Vulcan Energy Resources LTD.


Seite 42 von 49
Neuester Beitrag: 22.05.24 18:14
Eröffnet am:08.04.20 17:10von: CafeSoloAnzahl Beiträge:2.206
Neuester Beitrag:22.05.24 18:14von: daytrader17Leser gesamt:274.395
Forum:Hot-Stocks Leser heute:133
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45 | ... 49  >  

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockAufgeteilt, Vulcan-Gewerbesteuer, Geothermie

 
  
    #1026
1
14.03.24 18:17
07.03.2024. Aufgeteilt. Vulcan-Gewerbesteuer. Geothermie. - suewpress
LD. Das Unternehmen Vulcan mit Sitz in KA plant, im LDer Gewerbegebiet eine integrierte Geothermie- und Lithiumextraktionsanlage zu bauen, die die Wärmeversorgung mit CO2-neutraler Wärme für LD und die Region in Zukunft sichern soll. Nun haben Vulcan, die Stadt Landau und die umliegenden Gemeinden In ...
"In dieser Vereinbarung ist festgelegt, dass Vulcan die anfallenden Steuern direkt vor Ort zahlen wird und diese dann unter den genannten Gemeinden aufgeteilt werden soll."

"In der geplanten Geothermie- und Lithiumextraktionsanlage im LDer Gewerbegebiet wird zukünftig CO-2-neutrale Wärmeenergie erzeugt, die von der Stadt LD und den umliegenden Gemeinden zur Wärmeversorgung und zur klimaneutralen Energieversorgung für Industrie und Gewerbe genutzt werden kann."

"Die Unterzeichnung des Vertrags sei daher ein wichtiger Meilenstein, um die klimaneutrale und grundlastfähige, also stets verfügbare, Wärmeversorgung und zugleich die Lithiumförderung in der Südpfalz einen enormen Schritt nach vorne zu bringen, so die kommunalen Vertreter."

2) Vulcan, Stadt Landau und Gemeinden Insheim, Herxheim und Rohrbach legen Anteile für Gewerbesteuer fest
https://www.landau.de/Verwaltung-Politik/...mp;NavID=2644.13&La=1
"Außerdem unterstützt die Herstellung klimaneutralen Lithiums, die ebenfalls dort stattfinden wird, die regionale wirtschaftliche Entwicklung im Oberrheingraben sowie die grüne Mobilitätswende in Deutschland und Europa."

"Landaus Oberbürgermeister Dominik Geißler, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Herxheim Christian Sommer, Herxheims Ortsbürgermeister Sven Koch, Insheims Ortsbürgermeister Martin Baumstark und Rohrbachs Ortsbürgermeister Thomas Kienzler begrüßen die getroffene Vereinbarung zur Zerlegung der Gewerbesteuer."

"Wir sind überzeugt: Das schafft Akzeptanz für das Vorhaben."

 

1256 Postings, 965 Tage daytrader17Geothermieproblematik?

 
  
    #1027
14.03.24 19:49
Entscheidet man sich im "Geothermie-Vorzeigeland" Bayern  inzwischen gegen die Tiefengeothermie?:

„Das Investitionsrisiko, Tiefengeothermie in Grafing zur Wirtschaftlichkeit zu entwickeln, ist hoch, der Finanzaufwand immens, und die Abnahmedichte erkennbar zu gering.“

Und zur Fernwärme:

„Die Investitionssummen sind enorm, woher das Geld dafür kommen soll, und in welchem Umfang dabei die Verbraucher beteiligt werden, ist noch weitgehend ungeklärt.“

Könnte das Vorbild oder Vorzeichen für andere Projekte sein?  

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockGeothermiezukunft

 
  
    #1028
14.03.24 20:31
https://www.rheinpfalz.de/lokal/...sage-aus-berlin-_arid,5624171.html
"Vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz hat die Wärmewerk Wörth GmbH eine Förderzusage in Höhe von 10 Millionen Euro für die Phase bis zur ersten Bohrung erhalten."

Geothermie-Bohrung in Polling startet
https://www.pnp.de/lokales/landkreis-altoetting/...-erwartet-15550489
"„Wir sind überzeugt, dass wir hier in Polling einen idealen Standort gefunden haben, wo wir für die nächsten Generationen und zum Wohle der Region – verlässlich, sauber und umweltbewusst – Wärme bereitstellen können“, so Markus Hellweg, der damit einhergehend auch seinen Dank ausspricht..."
"Besonderer Dank geht auch an das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle), welches für dieses Projekt frühzeitig wichtige Fördermittel bewilligt hat, ohne die ein derartiges Projekt nicht umsetzbar wäre."

Europäische Investitionsbank stellt 500 Millionen Euro Investment in Aussicht für Vulcans ZERO CARBON LITHIUM Projekt
https://v-er.eu/de/blog/2024/02/22/...ns-zero-carbon-lithium-projekt/

ZERO CARBON LITHIUM
https://www.eib.org/en/projects/pipelines/all/20200749

Landau setzt auf Fernwärme aus Geothermie
https://www.rheinpfalz.de/lokal/...-aus-geothermie-_arid,5514954.html

Könnten das Vorbilder oder Vorzeichen für andere Projekte sein?  

10599 Postings, 4511 Tage rübiIm Moment

 
  
    #1029
15.03.24 08:56
sieht man eine  Konsolidierung wegen dem gestrigen Anstieg von 11% .

Kann mir vorstellen , dass wir mit Xetra Handelsbeginn wieder
fit für den nächsten Anstieg sind.  

137 Postings, 789 Tage Lukanus77Hallo

 
  
    #1030
15.03.24 11:21
Wann will VULCAN in Produktion gehen?  

10599 Postings, 4511 Tage rübiProduktion

 
  
    #1031
15.03.24 11:24
Ende 2025  

1256 Postings, 965 Tage daytrader17@rübi

 
  
    #1032
15.03.24 11:49
... man spricht bereits von erst Anfang 2026 ...  

1256 Postings, 965 Tage daytrader17Widerstand in Haßloch

 
  
    #1033
15.03.24 11:51
Hatte Vulcan nicht auch für  Haßloch geplant`- das wird wohl nichts:

"In Haßloch hat sich nun im Gemeinderat eine Mehrheit dafür ausgesprochen, keine gemeindeeigenen Grundstücke für Tiefenbohrungen zu verkaufen, so lange nicht alle Befürchtungen auf mögliche Schäden ausgeräumt sind."

"Damit dürfte das Aus besiegelt sein – zumindest erst einmal."

https://www.rheinpfalz.de/lokal/...icht-ausgeräumt-_arid,5576249.html  

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockE-Autos und Batterien analysiert

 
  
    #1034
15.03.24 12:13
Ab Minute 16:30 werden Informationen über Energiedichte von Batterien vorgestellt.

Trends der Batteriechemie ab Minute 7:13.

 

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockBatterie lädt in nur fünf Minuten!

 
  
    #1035
15.03.24 12:22
Diese Batterie lädt in nur fünf Minuten! - ingenieur.de
Steht ein Ende der Reichweitenangst bei Elektroautos kurz bevor? Forschende sind auf dem Weg zu einer Batterie, die super schnell lädt.
"Forschende der Cornell University haben einen Lithium-Ionen-Akku entwickelt, der sich rekordverdächtig schnell auflädt."

"Lithium-Ionen-Akkus werden für viele Anwendungen benötigt, aber in kaum einen Bereich diskutieren die Nutzer so viel über Kapazität und Ladezeiten wie bei der Elektromobilität."

"Das Geheimnis der kurzen Batterie-Ladezeiten heißt Indium."

"Das ist genau das, was unseren neuen Schnellladebatterien die Fähigkeit verleiht, sich über Tausende von Zyklen hinweg wiederholt zu laden und zu entladen."  

10599 Postings, 4511 Tage rübiSo schauts aus

 
  
    #1036
16.03.24 10:28
NEWS
Vulcan Energy Resources Aktie: Unerklärlicher Höhenflug
13. März 202480  
Vulcan Energy Resources hat am Finanzmarkt für Aufsehen gesorgt: Mit einem beeindruckenden Anstieg von 14,76% über die vergangene Woche liegt der neueste Kurs bei 2,09€. Diese Trendwende fällt besonders dadurch auf, dass sie sich weitestgehend ohne firmenspezifische Neuigkeiten vollzieht. Am Mittwoch sogar erreichte der Kursgewinn mit 14,50 Euro seinen vorläufigen Höhepunkt. Bei einem stark erhöhten Handelsvolumen am Dienstag und Mittwoch an der Börse München, welches 80% über dem üblichen Lag, explodierte der Kurs geradezu. Charttechnische Analysten sehen die Überwindung der 2-Euro-Marke als Startsignal für eine nicht aufzuhaltende positive Entwicklung. Trotz eines allgemein abwärts gerichteten Trends des letzten Jahres, scheint das Papier nun die Wendemarke erreicht zu haben.

Technische Signale weisen nach oben
Unerwartet durchbrach die Aktie zuletzt wichtige technische Durchschnittslinien und sendet damit positive Signale aus. Die jüngsten Kursbewegungen könnten demnach auf eine dauerhafte Erholung hindeuten, was für Anleger eine spannende Phase bedeutet. Die Finanzmärkte stehen einer möglichen Weichenstellung gegenüber, bei der mittel- und langfristige Beobachtungen zeigen werden, ob dieser Aufwärtstrend tatsächlich nachhaltig ist oder lediglich eine kurze Erholung im längeren Abwärtssog darstellt.

 

1256 Postings, 965 Tage daytrader17Schon wieder Natrium!

 
  
    #1037
18.03.24 10:28
Die Forschung zur Natrium-Ionen-Batterie mit weiteren Fortschritten!

Wird bald viel weniger Lithium benötigt als vorhergesehen?:

„In Natrium-Ionen-Batterien fließt derzeit jede Menge Forschungs- und Entwicklungsarbeit.“

„Und das schlägt sich in Forschungserfolgen nieder. Dr. Dominic Bresser analysiert eine japanische Studie, die eine überragende Energiedichte von 312 Wh/kg verspricht.“

https://wissenschaftspodcasts.de/podcasts/...-dominic-bresser_8826253  

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockNatrium ein weiteres Nebenprodukt?

 
  
    #1038
18.03.24 13:21
Sollte irgendwann Natrium für Batterien benötigt werden kann Vulcan es als weiteres Abfallprodukt aus dem Thermalwasser sicherlich gewinnen.
https://www.geohardt.de/media/...xpertenhearing2_geohardt.pdf#page=38
Chlor und Natrium sind die Hauptbestandteile im Thermalwasser.
Lithium gehört zu den Nebenelementen im Thermalwasser mit einen geringeren Anteil.

2) Autobatterien auf Natrium-Ionen-Basis?
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/technologie/...troautos-100.html
"Für die Verwendung als Autobatterie ist die Natrium-Ionen-Batterie deshalb zumindest bislang nur bedingt geeignet."
"Sie ist einerseits größer und schwerer, was für den Einsatz in Automobilen nachteilig ist."
"Auch die geringere Energiedichte sei ein Minuspunkt, heißt es von Vattenfall."
"Natrium-Ionen-Batterien benötigten mehr Platz, um die gleiche Menge an Energie zu speichern."

3) Natriumakkus enttäuschen
https://teslamag.de/news/...log-breite-tests-eher-enttaeuschend-59913
Das China Electronic Standardization Institute hatt mehrere Natrium-Batterien getestet mit eher enttäuschende Ergebnissen.
"Proben von 17 Herstellern, darunter CATL, Farasis und BYD, zeigten eine durchschnittliche Energie-Dichte von 104,1 Wh/kg, geht aus von dem Institut veröffentlichten Ergebnisse hervor."
"Der niedrigste Wert wurde mit 60 Wh/kg und der höchste mit 129,2 Wh/kg gemessen. Eine Rangliste mit Namen veröffentlichten die Tester nicht, erwähnen aber, dass die vier besten Dichten im Bereich von 120–130 Wh/kg erreichten."
"Etwa 40 Prozent der eingesandten Proben bestanden den Durchstich-Test nicht."  

1256 Postings, 965 Tage daytrader17Kursverluste?

 
  
    #1039
18.03.24 16:01
Schlechte Aussichten für Vulcan?

„Dann fielen die Papiere innerhalb eines Tages um fast 15 Prozent, ohne erkennbaren Grund“

„Was die Ursache für die wiederkehrende Zuversicht für die hoch spekulative Vulcan-Aktie war, ist unklar.“

„Die Vergabe der Gelder an Vulcan Energy ist also noch lange nicht in trockenen Tüchern“

„Ob und wann es tatsächlich zum Abbau von Lithium kommt, steht weiter in den Sternen“

https://www.finanztrends.de/vulcan-energy-aktie-dann-kam-freitag
 

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockEuropas Vorstoß für Lithium-Batterieproduktion

 
  
    #1040
18.03.24 16:49
Europe's push for self-sufficient Lithium battery production | Automotive Logistics
With the EV revolution in full swing, Europe is rapidly advancing its lithium battery manufacturing capabilities. Local producers like Basquevolt, Inobat, and LG Energy Solution are spearheading efforts to meet EU regulations and ensure supply chain resilience against geopolitical tensions.
"Die Hersteller von Lithiumbatterien in Europa arbeiten hart daran, die Produktion zu lokalisieren, die EU-Vorschriften zu erfüllen und gleichzeitig ihre Lieferketten vor geopolitischen Störungen zu schützen."

"Die lokale Herstellung von Batteriezellen und fertigen Batterien in Europa ist eine Priorität für die dort ansässige Automobilindustrie."

"Die Region benötigt in den nächsten zehn Jahren rund 50 Gigafabriken, um eine eigene Lieferkette für Elektrofahrzeuge aufzubauen und die Produktionsziele für Elektrofahrzeuge zu erreichen."

"Es besteht jedoch noch viel Nachholbedarf, um die Region zu einem wettbewerbsfähigen Standort für die Produktion von Batterien und Elektrofahrzeugen zu machen."
 

1256 Postings, 965 Tage daytrader17Northvolt setzt auf Natrium!

 
  
    #1041
19.03.24 15:02
Die Natrium Batterie ökologisch im Vorteil:

„Northvolt will in Zukunft vor allem die Entwicklung und den Einsatz von Natrium-Ionen-Batterien vorantreiben.“

„Diese sollen auch die Nachhaltigkeitsprobleme der inzwischen häufig eingesetzten, vergleichsweise günstigen LFP-Batterien beseitigen.“

„Die Technologie kommt laut Northvolt gänzlich ohne kritische Metalle aus und weist gleichzeitig einen CO₂-Fußabdruck von 10 bis 20 kg CO₂/kWh auf.“

„Diese Werte würden bedeuten, dass selbst bei Elektroautos mit großen Batterien über 100 kWh Kapazität die Akkuproduktion kaum noch ins Gewicht fallen würde: Ein Stromer mit 100 kWh großer Batterie rollte Fichtners Zahlen zufolge im Jahr 2020 noch mit einem 15 Tonnen schweren CO₂-Rucksack vom Band – wenn Northvolt indes wirklich die angekündigten 10 kg CO₂/kWh erzielt, würde das Gewicht des Rucksacks auf nur eine Tonne zusammenschrumpfen und somit kaum noch ins Gewicht fallen.“

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...A1lcBx0?ocid=MD12O1  

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockMaschinen sind aufgestellt

 
  
    #1042
19.03.24 21:34
https://www.acc-emotion.com/de/stories/...le-bloc-1-de-la-gigafactory

2) ACC
https://www.acc-emotion.com/de/unsere-batterien
"Unsere Technologie beruht auf Erfahrungen in der Forschung und Entwicklung von High-Tec-Batterien von mehr als einem Jahrhundert durch Saft/TotalEnergies und auf Stellantis und Mercedes als Weltkonzernen der Automobilproduktion."
"Bis 2030 wollen wir mehr als 2 Millionen Lithium-Ionen-Batterien pro Jahr herstellen."

3) Stellantis verbaut wieder LFP-Batterien
https://www.elektroauto-news.net/news/stellantis-lfp-batterien
"Wegen der besseren Performance wechselten viele Hersteller von Elektroautos in den letzten Jahren zu Nickel-Mangan-Cobalt (NMC)-Zellen."

"Nachdem die Rohstoffe dafür preislich aber an die Decke gingen und die E-Autos deutlich verteuerten, treten viele nun den Rückzug an und setzen wieder auf die günstigeren Lithium-Eisenphosphat- (LFP-) Zellen."

"Auch die Stellantis-Gruppe will für Elektroautos in Europa nun wieder auf die altbewährte Technologie umschwenken."

4) Stellantis baut Beziehung zu Vulcan Energy aus und wird Anteilseigner
https://www.media.stellantis.com/de-de/...siertem-Lithium-Unternehmen
"24. Juni 2022 – Stellantis N.V. und Vulcan Energy Resources Ltd. haben heute die Kapitalbeteiligung von Stellantis an Vulcan in Höhe von 50 Millionen Euro (76 Millionen A$) sowie eine Verlängerung der ursprünglichen verbindlichen Abnahmevereinbarung auf zehn Jahre bekannt gegeben."

5) Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Kaiserslautern
https://www.rlp.de/service/pressemitteilungen/...mation-gelingen-kann
"Die EU-Klimaschutzziele, die Energiewende in Deutschland und die digitale Umwälzung in den Betrieben sind herausfordernd für den Fahrzeugstandort Rheinland-Pfalz."

"Meine Landesregierung gestaltet diesen Strukturwandel gemeinsam mit den Sozialpartnern vor Ort. Hier am Opel-Traditionsstandort in Kaiserslautern wird die ACC-Batteriezellfertigung zeigen, wie die Transformation vom Verbrennermotor hin zur Elektromobilität gelingen kann."

"„Es ist von enormer Bedeutung, dass das Komponentenwerk fast alle Montagewerke im Stellantis-Konzern beliefert und dass der Zukunftstarifvertrag, für den ich mich ebenfalls sehr eingesetzt habe, weiterhin greift – all das beruht nicht zuletzt auf der guten Sozialpartnerschaft und vor allem auf der Belegschaft hier am Opel-Traditionsstandort in Kaiserslautern“, so die Ministerpräsidentin."
 

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockBatteriepläne deutscher Autobauer

 
  
    #1043
19.03.24 21:55
https://www.oe24.at/auto/...terieplaene-deutscher-autobauer/416361287
"OPEL hat am Freitag seine Pläne für eine Batteriefabrik in Kaiserslautern vorgestellt."

"Auch am geplanten Standort in Salzgitter, den VW zusammen mit seinem schwedischen Partner Northvolt aufbaut, ist der Produktionsanlauf für 2024 geplant."

"Die Rohstoffe Lithium und Kobalt kauft BMW ebenfalls selbst - und liefert sie dann den Zulieferern zu."

"Auch DAIMLER ( Mercedes  /  Smart ) kauft Zellen ein, um daraus dann in eigenen, auf verschiedene Kontinente verteilten Fabriken die kompletten Batterien zu bauen."

2) Gigafactory Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz
https://www.acc-emotion.com/de/facilities/kaiserslautern
"In Kaiserslautern wird derzeit die zweite Gigafactory von ACC errichtet."
"Hier werden wir, wie in Douvrin Billy-Berclau, Lithium-Ionen-Batteriezellen und -module in großem Maßstab produzieren, um die nächste Generation von Elektrofahrzeugen anzutreiben."

3) Ein europäisches Vorzeigeprojekt
https://www.acc-emotion.com/de/stories/...hnically-separate-opel-site
"ACC (Automotive Cells Company) ist im Jahr 2020 als Joint Venture zur Entwicklung und Produktion von Batteriezellen und -modulen für Elektrofahrzeuge von den Konzernen Stellantis und TotalEnergies – zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft Saft – gegründet worden."
"Daneben befindet sich das Applied Engineering Center in Vorbereitung und die Lithium-Ionen-Gigafactory in Kaiserslautern soll mit dem ersten Produktionsblock 2025 die Arbeit aufnehmen."

4) Stellantis bestellt verbindlich Lithium bei Vulcan Energy
https://www.electrive.net/2021/11/29/...ch-lithium-bei-vulcan-energy/
"„Die endgültige Abnahmevereinbarung mit Stellantis steht im Einklang mit unserer Mission, die Lieferkette von Lithium-Ionen-Batterien und Elektrofahrzeugen zu dekarbonisieren“, sagt Francis Wedin, Geschäftsführer von Vulcan."

"Das ‚Vulcan Zero Carbon Lithium Project‘ beabsichtigt auch, die Transportwege von Lithiumchemikalien nach Europa zu verkürzen, und unser Standort in Deutschland, in der Nähe der europäischen Gigafabriken von Stellantis, steht im Einklang mit dieser Strategie."
 

1256 Postings, 965 Tage daytrader17Natrium ...

 
  
    #1044
19.03.24 22:03
"Umweltfreundlichkeit spricht für Natrium-Ionen-Batterie"

https://www.elektroniknet.de/videos/...trium-ionen-batterie.3274.html  

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockLithium...

 
  
    #1045
20.03.24 05:24
Zero Carbon Lithium spricht für die Umweltfreundlichkeit.
https://v-er.eu/de/zero-carbon-lithium-business/


 

1256 Postings, 965 Tage daytrader17Löschung

 
  
    #1046
20.03.24 06:29

Moderation
Zeitpunkt: 21.03.24 14:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1256 Postings, 965 Tage daytrader17Natrium im Vorteil!

 
  
    #1047
20.03.24 06:31
„In Fernost feiert indes eine neue Batterietechnologie Erfolge: Natrium-Ionen-Batterien, also“ Batterien, deren Zellchemie auf Salz basiert, sind deutlich günstiger, deutlich kälteresistenter und umweltfreundlicher in der Herstellung – und aktuell sieht es so aus, als würde sich China auch in dieser Technologie einen wichtigen Vorsprung vor westlichen Herstellern erarbeiten.“

„Während Lithiumcarbonat in Batteriequalität umgerechnet mehr als 12.500 Euro pro Tonne kostet, liegt der Preis für eine Tonne Natriumcarbonat laut Deutsche Welle nur bei rund 270 Euro.“

„Auch der Bedarf an kritischen Metallen wie Kobalt oder Nickel fällt bei Natrium-Ionen-Batterien einfach weg.“

„Natrium-Ionen-Batterien haben im Vergleich zu Lithium-Ionen-Batterien bisher eine geringere Energiedichte gehabt – dieser Umstand könnte aber schon bald der Vergangenheit angehören: Der Batteriegigant CATL aus China hat laut DW bereits damit begonnen, Natrium-Ionen-Batterien an chinesische Autobauer auszuliefern.“

https://efahrer.chip.de/news/...hina-hat-drei-jahre-vorsprung_1018679  

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockDurchbruch in der Festkörperbatterie

 
  
    #1048
20.03.24 07:27
Durchbruch in der Festkörperbatterie-Technologie verbessert die Leistung von Lithium-Batterien grundlegend
Ein Forschungsteam, bestehend aus Professor Soojin Park vom Fachbereich Chemie, Doktorand Sangyeop Lee von der Abteilung für fortgeschrittene Materialwissenschaft, Dr. Sungjin Cho und Masterstuden ...
"Beim Betrieb von Festkörperbatterien wird Lithium auf eine Anode aufgebracht und die Bewegung der Elektronen zur Stromerzeugung genutzt."

"Um dieses Problem zu lösen, hat das Forschungsteam in Zusammenarbeit mit dem POSCO N.EX.T Hub eine Anodenschutzschicht entwickelt, die aus einem funktionellen Bindemittel (PVA-g-PAA) für Festkörperbatterien besteht."

"Die vom Team entwickelten Festkörperbatterien zeigten auch eine stabile elektrochemische Leistung über längere Zeiträume, selbst bei einer Lithiummetalldicke von 10 Mikrometern (μm) oder weniger."

"Wir haben durch eine neuartige Strategie der Elektroabscheidung ein dauerhaftes All-Solid-State-Batteriesystem entwickelt."  

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockLöschung

 
  
    #1049
20.03.24 07:32

Moderation
Zeitpunkt: 21.03.24 14:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

4477 Postings, 1408 Tage ShareStockIdealer Stromspeicher

 
  
    #1050
20.03.24 08:01
Idealer Batterietyp für deinen Stromspeicher
Dieser ideale Batterietyp für deinen Stromspeicher ist hervorragend geeignet, wenn du in einen langlebigen Speicher investieren möchtest.
"Lithium-Eisenphosphat-Batterien, auch LFP- oder LiFePO4-Batterien genannt, gelten als besonders langlebig."

"Bei diesen Batteriezellen sind laut Aussagen der Verbraucherschutzzentrale auch bis zu 20 Jahre Lebensdauer möglich."

"Auf lange Sicht dürften daher immer mehr NMC-Zellen von LFP-Zellen abgelöst werden."

"Zum idealen Batterietyp für Stromspeicher werden LFP-Zellen ebenso durch ihren hohen und stabilen Stromfluss."
 

Seite: < 1 | ... | 39 | 40 | 41 |
| 43 | 44 | 45 | ... 49  >  
   Antwort einfügen - nach oben