Wie Bayer aus dem Glyphosat.......Asche


Seite 15 von 23
Neuester Beitrag: 14.05.24 09:15
Eröffnet am:08.07.21 20:59von: Xenon_XAnzahl Beiträge:562
Neuester Beitrag:14.05.24 09:15von: Epi89Leser gesamt:210.176
Forum:Börse Leser heute:79
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... 23  >  

2377 Postings, 1060 Tage fob229357651interessanter Artikel

 
  
    #351
06.10.21 12:57
Überblick: alle DAX "SELL IN MAY" Kursrückgänge zw. 1.5. und 31.10. seit dem Jahr 2000, gerechnet vom höchsten Hoch nach dem jeweiligen 1. Mai bis maximal 31. Oktober:

2000: -10 %

2001: -44 %

2002: -50 %

2003: -10 %

2004: -11 %

2005: -7,2 %

2006: -14 %

2007: -11 %

2008: -44 %

2009: -12 %

2010: -11 %

2011: -34,6 %

2012: -14 %

2013: -10 %

2014: -17 %

2015: -24 %

2016: -12 %

2017: -8,4 %

2018: -16,3 %

2019: -10,9 %

2020: -14,9 %

2021: ? / bisher nur -7,25 % am 6.10.21

https://www.godmode-trader.de/analyse/...omplettiert-sich-nun,9818601  

2377 Postings, 1060 Tage fob229357651wie bereits seit Wochen meinerseits

 
  
    #352
06.10.21 14:11
erwähnt bitte ab spätestens 18.10 die News seitens SC im Auge behaltenen , will nicht vorgreifen ( könnte auch etwas vorher kommen ).

Nun liegt es halt einzig und allen an den Zinsen und an China ,sollte biedes sein imworst case ,dann ist eh Ende Börse 2021 erst mal. Ansonsten sollte Bayer den Lauf aber bekommen .

nun geht es erst mal das sich alles stabilisiert  

4786 Postings, 2951 Tage Trader-123vor dem 03.11 wird gar nichts passieren

 
  
    #353
1
06.10.21 16:01
so lange wurde die Frist verlängert...
 

915 Postings, 1119 Tage LeverkusenSüdEin bisschen Glyphosat-Phantasie...

 
  
    #354
06.10.21 16:25
sollte bei Bayer jetzt aufkommen. Chance für steigende Kurse 70:30  

915 Postings, 1119 Tage LeverkusenSüdIrgendwann muss es doch mal ein Gap geben, wo die.

 
  
    #355
06.10.21 16:27
Nachfrage das Angebot an deutlich überschreitet. Da sollte ein Kurssprung von 1-2 Euro innerhalb kurzer Zeit möglich sein.  

915 Postings, 1119 Tage LeverkusenSüdFängt jetzt der Short Squeeze an?

 
  
    #356
06.10.21 16:28

915 Postings, 1119 Tage LeverkusenSüdWarum soll die Inflation für ...

 
  
    #357
06.10.21 16:33
Bayer ein Problem sein. Bayer profitiert doch auch von steigenden Preisen. Eigentlich sollte eine Bayer-Aktie ein Hedge gegen die Inflation sein. Gut, bei steigenden Zinsen sieht es anders aus.  

915 Postings, 1119 Tage LeverkusenSüdAber die Schulden werden ja auch weginflationiert

 
  
    #358
06.10.21 16:35

2377 Postings, 1060 Tage fob229357651Querinfo

 
  
    #359
07.10.21 09:27
meines ich nenn es mal Gerichtsdieners bekommen , es kann Dez werden beim SC  , ich persönlich bleibe aber im Oktober ,hat vermutlich mit dem Urteil aus Kalifornien zu tun bzw. dessen Grundlagen.
Ansonsten kommt es nun auf den Gesamtmarkt an, Bayer hat im Moment Potential. Gute Zahlen wären nützlich .  

915 Postings, 1119 Tage LeverkusenSüdDie zittrigen Hände sollten nach dem Rückschlag...

 
  
    #360
07.10.21 11:19
gestern eigentlich erst mal raus sein.  

2620 Postings, 3756 Tage kohlelangBaumann sollte noch mal ordentlich shoppen.

 
  
    #361
07.10.21 11:25
Das ist das Mindeste, was er dem Konzern und den Aktionären schuldig ist.
 

915 Postings, 1119 Tage LeverkusenSüdGestern hat man nur wieder...

 
  
    #362
1
07.10.21 13:09
die Aktien der nervenschwachen Anleger billig eingesammelt, obwohl man wusste, dass in den Aktien viel potenzial steckt. Deswegen ist Börse auch systematische Verarschung der Kleinanleger.  

2377 Postings, 1060 Tage fob229357651Bitte heute beachten

 
  
    #363
1
08.10.21 12:09
14:30 USA Termin Arbeitslosenzahlen, wenn sehr gut, dann eventuell Anhebung Zinsen und Rücklauf der Ankäufe .

Auswirkung je nachdem

Da hängt der Dax und somit halt Bayer mit dran , wie auch immer das kommt.  

221 Postings, 1097 Tage o2kuhOffizieller Termin SC

 
  
    #364
08.10.21 22:03
gibt es schon einen offiziellen Termin
für Bekanntgabe des SC über die
Annahme bzw. Nicht-Annahme?  

Optionen

1969 Postings, 4745 Tage mrymenBeginn verschlankung?

 
  
    #365
09.10.21 09:55
Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer peilt für den Verkauf seiner Sparte "Environmental Science Professional" (ESP) Kreisen zufolge einen Preis in Milliardenhöhe an.
Quelle finanztreff

Hört sich so an, als sich Bayer nun von einigen Sparten trennt.
Demnächst vielleicht die Sparte freier Arznei/Nahrungsergänzungsmittel...
Zumindest mal hat sie 48e gehalten.  

2620 Postings, 3756 Tage kohlelangSollen beim Vorstans anfangen,

 
  
    #366
1
09.10.21 18:17
mit der Verschlankung.  

4303 Postings, 3184 Tage Xenon_XPositive Berichterstattungen

 
  
    #367
10.10.21 11:50
Bayer erholt sich und wird sich auf den Weg nach oben machen . THINK POSITIV  

861 Postings, 2294 Tage ArturoBighoffen wir mal:)

 
  
    #368
10.10.21 12:37

2377 Postings, 1060 Tage fob229357651!

 
  
    #369
11.10.21 10:56
finanztreff.de
11.10.2021 | 10:46

Bayer: Milliardendeal voraus - Aktie zieht an
Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer peilt für den Verkauf seiner Sparte "Environmental Science Professional" (ESP) Kreisen zufolge einen Preis von zwei Milliarden Euro an. Zahlreiche Finanzinvestoren, unter ihnen auch Blackrock und CVC, erwögen Gebote, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen.2019 hatte die Sparte mit Produkten ...

https://www.finanztreff.de/nachrichten/...aus+aktie-zieht-an/26376902  

1969 Postings, 4745 Tage mrymenSelbst gute Q Zahlen wird

 
  
    #370
13.10.21 16:14
wohl wieder verpuffen...
Schon krass, wie das Thema glypho alles überdeckt.
Trotz hoher Rückstellungen, welche die Bilanzen nicht mehr belasten...  

4786 Postings, 2951 Tage Trader-123Ja so ist das

 
  
    #371
13.10.21 16:19
Ist halt das Problem wenn man einen CEO hat, dem keiner mehr glaubt …  

1969 Postings, 4745 Tage mrymenHohe Agrarpreise

 
  
    #372
14.10.21 15:15
könnten gute Q Zahlen bringen...
Dann vielleicht mal über 50...  

4786 Postings, 2951 Tage Trader-123Agrarpreise

 
  
    #373
14.10.21 15:54
ich glaube aber er werden erst in Q3 die Preise angepasst, es wurde mal von ca. 10% höheren Verkaufspreisen gesprochen, ich bin mir aber nicht sicher, ob davon schon viel in Q3 ankommt, ich würde vermuten, dass die erst ab Q4 wirklich P&L wirksam sind.

Was sicherlich etwas posistiv wirkt sind die nicht mehr ganz so negativen Wechselkurse im Vergleich zu Q2-2021.  

3666 Postings, 1711 Tage RonsommaOktober

 
  
    #374
15.10.21 01:46
War nicht mal die Rede, dass es diesen Monat ein Entscheidung geben sollte ob das oberste US Gericht den Fall annimmt?  

108 Postings, 1461 Tage EzA22@Ronsomma

 
  
    #375
15.10.21 06:30
Ich glaube, dass wurde auf den 03.11.21 verschoben  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... 23  >  
   Antwort einfügen - nach oben