DE0008303504 - TAG Immobilien


Seite 1 von 16
Neuester Beitrag: 21.05.24 10:19
Eröffnet am:25.08.22 14:53von: MrTrillion3Anzahl Beiträge:400
Neuester Beitrag:21.05.24 10:19von: Highländer49Leser gesamt:113.920
Forum:Börse Leser heute:35
Bewertet mit:
2


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16  >  

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #1
2
25.08.22 14:53

Seit September 2021 bin ich hier investiert. Leider ist  ausgerechnet TAG genau die Immobilienaktie,  deren Kurs am meisten abgeschmiert ist im Depot seither. Vor allem nach Bekanntgabe einer Kapitalerhöhung ging es vor ein paar Wochen nochmal ordentlich bergab. 

Als langfristiger Investor interessieren mich vorübergehende Kurssprünge allenfalls insofern, als sie gute Kaufgelegenheiten bieten können. Was TAG betrifft, ist mein Zielbestand inzwischen aber erreicht, daher sitze ich das alles nur noch aus. 

Vor zwei Tagen kamen dann doch endlich auch mal wieder positive Nachrichten, s. verlinkte Meldung hierunter. Leider hat der Kurs bisher noch nicht darauf reagiert, was wohl auch der Verwässerung gestundet sein dürfte. Allerdings gefällt mir die Aussicht, daß nun auch das Polengeschäft gut in die Gänge zu kommen scheint. 

Am bedrohlichsten erscheint mir der Ukrainekrieg - hoffentlich eskaliert er nicht weiter und schwappt auf Polen über. Doch a) sieht es momentan nicht danach aus und b) hätten wir dann eh einen dritten Weltkrieg und damit noch ganz andere Probleme am Hals. 

Schon angesichts der Inflation sehe ich TAG - wie auch andere Immobilienfirmen - insofern als gute Investition, als man hier sein sauer verdientes Geld in Sachwerte steckt. Skeptisch bin ich allerdings hinsichtlich etwaiger Eingriffe von Vater Staat in Sachen Grund- oder Grunderwerbsteuererhöhungen, neuerliche Umweltauflagen, oder eben auch Kappungsgrenzen für Mieterhöhungen. Vor allem letztere würden spätestens dann zum Problem, wenn sie deutlich hinter der Inflation zurückbleiben. 

Leerstände scheinen laut aktuellem Geschäftsbericht noch kein Problem zu sein. Wohnraum wird immer (mehr) benötigt - aber natürlich hängt seine Bewirtschaftung auch von der Zahlungsfähigkeit seiner Mieter ab. Leider ist der soziale Friede in Deutschland arg gestört und momentan (noch) kein Ende dieser traurigen Entwicklung in Sicht. 

Ein sehr kritischer Artikel über TAG erschien vorgestern hier bei Onvista. Sein Autor geht von einer nur vorübergehenden Erholung aus, "aber mehr auch nicht". Andere - etwa die Investmentbank Stifel - hingegen stufen die Aktie auf "BUY", wenn auch mit relativ bescheidenen Kurszielen (hier: €12,50). 

Ich bleibe hier weiter investiert, da mein Focus wie gesagt ein langfristiger ist. Leider wird auch die Dividende Federn lassen - wie u.a. hier von Finanzen.net berichtet, soll sie um €0,10 pro Anteil sinken. Ärgerlich, aber dennoch: Ich halte weiter durch. Vielleicht erleben wir es ja noch, daß uns das in 5 oder 10 Jahren nur noch ein müdes Achselzucken entlocken wird, wer weiß wie gut die Geschäfte bis dahin wieder laufen... 

 

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #2
1
25.08.22 14:57

Noch ein paar Daten und Quellen zur Aktie im Allgemeinen:


 

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #3
25.08.22 15:06
Randnotiz:

Daß TAG eine Mieter-App bietet, ist ein kleines, aber feines Indiz dafür, daß hier die Zeichen der Zeit erkannt werden. Davon kann ich bei meiner eigenen Hausverwaltung (auch als Eigentümer) nur träumen.
FAQs, Häufig gestellte Fragen, Mieterfragen: Nutzen Sie ganz einfach unsere Mieter-App ➨ Kostenfrei laden, registrieren & viele Vorteile nutzen!
 

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #4
25.08.22 15:15
Die Kurszielse der Analysten gehen weiterhin stark auseinander. Aktuell reichen sie von €9,50 (Deutsche Bank) bis €28 (Norddeutsche Landesbank).

Abwarten, polnischen Vodka trinken.
 

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #5
25.08.22 15:17

P.S.: Wobei das Kursziel der Norddeutschen Landesbank noch aus Oktober 2021 stammt und insofern natürlich nicht wirklich aktuell ist. Haben die inzwischen aufgehört, die Aktie zu beobachten oder sind die etwa tatsächlich bis heute so optimistisch geblieben? Weiß jemand Näheres? 

 

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #6
25.08.22 15:20

"Der Aktionär" bietet einen grafischen Sektorvergleich für TAG und andere Immobilienfirmen. Folgt man dem Link, kann man neben DE Wohnen, Vonovia und Adler RE auch andere Unternehmen individuell hinzufügen: 

Aktuelle Kurse, Stammdaten, Charts und weitere Informationen zum Wertpapier TAG Immobilien (ISIN: DE0008303504, WKN: 830350)
 

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #7
1
25.08.22 15:24
Trotz der geplanten Kürzung erscheint mir die Dividendenrendite immer noch attraktiv.

Weiter unten verlinke ich ergänzend zum Eröffnungsbeitrag noch einen Link auf die fundamentalen Kennzahlen von Onvista.

Damit ist für heute dann aber auch erst mal gut.

Bis bald
Trillion
Wichtige Kennzahlen zur TAG Immobilien AG Aktie zur Übersicht & Aktienanalyse. Darunter der Risiko & Trend der TAG Immobilien AG Aktie.
 

6471 Postings, 6546 Tage brokersteveTAG und Aroundtown.. beide sind

 
  
    #8
27.08.22 09:14
Massiv unterbewertet.

Ich halte diese, die Substanz ist unschlagbar und die Rendite ebenso.

Das sind beides sehr solidem Aktien und für mich ein absoluter Kauf.
Hier winken durchwegs 100% wenn der Markts dreht.  

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #9
22.10.22 15:43

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #10
1
22.10.22 15:48
@brokersteve - ich bin long und sitze die Krise aus. Solange die Dividende kommt und keine Komplettpleite ins Haus steht, sehe ich das mit einem langen Atem. Auf Sicht von 10-20 Jahren dreht sich die Situation am Immobilienmarkt auch mal wieder.

 

3666 Postings, 1736 Tage RonsommaRückkauf Programm

 
  
    #11
24.10.22 17:40
De facto steht auch noch ein großes (4,3%) bis gigantisches ( um 13%) Aktienrückkauf Programm der shorties an 😁

Shortsell.nl  

458 Postings, 809 Tage SchnapplückeGenau Rückkaufprogramm wird gestartet,

 
  
    #12
25.10.22 10:18
wenn die allgemeine Auffassung in den USA
ist, dass die FED mehr als einen Gang bei der Zinsanhebung zurückschaltet.
Der Markt ist da ja immer sehr zeitig dabei.
 

95 Postings, 1184 Tage MdmrRückkauf der Shortseller

 
  
    #13
25.10.22 11:13
Der Sinn vom Shotseller ist es ja die Aktien günstiger zurück zu kaufen als sie geliehen wurde.
Normalerweise machen die das mit der Schluss Auktion, ohne relevante Kursänderungen.

Solange da nicht einer mit ein paar Milliönchen einsteigt bei TAG und damit den Kurs relevant treibt, bekommen die Shortseller keine Aufforderung zum Nachschuss. Erst dann müssten die Shortseller teuer einkaufen.

Also aufgrund von Shortsellern auf einen Kurssprung zu setzen halte ich für bedenklich.

Nur bei extremen Sonderfällen wie Gamestop oder VW war das mal so.      

458 Postings, 809 Tage SchnapplückeKaufargumente nächste Zahlen!

 
  
    #14
1
25.10.22 12:26
Im späteren November kommen die!
22.11.
Dann wird man sehen, dass hier gutes Geld verdient wird!

Da werde ich vorher jedenfalls meinen ersten Nachkauf starten.

 

440 Postings, 1621 Tage optyVonovia

 
  
    #16
04.11.22 08:31
Vonovia zahlen waren heute ja gut mal schauen was der Markt draus macht. Niemand will ohne Wohnung da stehen und die Börse merkt vielleicht das der Immobilienmarkt zu sehr abgestraft wurde. Sollte auch auf uns überschwemmen.  

15792 Postings, 8962 Tage LalapoVonovia mit sehr soliden Zahlen ....

 
  
    #17
2
04.11.22 09:39
das wird mE auch bei TAG nicht viel anders aussehen ....nur ist hier der Kursverlust der letzten Monate noch krasser als bei Vonovia ... daher solle hier das Aufholpotential mE noch größer sein  , wenn der Markt mal endlich kapiert, dass die Menschen auch weiterhin nicht unter Brücken leben wollen , kaum Wohnungen finden, der Neubau zu teuer ist , und die Wohnungsnot durch den Zuzug sich noch verschärfen wird ... und das garniert/kombiniert mit einer Hammerdividente .

Den in der Tonne liegenden Immosektor sehe ich 2023 als den Turnaroundmarkt schlechthin  ...zumal mE dann auch die Inflation wieder fällt und die Zinsen langsam den Rückzug antreten um die Rezession zu entschärfen ......  

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #18
04.11.22 21:47
Habe meinen Bestand heute abend verdoppelt. Keine Kaufempfehlung, just for the record.

Natürlich hat TAG ordentlich Federn gelassen, aber ich sehe dieses Unternehmen nicht vor der Pleite. Die Dividende wurde gekürzt, läuft aber weiter und ist immer noch ordentlich genug. Substanz immer noch intakt und da ich wie gesagt einen langfristigen Horizont habe, sehe ich hier einiges an Aufholpotential, wenn auch erst mit der Zeit.

Ab hier halte ich jetzt aber wirklich die Füße still.
Aktuelle Übersicht von Aktienanalysen der TAG Immobilien AG. Jetzt über Aktienprognosen und Kursziele informieren!
 

6 Postings, 622 Tage Chris_ETAG ein Kauf

 
  
    #19
05.11.22 22:02
Habe die letzten Wochen auch eine ordentliche Stückzahl eingesammelt.

Ich stelle mir die Frage, was passiert wenn die Mieter die Abschläge der Nebenkosten nicht mehr voll bedienen, die Kündigungsmöglichkeit soll stark eingeschränkt werden.
Und die Versorger werden das Geld erstmal vom Vermieter, also TAG fordern.  

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #20
05.11.22 22:33

"Ich stelle mir die Frage, was passiert wenn die Mieter die Abschläge der Nebenkosten nicht mehr voll bedienen, die Kündigungsmöglichkeit soll stark eingeschränkt werden."

Auch in Polen - wo TAG so stark investiert ist jetzt? 


 

4418 Postings, 1084 Tage MrTrillion3DE0008303504 - TAG Immobilien

 
  
    #21
05.11.22 22:44
Äußerst gemischte Erwartungen:
TAG IMMOBILIEN AG : Veränderung des Consensus und Kursziel der Analysten der Aktie TAG IMMOBILIEN AG | 830350 | DE0008303504 | Xetra
 

15792 Postings, 8962 Tage Lalapokauf Wohnung von TAG oder TAG Aktie zum Discount

 
  
    #22
07.11.22 10:20
Rechnung ist eigentlich ganz einfach ....eine Wohnung von TAG die vor einem Jahr sagen wir mal 100K gekostet hätte ..kostet jetzt sagen wir mal irgendwas um 90-100 € ...vielleicht auch mehr ..da ja Neubau kaum noch durch die Rohstoffexplosion zu bezahlen ist ...

Die TAG Aktie kostete vor 12 Monaten 25 Euro ....  jeztzt 6 ....also kaufst diese Wohnung von der TAG über die TAG jetzt für 25K Euro ... und nicht mehr für 100K

:-)  

15792 Postings, 8962 Tage Lalapoletztes Kursziel Oktober liegt bei 11

 
  
    #23
08.11.22 12:52
Barclays .... in die Richtung sollte es mE mit/bei  guten Zahlen bis Jahresende hingehen ....  

4486 Postings, 1249 Tage ST2021Kurs 11

 
  
    #24
08.11.22 17:13
ich würde mich freuen bin hier so derbe im Minus und bei Aroundtown auch  

9952 Postings, 9028 Tage bauwiGutes Gefühl - jetzt!

 
  
    #25
10.11.22 00:20
TAG Aktie blieb heute standhaft!  Zur Diversifikation werde ich hier meine Anteile ausbauen.
Der US-Schrott fliegt in ein paar Stunden raus!  Da drüben bricht langsam die Panik aus.
Die FED ist wieder hinter der Kurve.  

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 16  >  
   Antwort einfügen - nach oben