gehören werden", sagte Christian Rommel, Globaler Leiter der Forschung und Entwicklung und Mitglied des Pharmaceuticals Executive Committee der Bayer AG, laut Mitteilung.
Die Onkologie sei für den DAX-Konzern von strategischer Bedeutung. Bayer sehe sich hier grundsätzlich gut aufgestellt mit den Schwerpunkten auf dem Gebiet der zielgerichteten Radiotherapie und der Präzisionstherapie, ergänzte der Manager anlässlich der Bayer Vital Pressekonferenz.
Wichtig für den Konzern seien für die zukünftige Innovationsstrategie Partnerschaften. "Durch die biomedizinische und technische Revolution stehen wir am Beginn einer neuen Ära in den Lebenswissenschaften", so Rommel weiter. Bayer treibe die Transformation des Innovationsmodells voran und baue das Entwicklungsportfolio zusammen mit Partnern aus.
Digitale Technologien würden die Prozesse in Forschung und Entwicklung weiter beschleunigen, so dass Medikamente noch schneller zur Verfügung stehen sollen. Das Hauptaugenmerk richte sich dabei weiterhin auf drei therapeutische Bereiche: Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Onkologie und Frauengesundheit.  

2377 Postings, 1028 Tage fob229357651News !

 
  
    #444
01.12.21 15:17
01.12.21, 14:37 | Von Dow Jones News
Bayer investiert 100 Mio Euro in nachhaltige Gesundheitsprodukte

FRANKFURT (Dow Jones) - Bayer investiert 100 Millionen Euro, um nachhaltige Innovation und Produktion seiner Consumer-Health-Produkte voranzutreiben. Die Investitionen entsprechen 2 Prozent des Umsatzes der Division Consumer Health, wie der DAX-Konzern mitteilte. Bis zum Jahr 2030 sollen die Verpackungen komplett recycelbar oder wiederverwendbar werden. Zudem sollen Verpackungen durchschnittlich zu 50 Prozent aus recycelten Materialien bestehen und das Papier komplett aus nachhaltigen Quellen kommen.  

1953 Postings, 4713 Tage mrymenWer hat Kenntnisse über fairen

 
  
    #445
1
01.12.21 18:28
Wert von Bayer aktuell?
Das der Kurs in 3 jahren wohl höher stehen wird, davon geht die Mehrheit aus.
Deshalb bin auch ich investiert, und kaufe bei Rückschlägen nach.
Großinvestoren ticken eher kurzfristig. Deshalb bleiben die noch außen vor.
Trotz dem glypho Klotz, hat Bayer einen gewissen Wert.
Deshalb wird Bayer nicht mehr Wort /weit fallen können.
Bei entsprechenden Kursen, erfolgt entweder eine Übernahme (ja, trotz der klagen!), der Konzern wird aufgespalten (ähnlich siemens) oder es kommt ein weißer Ritter.

Bei welchen Kurs, weiß aktuell niemand. Zumindest keine Insider.

 

2101 Postings, 3524 Tage bendigmrymen

 
  
    #446
1
01.12.21 18:40
Das kann dir keiner beantworten! Der Wert ist da wo man bereit ist Aktien zu kaufen.
Ich denke tatsächlich das die Entscheidung SC noch Unruhe in den Kurs bringen wird! Die Fonds arbeiten doch auch mit den Schreiberlingen zusammen. Die Menge wird weit vorher gebrieft um zu dem entscheidenden Moment so nervös zu sein, um alles auch zu Tiefstpreisen zu verramschen , wenn es einen Kurssturz geben sollte! Ich bin vorbereitet. Zukäufe zu 40,35 und 31,50 gesetzt. Langfristig über Dividende finde ich lohnt sich das einsammeln. Klar wäre es perfekt wenn man das Tief kennen würde, aber das ist eben eher Glück den optimalen Zeitpunkt zu erwischen. Wenn es zu einem Absacker kommen sollte, denke ich nur sehr kurz, denn dann stehen die Großen bereit.

Nur meine Meinung  

5940 Postings, 5727 Tage clever_handelngeht los 46

 
  
    #447
1
01.12.21 18:52
50, 60... 80  

2629 Postings, 4802 Tage Redbulli200Löschung

 
  
    #448
01.12.21 20:07

Moderation
Zeitpunkt: 10.12.21 13:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

2629 Postings, 4802 Tage Redbulli200Löschung

 
  
    #449
1
01.12.21 22:21

Moderation
Zeitpunkt: 10.12.21 13:30
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

593 Postings, 902 Tage draxja

 
  
    #450
05.12.21 08:34
wo der absolute Tiefpunkt  ist, das wissen die Götter. Aber nach meiner Meinung wird es nicht mehr weit unter die 40 gehen.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 | ... 23  >  
   Antwort einfügen - nach oben