Deutsche Pfandbriefbank 😃


Seite 392 von 416
Neuester Beitrag: 13.07.24 22:34
Eröffnet am:16.07.15 09:49von: BackhandSm.Anzahl Beiträge:11.392
Neuester Beitrag:13.07.24 22:34von: Walther Spa.Leser gesamt:3.639.816
Forum:Börse Leser heute:473
Bewertet mit:
18


 
Seite: < 1 | ... | 390 | 391 |
| 393 | 394 | ... 416  >  

3022 Postings, 4224 Tage Kasa.damm@shopping

 
  
    #9776
3
27.03.24 17:55
Das meiste Geld wird an der Börse mit Geduld verdient. Einfach liegen lassen und in kommenden Jahren sich an der Dividende erfreuen.  

443 Postings, 1482 Tage Entelippens@r2d2

 
  
    #9777
1
27.03.24 19:23
Mal eine wirklich ernstgemeinte Frage:
Mit wieviel Wertverlust von Immobilien, die die DPB finanziert, kalkulierst Du auf Sicht der nächsten Jahre?
Ausgehend vom Höchststand.
Kannst dazu ja die von Dir kürzlich gepostete Grafik nutzen.
20% ?
30% ?
40% ?
Mehr als 40%?
Nur wenn Deine Antwort "mehr als 40 %" ist UND die Schuldner der DPB Zahlungsschwierigkeiten bekommen hätten die DPB wirklich ein existenzbedrohendes Problem.
Selbst wenn die Zinsen entgegen der Annahmen der überwältigen Mehrheit der Marktteilnehmer 2024 nicht sinken sollten, dürfte m.M. n.der größte Weg bzgl. Abschreibungen schon gegangen sein.
Zudem nicht vergessen: Die DPB finanziert nur bis max. 60% des Immobilienwertes, und sie besitzt keine Immobilien!



 

179 Postings, 1537 Tage GutenMorgan@Privatanleger vom 13.3.

 
  
    #9778
1
27.03.24 19:46
Ich bin etwas spät und vielleicht ist deine Aussage  schon korrigiert worden. Aber Abfindungen werden wie das restliche Gehalt im Personalaufwand ausgewiesen, zumindest wenn wir über einen HGB Abschluss sprechen. Selbst nach IFRS kann ich mir einen Ausweis im SBA beim besten Willen nicht vorstellen.

Personalaufwand ist  ja grundsätzlich alles, was über die Gehaltsabrechnung läuft oder in Zukunft drüber laufen wird (z.B. Aufwand für Bonusrückstellung).

Quelle: Hab lange in der Wirschaftsprüfung gearbeitet.  

2439 Postings, 1084 Tage Walther Sparbier 2Löschung

 
  
    #9779
27.03.24 21:49

Moderation
Zeitpunkt: 29.03.24 14:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

145 Postings, 3259 Tage Opa DidiGutenMorgan

 
  
    #9780
2
28.03.24 09:05
Sorry,
aber Abfindungen sind keine laufenden Kosten und werden daher nicht den Personalkosten zugerechnet.
Sie waren und sind den Außergewöhnlichen Belastungen zu zu rechnen und werden dort auch erfasst
Es werden für Abfindungen, im Gegensatz zu Gehältern auch keine Sozialabgaben einbehalten und abgeführt.
Nach HGB sind lediglich Rückstellungen dafür an zu setzen.  

145 Postings, 3259 Tage Opa DidiLV

 
  
    #9781
1
28.03.24 10:53
SIH hat 0,11 % gekauft und fällt damit aus der Betrachtung im Bundesanzeiger heraus.
Gesamtquote LV heute morgen daher 7,90 %.
 

2315 Postings, 5973 Tage S2RS2Löschung

 
  
    #9782
28.03.24 15:01

Moderation
Zeitpunkt: 31.03.24 20:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

577 Postings, 1256 Tage ShoppingmannLöschung

 
  
    #9783
2
28.03.24 17:17

Moderation
Zeitpunkt: 29.03.24 14:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

577 Postings, 1256 Tage ShoppingmannLöschung

 
  
    #9784
28.03.24 17:33

Moderation
Zeitpunkt: 31.03.24 20:28
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

815 Postings, 467 Tage rzwodzwoLöschung

 
  
    #9785
1
28.03.24 17:52

Moderation
Zeitpunkt: 29.03.24 14:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

815 Postings, 467 Tage rzwodzwoLöschung

 
  
    #9786
28.03.24 19:01

Moderation
Zeitpunkt: 30.03.24 22:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2315 Postings, 5973 Tage S2RS2Shoppingmann

 
  
    #9787
28.03.24 21:26
Ich denke, jeder hat den ein oder anderen Rohrkrepierer im Depot, ich für meinen Teil brauche keine weiteren.
Der Abwärtstrend ist doch nach wie vor (oder wieder) voll intakt und die Leerverkäufer haben im Rahmen der Kurserholung erste Gewinne realisiert.

Schau doch mal hier, in dem Artikel ist es recht gut zusammengefasst:
https://finanzmarktwelt.de/banken-immobilienkredite-verkauf-279542/
 

2439 Postings, 1084 Tage Walther Sparbier 2Deutsche pfandbrief bank 4,944 ist doch echt top.

 
  
    #9788
29.03.24 23:30

2439 Postings, 1084 Tage Walther Sparbier 2Wo sind hier die charttechniker?

 
  
    #9789
29.03.24 23:43

1018 Postings, 1531 Tage NullPlan520R2d2

 
  
    #9790
1
30.03.24 15:05
Kannst du dir nicht mehr Mühe geben bei Vollspamen des Forum.
Deine Beiträge sind entweder Inhaltlich falsch, haben keinen Bezug zur Pbb oder sind total veraltet!
Siehe auch dein Letzter Beitrag 9787, der ist vom August 2023. Das ist doch der Schnee von vorgestern!

Die Pbb hat in Ihrer Stellungnahme vom 7.3.24 bereits auf das Risiko des weiteren Wertverlustes im USA Geschäftes hingewiesen.
So wie ich das lese kalkuliert die Pbb bei einem weiteren Wertverlust von 20% mit Schaden von 100 Mio, es stehen hierfür aber auch noch 120 Mio zur Verfügung.

https://www.pfandbriefbank.com/medien/...heres-ergebnis-als-2023.html






 

179 Postings, 1537 Tage GutenMorgan@Opa

 
  
    #9791
1
30.03.24 21:01
"aber Abfindungen sind keine laufenden Kosten und werden daher nicht den Personalkosten zugerechnet."
--> Das spielt keine Rolle. Ob laufend oder nicht ist er eine Frage ob man sowas bereinigt und dann z.B. ein bereinigtes Ergebnis ausweist.

"Sie waren und sind den Außergewöhnlichen Belastungen zu zu rechnen und werden dort auch erfasst."
--> Das ist falsch. Guck mal in einem HBG Kommentar oder bei Haufe. Abgesehen davon ist außergewöhnliche Belastung kein feststehender Begriff im HGB. So wie du es beschreibst, könnte sich eine Anhangsangabe ergeben, ändert aber nichts am Ausweis im Personalaufwand.

"Es werden für Abfindungen, im Gegensatz zu Gehältern auch keine Sozialabgaben einbehalten und abgeführt.
Nach HGB sind lediglich Rückstellungen dafür an zu setzen".
--> Natürlich werden für Abfindungen in der Regel auch Sozialabgaben gezahlt (Überschreitung der BBG mal außen vor gelassen). Personalrückstellungen werden in der Regel immer mit AN Anteil (inkl. AN Brutto) und AG SV gebildet. Rückstellungen dürfen ja nicht zu niedrig ausgewiesen werden und müssen mit dem Erfüllungsbetrag angesetzt werden, das heisst wenn du später SV zahlst, kannst du die vorher bei der Rückstellung nicht weg lassen, sonst stellst du dich zu gut dar.  

145 Postings, 3259 Tage Opa DidiAbfindungen

 
  
    #9792
1
31.03.24 11:43
Wir sprechen doch von einmaligen Abfindungen, die für einen Verlust des Arbeitsplatzes gezahlt werden!!!
Und nicht von monatlich gezahlten Abfindungen!

Die einmaligen Abfindungen sind in keiner Weise sozial- und rentenversichetungspflichtig, egal bei welchem monatlichem Bruttoeinkommen. Diese sind keine Entgelt für vergangene Arbeitsleistung!

Unter bestimmten Voraussetzungen kann die steuerliche  Fünftel Regelung zur Anwendung kommen.
Die zu bildenden Rückstellungen dafür sollen angemessen sein, also weder zu hoch ( verdeckte ) noch zu niedrig.
Siehe auch § 14 Abs. 1 S.1 SGBIV  

145 Postings, 3259 Tage Opa DidiNullPlan520

 
  
    #9793
31.03.24 12:29
Bei der Fiskusdion um Abfindungen geht’s nur um Grundsätzliches und nicht um Arndt.

Abfindungen werden doch nur für den ungeregelten ( vorzeitigen) Verlustdes Arbeitsplatzes gezahlt.

Beim CEO Arndt war alles geregelt dreist nicht vorzeitig ausgeschieden. Daher dürfte keine Abfindung gezahlt worden sein.
Bitte Gegenteiliges nachweisen, evtl. durch Geschäftsbericht 2024 oder Nachfrage bei PBB .  

3414 Postings, 2778 Tage Roggi60Müßige Diskusssion

 
  
    #9794
02.04.24 12:04

wie Abfindungen buchhalterisch behandelt werden müssen. Sind im Großen und Ganzen Kosten die von der Firma zu tragen sind und sich in irgendeiner Form auf die Gewinnsituation niederschlagen.

Zitat aus dem HGB-Jahresabschuss 2023, Seite 19: " Rückstellungen für Leistungen aus Anlass der Beendigung des Arbeitsverhältnisses in Höhe von 17 Mio. € (31. Dezember 2022: 10 Mio. €)

Und auf Seite 43f steht auch noch das Eine oder Andere!

Quelle: https://www.pfandbriefbank.com/fileadmin/...sabschluss_geschuetzt.pdf

 

1422 Postings, 1637 Tage poet83Abflug!

 
  
    #9795
02.04.24 12:08
Naaa wurde wieder der Sack Reis gefunden oder eine Mail im Briefkasten auf dem Dorf um den Kurs mal wieder schön 8 Prozent zum Absturz zu bringen?  Nächster halt 4,50?

Es ist einfach nur richtig anstrengend mit dieser Aktie.... ich warte nur auf den Tag, wo ne 8 vorne steht und dann alles raushauen und endlich wieder schlafen können. Das wird vielleicht noch 3 Jahre dauern oder 5....


 

1018 Postings, 1531 Tage NullPlan520Wenn ich die Stückzahlen

 
  
    #9796
1
02.04.24 14:11
sehe, die heute morgen gehandelt wurden.
Dann ist meine Vermutung ein LV schmeisst Stücke und hofft auf zittrige Hände der Kleinanleger.
Mal abwarten ob wir um 17.30 Uhr nicht wieder bei 4.90 Euro stehen ?
 

577 Postings, 1256 Tage ShoppingmannLöschung

 
  
    #9797
02.04.24 18:11

Moderation
Zeitpunkt: 03.04.24 19:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

145 Postings, 3259 Tage Opa DidiLV

 
  
    #9798
02.04.24 20:50
Es müsste doch langsam allen realen Besitzen von PBB Aktien völlig klar sein, dass das Momentum einzig und allein von den Shorties bestimmt wird.
Alles andere ist z.Zt. doch nur Kaffee Satz Leserei oder Wichtigtuerei ….oder..oder.

Fakt ist, dass Qube mit 1,55 % zunehmend bedeutend für PBB wird.
Und die haben wieder einmal erhöht!!!

Ich glaube, wir haben noch nicht die Kurswende vor uns, sondern es dürfte noch tiefer gehen .
Die Shorties, so habe ich schon mal darauf hingewiesen, haben starke Nerven und werden alle Möglichkeiten bis zu den Q 1 Zahlen für ihre Belange gestalten.
Ich denke nach wie vor, dass die untereinander Absprachen getroffen haben könnten.

Aber mit aller Vorsicht, dass ist meine Meinung, aber nur eine Meinung.  

138 Postings, 1160 Tage Quad.123Löschung

 
  
    #9799
03.04.24 08:39

Moderation
Zeitpunkt: 03.04.24 19:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

5653 Postings, 1034 Tage isostar100Löschung

 
  
    #9800
03.04.24 09:00

Moderation
Zeitpunkt: 03.04.24 19:00
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

Seite: < 1 | ... | 390 | 391 |
| 393 | 394 | ... 416  >  
   Antwort einfügen - nach oben