Khaled Mash'al: "Der Islam wird die Welt regieren"


Seite 7 von 7
Neuester Beitrag: 11.07.06 16:16
Eröffnet am:03.07.06 14:44von: Major TomAnzahl Beiträge:162
Neuester Beitrag:11.07.06 16:16von: nauticusLeser gesamt:15.753
Forum:Talk Leser heute:5
Bewertet mit:
19


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
>  

4428 Postings, 7874 Tage Major TomOh Rheumaxerich, mir graut vor Dir!

 
  
    #151
06.07.06 13:15
Ich bin doch keine Braut von Dir! Frei nach "Heinrich Lobesam". *g* Vielleicht habe ich ja einen Narren an Dir gefressen, weshalb ich es immer wieder mit Dir "versuche" oder bin ich einfach nur ein Narr, dass ich es mit Dir überhaupt "versuche".

Mir deucht, es könnte durchaus Letzteres sein, denn Deine einseitige Denkweise ist mehr als offensichtlich. Alles was irgendwie positiv für die Israelis "rüberkommt", ist nach Deiner Ansicht pro-israelische Propaganda, das Negative grundsätzlich die reine Wahrheit, dabei wird selbst in Bezug auf die Israelis klar getrennt, nach "guter Israeli" - Avnery, Levy: Applaus, Applaus - oder "böser Israeli": grundsätzlich alle, die Israel nicht verteufeln: Buh, buh. Das ist im Grunde genommen so lächerlich, dass es fast schon wieder traurig zu nennen wäre.

Zitat BeMi: "Mir ist bewusst, dass die Regierung Israels viele, viele schwerwiegende Fehler macht und gemacht hat, aber die Frage ist doch, ob das u.U. Reaktionen auf das Verhalten der Palästinenser sind."

So ist das! Die Regierung(en) Israels hat viele Fehler gemacht und macht diese immer noch, keine Frage. Aber, und jetzt kommt ein ganz großes aber: Die palästinensischen Regierung(en) dito, nicht mehr und nicht weniger und dann die grundsätzliche Verweigerung der Hamas, Israel anzuerkennen, was doch im Grunde genommen so einfach wäre und die Israelis in Zugzwang bringen würde.

Jetzt fragt sich doch ein vernünftiger Mensch, weshalb die strikte Verweigerung zu Anerkennung? Die Antwort liegt auf der Hand, denn die Hamas-Charta ist zweifelsfrei zu interpretieren - oder auch vom Mossad manipuliert? *lol*

Ciao!

PS Ich habe auf der Site von "Qantara" einen sehr interessanten Artikel zu dem Thema "Diskussion über Terror und Islam - Die islamischen Rechtsgelehrten in der Kritik" gefunden, Diskussionsleitung: Ahmad Hissou (Zitat: "Unser Autor Ahmad Hissou wurde in Syrien geboren; er lebt und arbeitet als Journalist in Köln") - da bin ich einmal gespannt, wie diese Quelle diskreditiert werden kann, denn nach dem Lesen des Artikels werden Dir die Öhrchen schlackern. Demnächst, in diesem Theater - schaun mer mal.

PPS Und wenn gewisse User nicht mehr weiter wissen, dann wird halt gepöbelt - s. Wutz per BM - was das Zeug hält. Wie armselig!

.  

15130 Postings, 8338 Tage Pate100@MT Anerkennung Israel durch die Hamas

 
  
    #152
2
06.07.06 13:55
"Jetzt fragt sich doch ein vernünftiger Mensch, weshalb die strikte Verweigerung zu Anerkennung?"

Hab zwar keine Zeit aber kurz was dazu.

Erstens sollte man bedenken das die Hamas aus einen politischen,
einen religiösen und einen militärischen Arm besteht.
Teile des politischen Arms würden Israel wahrscheinlich voll anerkennen.
Die anderen Teile wohl in der Mehrzahl nicht.

Zweitens wurde die Hamas erst vor kurzem demokratisch von der Bevölkerung
gewählt. Wie würde die Hamas denn dastehen, wenn sie nach nur wenigen
Wochen eine komplette politische Kehrtwende macht?  Wenn sie nach nur wenigen
Wochen alles über den Haufen schmeißt wofür sie  vorher stand?
Keine Ahnung wie die Bevölkerung darauf reagieren würde.

und drittens könntest Du auch gleich von der Hamas verlangen das sie sich
selbst zerstört! Denn wenn sie in der jetzigen Situation Israel voll
anerkennen würden, würde das wohl das Ende der Hamas in der jetzigen Form bedeuten.
Dann würde es wohl zu einer Aufsplittung der Hamas kommen und noch mehr
Gewalt und Chaos herrschen.

Meiner Meinung nach ist die Anerkennung Israels doch nicht so „einfach“ wie es vielleicht
auf den ersten Blick aussieht!  
Eine explizite Anerkennung Israels durch die Hamas kann meiner Meinung
nach nur durch einen längeren Prozess stattfinden.
 

4428 Postings, 7874 Tage Major Tom@Pate, eine "Kröte zu schlucken" ist nie einfach.

 
  
    #153
3
06.07.06 14:12
Dessen bin ich mir durchaus bewusst, aber ohne Anerkennung werden die Falken auf der israelischen Seite immer wieder Argumente haben, den Druck zu erhöhen. Auch wenn es keine Gewähr gibt, dass die Rechnung dann quasi aufgehen würde - uneingeschränkte Anerkennung Israels durch die Hamas, weg von der "Charta" -, so wäre darin eine ganz große Chance zu sehen, dass Israel einen anderen Weg einschlagen muss, da würden sich selbst die Amis irgendwann nicht mehr verweigern können und die Europäer sowieso nicht. Alles andere ist nur Flickwerk, das zu weiteren Eskalationen führen wird.

Stell Dir einmal vor, diese Nachricht: "Der militärische Hamas-Arm Issedin al-Kassam hatte sich zu dem Angriff auf die 120 000-Einwohner-Stadt Aschkelon bekannt. Getroffen worden war eine Schule, Menschen kamen nicht zu Schaden." - hätte anders gelautet, mit Toten und Verletzten. Da genügt im Moment ein Funken, damit es gewaltig eskaliert, die Israelis sind daran nicht alleine schuld.

Ciao!

PS Klar, die Trennung in einen "politischen, einen religiösen und einen militärischen Arm" erschwert das Ganze, allerdings geht kein Weg an einer expliziten Anerkennung Israels durch die Hamas vorbei, dahin zu kommen ist jedoch nicht einfach - stimmt.

.  

10041 Postings, 8072 Tage BeMiJetzt ist auch Wutzi

 
  
    #154
2
06.07.06 14:57

im Minutentakt (zum Glück?)

einer abgegangen

Die neuesten Bewertungen, die für Postings von Bemi vergeben wurden
Punkte BewerterBetreffBewertungszeitPostingzeit
    
     
   von Wutzleben  ach, Rheumax,06.07.06 12:5106.07.06 12:05
   von Wutzleben  Islamisten06.07.06 12:5106.07.06 11:17
   von Wutzleben  Deutschland zahlt wie immer06.07.06 12:5017.12.05 12:35
   von Wutzleben  Anstelle von dumpfem Nationalismus06.07.06 12:5004.04.06 14:23
   von Wutzleben  Ehrenmorde kommen ja so selten in Berlin vor06.07.06 12:5013.04.06 17:32
      
   von Wutzleben  Was Westeuropäer06.07.06 12:4930.05.06 17:07
   von Wutzleben  Das hat mich dann doch mal interessiert06.07.06 12:4910.06.06 10:02
   von Wutzleben  Wieviel Geld kommt bei den Studiengebühren06.07.06 12:4806.05.06 12:50
   von Wutzleben  Merkwürdig

 

12175 Postings, 8484 Tage Karlchen_IIBesser als wenn er mit ner Axt über den Hof

 
  
    #155
3
06.07.06 15:01
rennt und Hühner, Schwiegermutter und Frau erschlägt.  

10041 Postings, 8072 Tage BeMilool, mfG o. T.

 
  
    #156
06.07.06 15:02

15130 Postings, 8338 Tage Pate100@MT

 
  
    #157
06.07.06 18:54
sind wir hier bei diesen Thema etwa zum ersten mal so etwas wie einer Meinung?
Dat kann ich ja kaum glauben!:-)

Leider ist eine Anerkennung Israels durch die Hamas zum jetzigen Zeitpunkt
völlig unrealistisch. Von daher sehe ich kurzfristig äusserst schwarz
für die Region. Unter Olmert wird es leider keine Fortschritte geben!
Ausser er wird (wie auch von dir geschrieben)von aussen gezwungen.

 

4428 Postings, 7874 Tage Major Tom@Pate, ja, es ist kaum zu glauben.

 
  
    #158
1
06.07.06 20:04
Geschehen doch noch so etwas wie Zeichen und Wunder, zumindest in der kleinen Ariva-Welt? Wer weiß? :-)

Ich sehe im Moment auf Seiten der israelischen Regierung viele strategisch falsche Entscheidungen. Ohne diese jetzt im Detail zu nennen, resultiert daraus das, was die radikalen Kräfte beider Seiten wollen, eine Eskalation, die nur wieder diese radikalen Kräfte stärken wird. Die Hamas hat doch genau das erreicht, was sie wollte, ihr innenpolitisches Versagen dadurch zu kaschieren, dass sie jetzt den Konflikt erneut (mit)anheizen konnte, wobei Syrien im Hintergrund ebenfalls kräftig das Feuer schürt.  

Was war wohl mit dem Beschuss des Stadtzentrums von Ashkelon am Dienstag durch eine Rakete aus dem Gazastreifen beabsichtigt? Einem Beschuss, der jedes Ziel in Kauf genommen hatte? Eine unmissverständliche Aufforderung der Hamas zum Krieg? Sehr wahrscheinlich, denn mit dem Abschuss von Kassamraketen mit verbesserter Reichweite - getroffen wurden ein Schulhof in Aschkelon und ein Wohnviertel - hat Hamas die Karten neu gemischt, hin zu einer neuen "Qualität" in diesem unendlichen Konflikt.

Die Verhaftung von Hamas-Ministern war natürlich ebenfalls ein Fehler, ein weiterer in einer lange Reihe von Fehlern, die ich immer weniger nachvollziehen kann, der Versuch, mit militärischer Härte etwas zu erreichen, wird kaum von Erfolg gekrönt sein. Es hätte einen anderen Weg geben müssen, leider ist mittlerweile "das Kind in den Brunnen gefallen", die Schwierigkeiten für Israel werden wachsen - bedauerlicherweise.

Ciao!

PS "Von daher sehe ich kurzfristig äusserst schwarz für die Region." Ja, genauso sehe ich das ebenfalls, kaum eine Chance zum Reden, dagegen wird von beiden Seiten kräftig mit dem Säbel gerasselt und auch zugeschlagen, als gäbe es nur diese eine Lösung. Fazit: Hoffnungslos.

.  

4428 Postings, 7874 Tage Major TomAch, beinahe vergessen, die Frist für Wutzi ...

 
  
    #159
06.07.06 20:13
... ist abgelaufen.

Zitat BC: "Bitte belege jetzt eindeutig, dass es sich hier um eine Fälschung handelt. Kannst du dies nicht, dann bist du einfach nur ein Lügner, der die Absicht hat, antijüdische Propaganda und Terrorrechtfertigungen zu verbreiten. So einfach ist das."

Was ist jetzt dieser Wutzleben? Dazu muss ich jetzt nicht noch einmal BC zitieren, steht ja alles oben geschrieben.

Ciao!

PS @Pate, mit diesem Typ, der hasserfüllte BMs schreibt, mit üblen Beleidigungen, werde ich allerdings nie "warm". Muss aber auch kein Thema zwischen uns sein. :-)

.  

1260 Postings, 6627 Tage nauticusNix mehr los hier,

 
  
    #160
11.07.06 16:10
bereut der ''Westen'' schon?
Nix mehr von den Hakennasen, nix mehr von den Bombenlegern und keine Krötenschlucker mehr da.

Super Thread, gern gelesen!!  ;o))  

10041 Postings, 8072 Tage BeMinöö, mein Lieber,

 
  
    #161
11.07.06 16:13
die bösen Buben landen auf der Ignoreliste
und verdörren.  

1260 Postings, 6627 Tage nauticusSchade eigentlich... o. T.

 
  
    #162
11.07.06 16:16

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben