Vulcan Energy Resources LTD.


Seite 41 von 49
Neuester Beitrag: 27.05.24 09:19
Eröffnet am:08.04.20 17:10von: CafeSoloAnzahl Beiträge:2.209
Neuester Beitrag:27.05.24 09:19von: ShareStockLeser gesamt:278.578
Forum:Hot-Stocks Leser heute:353
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 38 | 39 | 40 |
| 42 | 43 | 44 | ... 49  >  

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockVulcan Energy gewinnt Award

 
  
    #1001
06.03.24 16:26
https://www.powerengineeringint.com/renewables/...-geothermal-energy/
"Das European Geothermal Energy Council hat die Vulcan Energie Ressourcen GmbH mit dem Ruggero Bertani European Geothermal Innovation Award 2024 für die Gewinnung von Lithium aus Geothermie ausgezeichnet."

"Das deutsche Unternehmen für erneuerbare Energien erhielt den Preis in Anerkennung seiner bahnbrechenden Lithium Extraction Optimization Plant (LEOP)."

"LEOP ist eine Produktionsanlage zur Gewinnung von Lithium aus geothermischer Energie."
"Die Anlage wurde 2023 eingeweiht und ermöglicht die großtechnische Produktion von Lithiumchlorid (LiCl) aus geothermischer Sole mit einer Jahresproduktion von 40 Tonnen grünem Lithiumhydroxid."

tagesschau (23.11.2023)
https://media.tagesschau.de/video/2023/1123/...23-4700.webxl.h264.mp4  

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockInvestment Bank signalisiert $825m Finanzierung

 
  
    #1002
06.03.24 16:31
https://www.theaustralian.com.au/business/...5fe2a990723a235344931e10
"Die Europäische Investitionsbank (EIB) hat ein weiteres Zeichen ihrer Bereitschaft gegeben, das Zero Carbon Lithium Projekt von Vulcan Energy zu unterstützen, indem sie eine Projektfinanzierung von bis zu 500 Millionen Euro (~ 825 Millionen AUD) ankündigte."

"Dies könnte als Grundsteininvestition in die Entwicklung des Vorzeigeprojekts des Unternehmens in Deutschland dienen, während die finanzielle Unterstützung eine der größten öffentlichen Investitionszusagen in Europa für ein australisches Unternehmensprojekt signalisiert."

"Vulcan hat bereits den Prozess der Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung auf Projektebene mit Unterstützung von BNP Paribas eingeleitet, nachdem Geschäftsbanken, Entwicklungsbanken und staatlich unterstützte Exportkreditagenturen im Jahr 2023 positive Marktsondierungen vorgenommen hatten."

"Die Unterstützung der EIB ist ein großer Gewinn für die Projektentwicklung der VUL, nachdem die Export Finance Australia (EFA) bereits eine unverbindliche Finanzierungszusage über 200 Mio USD erteilt hat und es Anzeichen für eine starke Unterstützung durch Kanada, Italien und Frankreich im Jahr 2023 gibt."

European Investment Bank - ZERO CARBON LITHIUM
https://www.eib.org/de/projects/pipelines/all/20200749  

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockAbhängigkeit bei Lithiumionen-Batterien

 
  
    #1003
06.03.24 16:35
https://evmarketsreports.com/...hina-li-ion-battery-reliance-by-2027/
"Laut Transport & Environment (T&E) könnte die EU bis 2027 aufhören, bei Lithium-Ionen-Batteriezellen von China abhängig zu sein."

"Die neue Analyse der Ankündigungen von Batterieherstellern zeigt, dass Europa auf dem besten Weg ist, bis dahin genügend Lithium-Ionen-Zellen zu produzieren, um die heimische Nachfrage nach Elektrofahrzeugen und Energiespeichern vollständig zu decken."

"Die Abhängigkeit von China bei der Verarbeitung und Raffinierung von Batteriemetallen könnte ebenfalls deutlich abnehmen; laut T&E-Prognosen könnte bis 2030 mehr als die Hälfte des europäischen Bedarfs an raffiniertem Lithium aus europäischen Projekten stammen."

"Dazu gehören Imerys in Frankreich, RockTech Lithium in Deutschland und Vulcan Energy Resources."

Batterieproduktion in Europa
https://battery-news.de/batterieproduktion/
 

1258 Postings, 971 Tage daytrader17Zukunft Natrium!

 
  
    #1004
06.03.24 16:42
Grundlagenforschung Ulm: umweltfreundliche Batterie für E-Autos - SWR Aktuell
Während in China schon serienmäßig Elektroautos mit Natrium-Ionen-Batterien hergestellt werden, betreiben Ulmer Forschende Grundlagenforschung.
„Die hier erforschten Natrium-Ionen-Batterien sind umweltschonender als die mit Lithium, sagt ZSW-Vorstand Markus Hölzle.“

„Eine Natrium-Ionen-Batterie vermeidet wirklich fast alle diese kritischen Metalle - also kein Kobalt mehr, kein Kupfer, kein Lithiumr, etwas Nickel, aber in der Tendenz auch gar kein Nickel mehr.“

„Und dafür sind Metalle drin, die leicht verfügbar sind. Mangan zum Beispiel oder Natrium, also Kochsalz.“

„Diese neuen Batterien können mit kleinen Veränderungen in denselben Anlagen hergestellt werden, wie die herkömmlichen mit Lithium-Ionen-Batterien.“  

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockBatteriereichweite von 1.000 Kilometern

 
  
    #1005
06.03.24 16:55
"Ein Forschungsteam hat an einem Li-Ionen-Batteriesystem der nächsten Generation gearbeitet."

"Dieses bietet eine bessere Energiedichte, ist leicht herzustellen und verwendet Gelelektrolyte und Mikrosiliziumpartikel."

"Ein Forschungsteam hat die Verwendung von Silizium als Anodenmaterial in Lithium-Ionen-Batterien getestet."

"Silizium-Gel-Elektrolytsysteme weisen zudem eine ähnliche Ionenleitfähigkeit auf wie herkömmliche Batterien mit flüssigen Elektrolyten – jedoch mit einer besseren Energiedichte von etwa 40 Prozent."

Lithium-Batterien klar im Vorteil
https://solar.htw-berlin.de/studien/stromspeicher-inspektion-2023/
"Bei den untersuchten Natrium-Nickelchlorid-Batterien sind die Verluste sogar um den Faktor 7 höher."
"Die Analysen zeigen darüber hinaus, dass insbesondere die Natrium-Ionen-Batterien eine geringe Leistungsfähigkeit aufweisen, die zudem mit sinkendem Ladezustand annähernd linear abnimmt."

Natriumakkus enttäuschen
https://teslamag.de/news/...log-breite-tests-eher-enttaeuschend-59913
Das China Electronic Standardization Institute hatt mehrere Natrium-Batterien getestet mit eher enttäuschende Ergebnissen.
"Proben von 17 Herstellern, darunter CATL, Farasis und BYD, zeigten eine durchschnittliche Energie-Dichte von 104,1 Wh/kg, geht aus von dem Institut veröffentlichten Ergebnisse hervor."
"Der niedrigste Wert wurde mit 60 Wh/kg und der höchste mit 129,2 Wh/kg gemessen. Eine Rangliste mit Namen veröffentlichten die Tester nicht, erwähnen aber, dass die vier besten Dichten im Bereich von 120–130 Wh/kg erreichten."
"Etwa 40 Prozent der eingesandten Proben bestanden den Durchstich-Test nicht."  

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockKampf um Rohstoffe

 
  
    #1006
06.03.24 16:56
"Europas Industrie braucht für den „Green Deal“ dringend Lithium, Kupfer & Co."

 

1258 Postings, 971 Tage daytrader17Rückschlag für Vulcan?

 
  
    #1007
06.03.24 17:08
Geothermiekraftwerk Landau weiter außer Betrieb - SWR Aktuell
Aktuell ist weiter fraglich, ob Lithium in größerem Umfang in der Südpfalz gewonnen werden kann. Ein Grund: Das Geothermiekraftwerk in Landau steht seit Monaten still.
"Aktuell ist weiter fraglich, ob Lithium in größerem Umfang in der Südpfalz gewonnen werden kann."

"Ein Grund: Das Geothermiekraftwerk in Landau steht seit Monaten still."

"Direkt neben dem Landauer Geothermiekraftwerk befindet sich eine Lithium-Versuchsanlage."

"Nach ursprünglichen Plänen sollte sie den Rohstoff aus dem Thermalwasser des Landauer Kraftwerks gewinnen."

Ob das noch etwas wird? ...  

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockTiefengeothermie-Boom erwartet

 
  
    #1008
06.03.24 19:48
Bundesverband Geothermie: Freiburger Regierungspräsidentin erwartet Tiefengeothermie-Boom
Die Freiburger Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer (parteilos) spricht von einem Boom in der Tiefengeothermie im  Oberrheingraben. Als Grund nennt sie den Anstieg an Konzessionen.
"Die Freiburger Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer (parteilos) spricht von einem Boom in der Tiefengeothermie im Oberrheingraben."

"Wir haben im Gebiet zwischen Mannheim und Lörrach fast durchgehend Konzessionen an Unternehmen vergeben."

"„Wenn die Geothermie Wärme bringt, ist die Akzeptanz sehr gut", resümierte Schäfer."

Regierungspräsidium Freiburg veröffentlicht Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Tiefengeothermie
https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpf/service/...zur-tiefengeothermie/

 

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockLandau setzt auf Geothermie

 
  
    #1009
06.03.24 20:02
https://www.landau.de/Verwaltung-Politik/...Informationen/Geothermie/
"Der Stadtrat soll die Verwaltung damit beauftragen, in weiterführende Verhandlungen mit der Vulcan Energie Ressourcen GmbH und der IKAV Group/geox zu treten."
"In kürzester Zeit wurde für uns alle deutlich, wie abhängig Deutschland von einer sicheren Energie- und Rohstoffversorgung ist und welch hohe Bedeutung unseren heimischen Ressourcen zukommt."
"Die Geothermie bietet vor diesem Hintergrund eine einzigartige Chance: Sie kann über ein von einem regionalen Energieversorger zu betreibendem Fernwärmeversorgungsnetz perspektivisch den Wärmebedarf im gesamten Stadtgebiet decken."

2) Landau-Süd Joint Venture Verwaltungs GmbH
https://www.northdata.de/?id=4957085120331776
-CEO Felix Kreidl (IKAV)
-CEO Thorsten Weimann (Vulcan Energy)

3) Bebauungsplan "D12 Gewerbepark Messegelände-Südost"
https://www.landau.de/output/...mp;fn=Bebauungsplan_D12_Planzeichnung

4) Geothermiekraftwerk im Industriegelände D12 in Landau
https://www.investi.com.au/api/announcements/vul/...0-1b3.pdf#page=46

5) Heizen mit Fernwärme in Rheinland-Pfalz
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/...nland-pfalz-100.html
"Die Energie für Fernwärme stammt aktuell laut Fernwärme-Fachverband AGFW zu rund 70 Prozent aus fossilen Energieträgern wie Kohle, Gas und Öl. Die übrigen 30 Prozent entfallen auf Wärme aus der Verbrennung von Abfall (Bsp. in RLP: Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk in Ludwigshafen) oder Biomasse (Bsp. in RLP: Heizkraftwerk Flohr Neuwied) sowie aus Geothermie (Bsp. in RLP: Landau/in Planung) und anderen erneuerbaren Quellen."
"Mehrere Stadtwerke und einzelne Kommunen fördern den Anschluss an das Fernwärmenetz mit Zuschüssen - von 500 bis 3.000 Euro, je nach Wärmebedarf des angeschlossenen Gebäudes."

6) Landau setzt auf Fernwärme aus Geothermie
https://www.rheinpfalz.de/lokal/...-aus-geothermie-_arid,5514954.html
"Die Stadt Landau will mit den beiden Betreibern der Geothermiekraftwerke Insheim (Vulcan) und Landau (IKAV) über die dauerhafte Lieferung von Fernwärme für das ganze Stadtgebiet verhandeln."
"Beide Unternehmen müssen zusammenarbeiten, um Liefersicherheit garantieren zu können, und sie müssen sich verpflichten, die Nahwärme zu einem Preis zu liefern, der unter dem für fossile Energieträger liegt und sich am allgemeinen Preisindex orientiert."
 

1258 Postings, 971 Tage daytrader17Hat Vulcan ein Problem?

 
  
    #1010
06.03.24 21:18

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockEuropa braucht Rohstoffe wie Lithium

 
  
    #1011
06.03.24 22:14
https://www.swr.de/swr2/film-und-serie/...kampf-um-rohstoffe-100.html
"Für den Umbau seiner Industrien ist Europa auf Rohstoffe wie Lithium oder Kupfer angewiesen, doch bei deren Gewinnung werden Menschenrechte verletzt und die Natur zerstört."

https://pdodswr-a.akamaihd.net/swr/swr2/...e-kampf-um-rohstoffe.m.mp3
Minute 7:00 "Die Realität wird sein, dass wir auch bei uns wieder Bergbau haben müssen."

 

1258 Postings, 971 Tage daytrader17Negativ zu Vulcan?

 
  
    #1012
07.03.24 09:30
ARD-Dokuserie berichtet über Lithium aus der Südpfalz - SWR Aktuell
Eine vierteilige Doku-Serie in der ARD-Mediathek zeigt die weltweite Konkurrenz nach wichtigen Rohstoffen. Das Lithium aus der Südpfalz könnte dabei eine wichtige Rolle spielen.
Das KIT äußert sich kritisch zu den Prognosen von Vulcan:

„Doch ob das schon in zwei Jahren umsetzbar ist, daran gibt es auch Zweifel.“

"Wir sehen diese Zahlen kurzfristig als unrealistisch an", sagt er dem SWR.“

„Auch mittelfristig sei das Vorhaben sehr ambitioniert.“

„Klar ist, im Moment ist Vulcan Energy noch weit entfernt von seinen großen Zielen.“  

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockStellschraube beim Ausbau der Geothermie

 
  
    #1013
07.03.24 10:18
"Bis zu 25 Prozent des gesamten deutschen Wärmebedarfs könne durch die Nutzung geothermischer Energie gedeckt werden."

"Um dem entgegenzuwirken hat die bundeseigene Förderbank KfW ein Konzept des Schuldenerlasses im Falle einer erfolgslosen Geothermiebohrung oder einer zu geringen Wärmeausbeute erarbeitet."

"Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums arbeite man an mehreren Fördermöglichkeiten und -instrumenten, um das Fündigkeitsrisiko künftig abzufangen."

"Der neue Versicherungsansatz ist gleichzeitig Teil einer Erdwärmekampagne des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK), welche bis 2030 mindestens 100 weitere Geothermieprojekte anstoßen möchte."
 

1258 Postings, 971 Tage daytrader17Auch Zink besser als Lithium?

 
  
    #1014
08.03.24 09:57
Ein weiterer Batterietyp könnte die Lithiumbatterie ablösen:

„Diese hat das Team sogar dahingehend weiterentwickelt, dass sie nicht nur kostengünstig herzustellen sind, sondern sogar leistungsfähiger, sicherer und umweltfreundlicher.“

„Genau wie Lithium-Ionen-Akkus seien auch Zink-Batterien in der Lage, viel Strom zu speichern … das mache sie im Vergleich zu Lithium-Batterien umweltfreundlicher.“

„Stolz sind die Forschenden auch auf das Ergebnis, weil sich die Batterien mit dieser neuen Zusammensetzung deutlich schneller laden und entladen ließen.“  

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockGesetz für kritische Rohstoffe

 
  
    #1015
08.03.24 11:51
 Kommentar: Der EU fällt endlich die Abhängigkeit von China auf – aber zu spät | heise online
Jetzt kommt endlich ein Gesetz zu kritischen Rohstoffen, das die EU unabhängiger von China machen soll. Doch es ist zu spät und zu wenig, meint Bernd Schöne.
"Mit einem neuen Gesetz will die EU ihre Abhängigkeit verringern und politische Handlungsfreiheit zurückgewinnen, denn längst nutzt China sein de facto Monopol auch politisch."
"Ohne hochreines Silizium verlässt aber kein Wafer die Fab, ohne Lithium der Extraqualität funktioniert keine Hochleistungsbatterie."

"Rund 10 Prozent seiner kritischen Rohstoffe will die EU laut CRM innerhalb der Grenzen der EU gewinnen."
https://www.heise.de/meinung/...uf-aber-zu-spaet-9647838.html?seite=2

Vulcan Energy bietet die passende Lösung für Lithium an.
tagesschau (23.11.2023)
https://media.tagesschau.de/video/2023/1123/...23-4700.webxl.h264.mp4

 

1258 Postings, 971 Tage daytrader17Löschung

 
  
    #1016
08.03.24 14:43

Moderation
Zeitpunkt: 15.03.24 15:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockElektro-Auto-Lügen

 
  
    #1017
08.03.24 17:53
Elektro-Auto-Lügen gegen das Verbrenner-Verbot | AUTO MOTOR UND SPORT
Ein Verbrenner-Verbot muss nicht sein. Schräge Berechnungen, die Zweifel säen an den CO₂-Vorteilen von E-Autos, auch nicht. Sie verzögern die Antriebswende nur.
"Wir brauchen ein "JA" zum Elektroauto viel dringender als ein Verbrenner-Verbot, findet Digital-Chefredakteur Gerd Stegmaier angesichts immer neuer Studien, die nur ein Ziel haben: Zweifel säen."

"Die lokale Emissionsfreiheit des Elektroautos ist ein Fakt – und ein Vorteil für uns alle."

"Mehr elektrische Verbraucher sind ebenfalls kein Nachteil, sondern sogar ein Vorteil: In aller Regel haben elektrische Lösungen einen erheblich besseren Wirkungsgrad."

"Ein E-Auto braucht nur etwa ein Drittel der Energie, die Diesel oder Benziner verbrennen, eine Wärmepumpe macht aus einer Kilowattstunde Strom circa vier Kilowattstunden Wärme."
 

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockLöschung

 
  
    #1018
08.03.24 18:13

Moderation
Zeitpunkt: 10.03.24 15:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1258 Postings, 971 Tage daytrader17Schon wieder Natrium!

 
  
    #1019
09.03.24 08:24
Durchbruch mit einem gängigen Hausmittel: Batterien laden viel schneller auf - EFAHRER.com
Forscher aus Kasachstan und Südkorea haben entdeckt, wie man Kaffeesatz in Natrium-Ionen-Batterien integrieren kann. Das Ergebnis: Die Akkus sollen...
„Die Verfügbarkeit von Lithium ist jedoch zunehmend ein Spannungspunkt geworden.“

„Viele Forscher glauben, dass salzbasierte Batterien Teil der Lösung sein könnten.“

„Salzbatterien mit Kaffeesatz: Endlich Schluss mit Lithium?“

„Das Ergebnis sollen wesentlich effizientere Akkus sein, als klassische Lithium-Ionen-Packs, mit kostengünstigeren Materialien.“  

1258 Postings, 971 Tage daytrader17Zukunft der Batterie?

 
  
    #1020
09.03.24 08:43
"Natrium-Ionen -Akkus sind die nächste Revolution in der Akku Technik"

Ab Min 31 im Video:
https://www.youtube.com/watch?v=n5r9KEDyuiA  

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockLithium-Ionenbatterien dominieren

 
  
    #1021
09.03.24 10:17
Battery Charts -
Battery Charts is a development of Jan Figgener, Christopher Hecht, and Prof. Dirk Uwe Sauer from the Institute for Power Electronics and Electrical Drives (ISEA) at RWTH Aachen University. With this website, we offer an automated evaluation of battery storage from the public database (MaStR) of the  ...
"Zu Beginn des Heimspeichermarkts existierten die ersten Jahre vor allem Blei-Säure- und Lithium-Ionen-Speicher."

"Im Laufe der Zeit haben sich Lithium-Ionen-Batterien jedoch eindeutig durchgesetzt und nehmen in den letzten Jahren nahezu den gesamten Markt ein."

2) Lithium-Batterien klar im Vorteil
https://solar.htw-berlin.de/studien/stromspeicher-inspektion-2023/
"Bei den untersuchten Natrium-Nickelchlorid-Batterien sind die Verluste sogar um den Faktor 7 höher."
"Die Analysen zeigen darüber hinaus, dass insbesondere die Natrium-Ionen-Batterien eine geringe Leistungsfähigkeit aufweisen, die zudem mit sinkendem Ladezustand annähernd linear abnimmt."


 

2508 Postings, 4915 Tage LastManStill

 
  
    #1022
1
13.03.24 12:25
Alive. Na schau an  

1258 Postings, 971 Tage daytrader17Löschung

 
  
    #1023
13.03.24 19:03

Moderation
Zeitpunkt: 11.04.24 13:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unseriöse Quellenangabe

 

 

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockLangfristiges Wachstumspotential

 
  
    #1024
13.03.24 21:09
Lithium price fluctuation should not deter market growth - Fastmarkets
Find out how fluctuations observed in lithium spot prices in recent years are not expected to undermine the long-term growth potential of the market, according to the chief executive officer of UK-based mineral processing company Green Lithium
""Es gibt viel mehr Gewissheit über die enorme langfristige Nachfrage nach Lithiumchemikalien, und man ist sich darüber im Klaren, dass der chinesisch dominierte Markt von heute nicht unbedingt das widerspiegelt, was in einem wachsenden europäischen Markt in der Zukunft passieren wird", so Sargent."

"In vielerlei Hinsicht gilt Lithium immer noch als ein aufstrebender Markt, dem Volatilität und Preiszyklen nicht fremd sind, so mehrere Marktteilnehmer."

"Die meisten Branchenteilnehmer gehen immer noch davon aus, dass sie von einem erwarteten langfristigen Wachstum der Lithiumnachfrage profitieren werden, das durch die globale Energiewende angekurbelt wird, so Fastmarkets."

Natriumakkus Breite Tests eher enttäuschend
https://teslamag.de/news/...log-breite-tests-eher-enttaeuschend-59913
"Der erste standardisierte Test für Natrium-Ionen-Batterien, organisiert vom China Electronic Standardization Institute, brachte vor diesem Hintergrund jetzt allerdings eher enttäuschende Ergebnisse."
"Proben von 17 Herstellern, darunter CATL, Farasis und BYD, zeigten eine durchschnittliche Energie-Dichte von 104,1 Wh/kg, geht aus von dem Institut veröffentlichten Ergebnisse hervor."
"Etwa 40 Prozent der eingesandten Proben bestanden den Durchstich-Test nicht."  

4479 Postings, 1414 Tage ShareStockLithiumpreis ist volatil

 
  
    #1025
14.03.24 18:15
https://www.fastmarkets.com/insights/...ty-will-lessen-andrea-hotter/
"Jedes Mal, wenn Angebot und Nachfrage schwanken, werden wir auch weiterhin diese wilden Preisschwankungen erleben."

"Wedin sagte, dass die Finanzierung des Unternehmens trotz der Volatilität des Lithiummarktes gut vorankommt, da Vulcan Energy über ein Projekt mit niedrigen Betriebskosten, stabilen Preisen und dem Anspruch verfügt, das nachhaltigste Lithiumprodukt der Welt zu produzieren."

"Wir haben uns schon sehr früh um Abnahmen zu einem für alle Beteiligten tragbaren Preis bemüht und uns dabei auf qualitativ hochwertige Geschäftspartner konzentriert, die uns auch auf lange Sicht unterstützen werden", sagte er."

"Die Ergebnisse unseres derzeitigen Finanzierungsprozesses werden den Beweis dafür liefern, wie strategische Investoren und Banken unser Geschäftsmodell sehen."
 

Seite: < 1 | ... | 38 | 39 | 40 |
| 42 | 43 | 44 | ... 49  >  
   Antwort einfügen - nach oben