Cegedim (WKN:895036)


Seite 304 von 309
Neuester Beitrag: 28.05.24 23:59
Eröffnet am:30.11.16 19:05von: vinternetAnzahl Beiträge:8.708
Neuester Beitrag:28.05.24 23:59von: ScansoftLeser gesamt:2.259.203
Forum:Börse Leser heute:954
Bewertet mit:
22


 
Seite: < 1 | ... | 302 | 303 |
| 305 | 306 | ... 309  >  

20241 Postings, 2614 Tage SzeneAlternativNachtrag:

 
  
    #7576
9
29.03.24 10:44
@Halbgott:
Dich kennt man zu 90 % im Zusammenhang mit der Fußballaktie BVB, wo du seit vielen Jahren unaufhörlich trommelst.
Jetzt bist du auf einmal hier und ätzt gegen die Protagonisten hier im Thread.
Sorry, aber das hat dann auch schon etwas von Slapstick.
Vielleicht sollte man sich mal die Performance deiner Lieblingsaktie vergegenwärtigen, die du trotz einer Halbierung und auf Höhe eines 10 Jahrestiefs bei gleichzeitigem ATH Dax seit Jahren verteidigst.
Etwas mehr Demut wäre durchaus angebracht....
 

136 Postings, 7458 Tage rubin@scansoft #7568 Maiia ähnlich UK

 
  
    #7577
29.03.24 12:44
fürchte ich auch
d.h. aber fette Abschreibung/en auf aktivierte Entwicklung, oder nicht?  

Optionen

2 Postings, 62 Tage dailydose911Frage

 
  
    #7578
29.03.24 13:10
Hallo zusammen,

Bin neu hier und am rumstöbern, wo ich einen Thread finde, in dem Depotbesprechung allgemein besprochen wird. Finde nix.
Bin hier gelandet, weil reger Austausch stattfindet. Mit der Aktie habe ich nix am Hut.

Danke für Hinweise
DD  

3499 Postings, 1116 Tage unbiassedNamor1

 
  
    #7579
29.03.24 13:15
tut mir ja Leid dass du hier Verluste eingefahren hast.. Und noch mehr dass du keine Verantwortung bei dir suchst..  

3175 Postings, 2775 Tage Chaecka@Unbiassed

 
  
    #7580
6
29.03.24 21:54
Wie kommst du auf dieses schmale Brett, bzw. woraus leitet du ab, dass Namor Verantwortung abgeben will?

Und natürlich wird hier seit Jahren gepushed! Unzählige Male hat Kat seit 2019 Kursziel von über 40 Euro aufgerufen.
Das hier war aber schon immer ein ganz besonderer Thread, in dem nur eine Denkrichtung zugelassen wurde und jeder Kritiker persönlich angefeindet wurde.

Seid Ihr Euch dafür echt nicht zu schade? Wohin blinde Gefolgschaft führen kann, wissen wir doch eigentlich.  

400 Postings, 3922 Tage OneLifeGepushed?

 
  
    #7581
12
30.03.24 08:53
Ich hatte nie das Gefühl, dass mich Forenteilnehmer:innen in diesen Wert „gedrückt“ haben.Vielmehr war und bin ich noch immer sehr dankbar über die großartigen Recherchen, die hier von einigen wenigen Foristen akribisch vorgenommen und kostenlos (!) zur Verfügung gestellt werden. Es erfolgte dabei nie der Hinweis einer Kaufempfehlung.
Entschuldige, geschätzter Cheacka, wenn ich da widersprechen muss. Zwischen „gepushe“ und guter Recherche und dem Mut, daraus für sich Kursziele abzuleiten, sollte man schon differenzieren können. Ein Kursziel dann auch noch öffentlich zu machen, öffnet natürlich Tür und Tor für Kritiker, sofern es anderes läuft, als erhofft. Beim Foristen Katjuscha habe ich das Gefühl, je mehr Arbeit er investiert und veröffentlicht, desto häufiger wird er genau dafür angegriffen. Eher unausgewogen fallen da die Lobeshymnen aus, wenn eine Anlageenrscheidung aufgeht (aktuelle Beispile: CTT, Claranova, FORTEC).

Vielleicht sollte er sich bei ARIVA und W:O einfach eine Zeit lang weniger einbringen. Dann beruhigt sich die Lage etwas. Wie heißt es so schön: Mal verliert man, mal gewinnt der Andere.

Ich ziehe mich nun wieder aus dem Forum zurück, da es mir persönlich zu viel Lebenszeit kostet. Werde zwischendurch mal wieder reinschauen.

Ein Dank an Alle, die den Mut haben, Analysen und begründete Kursziel öffentlich zur Verfügung zu stellen. Ich konnte und kann davon profitieren. Nicht immer, aber bisher oft genug. Sonst hätte ich die Aktienanlage schon länger in fremde Hände abgegeben.

Schöne Ostern!  

400 Postings, 3922 Tage OneLifeChaecka sollte es heißen

 
  
    #7582
30.03.24 08:57
und nicht Cheacka. Die anderen zwei bis drei Rechtschreibfehler bitte ich zu entschuldigen. Mit dem Handy ist es nicht immer so einfach, längere Texte fehlerfrei zu formulieren (Stichwort: Autokorrektur).  

2783 Postings, 2666 Tage AktienvogelDanke

 
  
    #7583
30.03.24 11:43
OneLife. Genau so sehe ich das auch!
Einziger Unterschied, ich hoffe Katjuscha zieht sich keinesfalls aus dem Forum zurück. Auch nicht vorübergehend.

Schöne Ostertage !  

17439 Postings, 6854 Tage ScansoftEin letzter Kommentar noch

 
  
    #7584
2
30.03.24 12:25
zum Thema pushen für den eigenen Vorteil. Erstens macht es bei so großen Werten wie Cegedim eh keinen Sinn, da man in deutschen Aktienforen nicht den Kurs von französischen Midcaps beeinflussen kann.

Zweitens bin ich seit Jahren nachweislich (stehe in der veröffentlichten Aktionärsliste) bei einem britischen Nanocap mit über 3% beteiligt. Hierzu habe ich noch nicht einen Satz öffentlich verloren, obwohl hier pushen wirklich Sinn machen würde. Habe aber kein Interesse daran, weil ich nicht durch pushen, scalping etc Geld verdienen möchte sondern durch steigende Gewinne meiner Unternehmen.

Bei Ariva geht es schlicht um den Meinungsaustausch zu Unternehmen. Dafür sind ja auch Börsenforen da. Jedenfalls war dies früher Mal so gewesen als ich hier angefangen habe.

Das man mit jeder!!! Aktie potentiell einen Totalverlust erleiden kann, sollte ja jedem Aktienkäufer mittlerweile klar sein. Wer solche Risiken nicht ertragen kann, für den gibt's ja Sparbücher.

20241 Postings, 2614 Tage SzeneAlternativDamit ist eigentlich alles gesagt...

 
  
    #7585
1
30.03.24 12:55
Manche verstehen das hier als Selbstbedienungsladen mit Gewährleistung auf Gewinne für den eigenen Geldbeutel ohne auch nur selbst einen Deut zum Mehrwert für den Thread beizutragen.
Dann noch meckern...für solche Typen habe ich nur einen passenden Begriff: Zecken...wobei selbst dieser Begriff noch zu milde gewählt ist:  Zecken meckern nicht, wenns nicht schmeckt, sondern fallen irgendwann wortlos ab.
Frohe Ostertage...  

620 Postings, 1417 Tage Namor1Löschung

 
  
    #7586
30.03.24 13:58

Moderation
Zeitpunkt: 31.03.24 21:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

620 Postings, 1417 Tage Namor1@scansoft

 
  
    #7587
1
30.03.24 14:04
Ich wollte nicht den Eindruck erwecken hier würde jemand mutwillig zur Anlage gepusht. Es motiviert Menschen aber intrinsisch, wenn man Gutes und nur Gutes von einer Anlage liest. Ich halte es mit Paulus, der Stachel soll im Fleisch bleiben, damit man sich ob der Offenbarung nicht erhöhe. Das Form wohl nicht.

 

17439 Postings, 6854 Tage Scansoft@namor

 
  
    #7588
2
30.03.24 14:33
ich habe x-mal erwähnt, dass Cegedim der größte Flop meiner Börsenkarriere ist, also ich bin der letzte der über dieses Unternehmen nur Gutes schreiben würde. Ich habe bislang halt die Auffassung vertreten, dass Cegedim als Unternehmen nicht so mies ist, wie es gerade am Markt bewertet wird. Aktuell scheint der Markt mit seiner Sichtweise jedenfalls Recht gehabt zu haben. Ob sich dies nochmal ändert muss man sehen, hängt natürlich maßgeblich von der operativen Performance von Cegedim ab.

17439 Postings, 6854 Tage Scansoft@narmor

 
  
    #7589
7
30.03.24 14:46
Dass du jetzt den User Szene Antisemitismus unterstellst ist im Übrigen unterste Schublade und zeugt nicht gerade von Reife, Anstand und Bildung. Aber um Reaktionen hervorzurufen bist du ja anscheinend hier auch tätig. Werde dich jetzt auf ignore setzen. Die Funktion hilft schon ungemein um den Stuss von Katjuschas Trollen Chaecka und halbgottt nicht dauernd unfreiwillig lesen zu müssen.

620 Postings, 1417 Tage Namor1Zecke noch zu milde

 
  
    #7590
30.03.24 16:47
Was soll man da noch sagen!?  

286 Postings, 6048 Tage aberhelloManagement

 
  
    #7591
1
30.03.24 20:44
Je mehr ich mit Investments daneben liege und je mehr ich in meiner beruflichen Laufbahn erlebe, wie Management Unternehmen in die richtige oder falsche Richtung lenken kann, desto überzeugter werde ich, dass es am Ende sehr stark auf das jeweilige Management ankommt und dass schlechte Manager selten dazulernen (sieht man mal von Lippenbekenntnissen ab). Bei Cegedim haben wir - so wie es jetzt aussieht - beim Management wohl eher falsch gelegen. Hat mich auch einiges an Verlusten gekostet, aber ich werde mich wohl zeitnah von den Aktien trennen. Klar kann es einen Rebound geben, aber ich habe keine Ahnung von Charttechnik und fundamental steht und fällt der Investment-Case mit dem Management, dem ich aktuell mein Geld eher nicht anvertrauen möchte. Klar, wenn die den Laden jetzt auf Rendite fahren, steht der Kurs in 12 oder 18 Monaten wieder viel höher - aber ich kann das aktuell null einschätzen.
Man kann den Leuten aber nicht hinter den Kopf gucken und ich finde es sehr unfair, wenn hier User angegangen werden, nur weil sie nicht die Zukunft vorhersagen können und vorher schon wissen, wie gut ein Management agieren wird.  

110177 Postings, 8843 Tage KatjuschaChaecka, jetzt reicht es aber

 
  
    #7592
5
31.03.24 00:12
Mir hier pushen zu unterstellen, nur weil ich öfter mal Kursziele von 34 bzw. 42-34 € analysiert habe, ist ja wohl das Allerletzte.

Und wenn du Widespruch zu deinen aus meiner Sicht häufig halbherzigen Analysen gleich als Angriff ansiehst, dann ist das nicht mein Problem.

Im Übrigen finde ich es (um mal Klartext zu reden) richtig fragwürdig von dir, wenn Leute sich häufiger in Threads zu Aktien rumtreiben, die sie nicht mögen als bei eigenen Aktien. Wie sieht denn dein eigenes Depot aus?
Ich bin wenigstens transparent und aufgrund meiner Analysen VOR Zahlen auch dadurch auch immer angreifbar. Ziemlich schäbig von dir mir immer diese Fehlschläge vorzuwerfen. Erstens könntest du dich ja genauso in den vielen Threads rumtreiben, wo ich erfolgreich investiert habe. Ansonsten ständen meine Depots auch (trotz 15-20% Performance-Abschlag) nicht so viel höher als vor 5-10 Jahren. Und zweitens könntest du doch selbst mal Wikifolios eröffnen und damit hochtransparent sein, statt dich mehr bei Aktien einzutreiben von denen du nichts hältst. Neuerdings ja sogar bei Claranona. Du scheinst einfach ein Charakterproblem zu haben.  

132 Postings, 1148 Tage goodlife45Push-Unterstellung

 
  
    #7593
2
31.03.24 08:43
Ist doch kompletter Blödsinn. Wie würden denn bitte sämtliche Foren inhaltlich aussehen, wenn sich jeder vor einer vermeintlichen Push- oder Bash-Unterstellung schützen würde, also gar keine Meinung in die eine oder andere Richtung abgäbe? Dann würden ja nur noch die Links von adhocs und aktuelle Kursverläufe beschrieben. Mehrwert = 0.

Leute, die sowas unterstellen, haben einfach den Sinn des Forums nicht verstanden und die Tatsache, dass Analysen, Meinungen und daraus abgeleitete Kursziele eine Diskussionsgrundlage darstellen und keine Handlungsaufforderung.  

278 Postings, 357 Tage Schakal1975Hört bitte auf, Euch zu streiten,

 
  
    #7594
4
31.03.24 11:11
sonst akquiriere ich Libuda als Streitschlichter. :)  

3499 Postings, 1116 Tage unbiassedIch habe mit Cegedim nichts am Hut aber

 
  
    #7595
31.03.24 11:22
ich finde es schon mal wichtig gerade aktuell (Nebenwertekompression) diesen Trollen klar contra zu geben. Man kann sie zwar einfach ignorieren (klappt bei Halbgottt intrnisisch da man nach 3 Wörtern automatisch in den Off-Modus wechselt), aber sie tauchen ja immer nur an hohen Minus Tagen wie aus dem nichts auf und zerschlagen aufwendige Analysen mit Ihrem halbgaren Gequacke ohne irgendwelchen Mehrwert..  

644 Postings, 2845 Tage Herr K.@ Namor1

 
  
    #7596
1
31.03.24 12:18
Ein User, der nur Informationen abgreift, ohne seinem Wirt einen Nutzen zu bringen, indem er eigen recherchierte Informationen zurückgibt, ist per Definition ein Parasit...das hat nichts mit Antisemitismus zu tun. Es ist ein biologischer Begriff, der hier vollkommen richtig angewendet wird. Diese auf Schlagwörter trainierten voguen Strömungen in der Gesellschaft sind der Grund, warum es keine sachlichen inhaltlichen Debatten mehr gibt und wir da stehen wo wir grad stehen...überall intellektuelle Besserwisser mit ihren Nebelkerzen...  

644 Postings, 2845 Tage Herr K.Ups...meinte natürlich woke,

 
  
    #7597
31.03.24 12:24
wobei vogue auch passt, da es ja ein Modetrend ist  

620 Postings, 1417 Tage Namor1@herr k

 
  
    #7598
1
31.03.24 13:38
Da bastelt sich einer seine Definition von Begriffen um emotionalen Stress abzubauen. So wäre hier bei Ihnen meine These. Oder auch doppel-Account. Wenn man wiki nimmt, müsste man den Wirt, wer immer das hier sein soll, massiv schädigen. Wer wird also massiv von mir geschädigt?

Und wie kommt man drauf, Mahner wie ich würden nichts zurückgeben? Hätte man auf uns gehört, der Nutzen wäre da. Hat man wie andere in den Kursrückgang vor den Zahlen investiert, sitzt man auf bis zu 20% Kursverlusten. Also wer wird hier geschädigt?

Hier muss ich schon fast an eine Sekte denken. An so einer Gruppierung wurde übrigens auch die Reduktion kognitiver Reduktion anschaulich untersucht.

Menschen als Parasiten zu bezeichnen ist ganz schlechter Stil. Und über Stil kann man nicht streiten.

Wenn ihr die Infos nicht kommentiert, oder nur wohlwollend kommentiert haben wollt, sagt es. Gibt es den Threadersteller noch? Oder macht das Forum privat. Ein öffentliches Forum, durch welches, wenn man es liest und anderer Meinung ist, zum Parasiten abgestempelt wird, .... Sie und Ihresgleichen sind moralisch und auch intellektuell am Ende.


Über die Verrohung durch die sozialen Plattformen kann ich übrigens Jonathan Haidt empfehlen. Also den Parasitenjägern hier empfehle ich das nicht. Mit Tauben Schachspielen bringt nur Frustration.

 

644 Postings, 2845 Tage Herr K.Hä? Keine Ahnung was du meinst

 
  
    #7599
31.03.24 15:28
...ich hab lediglich deinen Beitrag #7585 kritisiert,  wo du dir aus deinem intelektuellen Elfenbeinturm einen Link zum Antisemitismus bastelst. Und ja ich Duze dich, weil dich das am meisten stören dürfte. Schon mal dran gedacht, dass Tauben gar keinen Bock haben Schach zu spielen? Such dir doch einen Diskutanten auf deinem Niveau, mit dem kannst du besser Badminton über moralische Theorien spielen. Es hat dich übrigens keiner Zecke genannt, du hast dich angesprochen gefühlt...  

2255 Postings, 3900 Tage seitzmann@scansoft

 
  
    #7600
4
31.03.24 16:20
Als Strafe für das Desaster hier, werde ich dir alle Beiträge
derer die du auf ignore gesetzt hast, per BM schicken....  

Seite: < 1 | ... | 302 | 303 |
| 305 | 306 | ... 309  >  
   Antwort einfügen - nach oben