Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer


Seite 2587 von 2650
Neuester Beitrag: 22.04.24 13:42
Eröffnet am:07.09.17 11:26von: SchöneZukun.Anzahl Beiträge:67.246
Neuester Beitrag:22.04.24 13:42von: Frauke60Leser gesamt:13.300.944
Forum:Börse Leser heute:7.577
Bewertet mit:
45


 
Seite: < 1 | ... | 2585 | 2586 |
| 2588 | 2589 | ... 2650  >  

3702 Postings, 6372 Tage K.Plattedas Model 3 ist in China aus den Top 100 im

 
  
    #64651
1
28.02.24 09:11
haben will Ranking. Aber auch klar wenn man ein Zeektr 001 mit 100kWh-Akku günstiger bekommt als ein Model 3 LR mit deutlich kleineren Akku. Xiaomi wird dann den Sargnagel für das Model 3 setzen wenn die Preise rauskommen. Sogar der ID.7 ist 10% billiger als ein Model 3 mit kleinem Akku, kann Tesla nicht billiger?
Angehängte Grafik:
unbenannt3.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
unbenannt3.jpg

1831 Postings, 5227 Tage studibuLöschung

 
  
    #64652
28.02.24 09:18

Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 09:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

Optionen

2022 Postings, 630 Tage stockwaveDa siehst Du mal

 
  
    #64653
1
28.02.24 10:03
Ich wäre an Deiner Stelle auch neidisch auf die Leute, die den künftigen Tesla Kurs realistischer einschätzen, als die Fanta 4 hier.  

13702 Postings, 2827 Tage SchöneZukunft@Geo Sam: Lügenmärchen aus #64623

 
  
    #64654
28.02.24 10:14
TESLA Fahrer verbringen ihren Urlaub mit alle halbe Stunde Hand auflegen und an der Steckdose schnüffeln?

Ich hatte geschrieben dass man in der Ferienwohnung einmal nach einer halben Stunde den Anschluss prüfen sollte und nicht dass man alle halbe Stunde das tun muss.

Ich mag es nicht wenn man mir so das Wort im Munde verdreht. Das sind genau die Gründe die mich dazu bringen Nutzer von der Diskussion hier aus zu schließen.

Meine Aussage bleibt dass ich mir kein besseres Auto für den Winterurlaub vorstellen kann als einen Tesla. Man muss nie Sorge haben dass der Blei-Akku versagt und die fossile Mühle nicht anspringt, man muss nie zur Tankstelle, morgens ist das Auto warm und Eisfrei und die Traktion ist bei E-Autos auf Glätte sowieso überlegen.  

715 Postings, 67 Tage Maverick01Der perfekte Sturm..

 
  
    #64655
28.02.24 11:28
 
Angehängte Grafik:
screenshot_20240228-113019_gallery.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20240228-113019_gallery.jpg

1913 Postings, 4682 Tage mrymenNach Apple, bald Tesla?

 
  
    #64656
1
28.02.24 12:52
Apple gibt ja das autonome fahren auf. Wohl, weil damit kein oder erst sehr spät Geld verdient werden kann.
10 Jahre Forschung in den Sand gesetzt.
Mal gespannt, wann Tesla hier den Stecker zieht... Oder ob dieses Projekt (welches Mrd jährlich verschlingt) nur aus PR aufrecht erhält. Phantasie soll wohl erhalten bleiben.
Dem Kurs zuliebe...  

Optionen

13702 Postings, 2827 Tage SchöneZukunftLöschung

 
  
    #64657
28.02.24 14:00

Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 09:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

3469 Postings, 1734 Tage MaxlfSZ Fantasie

 
  
    #64658
1
28.02.24 14:18
DMn!
MMn ist FSD reine Fantasie, und das schon seit vielen Jahren!
Soll ich mir mal die Mühe machen, deine Vorhersagen bezüglich FSD, die du in den letzten Jahren getätigt hast, mal vorzutragen?
Das wäre doch bestimmt peinlich!  

Optionen

1913 Postings, 4682 Tage mrymenFSD wird kommen

 
  
    #64659
1
28.02.24 14:26
Aber das dauert noch Jahre.
Und dann wird es auch mehrere Anbieter geben!
Kein burggraben!
Und die Masse an Verbrauchern wird dies gar nicht wollen.
Assistentenssysteme ja, aber kein autonomes fahren!
Für Taxiunternehmen interessant. Aber nicht für die Masse.
Also Geld ist damit zu machen.
Aber keine gelddruckmaschine alias Meister oder Winti  

Optionen

13702 Postings, 2827 Tage SchöneZukunftLöschung

 
  
    #64660
28.02.24 14:34

Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 12:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

13702 Postings, 2827 Tage SchöneZukunft@mrymen: FSD wird kommen

 
  
    #64661
28.02.24 15:08
Der Punkt ist dass autonomes Fahren die Mobilität viel billiger machen wird.

Es geht also nicht darum dass Privatleute sich das kaufen sondern dass viele dann gar kein Auto mehr brauchen weil sie mit autonomen Mobilitätsdiensten viel billiger weg kommen  

1607 Postings, 5466 Tage kollebb77@SZ

 
  
    #64662
28.02.24 15:14
wo war denn Daimler überrascht über die Entwicklung des autonomen Fahrens?
Mercedes forscht und testet seit den frühen 90er Jahren schon am autonomen fahren.
Ich denke, da ist man bei Mercedes schon ziemlich realistisch was die Einschätzungen dieser Technologie betrifft.

Was Apple anbetrifft, ich denke sie sind gut beraten nicht in dieses Segment vorzudringen.
Wenn Apple wirklich wollte, dann können sie mit dem Cash auf dem die sitzen alles, nahezu unerschöpfliche Ressourcen.
Wo Apple ist, wird Tesla nicht annähernd hinkommen.  

2214 Postings, 5890 Tage S2RS2.

 
  
    #64663
1
28.02.24 15:27
Ich glaube es geht weniger um das reduzieren "können" als vielmehr dies zu "müssen".
Solange sich in CN monatlich 10k Einheiten verkaufen lassen, mag man wohl nicht an der Preisschraube drehen. Die Konkurrenz freut's, können sie doch ihre Kapazitäten besser auslasten und die internationale Konkurrenz weiter zurückdrängen.
Letztendlich steht wohl ein harter Verdrängungswettbewerb bevor, aber einige Verlierer stehen wohl schon fest.  

Optionen

2214 Postings, 5890 Tage S2RS2.

 
  
    #64664
1
28.02.24 15:38
In diesem Video ist sehr gut zusammengefasst, weshalb sich FSD im Straßenverkehr so schwer tut, der nun mal auf den Menschen zugeschnitten ist: Ampeln, Verkehrsschilder, aber insbesondere auch andere  Verkehrsteilnehmer, ob als Passanten oder Auto- und Kradfahrer, die wie gehabt am Straßenverkehr teilnehmen.
https://www.youtube.com/watch?v=2DOd4RLNeT4  

Optionen

1448 Postings, 1132 Tage Frauke60@SZ Fortschritte FSD

 
  
    #64665
2
28.02.24 15:52
@SZ schreibt:
     >>> Man kann sich dir Fortschritte täglich auf den Straßen Nordamerikas anschauen. <<<

Live  aus den Fahrzeugen der Testpiloten oder nur ausgewählte (erfolgreiche) YT-Videos?

    >>> Der große Unterschied zwischen Apple und Tesla ist, dass Tesla die Daten hat
           die man braucht um ein neuronales Netz zu trainieren.<<<

Das kann nach einigen (5 Jahren ?)  schon sein.
Da sollte so ziemlich jedes Wetter, Jahreszeit und Situation vorgekommen sein.

ABER
Gehen wir mal von einigen Annahmen aus:
- Unfälle mit Todesfolge  passieren öfter im Stadtverkehr als auf der Autobahn
- FSD mit oder ohne Hardware soll 10.000 – 15.000 USD Umsatz bringen
- Ein 25K Modell ist überwiegend für mittlere Strecken oder Stadtverkehr gedacht

Dann kostet das 25K Modell mit FSD entweder eher ab 35K oder reduziert im
Stadtverkehr keine Unfälle mit Todesfolge.
Die Zielgruppe 25K Modell als FSD Kunde fällt m. M. damit weitgehend weg.

Zur Erinnerung:
Elon Musk hat 2022 selbst gesagt, daß TESLA ohne FSD wertlos ist.

Jetzt hat FSD die Version 12 und erfüllt immer noch nicht der Ankündigung
von Elon Musk vor einigen Jahren.

Wenn die Erwartungshaltung von z. B.  „kann in den nächsten Monaten“ soweit sein
durch eine Ankündigung von Elon/TESLA in den „in den nächsten 3-5 Jahren“ enttäuscht
werden sollte, dann sieht es für die Aktie schlecht aus.

Vielleicht sehen einige große Anleger nach dem Rückzug von Apple vom FSD-Thema
TESLAs  FSD Aussichten nicht mehr so positiv.

Vielleicht reicht es einigen Anlegern nicht mehr wenn jede neue Erkennung
von 5 Verkehrsschildern oder das Erkennen einer Parklücke gefeiert wird.

Nur meine unwissenschaftliche Meinung  

2022 Postings, 630 Tage stockwaveKinder zur Schule und kurzer Arbeitsweg

 
  
    #64666
28.02.24 15:52
geht auch mit Teslas im kalten Klima.

Für "richtigen" Wintereinsatz braucht man auch ein "richtiges" Auto. Überland kannst Du im kalten Klima im Tesla vergessen. Bei 2.200 km in Nordschweden hätte ich mit einem Tesla jeden Tag wenigstens einmal an der Ladesäule und meine Reise über die Wartezeiten und Umwege locker zwei Tage länger gebraucht. Tatsächlich war ich 4 oder 5mal je 5 Minuten am Weg tanken und hatte nie die geringste Angst auf einem ungeplanten Umweg liegenzubleiben.  

1448 Postings, 1132 Tage Frauke60@SZ billige autonome Mobilitätsdienste - Taxi?

 
  
    #64667
1
28.02.24 16:06
@SZ schreibt:
    >>> Es geht also nicht darum dass Privatleute sich das kaufen sondern dass
            viele dann gar kein Auto mehr brauchen weil sie mit autonomen Mobilitätsdiensten
            viel billiger weg kommen<<<

Dabei nur an die Samstags Shopping Tour in die Stadt gedacht?

TESLA nur für Unternehmer mit EFH und PV-Anlage?

Wer kauft dann die 20 Mio. TESLAs in/ab 2030?

Nebenbei:
Viele brauchen wirklich kein eigenes Auto.

Dafür hat so eine ungenutzte Karre schon jede Menge Arbeitsplätze + Steuern geschaffen.
... und ständig ist Führerschein ab Alter 16 im Gespräch - warum wohl.

 

13702 Postings, 2827 Tage SchöneZukunftLöschung

 
  
    #64668
28.02.24 17:20

Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 10:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

3469 Postings, 1734 Tage MaxlfSZ 200 Millionen

 
  
    #64669
3
28.02.24 18:37
Deine Zahlen werden ja immer utopischer!
Und als Quelle Dein Gesunder Menschenverstand!!
Ich hätte nicht gedacht, daß du so ein profilierter Mobilitäts- und Zukunftsexperte bist!  

Optionen

13702 Postings, 2827 Tage SchöneZukunftLöschung

 
  
    #64670
28.02.24 18:57

Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 12:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

715 Postings, 67 Tage Maverick01Löschung

 
  
    #64671
28.02.24 18:57

Moderation
Zeitpunkt: 29.02.24 10:58
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

13702 Postings, 2827 Tage SchöneZukunftDer Roadster kommt

 
  
    #64672
28.02.24 19:43

vielleicht doch schon dieses Jahr?

https://x.com/elonmusk/status/1762716007913652650?s=20


0-60mph < 1 sec

and that is the least interesting part

 https://x.com/elonmusk/status/1762718427775410295?s=20

Glücklich sind diejenigen die eine Vorbestellung haben und das nötige Kleingeld. Die Wertentwicklung dürfte ähnlich ausfallen wie beim ersten Roadster. Da wird Industriegeschichte geschrieben, keine Frage.

 

1448 Postings, 1132 Tage Frauke60200 Mio Taxis

 
  
    #64673
28.02.24 19:57
@SZ schreibt: Wer kauft dann die 20 Mio. TESLAs in/ab 2030?
             >>> Weltweit werden langfristig locker 200 Millionen autonome Taxis
                     gebraucht werden. Das ist eine Zehnjahresproduktion. <<<

... "gebraucht werden" muss ja nicht falsch sein.

Nur, wer soll die bezahlen?
Etwa u. a. der Taxi Driver aus Gelsenkirchen, Kairo oder einem Dorf in Indien oder Afrika?

Oder TESLA macht einfach ein weltweites Taxi Unternehmen auf und verkauft an sich selbst?
Die Taxi-Mieteinnahmen pro Jahr werden utopisch sein.

… und wer könnte liefern?
Natürlich TESLA  zu 30 %,40 %... 90 % weil TESLA ja das einzige FSD anbietet und die anderen
Hersteller bis dahin fast pleite (lt. WINTI) sind bzw. sein müssten?

    >>> Sehr viele Privatfahrzeuge werden damit ersetzt werden und für
            viele wird individuelle Mobilität zum ersten Mal erschwinglich werden.  <<<

Wer sich heute kein Mietauto oder Taxi leisten kann, wird das in Zukunft (Achtung) vermutlich
noch viel weniger können.
Oder ist mit individuelle Mobilität etwa E-Bikes gemeint?

Meine Meinung zur Zukunft.
Quelle: Gesunder Menschenverstand

Na, dann glauben wir gerne mal weiter an einen utopischen Aktienkurs von 2.000 USD in 2030.

Und ich schaue gleich mal nach Calls fällig ab  4/2028 Basis ca. 1.000 USD.
Die müssten gerade noch spott billig sein.

KEINE Kaufempfehlung!  

5161 Postings, 2226 Tage StreuenLöschung

 
  
    #64674
28.02.24 21:36

Moderation
Zeitpunkt: 04.03.24 08:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

Optionen

3469 Postings, 1734 Tage MaxlfSZ Der Roadster kommt!

 
  
    #64675
2
28.02.24 21:48
Diesmal aber gaaaaaz bestimmt!
"vielleicht doch schon dieses Jahr?"
Das klingt hier doch noch ganz anders:
"Tonight, we radically increased the design goals for the new Tesla Roadster."
"Designziele radikal erhöht"
Und du machst schon Produktion davon!

Nach 7 Jahren wird die alte Kamelle "Roadster" aus der Mottenkiste geholt!
Sag doch mal ehrlich, kommt das elende gepushe dir nicht auch schon mehr als peinlich vor?

" Ich bin da in guter Gesllschaft, nicht nur Musk war zu optimistisch, sondern praktisch alle anderen auch die je daran gearbeitet haben."

Seit zig Jahren ist man nur etwas zu optimistisch!

Nur deie Resultate lassen auf sich warten1

 

Optionen

Seite: < 1 | ... | 2585 | 2586 |
| 2588 | 2589 | ... 2650  >  
   Antwort einfügen - nach oben