RWE Vz


Seite 5 von 8
Neuester Beitrag: 24.03.20 09:33
Eröffnet am:01.04.11 13:04von: Finance123Anzahl Beiträge:181
Neuester Beitrag:24.03.20 09:33von: Finance123Leser gesamt:103.175
Forum:Börse Leser heute:20
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  

10483 Postings, 3501 Tage MM41morgen früh

 
  
    #101
01.09.15 22:06
werde einsatz verdoppeln. diesmal werde nichts mehr verkaufen. Es muss irgendwann mal diese aktie auch steigen. Die aktie ist einfach extrem überverkauft. zumindest eine technische erholung ist fällig. persönliche rechne mit 20% gewinn innerhalb wochen

Gute N8  

Optionen

10483 Postings, 3501 Tage MM41wer hier

 
  
    #102
02.09.15 09:07
chancen nicht sicht, hat an der börse nicht zu suchen.

wie immer nur meine persönliche meinung  

Optionen

394 Postings, 5330 Tage SlotmachineMM41

 
  
    #103
02.09.15 10:17
Bleib ganz ruhig und nimm schnell Deine Tabletten.
Du wirst EINSATZ verdoppeln, da bin ich mir ganz sicher.
Ich stelle fest, Du bist einer der ganz großen Player hier am Markt -Chapeau ;-)

2644 Postings, 6644 Tage Orthwar heute für unter 10 EURs zu haben..

 
  
    #104
04.09.15 20:57
eigentlich eine psychologisch wichtige Markte, oder nicht?  

Optionen

394 Postings, 5330 Tage SlotmachineAnschlallen

 
  
    #105
07.09.15 07:22
hier geht´s weiter Richtung Süden. Kursziel 5€

10805 Postings, 5160 Tage sonnenscheinchen@104 die Aktie folgt

 
  
    #106
1
07.09.15 07:33
mehr oder weniger den Stammaktien im Kurs. Da müsste jemand schon eine sehr eingeschränkte Wahrnehmung haben, um sich am Vorzugskurs als psychologischer Marke zu orientieren....  

2644 Postings, 6644 Tage Orthund selbst bei 10 bin ich noch zögerlich

 
  
    #107
10.09.15 13:16
 

Optionen

295 Postings, 5647 Tage Finance123RWE

 
  
    #108
1
12.10.15 16:32
RWE VZ BUY!

Allein die Dividendenrendite macht die Aktie interessant.
Bei RWE sind viele Kommunen Aktionäre, die werden ihren Einfluss, wie jüngst Geschehen, dahingehend einfließen lassen, dass die Dividende ausgeschüttet wird und das tut RWE zuverlässig...

Tipp: Die aktuellen günstigen Kurse zum Einstieg nutzen!

 

18443 Postings, 5972 Tage TrashNehme ich das nur

 
  
    #109
16.12.15 12:41
so wahr oder hinkt die VZ der ST grad mehr hinterher als sonst ?

Optionen

867 Postings, 4007 Tage YoniJa, seit Dezember sind die VZ 3% günstiger

 
  
    #110
16.12.15 16:37

18443 Postings, 5972 Tage TrashDie VZ

 
  
    #111
22.01.16 11:58
performed die ST wohl heute aus...mal sehen ,ob da noch mehr drin ist. liegen ganz schön weit auseinander mittlerweile

Optionen

567 Postings, 5359 Tage thowe#111

 
  
    #112
22.01.16 13:10
Dafür ist die prozentuale Divi grösser als bei der St :-)  

Optionen

18443 Postings, 5972 Tage TrashGenau

 
  
    #113
22.01.16 13:37
aus diesem Grund sinma ja dabei ^^  

Optionen

82 Postings, 5904 Tage digithaliLangfristiger Boden erreicht

 
  
    #114
17.02.16 16:24
Ich denke, wenn wir nach der heutigen Divi-Streichung kein neues Jahres- und Alltime-Tief erreichen, kann von einer Bodenbildung ausgegangen werden ... welche miesen Zahlen oder Nachrichten sollen sonst noch ein tieferes Tief bilden können; evtl. noch ein Nuklearunfall in einem RWE-Meiler, aber dann hat RWE sowieso fertig!  

18443 Postings, 5972 Tage TrashWenigstens

 
  
    #115
17.02.16 16:39
bekommen wir VZler noch eine "Spassdividende"  :D  

Optionen

2642 Postings, 8920 Tage buckweisergibt es irgendeinen Grund...

 
  
    #116
1
03.06.16 10:40
nicht die Vorzugsaktien zu kaufen, jetzt mal abgesehen vom Stimmrecht?

immerhin hinkt der Kurs 3 Euro hinterher, nach unten ist weniger platz, man bekommt zumindest noch die mindestdividende und nach oben ist phantasie das die aktien  irgendwann zusammengelegt werden  

460 Postings, 3152 Tage arrivaarrivagute Frage...

 
  
    #117
17.06.16 10:44

...ich finde, wenn man sich bereits für RWE entschieden hat, gibt es keinen. Das Stimmrecht bringt einem als Kleinaktionär ohnehin nichts. Zur Hauptversammlung darf man auch mit Vorzugsaktien ja trotzdem gehen. Aus Investment-Sicht bieten die Vorzugsaktien im Grunde nur Vorteile.

Günstiger leben - mehr Geld für Aktien ;) : http://www.ariva.de/forum/...aarriva-s-Guenstiger-Leben-Thread-534079

 

18443 Postings, 5972 Tage TrashDu hast die wesentlichen

 
  
    #118
18.06.16 10:19
Gründe bereits genannt...VZ macht hier in meinen Augen eher Sinn...Stimmrecht erkauft man sich eher teuer und wenns mal wieder einen gescheite Divi gibt ,hat man auch hier die bessere Rendite.

Optionen

774 Postings, 2955 Tage Der clevere Investo.Vz

 
  
    #119
01.07.16 17:37
Bin auch bei Vz investiert und nicht bei den Stämmen aufgrund der Kursdifferenz.  

10805 Postings, 5160 Tage sonnenscheinchenVZ sind zur Zeit unverhältnismäßig tief.

 
  
    #120
2
07.07.16 12:47
Wir hatten im letzten Jahr zeitweise Parität. Die VZ stehen unter größerem Druck, weil der Markt sehr eng ist und sich inzwischen einige Instis aus ethischen Gründen von RWE trennen mussten. Bei einem engen Markt führt dies zeitweise zu dieser extremen Bewertungsdifferenz. Grundsätzlich sind die Vorzüge dank Dividendenvorteil attraktiver. Evtl. werden die VZ ja auch irgendwann mal mit den St. zusammengelegt, wie bei MAN und co schon lange geschehen, um die Marktkapitalisierung zu verbessern. Die Kommunalaktionäre dürften das zur Zeit aber eher blockieren.  

10483 Postings, 3501 Tage MM41wo ist

 
  
    #121
11.11.16 12:29
besser langfristig zu investieren? Stamm- oder Vorzugsaktie????

E.ON oder RWE?????

Wäre dankbar für ehrliche Antwort  

Optionen

248 Postings, 3188 Tage InnovationRWE- VZ

 
  
    #122
11.11.16 18:33
da gibt es wenn es ganz Dicke kommt, wenigstens eine "kleine Dividende", sollten sich die dunklen Wolken am Versorger Himmel verziehen, sind gute Kursgewinne zu erwarten.
RWE-VZ  703714  

248 Postings, 3188 Tage InnovationDortmund prüft Kauf weiterer Aktien

 
  
    #123
1
22.04.17 11:59
„Wir können uns gut vorstellen, weitere RWE-Aktien zu kaufen“, sagte Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau (SPD) der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (Samstagsausgabe). Dortmund ist bereits jetzt der größte kommunale Aktionär von RWE. Die Dortmunder Stadtwerke sind mit 4,1 Prozent an RWE beteiligt. „Wir halten ein stärkeres Engagement bei RWE für möglich und erstrebenswert“, sagte Sierau der Zeitung. Angesichts der Perspektive, dass RWE in den nächsten drei Jahren 50 Cent pro Aktie als Dividende ausschütten wolle, könne sich „auch ein kreditfinanzierter Kauf von Aktien lohnen“.
http://www.wiwo.de/unternehmen/energie/...iterer-aktien/19702932.html  

2004 Postings, 5281 Tage FairSpiritEs wird jetzt eng ....!

 
  
    #124
23.04.17 13:40
Wenn jetzt nicht langsam der Rebound kommt, dann droht der Absturz des Kurses!
Die zukünftige Dividendenzahlung von 0,50 €/Aktie, allerdings bis jetzt nur ein Versprechen, sollte den Kurs aber stützen!

F.G. in das Forum!  

75 Postings, 2532 Tage luhafreDividendenrendite

 
  
    #125
1
14.01.18 10:40
Laut OnVista 10% divirendite.
Ist das wahr? Finde dazu leider nichts.
Kann mir das jemand kurz erklären?  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 >  
   Antwort einfügen - nach oben