Elektro-Start-up Unternehmen Fisker


Seite 11 von 30
Neuester Beitrag: 11.07.24 14:18
Eröffnet am:10.06.21 18:59von: moneywork4.Anzahl Beiträge:748
Neuester Beitrag:11.07.24 14:18von: Klaus_Clebe.Leser gesamt:182.526
Forum:Hot-Stocks Leser heute:32
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 30  >  

18 Postings, 1266 Tage RevoltecRisko extrem aber spannend

 
  
    #251
13.01.24 19:15
Hallo an alle,

bin selber großer Fan der Ocean Fahrzeuge und überlege schon länger eine Position in FSR aufzubauen.

Wenn man sich aber die Bilanz anschaut, wird einem sehr schnell übel. Der Cash Bestand dürfte ohne enorme Steigerung des Absatzes noch maximal bis 2025 reichen.
Ich sehe auf der anderen Seite aber auch Chancen, da FSR einige Innovationen verbaut, die selbst die Chinesen so noch nicht in EV haben.
Vielleicht wird FSR bei dieser geringen Bewertung noch zu einem Übernahmekandidaten von einem der großen Hersteller, die bei EV hinterherhinken.  

777 Postings, 7355 Tage Chico79Könnte eine turbulente Woche werden.

 
  
    #252
13.01.24 19:48
Geht es weiter Richtung Süden und die 0,90€ durchbrochen ?  

6 Postings, 188 Tage GebegernInnovativ und gut gebaut.

 
  
    #253
3
13.01.24 21:30
Ich denke, dass der eine oder andere Tesla Fahrer (mich eingeschlossen) ein Auge auf das Auto hat. Zum einen, weil Tesla sich in den letzte Jahre schwergetan hat seine Ankündigungen umzusetzen. Da ist z.B. der Autopilot, der seit Jahren verkauft wird, aber bisher weitgehend unbrauchbar ist. Autos die angekündigt werden aber nicht auf den Markt kommen. Das Model S ist mittlerweile seit 15 Jahren auf dem Markt und ein weiteres Facelift wird da auch nicht mehr viel reisen.

Außerdem ist da noch Musk, der zunehmend bornierter wird und politisch immer weiter nach rechts rückt. Wenn das nur seine private Haltung wäre, wäre das schlimm genug, aber er versucht immer mehr Einfluss zu nehmen, sie Twitter / X.

Zumindest die Early Adopter sind eher nicht in der rechten ultra konservativen Ecke zu suchen, sondern eher umweltbewusst, politisch- und sozialkritisch. Das Gebaren von Musk ist mittlerweile für viele (meine Person eingeschlossen) nicht mehr hinnehmbar. War Musk einst Vorbild wollen sich mittlerweile immer mehr von ihm distanzieren.

Fisker bietet hier eine Alternative, nicht nur zu Musk, sondern auch zu den immer stärker auf den Markt drängenden Chinesen mit BYD Grate Wall usw.

Ich komme selbst aus der Branche (Ladetechnik) und ich weiß, wie viele Early Adopters sich in diesem Umfeld tummeln. Allerdings muss Fisker DRINGEND mehr in den Erstkontakt mit den potenziellen Kunden investieren. Die Zeiten, in dem jedes neue Elektroauto gefeiert wurde, sind definitiv vorbei! Hier scheint mir die größte Krux zu liegen, aber das lässt sich managen und offensichtlich ist das auch bei denen angekommen!  

4524 Postings, 1464 Tage ShareStockFisker Ocean zur Probe fahren

 
  
    #254
17.01.24 12:53
https://www.linkedin.com/posts/...n-activity-7152365676131700736-ZZBU
"Diese Woche können Sie sich ans Steuer setzen und die vollelektrische Kraft des Fisker Ocean spüren."
"Sichern Sie sich Ihren Platz über die Anmeldelinks"


 

3285 Postings, 440 Tage Terminator9Löschung

 
  
    #255
17.01.24 13:01

Moderation
Zeitpunkt: 17.01.24 13:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

1181 Postings, 2917 Tage Epi89...

 
  
    #256
17.01.24 15:41
Fallt echt wie ein Stein, obwohl die doch eigentlich immer mehr Autos verkaufen. Ist nicht die Produktion fast ausgebucht 2024?  

3285 Postings, 440 Tage Terminator9Löschung

 
  
    #257
17.01.24 16:05

Moderation
Zeitpunkt: 20.01.24 16:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

4524 Postings, 1464 Tage ShareStockFisker Ocean Extreme Montery Edition

 
  
    #258
18.01.24 16:37
https://investors.fiskerinc.com/news/news-details/...ion/default.aspx
"Der Fisker Ocean Extreme Monterey Edition wird das luxuriöseste Angebot der Ocean-Baureihe sein, die derzeit aus den Ausstattungsvarianten Extreme, Ultra und Sport besteht."

"Die Sonderedition - benannt nach der malerischen Küstenregion in Nordkalifornien - wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2024 für Kunden bestellbar sein."

"Fisker wird in den kommenden Monaten weitere Details über die limitierte Ocean Extreme Monterey Edition bekannt geben, darunter auch Preise und Produktionsvolumen."  

1181 Postings, 2917 Tage Epi89...

 
  
    #259
18.01.24 17:07
Das kann doch nicht normal sein, jeden Tag 10 Prozent. Ist gerade was passiert?  

3285 Postings, 440 Tage Terminator9Löschung

 
  
    #260
18.01.24 20:17

Moderation
Zeitpunkt: 20.01.24 18:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

2148 Postings, 6868 Tage GadricKlärung des Bremsenthemas mit einem Update

 
  
    #261
1
19.01.24 17:16

2148 Postings, 6868 Tage GadricFisker to Introduce Luxurious Fisker Ocean Extreme

 
  
    #262
19.01.24 17:17

2148 Postings, 6868 Tage GadricFast + 40%, schöne Gegenreaktion

 
  
    #263
1
22.01.24 15:42
---wurde aber auch Zeit.  

890 Postings, 1903 Tage moneywork4meDas steckt dahinter

 
  
    #264
2
22.01.24 17:37

128 Postings, 2429 Tage Dark ShadowJetzt prügeln

 
  
    #265
2
22.01.24 17:43
die Kursdrücker (LV) leider den Kurs wieder nach unten...  

2148 Postings, 6868 Tage Gadric@Dark Shadow

 
  
    #266
22.01.24 18:27
Keine Angst. Die Aktie ist schon so leer verkauft, da kann kaum noch einer prügeln. Das sind einfach Gewinnmitnahmen von Daytrader. Ich denke die Aktie hat gute Chancen auf einen Rebound auch morgen noch ein Stück weiter nach oben.  

128 Postings, 2429 Tage Dark ShadowDann hoffen wir mal

 
  
    #267
22.01.24 19:24
das Beste. Die Hoffnung stirbt zuletzt... .  

282 Postings, 1540 Tage Sommertrader1Glaube ich auch

 
  
    #268
22.01.24 19:34
Dass sich die Aktie mittelfristig erholt, die wird noch ein paar Tage um den Dollar kämpfen a er dann sollte es wieder steigen, mit der News hat sich einiges verbessert wirtschaftlich, jetzt müssen die Verkaufszahlen hoch  

6 Postings, 188 Tage GebegernEnde der LV!?! Gruß an den Terminator ;)

 
  
    #269
2
23.01.24 10:08
Ich denke auch, dass wir an einem Punkt sind, wo es wirklich interessant für langfristige Investments wird.

Dennoch ist mit einigem Widerstand zu rechnen. Wir haben das schon bei Tesla erlebt, dass man es Neuen in der Branche nicht leicht macht. Da wird jeder kleinen Fehler gleich massiv durch die Presse gedreht und mit Überreaktionen an der Börse bewertet. Daytrader freut das natürlich und ich denke, dass auch daher eine gewisse Freude an schlechten Nachrichten stammt. Beispiel derzeit das Klimborium um die Bremswirkung. Erinnern wir uns zurück an der Modell 3, auch hier hatten die schlechten Werte zunächst für Schlagzeilen mit entsprechenden Kursrückgängen gesorgt. Wochen später kam das over the air update, der Bremsweg hatte sich über Nacht fast halbiert un die Daytrader hatten, ihren Spaß ;)

Es bleibt auf jeden Fall spannend!  

6 Postings, 188 Tage GebegernFinnazmanger mit Börsenerfahrung

 
  
    #270
1
23.01.24 10:19
Ein weiterer Aspekt dürfte sein, dass Fisker jetzt einen Finanzexperten mit langjähriger Börsenerfahrung in seinen Reihen hat. Börse ist auch ein gutes Stück Psychologie und man muss wissen, welche Schritte an der Börse was auslösen. Insofern glaube ich, dass man in Zukunft etwas Börsen orientierter vorgehen wird, was ebenfalls zu einer Kurssteigerung führen dürfte!  

2148 Postings, 6868 Tage GadricCheckt das aus, sieht schon schick aus

 
  
    #271
23.01.24 10:43

22693 Postings, 1079 Tage Highländer49Fisker

 
  
    #272
2
23.01.24 13:08
Was steckt hinter dem plötzlichen Kursaufschwung?
https://www.finanznachrichten.de/...e-mehr-als-ein-lichtblick-486.htm  

2148 Postings, 6868 Tage GadricFisker: Wie geht's weiter?

 
  
    #273
1
24.01.24 11:17
So, Jetzt gab es ja ein paar Lebenszeichen von Fisker in der letzten Woche. Was meint ihr, wie es weiter geht? Ich hoffe darauf, dass der Newsflow so weiter anhält und wenn es substantielle News gibt, wird es wieder nach oben zucken. Je nachdem wie substantiell das ist, wird es sicherlich spannend im Hinblick auf einen Shortsqueeze denn Fisker ist eine der am stärksten geshorteten Aktien.

Was die News bzgl. der Finanzen angeht, kann ich das schwer einschätzen.
Spannend finde ich die Aussage, dass sie alle produzierten Autos aus 2023 noch im Q1 verkaufen werden. Das ist auf jeden Fall ein gutes Ziel und würde im nächsten Bericht sicherlich ganz gut aussehen.

Hier noch eine Webseite für News rund um Fisker:
https://fiskerati.com/
 

6 Postings, 188 Tage GebegernFinanzbericht am 26. Feb.

 
  
    #274
2
24.01.24 12:17
Neue Zahlen wird es am 26.02. geben. Ich denke nicht, dass da große Überraschungen kommen werden. Die neue Verkaufsstrategie wird sich frühestens mit den Zahlen im Mai widerspiegeln, schient aber auf großes Interesse bei den Händlern zu stoßen.  

23634 Postings, 5215 Tage Balu4uIst und bleibt auf Schrottniveau

 
  
    #275
24.01.24 19:30

Seite: < 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... 30  >  
   Antwort einfügen - nach oben