D O S E N P F A N D !


Seite 2 von 8
Neuester Beitrag: 13.01.03 10:25
Eröffnet am:02.01.03 08:15von: RealerAnzahl Beiträge:198
Neuester Beitrag:13.01.03 10:25von: BankerslastLeser gesamt:12.906
Forum:Talk Leser heute:2
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

4420 Postings, 8645 Tage Spitfire33Dass geistiger Verfall so schnell vorangeht, hätte

 
  
    #26
02.01.03 10:38
ich  nicht erwartet. Scheint ja von Minute zu Minute schlimmer zu werden. *ggg*  

4515 Postings, 8496 Tage Realerjau

 
  
    #27
02.01.03 10:41
genau wie bei den Gewerkschaften und deren Mitgliedern!

Können nur noch 3% stammeln! HEY, die werdet Ihr übrigens im Leben nicht erreichen!

UND DAS beruhigt mich!  

4420 Postings, 8645 Tage Spitfire33Wer zuletzt lacht,

 
  
    #28
02.01.03 10:48
lacht am ..........  

1317 Postings, 8933 Tage userICH find das Dosenpfand genial.

 
  
    #29
02.01.03 10:50
Die ollen Dosen sollten mit 2Euro Pfand belegt werden, wenn ich mir die Autobahnabfahrten oder Straßenränder ansehe.
Pfui Deutschland.
Ferner sollten je nach Einkommen 10-1000Euro fürs wegwerfen von Unrat,den Tätern abgenommen werden.
Notfalls Zwangsarbeit
So long
User  

4515 Postings, 8496 Tage RealerWie ist das eigendlich....

 
  
    #30
02.01.03 10:50
wenn ich jetzt ins deutschsprachige Ausland fahre?

Werden die Grenzen wieder verschärft um den Dosenschmuggel Einhalt zu gebieten?

 

1317 Postings, 8933 Tage userDer Ährencod wirds richten o. T.

 
  
    #31
02.01.03 10:53

4515 Postings, 8496 Tage Realer@user

 
  
    #32
02.01.03 10:54
Solche Bussgeldkataloge gibts schon lange! Du hast Recht, das ist ne rieesen Sauerei mit dem Müll an den Strassenrändern, aber dan brauchen wir auch:

Hamburgerpapierpfand, Zigarettenkippenpfand, McDonladstütenpfand, Zigarettenschachtelpfand, Tempotuchpfand, Tablettenschachtelpfand, ect. ect.!

Du wirst jetzt halt mehr Whiskey-Cola Dosen im Strassengraben sehen, da ist kein Pfand drauf!  

95441 Postings, 8596 Tage Happy End@realer

 
  
    #33
02.01.03 10:56
...auch auf Deinen Whiskey-Cola-Dosen ist Pfand

 

1317 Postings, 8933 Tage userSchon mal was vom Verrotungsprozessen gehört. o. T.

 
  
    #34
02.01.03 10:56

2728 Postings, 7985 Tage anarch.Gibt's auf Gerd Flaschenpfand? o. T.

 
  
    #35
02.01.03 10:57

4515 Postings, 8496 Tage RealerHappyEnd

 
  
    #36
02.01.03 10:58
NEIN, Alkoholmischgetränke haben kein Dosenpfend! DEFINITIV!

das ist je der Schwachsinn! Genau wie Erfrischungsgetränke ohne Kohlensäure!

QUELLE: dpa  

4515 Postings, 8496 Tage RealerDas beste ist...

 
  
    #37
02.01.03 11:03
Wenn ich eine Dose in z.B. REWE Markt A kaufe, bekomme ich das Pfand im REWE Markt B nicht zurück!

Also selbst bei Filialbetrieben funktionierts net!

Leute das ist doch TOTAL HIRNVERBRANNT! Selbst wenn das Dosenpfand die Umwelt auch nur ein bischen entlastet, wird Sie durch unnötige hin und herfahrerei umso mehr belastet!  

4515 Postings, 8496 Tage RealerFällt mir grad so ein

 
  
    #38
02.01.03 11:06
Haben die die Konservendosen vergessen?  

16763 Postings, 8371 Tage ThomastradamusRegt euch ab!

 
  
    #39
02.01.03 11:06
Bis Mitte/Ende 2003 wird's Automaten für die Dosen geben - bis dahin werdet ihr's wohl aushalten!

Gruß,
T.  

4420 Postings, 8645 Tage Spitfire33Ein wenig Ordnung in das Chaos

 
  
    #40
02.01.03 11:08
Chat mit Simone Probst über Fragen zur Umweltpolitik
Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Simone
Probst, beantwortete am 1.7.2002 im Chat von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" Fragen zur
Umweltpolitik.
Der Chat fand von 17-18 Uhr auf den Internetseiten der bekannten Fernsehserie statt.
Wie das folgende "Chatlog" (= die Aufzeichnung des Chat) zeigt, stand das Dosenpfand im
Vordergrund des Gespräches.
Das Chatlog wird anbei im Original wiedergegeben.
so ihr lieben - schön das ihr alle da seid - erst mal ein nettes hallo an frau probst und
danke, dass sie sich zeit für uns nimmt ;-)
Hallo*
frau probst - vielleicht wollen sich bzw. ihre arbeit unseren chattern ein wenig
vorstellen?
Ja. ich arbeite als parlamentarische staatssekretärin im umweltministerium. bin die
politische vertretung von jürgen trittin und kümmere mich um strahlenschutz, abfall, klimaschutz und
alles was das herz sonst noch so umweltmäßig begehrt*
vielen dank frau probst - hier kommt auch schon die erste frage:
Kann das Dosenpfand eigentlich noch "gekippt" werden?
nein. es tritt am 1.1.2003 in Kraft*
was ist denn der genaue inhalt dieser neuen verodnung?
Bierdosen, mineralwasser und "kohlensäurehaltige erfrischungsgetränke" in
einwegverpackungen kriegen ein pfand von 25 cent. das funktioniert wie bei mehrweg - wenn man die
dose zurückbringt kriegt man es wieder*
Was ist mit ausländischen Dosen? Kann ich mir die jetzt aus dem Frankreichurlaub
mitbringen? und in Deutschland einlösen?
nein. auch wie mit "normalen"pfandflaschen. nur die in deutschland verkauften sind
mit einem pfand belegt und auch nur für diese dosen kriegt man es wieder*
Kriegt man den Pfand auch für beschädigte Dosen? Also zerdrückte etc ?
klar*
wie ist es denn mit den tetrapacks - werden die auch mit einem pfand belegt oder nur
die dosen?
im moment trifft es nur dosen, weil bier und mineralwasser und die
"kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränke" eigentlich nicht in tetrapacks abgefüllt werden. aber in der
verordnung geht es um EINWEGVERPACKUNGEN - also auch die einwegplastikflasche kriegt ein
pfand.*
sorry leute - ich hatte gerade einen freiflug und bin vom server rausgeschmissen
worden [:-(] frau probst sind sie noch da oder haben sie die gleichen technischen probleme wie ich?
nö. alles klar!*
na suppi - also bitte leute - noch mal eure fragen - die sind mir hier gerade vom server
"geklaut" worden [:-(] wir diskutieren hier zum thema umweltschutz
also kann ich dann heute schon anfangen die dosen zu sammeln und dann 2003
pfand dafür einsacken oder wie?
nein. Es geht um die Verpackungen, die ab 1.1.2003 verkauft werden. die sind dann
auch gekennzeichnet. man kriegt das pfand natürlich nur, wenn es vorher auch bezahlt wurde.*
gibt es jemand, der das wegschmeißen kontrolliert, also überprüft ob sortiert ist
in der tonne nicht. aber die dosen bringt man ja ins geschäft. Dann sind sie ja sortiert
können viel einfacher wiederverwertet werden.*
woher wissen die denn ob man das pfand bezahlt hat????steht des irgendwo auf der
verpackung?
ja. wie bei den Pfandflachen jetzt auch.*
um wie viel Dosen gehts da eigentlich?
viele. um mehr als 30% aller Getränke. Dosenanzahl müßte ich ausrechnen. bin jetzt
aber nicht so schnell.*
so ihr lieben, jetzt seid ihr gefragt! was haltet ihr von dosenpfand, was tut ihr in der
schule oder in der freizeit für die umwelt?
na dann stelle ich selbst mal eine frage an frau probst: wird es ein mehrweg- bzw. ein pfandsystem
auch bald für tetra-pakcs geben oder ist das nicht vorgesehen?
wir wollen das nicht, denn tetra-packs sind nicht so ökosauig wie man immer denkt.*
ich finde dosenpfand nicht schlecht aber wegen jeder dose/flasche zum supermarkt zu
laufen naja....
ich finde das voll okay andauernd schmeißen die kids bei uns ihre dosen durch die gegend
Ich finde denn Dosenfand sehr gut weil es dann nicht mehr so viele
Umweltverschmutzungen gibt.
zu amazone03: man kann sie ja sammeln...*
wird das umweltministerium dafür sorgen, dass an schule vielleicht keine dosen mehr
verkauft werden dürfen oder automaten zum sammeln aufstellen dort aufstellen?
verbieten tun wir nichts. aber vernünftig wär`s natürlich keine dosen zu verkaufen.
wenn aber doch, dann müssen sie dort zurückgenommen werden.
aber den vermeintlichen vorteil, den dosen bisher hatten - nämlich einfach kaufen und
wegschmeißen wird es in zukunft nicht mehr geben.*
Aber mit dem Dosenpfand gibts ja nicht WENIGER Dosen... Ist das denn eine Lösung?
wenn man dosen genauso wie eine mehrwegflasche zurückbringen muß, entscheiden
sich doch wohl mehr leute für die vernünftige variante, die nicht so viel energie verbraucht und umwelt
verschmutzt. man muß die leute halt überzeugen.*
Diese regelung mit dem Zurückbringen, gibt es bei uns an der Schule mit Flaschen, und
trotzdem gibt es Schüler, die die flacshen einfach in den Gang schmeißen!!! ich bin auch dafür,
ständig werfen Kinder ihre Dosen in unseren Garten, und das sieht manchmel gar nicht so toll aus!
Selbst wenn man Sammelaufsteller dort hinstellt, wer sagt, daß die Dosen dort hingebracht
werden???
es wird doch niemend dauernd 25 cent wegschmeißen. und wenn doch: schön blöd.*
ich lebe seit letztem jahr november in köln und komme aus berlin - hier in köln ist es
viel üblicher, dass leute die flaschen auf der strasse sammeln, die werden sich sicher freuen - gibt es
mehr money für sie ;-)
Vielleicht heißt es ja bald "Haste mal ne Dose?"
für die umwelt wär`s doch auch nicht schlecht...*
genau
was macht das bundesumweltministerium aber, wenn die getränkehersteller jetzt alle auf
einwegplastikflaschen umschwenken?
hallo Leute auf unserer Schule ist es grausam überall liegen plastiktüten,Dosen,
zigarettenstücke,und und udn!! ich will das nicht das stinkt!!
das wird nicht passieren. Kölsch aus `ner Einwegplastikflasche???*
klingt nicht so lecker - aber am imbiss kann man ja auch fast alles andere in
plastikflaschen kaufen
was spricht dagegen, diese pfandverordnung auf alle getränkeverpackungen
umzusetzen?
aber Mehrwegverpackungen, die weniger Energie verbrauchen sind doch auch für die
Hersteller billiger. deshalb werden sich die umweltfreundlichen varianten durchsetzten.*
warum wird reis, mehl zucker usw. nicht einfach in leinensäcken verpackt - die kann
jeder gebrauchen und abfall würde auch wegfallen. ich ärgere mich immer wenn alles doppelt und
dreifach in kunststoffsäcken verpackt wird!
es sind ja jetzt alle Einwegverpackungen dabei - allerdings nur für Bier, Mineralwasser
und wie gesagt die "kohlensäurehalteigen Erfrischungsgetränke" wir wollten es auf alle getränkesorten
ausweiten, da war aber die cdu-mehrheit im bundesrat dagegen. nun haben wir einfach geltendes
recht umgesetzt.*
sprich im rahmen der möglichkeiten ein wenig getrickst?? ;-)
na ja - gar nichts zu machen, wäre doch auch ganz schlecht.*
Warum werden Cola, Fanta und Sprite nicht mit dazu gezählt???Ich meine "Wir"
Kids verbrauchen doch das meiste davon
das sind doch "kohlensäurehaltige getränke" oder?
jau.*
in der ehemaligen DDR gab es ja ein allgemeines "ALTstoffsystem zur
wiederverwertung von flaschen und papier aller art - ist so etwas in der bundesrepublik möglich?
anders. wir haben auch festgelegt, dass von allen Stoffen ein hoher Anteil
wiederverwertet wird. insbesondere die gewerbebetriebe müssen ihre abfälle sortieren und in die
wiederverwertung geben.*
so ihr lieben - hat noch jemand von euch eine frage an frau probst??? wir haben ja
noch 5 minuten
los, macht mal hinne!*
oder frau probst haben sie eine frage an die user?
macht umweltschutz spaß?*
wem?
dir?*
nein
warum nicht puenktchen?
es ist kostenspielig und bringt in meinen augen nichts die einfürhung des Grünen
Punktes
hat nur dem Verbraucher geld gekostet und mehr nicht z.B
das ergebnis schon, was dafür tun weniger (janz ährlich)
ja.*
die Einfürhung des doesnpfandes trifft auch wieder mal nur jugendliche und nicht
wirklich die erwachsenen
solange die Industrie es alles produziert wird auch der Müll nicht weniger
wieso das denn? das pfand kriegt doch jeder wieder. kostet den jugendlichen doch
nichts.*
tja - puenktchen - wir leben aber in einer demokratie und da muss man sich schon an
die gesetzlichen wege halten um etwas zu erreichen und meckern bringt auch nix - der anfang muss
halt erst mal gemacht werden
erstmal wieder das geld für dose plus pfand haben
der grund warum so viele wegen soetwas keine Plastikfalschen kaufen
Stoewi was hat das denn damit zu tun?
dass ich den grünen Punkt der ja mal als "der umweltschutz" überhaupt eingeführt wurde für unsinn
halte? den Dosenpfand genauso
ganz einfach - in einer planwirtschaft kann man das vorschreiben - in einer demokratie
muss auch der umweltschutz erstritten werden - dafür ist die demokratie auch von freiheitlichen
gedanken geprägt und eine planwirtschaft eher eine diktatur
ok - liebe chatter - es ist jetzt 18 uhr und frau probst muss noch weiter arbeiten
stimmt. hat spaß gemacht. tschüß!*
ich möchte mich bei frau probst noch bedanken: DANKE ;-) und natürlich auch bei
euch ;-9
bye bye!!!  

4515 Postings, 8496 Tage RealerJoooo

 
  
    #41
02.01.03 11:08
die Kosten ja nix! Wir hammet ja  

95441 Postings, 8596 Tage Happy EndUnd wenn....

 
  
    #42
02.01.03 11:11
Die Ausnahmeregelungen sind schon ein Kritikpunkt......


Nur zur Info:
Das Pfand betrifft die Getränkebereiche Bier, Mineralwasser und Erfrischungsgetränke mit Kohlensäure und gilt unabhängig vom Verpackungsmaterial, das heißt für Dosen, Einweg-Glas- und Einweg-Plastikflaschen. Bei der Bestimmung, ob ein Getränk in einen pfandpflichtigen Getränkebereich fällt, ist § 9 Abs. 2 Verpackungsverordnung maßgeblich, nicht die lebensmittelrechtliche Einordnung. Dabei ist von den in der VerpackV genannten Massengetränke-Bereichen auszugehen. Bei Fruchtsäften und anderen Getränken ohne Kohlensäure, bei Wein, Sekt, Spirituosen und Milch ist kein Pfand zu erheben. Spirituosen-Mischgetränke (wie zum Beispiel Wodka-Lemon) werden wie Spirituosen behandelt und sind daher von der Pfandpflicht ausgenommen. Joghurt- und Kefirgetränke sind von der Pfandregelung ebenfalls nicht betroffen.
 

4515 Postings, 8496 Tage RealerHappy End

 
  
    #43
02.01.03 11:14
jetzt Widersprichst Du Dir aber!  

4420 Postings, 8645 Tage Spitfire33Etwas amtlicher

 
  
    #44
02.01.03 11:14

4515 Postings, 8496 Tage RealerDer Chat ist ja das geilste!

 
  
    #45
02.01.03 11:15
Da steht ja nur Mickymaus Scheisse drin!

Da wird ernsthaft gefragt ob in eine Regelung wie damals in der DDR eingeführt werden kann! KLAR, die ehemalige DDR war ja VORBILD im Umweltschutz!!!

Aber mich wunderts nicht wenn ich lese wer den Kram gepostet hat!  

4112 Postings, 8724 Tage RexiniKein guter Start für das Dosenpfand

 
  
    #46
02.01.03 11:17
Kein guter Start für das Dosenpfand
Die Bilanz des ersten Tages nach Einführung des Dosenpfandes sieht nicht gut aus: Da das Rücknahmesystem nicht einheitlich geregelt ist, waren viele Kiosk- und Tankstellenbesitzer sowie deren Kunden heute in erster Linie verwirrt.  
Der eine gibt Pfandmarken aus, andere notieren dies auf dem Kassenbon. Teilweise wird auch noch gar kein Pfand auf Dosen erhoben. Supermarktketten hatten durch große Rabatte in den letzten Tagen ihre Reserve an Getränkedosen abgebaut.  
 Quelle: de.news.yahoo.com
 

1798 Postings, 8462 Tage RonMillerdeutsche gesetze...zum todlachen

 
  
    #47
02.01.03 11:22
dosenpfand auf getränke...aber nicht auf alkoholische Mischgetränke;
dosenpfand auch auf kohlensäurefreie Erfrischungsgetränke ?  nein,natürlich
nicht;
dosenpfand für geburtsjahrgänge 1970 bis 1975, wenn diese personen keiner
christlichen organisation angehören und mindestens aus familien mit mehr als
drei kindern stammen, wobei die putzfrau seit mindestens 5 jahren einen
behindertenausweis besitzen muß und das einkommen ihres ehemannes nicht
über 1500 €/Monat liegen darf; das gilt natürlich nur für EU-bürger
 

4420 Postings, 8645 Tage Spitfire33Typisch deutsch. An jeder Änderung, ob gut oder

 
  
    #48
02.01.03 11:23
schlecht sei einmal dahingestellt, erst einmal kräftig herummeckern.

Warum nicht erst einmal abwarten und den Neuerungen etwas Zeit geben ? Kenne auch in der freien Wirtschaft keine Neuerung, die auf Anhieb fehlerfrei  funktioniert.

Also, etwas Toleranz ist angesagt.  

4515 Postings, 8496 Tage RealerArgument der Beamten!

 
  
    #49
02.01.03 11:27
Richtiger wäre, vor Einführung neuer Gesetze erstmal Klarheit rein zu bringen!
 

95441 Postings, 8596 Tage Happy End@realer

 
  
    #50
02.01.03 11:27
Wieso widerspreche ich mich? Den Kritikpunkt bestätige ich ja, die Info habe ich ja nur eingestellt, um zu versuchen, den Hintergund zu beleuchten...

By the way: ich halte es da wie SchwarzerLord und kaufe auch schon seit Ewigkeiten keine Dosen mehr.....  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben