Claranova, die französische CEWE


Seite 12 von 15
Neuester Beitrag: 21.05.24 12:44
Eröffnet am:06.12.21 16:50von: ScansoftAnzahl Beiträge:356
Neuester Beitrag:21.05.24 12:44von: HandbuchLeser gesamt:80.233
Forum:Börse Leser heute:31
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 >  

17425 Postings, 6849 Tage Scansoftäh nein, zeigt

 
  
    #276
2
12.02.24 12:34
aber dass schlußendlich auch französische Aktien Fehlbewertungen korrigieren.

110173 Postings, 8838 Tage KatjuschaWie gesagt, 4,7 € in 12 Monaten würde bedeuten

 
  
    #277
2
12.02.24 13:15
dass man selbst dann nur ein FCF Yield von 10% hätte.

Also mehr als realistisches Kursziel.


Hab eben trotzdem bei 2,93 mal ein paar Gewinne mitgenommen. Aber nur 15% der Claranova Position. Da sind halt auf Jahressicht nochmal 60-65% drin.

17425 Postings, 6849 Tage ScansoftClaranova wird erstmal eine

 
  
    #278
13.02.24 11:59
Weile korrigieren. Aber der Abwärtstrend ist gebrochen und operativ wird es in den nächsten Jahren noch ordnetlich Spielraum geben. in 1,5 Jahren kann Claranova dann auch wieder anorgansich wachsen.

3175 Postings, 2770 Tage ChaeckaClaranova

 
  
    #279
14.02.24 11:31
Angelockt durch das Jahresdepotspiel 2024 (und einem weiterem scheinbaren Glücksgriff von Kat) habe ich mir das mal angesehen:

Kurzum: Ich bin mir nicht im Klaren, was euch hier zu eurem Optimismus veranlasst: zwar liefert der Laden auf operativer Ebene ein solides Ergebnis auf Basis einer durchaus erfreulichen Umsatzentwicklung ab, hat jedoch so hohe zinstragende Verbindlichkeiten, dass unter dem Strich (oder auch knapp darüber) wenig bis nichts übrigbleibt. Und das stabil seit vielen Jahren (siehe unten).

Seit Cegedim habe ich übrigens den begründeten Verdacht, dass französische Unternehmen zu recht Bewertungsabschläge hinnehmen müssen.

Naja, euch viel Erfolg trotzdem und regt euch nicht so auf ;-)
 
Angehängte Grafik:
claranovaentwicklung.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
claranovaentwicklung.png

28 Postings, 264 Tage Noobstyler@Katjuscha: kann ich dir

 
  
    #280
1
14.02.24 11:49
eine Liste meiner Aktien zukommen lassen, die du Mal für n paar Tage kommentierst? mich würde Cheaks Meinung dort interessieren. es ist ja mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit damit zu rechnen, dass er dort auftauchen wird und seinen Senf dazu gibt, wenn du dich dort blicken lässt :))))  

17425 Postings, 6849 Tage ScansoftKatjuschas

 
  
    #281
1
14.02.24 12:53
Trollkarawane wird immer länger:-)

3175 Postings, 2770 Tage ChaeckaAuch wenn ...

 
  
    #282
14.02.24 13:53
... ich Deine Tonlage als unhöflich empfinde, so magst Du in dieser Analyse durchaus richtig liegen:
Katjuscha begründet seine Aussagen immer nachvollziehbar, hält eine ausgewogene Balance zwischen Fundamental- und Chartanalyse, führt ein ziemlich erfolgreiches Wikifolio, liegt gut im Jahresdepotspiel und schafft es (zumeist), einen angemessenen Diskussionsstil zu pflegen.

Und daher sehe ich mir manche der Titel an, die er analysiert.  Wenn das für Dich "Trollen" ist, dann ist das so. Kann ja jeder schreiben, was er will.  

110173 Postings, 8838 Tage KatjuschaChaecka, ich bezweifle zwar irgendwie dass du

 
  
    #283
3
14.02.24 14:12
Ernsthaft daran interessiert bist, aber nur für dich hier der Link zu meiner Analyse von Anfang Januar. Dort gehe ich auch auf den Punkt zinstragende Verbindlichkeiten ein, die bei weitem nicht so hoch sind wie dein oberflächlicher Blick auf die GUV vermuten lässt.

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...tern-e-commerce-himmel

Und die dortigen Schätzungen in meiner Tabelle waren sogar konservativ, wie ich jetzt nach den vorläufigen Halbjahresergebnissen vermute. Ich geh jetzt nicht mehr nur von 8,2% Ebitda Marge aus, sondern erwarte eher 9,0% im laufenden Gescjäftsjahr. Damit dürfte auch der Cashflow noch etwas höher sein und sich die Verschuldung noch etwas schneller abbauen lassen. Eine genauere neue Analyse nehme ich aber erst nach dem Halbjahresbericht Ende März vor.

Kursentwicklung würde ich bis dahin (also die nächsten 6 Wochen) erstmal seitwärts zwischen 2,60-2,65 und 3,00-3,05 € erwarten.

2933 Postings, 8395 Tage aramed@ kat

 
  
    #284
20.02.24 13:42
Deine Kursprognose hat leider nicht mal eine Woche gehalten. Schade, ich dachte wirklich, dass du hier richtig liegen würdest. Ich drück dir weiter die Daumen!

 

110173 Postings, 8838 Tage KatjuschaDen letzten Satz hättest du die sich sparen können

 
  
    #285
20.02.24 13:49
Genau wie das „leider“ im ersten Satz.

110173 Postings, 8838 Tage KatjuschaDu dir auch sparen können

 
  
    #286
20.02.24 13:49

28 Postings, 264 Tage NoobstylerLöschung

 
  
    #287
20.02.24 14:10

Moderation
Zeitpunkt: 25.02.24 15:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2933 Postings, 8395 Tage aramedTatsächlich meinte ich das „leider“

 
  
    #288
20.02.24 16:50
so wie ein „leider“ definiert ist. Ich sehe ja, wie schwer es in letzter Zeit ist, mit europäischen Nebenwerten Erfolg zu haben (Waffenindustrie ausgeschlossen). Trotzdem hast du es mit Claranova geschafft, meinen Respekt dazu hast du. Vielleicht geht es ja so weiter.

@ noobstyler: aktien ist für mich nur ein hobby, davon kann man nicht pleite gehen. 2/3 meiner Barmittel habe ich schon seit längerem in Tagesgeld/Festgeld und Anleihen.
Die HF-Verluste sind heftig gewesen, aber dank dem Umbrella-Wiki, das ich seit 6 Monaten (ohne Waffenwerte) nachbilde, sind die Verluste ausgeglichen (aber es war natürlich trotzdem ein Verlust).
Dass der Ausgleich so schnell ging, war natürlich ein mega-super-micro-computer-glück.
Alleine der Ausstiegszeitpunkt von Richy war einfach krass. Er hat es bei 1000€-Kurs gepostet. Mehr geht nicht ….  

110173 Postings, 8838 Tage KatjuschaChart

 
  
    #289
1
11.03.24 17:56
Korrektur noch bis 2,03-2,10 € ???

Denkbar!

Unter 1,99 € darf es nicht mehr gehen. Bullish würde es mit Überschreiten der 2,42 € werden.

Angehängte Grafik:
clara12b.gif (verkleinert auf 42%) vergrößern
clara12b.gif

223 Postings, 1683 Tage Mocki87Hoffe nicht

 
  
    #290
12.03.24 13:11
Das wir die 2,03 Euro nochmal sehen, das wäre ja fundamental absurd. Aber bei der europäischen small cap Schwäche auch nicht verwunderlich. Die elfung ddr Zahlen ist ja auch nicht mehr fern..  

223 Postings, 1683 Tage Mocki87Gibt es im

 
  
    #291
15.03.24 11:19
Chartbild nicht auch bei 2,23/2,22 Euro einen Widerstand? Der Kurs hat jetzt schon mehrmals dort nach oben gedreht  

223 Postings, 1683 Tage Mocki87Gibt es

 
  
    #292
20.03.24 12:13
Nicht heute die halbjahreszahlen? In meinem Broker steht heute "half year 2023 earnings release"  

110173 Postings, 8838 Tage KatjuschaJa

 
  
    #293
20.03.24 15:49
Aber ein wichtiger Teil davon ist ja schon bekannt.

Mal sehen wie sie aufgenommen werden.
Aus meiner Sicht sind die Konsensschätzungen (laut marketscreener) zu hoch, aber die Bewertung der Aktie viel zu tief. Insofern schwer zu sagen was der Markt daraus die nächsten Tage machen wird.

17425 Postings, 6849 Tage Scansoft9,1%

 
  
    #294
20.03.24 19:11

17425 Postings, 6849 Tage ScansoftUnd 10% Marge

 
  
    #295
20.03.24 19:12
weiter angepeilt. Läuft richtig super.

110173 Postings, 8838 Tage Katjuscha1.Halbjahr - wichtigste Daten

 
  
    #296
20.03.24 19:18
Umsatz sinkt um 4% auf 301 Mio €, allerdings nur aufgrund Wechselkurseffekten. Sonst wären +1% gewesen

Ebitda-Marge steigt auf 9,1%
Ebitda 27,5 Mio € gegenüber 17,4 Mio im Jahr zuvor

cash earnings 29,3 Mio
minus Capex 1,1 Mio wäre das ein FCF von 28,2 Mio gewesen
kommt mir etwas hoch vor. Hab ich was nicht bedacht?

positiv auf den OCF wirkten Working Capital Rückläufe von 49,3 Mio €
negativ auf NettoCashflow wirkten 39 Mio Tilgung, davon 29 Mio aus der Ornane Anleihe

Nettoverschudlung aktuell nur noch knapp 41 Mio €, wobei die sicherlich wieder zum Jahresende auf rund 70 Mio steigt. Im August muss dann spätestens die Anleihe umgeschuldet werden. Sollte bei dem hohen Cashbestand und OCF kein Problem sein. Wahrscheinlich wird man ja maximal die Hälfte umschulden müssen. Dann sollte sich ab Q2 kommenden Geschäftsjahres die Zinsaufwendungen deutlich reduzieren.

Leider erkennt man die Verbesserungen immernoch nicht richtig in der GUV, da man weiterhin nicht cashwirksame Sondereffekte hat. Obwohl man ja an den hohen Steuern sieht, wie profitabel man eigentlich ist.

1729 Postings, 2573 Tage xy0889Ich finde der Chart sieht gut , interessant aus

 
  
    #297
20.03.24 20:44
 

110173 Postings, 8838 Tage Katjuschadas mit den cash earnings war Quatsch

 
  
    #298
20.03.24 20:53
Dürften eer so um die 16-17 Mio gewesen sein, grob geschätzt. Leider ist ja ein Finanzbericht noch nicht veröffentlicht worden. Dann kann man dazu mehr sagen.  

17425 Postings, 6849 Tage ScansoftPlanetArt soll

 
  
    #299
21.03.24 09:25
in den kommenden Quartalen zurück auf Wachstumskurs gebracht werden. Abei Avantquest mydevices soll das Wachstum und die Margenverbesserungen unverändert weiter gehen. Daher sind 10% EBITDA Marge jetzt kein Hexenwerk mehr, sondern sehr gut erreichbar. Mitte/Ende nächsten Jahres ist die Verschuldung auch kein Thema mehr.  

1729 Postings, 2573 Tage xy0889in Verbindung mit den vorgelegten Zahlen

 
  
    #300
21.03.24 09:29
ist eig. die Marktkapitalisierung von um die 140 Mio (sofern das hier in ariva stimmt ... qualität nimmt leider ab) auf jeden Fall zu wenig.
Kurse im Bereich 4-5 Euro scheinen tatsächlich eher fair.  

Seite: < 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Chaecka, halbgottt