Elektro-Start-up Unternehmen Fisker


Seite 8 von 30
Neuester Beitrag: 17.05.24 16:58
Eröffnet am:10.06.21 18:59von: moneywork4.Anzahl Beiträge:738
Neuester Beitrag:17.05.24 16:58von: AssassinsLeser gesamt:174.354
Forum:Hot-Stocks Leser heute:71
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 30  >  

1394 Postings, 4335 Tage AssassinsEintscheidungsfindung

 
  
    #176
1
01.12.23 14:13
genau so mus es sein, seichlich argumentieren, Aussagen mit einen Link wenn möglich.
und auch negative Beiträge sollte man lessen und akzeptieren.
letztendlich wollen wir alle dasselbe , der Aktien Depot soll am Ende des Jahres Gewinn ausweisen.  

618 Postings, 4740 Tage T-RexiHeute hätte man zu ca. 1,4 Euro

 
  
    #177
01.12.23 17:24
einsteigen können. Ich bin wohl mindestens einen Tag zu früh rein -- egal -- Verdreifachung des Kurses, dann bestell ich auch einen Ocean. Denn irgendwie habe ich es im Schritt, dass die Tiefstkurse Geschichte sind. Good trades T-Rexi  

618 Postings, 4740 Tage T-RexiAktuell gibt es lediglich ein Auto,

 
  
    #178
01.12.23 17:46
wofür ich unser Auto eventuell tauschen würde -- Fisker Ocean mit Vollausstattung. Good trades T-Rexi  

21745 Postings, 1047 Tage Highländer49Fisker

 
  
    #179
04.12.23 10:55
Fisker senkt Produktionsprognose, doch Aktie schnellt hoch
Der Aktienkurs von Fisker ist knapp zehn Prozent geklettert, obwohl der E-Autohersteller erneut seine Produktionsprognose reduziert hat. Was ist da los?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...prognose-aktie-schnellt  

23603 Postings, 5183 Tage Balu4uNot a buy signal?

 
  
    #180
04.12.23 11:02

4495 Postings, 1432 Tage ShareStockWas ist da los?

 
  
    #181
04.12.23 15:00
Tesla war mal in der Produktionshölle, siehe Link (04.02.2021).
https://www.golem.de/news/...n-der-produktionshoelle-2102-153907.html

Fisker ist nicht in der Produktionshölle, dafür in der Auslieferungshölle für die 10.000 bereits gebauten SUV Ocean, die an die Käufer ausgeliefert werden müssen.

2) Insideevs (01.12.2023)
https://insideevs.de/news/698913/...uktion-auslieferungen-liquiditat/
"Wegen der verringerten Produktion des Fisker Ocean im Dezember werde man im Gesamtjahr 2023 nur 10.000 Fahrzeuge fertigstellen können, so Fisker."

"Die Liquiditätskrise von Fisker kommt offenbar nicht von zu geringer Nachfrage."

"Das Problem liegt vielmehr in der Auslieferung der Fahrzeuge: "Wir waren nicht in der Lage, die Lieferungen schnell genug durchzuführen", sagte CEO Henrik Fisker schon im November."
 

4495 Postings, 1432 Tage ShareStockFisker-Aktie fiel am Montag erneut

 
  
    #182
05.12.23 07:29
https://www.nasdaq.com/articles/why-fisker-stock-fell-again-on-monday
"Und selbst Lafferty, der die Aktie weiterhin empfiehlt, räumte ein, dass das Jahr 2024 für Fisker ähnlich rau aussieht, da sich die Auslieferungen wahrscheinlich weiter verzögern werden und die Schätzungen für den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 174 Millionen Dollar auf 103 Millionen Dollar gesenkt wurden."

"Wenn ich mir Fisker anschaue, sehe ich einerseits ein Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 600 Mio. USD, einer Nettoverschuldung von mehr als 600 Mio. USD, keinen Gewinn und einer Cash-Burn-Rate von mehr als 800 Mio. USD - mit anderen Worten: ein klarer Verkauf."

"Andererseits gehen die meisten Analysten an der Wall Street immer noch davon aus, dass Fisker bereits im Jahr 2025 profitabel werden könnte."

"Wenn sie damit Recht haben - und auch mit der Höhe der Gewinne, die Fisker im Jahr 2025 erwirtschaften wird, nämlich 0,29 Dollar pro Aktie - dann wird diese Aktie in zwei Jahren nur mit dem fünffachen Gewinn gehandelt."  

1394 Postings, 4335 Tage Assassins@ShareStock

 
  
    #183
05.12.23 10:31
das sehe ich genauso, das ist eine Aktie die man nicht unbedingt zurzeit im Portfolio haben mus.
Und bis 2025 ist noch eine lange Zeit, und auch denke ich das wir aufgrund der Situation und wirtschaftliche Lage noch weit tiefer Kurse sehen werden.

wir werden sehen was die Zeit bring.
 

1394 Postings, 4335 Tage AssassinsLöschung

 
  
    #184
05.12.23 13:54

Moderation
Zeitpunkt: 05.12.23 18:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1394 Postings, 4335 Tage AssassinsFiskers Aktie auf Allzeittief

 
  
    #185
06.12.23 22:17

$1.405  -0.165 (-10.51%)  

Fisker befindet sich auf einem „hoch prekären Drahtseilakt der Ausführung, Markenrisiko, Kapitalerhöhungen und Verwässerung.

https://www.marketwatch.com/story/...tocks-51e139a5?mod=mw_quote_news

bei dem Tempo ist Fisker schneller bei einen Dollar wie es einigen Lieb ist.

 

1394 Postings, 4335 Tage AssassinsEs geht immer noch schlimmer

 
  
    #186
06.12.23 22:22

THE LAWSUIT:

Eine Sammelklage gegen Fisker Inc. wurde eingereicht, die darauf abzielt, Verluste von Aktionären zurückzufordern, die zwischen dem 4. August 2023 und dem 20. August 2023 von mutmaßlichem Wertpapierbetrug betroffen waren.


Klage wegen der Klassiemaßnahmen mit einer klagenden Klägerfrist vom 26. Januar 2024 - FSR

https://stockhouse.com/news/press-releases/2023/...ors-of-the-pending

Hauptsache es bleibt noch was übrig, wenn es so weitergeht sieht das schlecht aus.

 

1394 Postings, 4335 Tage AssassinsFisker Chairman CEO Henrik Fisker macht Statement

 
  
    #187
07.12.23 12:06

12/06/2023

LOS ANGELES--(BUSINESS WIRE)-- Fisker Inc. (NYSE: FSR) („Fisker“), angetrieben von der Mission, die emotionalsten und nachhaltigsten Elektrofahrzeuge der Welt zu schaffen, gab heute bekannt, dass Chairman und CEO Henrik Fisker folgende Erklärung abgab:

https://investors.fiskerinc.com/news/news-details/...ent/default.aspx

anscheinend sind die Aktionäre nich so überzeugt davon, sonst würde der Kurs nicht da stehen wo er seht.

 

1394 Postings, 4335 Tage Assassinswas soll er auch anderes sagen

 
  
    #188
07.12.23 12:19

und ich freue mich darauf, regelmäßige Updates über unsere Dynamik zu teilen. Wir planen das nächste Geschäftsupdate noch in diesem Monat.“



besser spät als nie, immerhin wollen sie die Aktionären mehr informieren
das wäre auch zu wünschen.

https://fiskerati.com/electric-vehicles/fisker/...-fisker-speaks-out/

mal schauen wie sich der Kurs die nächsten Tage entwickelt.


 

4495 Postings, 1432 Tage ShareStockLöschung

 
  
    #189
07.12.23 15:12

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 12:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

4495 Postings, 1432 Tage ShareStockFisker blickt auf OKC

 
  
    #190
1
07.12.23 15:27
https://journalrecord.com/2023/12/...any-fisker-eyes-okc-market-area/
"LOS ANGELES - Der Elektrofahrzeughersteller Fisker Inc. hat das Tempo seiner Neufahrzeugauslieferungen erhöht und seinen Fokus auf wachsende Märkte geschärft, teilte das Unternehmen in einer Mitteilung mit."

"Das Unternehmen hat die anfänglichen logistischen Hürden überwunden und in letzter Zeit ein steigendes Auslieferungstempo beibehalten."

"Außerdem hat es eine neue Strategie zur Optimierung der Auslieferungen in den USA und Europa umgesetzt, so das Unternehmen."

"Wir haben zwar unsere ursprüngliche Prognose nicht erreicht, aber wenn man die aktuellen Marktbedingungen und die negative Stimmung in Bezug auf den Verkauf von Elektrofahrzeugen berücksichtigt, würde ich sagen, dass wir recht gut dastehen, da wir die Verkäufe und Auslieferungen weiter beschleunigen."

OKC Oklahoma City  

4495 Postings, 1432 Tage ShareStockHenrik Fisker (06.12.2023)

 
  
    #191
1
07.12.23 17:04
https://investors.fiskerinc.com/news/news-details/...ent/default.aspx
"Ich glaube, dass die negativen Berichte über das Unternehmen übertrieben sind."

"Wir haben beträchtliche Fortschritte bei der Umsetzung unseres Geschäftsplans gemacht und viele Premieren in der Branche erreicht, darunter die Markteinführung in bisher 11 Ländern und die Bereitstellung des nachhaltigsten Elektrofahrzeugs mit der größten Reichweite in unserer Kategorie."

"Grundsätzlich macht unser Unternehmen jeden Tag positive Fortschritte, und ich glaube, dass wir langfristig überzeugende Chancen haben."

"Ich glaube, dass der derzeitige Aktienkurs unsere Leistungen und unsere langfristigen Chancen nicht widerspiegelt."
 

1394 Postings, 4335 Tage AssassinsLöschung

 
  
    #192
07.12.23 18:17

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 12:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1394 Postings, 4335 Tage AssassinsLöschung

 
  
    #193
07.12.23 22:09

Moderation
Zeitpunkt: 12.12.23 12:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

4495 Postings, 1432 Tage ShareStockFisker wirbt bei Anlegern um Geduld

 
  
    #194
1
08.12.23 09:42
"Der gleichnamige CEO Henrik Fisker hat die Skepsis des Marktes gegenüber seinem Unternehmen widerlegt, obwohl die Aktien des kalifornischen Elektroautoherstellers um weitere 10 Prozent gefallen sind und am Donnerstag bei 1,41 Dollar/Aktie notieren."

"Das Unternehmen geht davon aus, dass es bis zum Modelljahr 2025 2,7 Millionen Treibhausgasgutschriften generieren wird", so das Unternehmen, und fügt hinzu, dass Fisker in Europa eine Pooling-Vereinbarung getroffen hat und erwartet, Gutschriften für seine Fahrzeugzulassungen im Jahr 2023 zu monetarisieren."

"Weder unsere Produktion noch die Nachfrage schränken unsere Auslieferungen ein, sondern vielmehr die Liefer- und Serviceinfrastruktur", stimmte COO und CFO Geeta Gupta-Fisker zu."

"Die Auslieferungen laufen auf Hochtouren, wobei im November mehr Einheiten verkauft wurden als im gesamten dritten Quartal, so das Management."
 

4495 Postings, 1432 Tage ShareStockInstitutionelle Investoren

 
  
    #195
08.12.23 09:59
https://fintel.io/de/sob/us/fsr

"Zu den wichtigsten Inhabern, die neue Positionen in Fisker Inc – Klasse A eröffnet haben, gehören Wellington Management Group Llp, Alps Advisors Inc, Gts Securities Llc, Citigroup Inc, Point72 Asset Management, LP, Cantor Fitzgerald, LP, Think Investments LP, Clear Street Llc, Gts Securities Llc, Toronto Dominion Bank, Crescent Park Management, LP, FZROX – Fidelity ZERO Total Market Index Fund, ISCG – iShares Morningstar Small-Cap Growth ETF, Headlands Technologies LLC, Wealth Enhancement Advisory Services, Llc, UPGR – Xtrackers US Green Infrastructure Select Equity ETF, Wsfs Capital Management, Llc, TILT – FlexShares Morningstar US Market Factor Tilt Index Fund, Pictet Asset Management Holding SA, und ABRFX – AmericaFirst Monthly Risk-On Risk-Off Fund Class A."

"Diese Seite zeigt Veränderungen in der Eigentümerstruktur, indem sie Institutionen, Fonds und Großaktionäre auflistet, die im letzten Berichtszeitraum ihre Bestände erhöht oder neue Positionen eröffnet haben."

"Grüne Zeilen weisen auf neue Positionen hin."
 

4495 Postings, 1432 Tage ShareStockFisker Ocean - doch kein Drama?

 
  
    #196
1
11.12.23 18:03
"Wir schauen uns das mal an, was da in den letzten Wochen so an Nachrichten gelaufen ist."
...

 

618 Postings, 4740 Tage T-RexiFrankreich: Ocean, das beste elektrische Auto 2023

 
  
    #197
4
15.12.23 07:50

619 Postings, 6762 Tage sowaFinanzierungs angebt für Fisker Ocean Kauf

 
  
    #198
4
15.12.23 10:29

Warum die Fisker-Aktie am Donnerstag um fast 5% zulegte
14. Dezember 2023 - 07:08 Uhr EST
https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/fsr/news-headlines
Geschrieben von Eric Volkman für The Motley Fool ->

Upstart-Elektrofahrzeughersteller Fisker (NYSE: FSR) war am Donnerstag an der Börse elektrisch. Dank einer Partnerschaft mit einer der größten Banken des Landes ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden eine kostengünstige Finanzierungsmöglichkeit anzubieten. Die potenzielle Popularität dieser Initiative begeisterte die Anleger, die daraufhin die Fisker-Aktie im Laufe des Tages um fast 5 % nach oben trieben.

1,99% Finanzierung versprochen - aber nur für eine begrenzte Zeit
Über seine Finanzabteilung Fisker Finance führt das Unternehmen ein günstiges Autokreditprogramm für qualifizierte Kunden ein. Damit können diese Kunden einen der hochwertigen Ocean-SUVs des Unternehmens zu einem effektiven Jahreszins von nur 1,99 % bei einer Kreditlaufzeit von 60 Monaten erwerben.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

Das Programm wird im Rahmen einer Partnerschaft mit dem Bankenriesen JPMorgan Chase angeboten.

Bei den Tarifen handelt es sich im Grunde um einen Lockvogel, der den Verkauf schnell ankurbeln und das Interesse und die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit wecken soll. Fisker bezeichnet sie als "Sonderkonditionen" und fügt hinzu, dass sie bis zum 10. Januar 2024 gelten werden.

Wie in der Autoindustrie heutzutage üblich, können potenzielle Ocean-Besitzer eine solche Finanzierung über das Fisker Finance-Portal beantragen. Nach Angaben des EV-Spezialisten kann das System innerhalb weniger Minuten eine Finanzierungsentscheidung treffen. Natürlich gibt es keine

Garantie dafür, dass ein Antragsteller die günstigen Konditionen erhält oder überhaupt ein Darlehen angeboten wird.

Fisker gibt an, dass seine Finanzabteilung Darlehen mit einem effektiven Jahreszins von bis zu 24,99 % anbietet.

Das könnte der entscheidende Faktor für Zauderer sein
In diesen Tagen, in denen die Zinssätze in unserer Wirtschaft (relativ) hoch sind, ist eine Zahl wie 1,99 % sicherlich verlockend. Er könnte durchaus den Ausschlag für Menschen geben, die noch unschlüssig sind, ob sie einen teuren Ocean kaufen sollen; zumindest aber wird er für Fisker positive Publicity erzeugen. Die Anleger haben den jüngsten Schritt des kratzbürstigen Unternehmens zu Recht bejubelt.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

624 Postings, 1499 Tage StardusterUpdate

 
  
    #199
2
29.12.23 14:07
https://finance.yahoo.com/news/...cember-2023-business-113000603.html


Im Jahr 2023 wurden 10.142 Fisker Oceans produziert und etwa 4.700 Fahrzeuge ausgeliefert.

- Zwei wichtige Software-Updates seit November.
- Der Fisker Ocean SUV gewann 2023 sechs Auszeichnungen.
- Erster Fisker Ocean Sport in Großbritannien ausgeliefert.
-  Die Auslieferungen von Fisker Ocean begannen in Kanada.

Der Plan zur weiteren Beschleunigung der Auslieferungen und zur Umsatzsteigerung wird voraussichtlich im Januar 2024 bekannt gegeben.

Das Treueprogramm wurde erweitert und das Verkaufs-, Liefer- und Service-Callcenter eröffnet.


LOS ANGELES, 29. Dezember 2023--(BUSINESS WIRE)--Fisker Inc. (NYSE: FSR) („Fisker“), angetrieben von der Mission, die emotionalsten und nachhaltigsten Elektrofahrzeuge der Welt zu entwickeln, hat heute ein Geschäftsupdate bereitgestellt für den Monat Dezember.

Henrik Fisker, Vorsitzender und CEO, sagte:

„Im Jahr 2023 wurden wir zu einem umsatzgenerierenden Unternehmen, standen aber auch vor zahlreichen Herausforderungen. Die Überwindung von COVID-19 brachte mehrere Probleme für unsere Lieferketten mit sich, aber wir haben sie weitgehend überwunden und etwa 4.700 Fisker Oceans ausgeliefert. Diese Leistung ist ein großer Erfolg.  Wir haben beträchtliche Umsätze erzielt und da wir im Jahr 2024 unser Auslieferungstempo beschleunigen, freue ich mich über ein schnelleres Wachstum. Wir haben ein solides Geschäft mit relativ geringen Gemeinkosten und ein preisgekröntes Fahrzeug, das den Kunden gefällt. Ich freue mich auf ein Jahr voller neuer Meilensteine und Chancen für die Marke Fisker und alle in unserem Team.“


Steigende Lieferungen und Einnahmen

Nach Verzögerungen bei der Homologation sowohl in Europa als auch in den USA und während wir uns mit Lieferantenproblemen befassten, produzierte Fisker im Jahr 2023 schließlich 10.142 Exemplare. Die Auslieferungen an Kunden begannen im Juni, wobei bedeutende Auslieferungen im September und Oktober begannen.  Das Unternehmen steigerte die Auslieferungen von Q3 zu Q4 um über 300 %, und die Gesamtauslieferungen belaufen sich auf etwa 4.700, wobei es sich bei der Mehrheit um Fisker Ocean One-Launch-Edition-Fahrzeuge zum Preis von 68.999 USD handelt (vergleichbarer Preis in anderen Märkten).


Fisker begann im Dezember mit der Auslieferung in Kanada und ist nun in 12 Märkten weltweit tätig.  Im Vereinigten Königreich wurden rechtsgelenkte Fahrzeuge ausgeliefert, und im Dezember wurde in Großbritannien der erste Fisker Ocean Sport ausgeliefert, die Einstiegsversion des Unternehmens.

Im Jahr 2023 gewann die Fisker Ocean außerdem sechs verschiedene europäische Auszeichnungen in Deutschland, Frankreich, Dänemark und dem Vereinigten Königreich.



Software-Updates

Fisker hat im vierten Quartal zwei wichtige Over-the-Air-Software-Updates (OTA) durchgeführt.  Version 1.10 wurde im November eingeführt und Version 1.11 startete Mitte Dezember.  Das Unternehmen geht davon aus, den Update-Prozess für Version 1.11 für alle Kunden bis Ende Januar 2024 abzuschließen. Funktions-Upgrades und Fehlerbehebungen haben die Kundenzufriedenheit erheblich verbessert.  Im Februar 2024 erwartet Fisker die Veröffentlichung der Version 2.0 mit zusätzlichen spannenden Funktionen.


Erweiterte physische Präsenz und verbesserte Kundenbindung

Das Unternehmen hat vier Flaggschiff-Lounges eröffnet (Los Angeles, New York City, London, München) und verfügt über mehrere Liefer- und Servicestandorte sowohl in den USA als auch in Europa, um die Lieferinfrastruktur des Unternehmens zu stärken.  Fisker arbeitet nun mit Partnern zusammen, um einen höheren Lieferdurchsatz zu erreichen und einen anfänglichen Mangel an Platz zum Erreichen der Lieferziele zu beheben.

Fisker hat außerdem ein Vertriebs-, Liefer- und Service-Callcenter (1-844-FISKER1 in den USA und an europäischen Standorten) eröffnet, um einen besseren Kundenservice zu bieten.  Wir haben kürzlich unser Treueprogramm in allen Märkten erweitert, um unsere begeistertsten Kunden zu belohnen.


Im Januar will das Unternehmen einen Plan zur weiteren Beschleunigung von Verkäufen und Lieferungen bekannt geben.  Dieser Plan wird mit unseren Produktionskapazitäten und der starken Nachfrage nach dem Fisker Ocean SUV in Einklang stehen.


Fisker wird die Anzahl seiner Probefahrtveranstaltungen in den USA und Europa erhöhen, da das Unternehmen höhere Verkaufsraten verzeichnet, nachdem Kunden den Ozean aus erster Hand erlebt haben.  Nach einer Probefahrt haben Kunden berichtet, dass sie vom Fahrverhalten und Handling des Ocean im Vergleich zu Elektrofahrzeugen der Konkurrenz beeindruckt sind und dass sie die einzigartigen Funktionen des Fahrzeugs wie den California-Modus, den Hollywood-Modus, Taco-Tabletts und die außergewöhnlich bequemen Sitze des Ocean zu schätzen wissen.  

23603 Postings, 5183 Tage Balu4uSteigt wieder vorbörslich...

 
  
    #200
02.01.24 10:29

Seite: < 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... 30  >  
   Antwort einfügen - nach oben