CVS Caremark - läuft es noch weiter?


Seite 6 von 7
Neuester Beitrag: 01.06.24 05:42
Eröffnet am:09.01.15 12:21von: StanglwirtAnzahl Beiträge:167
Neuester Beitrag:01.06.24 05:42von: Mak31Leser gesamt:94.472
Forum:Börse Leser heute:88
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  

13 Postings, 2857 Tage sf.westBuy buy buy

 
  
    #126
3
17.11.20 19:55
Toller Tag um nachzukaufen! Kann mich noch gut daran erinnern, als Amazon Whole Foods Market gekauft hat und alle Supermarkt-Aktien um 10% gefallen sind! Zum Beispiel fiel Ahold Delhaize auf gut 16€, heute ist Ahold gute 40% höher! Außerdem wurde dieser Schritt seit 2 Jahren erwartet, deswegen wundert mich die Kursreaktion; scheinbar leiden hier einige an Gedächtnisvelust! ;-) Denn als Amazon Pillpack Mitte 2018 übernommen hat, ging es ebenso 10% nach unten für CVS (auf circa 50€), ein gutes halbes Jahr später war CVS 40% höher, bei circa. 70€! Sicherlich ist es keine Garantie, dass es wieder so wird, aber CVS & Walgreens sind extrem gut positioniert! Beide haben einen tollen Onlineshop & im stationären Handel, sind sie sowieso omnipräsent! Zudem bietet vorallem CVS Health mit den "Minute Clinic" & der 3.größten Krankenversicherung Amerikas einen nicht zu unterschätzenden Servicevorteil! Ich glaube daher weiterhin fest an CVS Healh!  

109 Postings, 6099 Tage fischkapaunCVS

 
  
    #127
05.05.21 12:17
Hat jemand ein paar fundierte News  bzw. fachliche Einschätzung der Zahlen und Aussichten.
Bin seit zwei Monaten hier dabei und bis dato natürlich zufrieden habe die Aktie als langfristige Beimischung zu meinen Pharmasektor Aktien
(Bayer, Fresenius, GSK, Abbvie, CVS ) gekauft. Plane noch evt. Pfizer oder Bristol als Ergänzung.
Gerne Meinungen - Vielen Dank.

MFG
fischkapaun  

271 Postings, 3703 Tage Delurafischkapaun

 
  
    #128
22.10.21 20:08
falls  Dich das noch interessiert, bin seit knapp drei Jahren bei CVS dabei (ca. 40% im Plus inkl. Divis) und würde CVS immer noch nachkaufen....

Gute company, reduziert die Schulden, wird irgendwann nicht nur Apotheke sein sondern auch vollwertige Krankenversicherung und wird voraussichtlich nächstes Jahr (deutlich) die Dividende erhöhen - freue ich mich schon drauf - ein klassisches Buy&Hold Unternehmen !  

589 Postings, 4814 Tage TrimalchioBuy & Hold

 
  
    #129
1
22.10.21 20:44
Das sehe ich genauso!

Bin seit Jahren investiert und lange Zeit war die Aktie ein Schnäppchen, da es Zweifel gab ob die Aetna-Übernahme gelingt. Zusätzlich gab es Ängste vor einer Disruption des Geschäftsmodells durch Amazon.

Beide Befürchtungen traten nicht ein und wenn die Schulden im Zielkorridor sind freue ich mich auf wieder kräftig steigende Dividenden!
CVS hat ein TOP-Management!
 

271 Postings, 3703 Tage DeluraUnd wieder einmal

 
  
    #130
03.11.21 12:44
erhöht CVS die jahresprognose, Umsatz- und Ergebniserwartungen wurden wieder mal (fast schon traditionell) übertroffen....

https://seekingalpha.com/news/...alth-eps-beats-0_18-beats-on-revenue  

271 Postings, 3703 Tage DeluraUnd (Trommelwirbel)

 
  
    #131
1
09.12.21 14:11
da ist sie die Dividendenerhöhung inkl. Aktienrückkaufprogramm !

https://seekingalpha.com/news/...e-ahead-of-consensus-raises-dividend  

589 Postings, 4814 Tage TrimalchioÜberraschung!!

 
  
    #132
1
09.12.21 16:20
Das ist mal die gute Nachricht des Tages!
Nach fünf Jahren Einfrieren der Dividende wegen Schuldenabbau kehrt man ab 2022 zum Wachstumspfad zurück.

Das dürfte jetzt Treibstoff für den Kurs sein.  

109 Postings, 6099 Tage fischkapaunCvs

 
  
    #133
1
30.01.22 22:11
Habe ehrlich gesagt nur Glück gehabt als ich mich vor ca. einem Jahr für CVS und nicht für Wallgreen Boots entschieden habe , damals sagten alle Medien Wallgreen kaufen ....ist jetzt vielleicht Wallgreen Boots ein Nachzügler ? Egal , im Moment freue ich mich über die tolle Performance bei CVS , allen Investierten Viel Erfolg und keine zittrigen Hände bei kleinen Rücksetzern...

Gruß fischkapaun  

133 Postings, 2002 Tage LYNCHP.Dividende

 
  
    #134
07.07.22 12:57
kommt am 01.08.22. Ich habe auch Wallgreens im Depot. Liegt zwar im minus, liegt aber auch als Dividendenwert schon lange im Depot. Der Kurs spielt auch nicht die Rolle....  

271 Postings, 3703 Tage DeluraHeute

 
  
    #135
03.08.22 16:54
mal wieder klasse Zahlen - CVS Health hervorragendes Langfristinvestment (bin seit fast vier Jahren dabei) und ich bleibe dabei! Punkt  

589 Postings, 4814 Tage TrimalchioCVS kauft Signify Health

 
  
    #136
06.09.22 00:42

Jetzt also doch:

CVS Health hat bekanntgegeben, den Anbieter von häuslichen Pflegedienstleistungen Signify Health für 8 Mrd. Dollar in bar zu übernehmen.

Signify Health bringt CVS zu den bestehenden Apotheken, minute-Kliniken und der Aetna-Versicherung, ein Netzwerk von 10.000 Ärzten, die häusliche Beurteilungen der gesundheitlichen und sozialen Bedürfnisse der Patienten vornehmen. Die Übernahme soll im 1.Hj. 2023 abgeschlossen sein. Man erwartet, dass die Akquisition einen "bedeutenden" Beitrag zum Gewinn leisten wird.

Damit ist es CVS gelungen die Konkurrenten UnitedHealth und Amazon auszustechen. Dafür fließen aber halt wieder mal 8 Mrd. Dollar Cash ab, und für mich bleibt die Frage, ob CVS seine gerade wieder aufgenommenen Dividenden-Erhöhungen damit fortsetzen kann bzw. wird.

Andererseits baut man durch den Signify-Kauf die starke Marktstellung im Gesundheitsbereich weiter aus und verringert (nach der Übernahme von Aetna) ein weiteres Mal die Gefahr von Amazon disruptiert zu werden.  Ein kluger Schachzug, ich bleibe investiert!


 

298 Postings, 3060 Tage Seb2207CVS hat

 
  
    #137
06.09.22 09:06
Aetna damals für 69 Milliarden übernommen. Der Verschuldungsgrad stieg damals über 3. und Dividendenerhöhungen wurde ausgesetzt, bis dieser Wert wieder nachhaltig unterschritten wird.
Aktuell liegen wir bei unter 2., da fallen die 8 Milliarden nicht sonderlich ins Gewicht und weiteren Erhöhungen dürfte nichts im Wege stehen.  

619 Postings, 654 Tage Zeitungsleser74Full-Year 2022 Earnings Conference Call

 
  
    #138
28.01.23 13:11
CVS Health® (NYSE: CVS) will hold a conference call with analysts and investors on Wednesday, February 8, 2023, at 8:00 a.m. ET to discuss fourth quarter and full-year 2022 financial results.

https://investors.cvshealth.com/investors/default.aspx  

619 Postings, 654 Tage Zeitungsleser74Oak Street Health Inc (OSH.N)

 
  
    #139
07.02.23 04:11
CVS nearing $10.5 bln deal for primary-care provider Oak Street Health - WSJ

https://www.reuters.com/markets/deals/...treet-health-wsj-2023-02-07/

Oak Street Health, Inc. (OSH)
35.60 +9.64 (+37.13%)  

619 Postings, 654 Tage Zeitungsleser74Q4-Zahlen und Ausblick 2023

 
  
    #140
1
08.02.23 18:19
2023 Full-Year Guidance

The Company issued its full-year 2023 GAAP diluted EPS guidance range of $7.73 to $7.93 and reaffirmed its full-year 2023 Adjusted EPS guidance range of $8.70 to $8.90. The Company also issued its full-year 2023 cash flow from operations guidance range of $12.5 billion to $13.5 billion.

The adjustments between full-year 2023 GAAP diluted EPS and Adjusted EPS include amortization of intangible assets, office real estate optimization charges and the corresponding income tax benefit or expense related to the items excluded from adjusted income attributable to CVS Health.

The Company’s full-year 2023 guidance does not include any impact, including acquisition-related transaction and integration costs, related to the pending acquisition of Signify Health, Inc. (“Signify Health”).

https://www.cvshealth.com/news/company-news/...s-results-2022-q4.html  
Angehängte Grafik:
q4_earnings.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
q4_earnings.jpg

6000 Postings, 2795 Tage dome89Auch mal meine ersten CVS gekauft zu 78,60

 
  
    #141
2
09.03.23 16:27
Nachkäufe bei 68 und 55 USD geplant.  

70 Postings, 2251 Tage James8CVS nachkaufen?

 
  
    #142
25.04.23 14:07
Aktuell leiden die "Apotheken" CVS & WBA ziemlich was sieht auch deutlich im Kurs niederschlägt. Für mich als B&H Investor sind wir nun wieder in einem sehr attraktiven Bereich zum nachkaufen.
Wie sehen die anderen Investierten die derzeitige Phase sowie Kursschwäche?  

589 Postings, 4814 Tage TrimalchioJetzt in CVS Health investieren...

 
  
    #143
25.04.23 16:46
...und in Zukunft profitieren.

CVS hat über 30% vom 52-Wochen-Hoch verloren und ist eine klare Nachkauf-Gelegenheit.

Leider schlägt den Anlegern die Übernahme von Oak Street auf den Magen. Oak Street betreibt 160 Versorgungszentren für Medicare-Patienten. CVS bezahlt für den "Laden" 10,6 Mrd. Dollar in cash, obwohl die Firma im letzten Jahr noch 500 Mio. $ Verlust auswies.

Na ja, ich vertraue mal dem Management von CVS, das in der Vergangenheit gute Arbeit geleistet hat, im Gegensatz zu WBA. Zudem wurden die Schulden soweit ins erträgliche Maß zurückgeführt, dass es wieder ordentliche jährliche Dividendenanhebungen gibt - seit Wiederaufnahme 10% Anhebung p.a.  

70 Postings, 2251 Tage James8Vertraue dem Management von CVS

 
  
    #144
26.04.23 08:09
sehe ich absolut genauso und wie du schreibst wurde nach der Aetna sukzessive die Schulden reduziert. Das sie nun wieder die Dividende erhöhen hatten sie auch angekündigt wenn das schulden Verhältnis kleiner 2,5 bis 3 (glaube ich) war. Die aktuelle Übernahme finde ich es jetzt auch nicht günstig aber sie werden sich dabei schon was gedacht haben.
Die reine Bewertung ist sehr günstig und die Aussicht super.  

6000 Postings, 2795 Tage dome89mal ein klasse video wer english kann

 
  
    #145
05.07.23 21:37

6000 Postings, 2795 Tage dome89WBA ist ein Schrott laden

 
  
    #146
05.07.23 21:38
höchstens 20 USD Wert... Grüße  

6000 Postings, 2795 Tage dome89zahlen

 
  
    #147
1
02.08.23 12:45
https://www.cvshealth.com/news/company-news/...d-quarter-results.html

top Zahlen der generierte Cashflow alleine.

10 Prozent Growth sollte eig. KGV von 15 zulassen, was Kurse von 110-120 USD rechtfertigen. Den Markt soll verstehen wer will. Langfristig sind hier die Chancen wesentlich höher wie die RIsiken.  

70 Postings, 2251 Tage James8Kauf

 
  
    #148
1
02.08.23 16:22
Ich habe die guten Zahlen genutzt und vor Eröffnung zu rund 66,xx € aufgestockt. Sehe hier langfristig ganz viel Potential was die Bewertung Cashflow und Dividende angeht  

446 Postings, 2503 Tage Mak31kann

 
  
    #149
17.08.23 14:45
das jemand einschätzen was das für Einbußen bedeutet?

Find die Bewertung / Unternehmen top - auch die Dividende, aber das Sprichwort fallendes Messer ?

https://www.nasdaq.com/articles/...rk-as-pharmacy-benefit-manager-wsj
 

6000 Postings, 2795 Tage dome89hatte bei 65 USD ein Limit drin liegen

 
  
    #150
17.08.23 20:19
wurde heute ausgelöst. Umsatzseitig macht es nicht viel aus. Amazon ist natürlich eine Konkurenz für so 0815 Medis. Aber CVS ist Diversifiziert ohne Ende im Gegensatz zu Walgreens. Komisch ist das CVS mehr fällt. Wollen denke ich einige low haben  Muss man immer selber überlegen ob es langfristig für einen was ist. Grüße.  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 >  
   Antwort einfügen - nach oben