Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer


Seite 2677 von 2704
Neuester Beitrag: 24.06.24 14:42
Eröffnet am:07.09.17 11:26von: SchöneZukun.Anzahl Beiträge:68.581
Neuester Beitrag:24.06.24 14:42von: St2023Leser gesamt:14.157.032
Forum:Börse Leser heute:6.403
Bewertet mit:
46


 
Seite: < 1 | ... | 2675 | 2676 |
| 2678 | 2679 | ... 2704  >  

2687 Postings, 350 Tage St2023MBG wie ich schrieb machen auch weiter

 
  
    #66901
1
23.05.24 10:14
mit Verbrenner und verstärkt mit Hybride was vom Kunden gewünscht wird. Hybride ist die Zukunft in Verbindung mit E Fules . Wobei dann der Preis von Synthetischen Kraftstoffen keine große rolle spielt, ist ja nur für denn Notfall. Mann fährt ja auch kein E Auto leer sondern zu 80%.
die Entwicklung geht Richtung normale Batterie mit wenig Gewicht und Reichweiten von 100 bis 300 KM.
Und der Tank wird kleiner Richtung 25 bis 30 liter und mit kleiner Motorisierung. Das wird die kostengünstigste Lösung sein. Zumindest in Richtung normal Fahrzeuge. Es gibt Studien das die meisten Menschen am Tag weniger als 30-50 KM fahren . Die Zukunft wird neu gedacht.


https://www.msn.com/de-de/lifestyle/shopping/...f9a78cfd404&ei=15  

Optionen

2687 Postings, 350 Tage St2023Was ich noch vergessen habe

 
  
    #66902
1
23.05.24 10:27
Die neue Generation Hybride haben intelligente Steuerungen.  Wo der E Modus automatisch umschaltet auf Benzin oder Diesel wenn man auf strecke geht was sinnvoll ist. Wir wollen doch saubere Städte.  Und der Spritverbrauch wird auf Dauer auch noch weniger. Die aerodynamic wird immer besser und das in Verbindung mit eine Tempodrosselung haben wir schon sehr viel für die Umwelt getan. Zumindest im Bereich Kleinwagen und normale Kraftfahrzeuge.
 

Optionen

2274 Postings, 5953 Tage S2RS2Robyn macht's wohl richtig!

 
  
    #66903
3
23.05.24 10:34
... immerhin hat die Aufsichtsratsvorsitzende binnen der letzten 3 Monate TSLA Aktien im Gegenwert von 50 Mio. USD veräußert.
Die Liste der Insidertransaktionen ist natürlich weitaus umfangreicher, bloß Insiderkäufe gibt es in den letzten 3 Jahren keinen einzelnen zu verzeichnen.
Und das trotz der rosigen Zukunftsaussichten: Wenn demnächst überall Robotaxen, Semitrucks und schusssichere Cybertrucks herumfahren, und auch Optimus bald in Serienreife geht.  

Optionen

2687 Postings, 350 Tage St2023USA

 
  
    #66904
1
23.05.24 10:35
Ein weiterer Trend in den USA zeichne sich in puncto Hybrid ab. Sowohl Händler als auch Verbraucher würden danach fragen. Und es scheint ganz so, als höre VW auf diese Rufe. „Wir haben intern einige wirklich gute Nachrichten bezüglich unseres Produktportfolios“, sagt Di Si gegenüber der „Automobilwoche“. Offiziell darüber sprechen wolle er allerdings noch nicht. Nur so viel: „Wir gehen schnell voran. Wir müssen nicht bei Null anfangen.“ Dabei referiert er auf den Tiguan Plug-in-Hybrid. „Es wird darum gehen, diese Technologie zu uns zu bringen.“  

Optionen

2687 Postings, 350 Tage St2023Wo bleibt Tesla

 
  
    #66905
1
23.05.24 10:45
das Wachstum schmilzt und es gibt keine neuen Modele und Technologien wo sie mit Punkten können.
Ist das der Abstieg aus der zweiten Liga in die 3 Liga.
Was möchte der Kunde sichere Autos günstige Technik und modernes Dessin.
Wer liefert es die großen Player mit ihre jahrelange Erfahrung.  

Optionen

2687 Postings, 350 Tage St2023Au backe

 
  
    #66906
1
23.05.24 10:50

3606 Postings, 1797 Tage MaxlfStreuen Tesla-Polibüro

 
  
    #66907
2
23.05.24 10:55
So, das scheint nicht für EM zu gelten!
Er hatte am 30.07.2019 gepostet:
"Hoping to manufacture ~1000 solar roofs/week by end of this year."
Als CEO hätte er zu diesem Zeitpunkt schon wissen müssen, dass das nichts wird!
Es wurde bis jetzt, 5 Jahre später, immer noch nichts!
Aber für den Aktienkurs, ist ihm keine Lüge zu groß!
Das Wort "Hoping" wird ihn wohl gerettet haben. Aber die Bullen nehmen seine Ankündigungen immer noch ernst!  

Optionen

3606 Postings, 1797 Tage MaxlfS2RS2 Robyn

 
  
    #66908
2
23.05.24 10:58
Keine Insiderkäufe?
Das bei einem Unternehmen, das laut Klumpen-Cathie auf 2000$/Aktie oder mehr steigen soll?  

Optionen

13813 Postings, 2890 Tage SchöneZukunftLöschung

 
  
    #66909
23.05.24 11:05

Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 15:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

13813 Postings, 2890 Tage SchöneZukunftRobyn

 
  
    #66910
23.05.24 11:08
Wird in Aktien und Optionen bezahlt. Und sie hat sie von Anfang an immer verkauft.

Sie könnte jetzt noch viel reicher sein wenn sie gehalten hätte. Aber das will sie nicht damit sie bei Entscheidungen nicht von potentiellen Auswirkungen auf den Kurs beeinflusst wird.

Aus Robyns Verkäufen irgend etwas herauslesen zu wollen macht daher keinen Sinn.

Aber Dinge die keinen Sinn machen scheinen das Ding bei den Bären zu sein.
 

1225 Postings, 297 Tage cvr infowenn die Guteste in 3 Monaten Aktien für 50 Mios

 
  
    #66911
23.05.24 12:39
verkaufen kann und das ihrem Einkommen in Aktien entspricht, macht das 200 Mios im Jahr. Nicht schlecht für einen Aufsichtsrat ;-)  

Optionen

1985 Postings, 5290 Tage studibuLöschung

 
  
    #66912
23.05.24 13:01

Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 15:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

Optionen

1985 Postings, 5290 Tage studibuAutonomes Fahren

 
  
    #66913
23.05.24 13:32
"Tesla is far ahead in self-driving cars," Huang said.

https://finance.yahoo.com/news/...-supply-cant-keep-up-012653951.html

Ach Quatsch, der Nvidia-Chef hat doch von KI nicht die geringste Ahnung! Hab ich zumindest im Standard, oder Reuters oder Handelsblatt gelesen, glaub ich.

 

Optionen

3606 Postings, 1797 Tage Maxlfstudibu Luftschlösser

 
  
    #66914
1
23.05.24 13:35
Bei deinem letzten Absatz stimme ich dir gerne zu!
Aber  EM ist ja unberechenbar, er baut ja immer wieder neue Luftschlösser!  

Optionen

3606 Postings, 1797 Tage Maxlfstudibu Nvidia

 
  
    #66915
2
23.05.24 13:41
Aber was will Tesla denn mit Nvidia Chips?
Die hatten doch eine eigene Fertigung, die meilenweit überlegen . . . .  war!  

Optionen

1985 Postings, 5290 Tage studibuMaxl

 
  
    #66916
23.05.24 13:57
Dass Tesla eine eigene Chip-Fertigung hat, höre ich zum ersten Mal. Super, das würde ja eine noch viel höhere Bewertung rechtfertigen.
 

Optionen

1985 Postings, 5290 Tage studibuMaxl Luftschlösser

 
  
    #66917
23.05.24 14:08
Du magst doch Luftschlösser bzw. bist immer auf der Suche nach neuen? Hier ist ein schönes
https://www.electrive.com/2024/05/23/...ones-us-premiere-of-the-id-7/  

Optionen

1456 Postings, 1195 Tage Frauke60TESLA auch ein KI Unternehmen?

 
  
    #66918
3
23.05.24 14:21
Dafür das TESLA auch ein KI Unternehmen ist bzw. sein soll oder möchte, dümpelt die Aktie aber ganz schön herum.

Andere Unternehmen, die im Dunstkreis von KI genannt werden machen das was hier
von einigen Herren bei jeder Gelegenheit z. B. FSD V 1x.xxx, SEMI, CT, RoboTaxi usw.
für TESLA prognostiziert wurde - nämlich explodieren.

Ob C. Woods sich schon mit z. B. NVIDIA, AMD, ARM usw. beschäftigt hat und demnächst von
TESLA abrückt um ihre Anleger nicht zu verärgern?

Der TESLA-Aktie treu bleiben wird nicht mehr belohnt - die Zeiten von vor 2021 sind vorbei.

Nur meine Meinung - keine Kaufempfehlung.


 

1456 Postings, 1195 Tage Frauke60Elons Wohnsituation, der 08.08. und FSD

 
  
    #66919
3
23.05.24 14:34
Mir ist es egal wie Elon seine Nächte verbringt.
Ist er aussergewöhnlich kreativ?
Ja.

Es scheint aber so, dass seine Gedanken schon mit einem Bein auf dem Mars oder noch
im Film Fünftes Element sind und das Ziel vom klimafreundlichen Verkehr von
seiner „Entlohnung“ verschüttet wurde.

Das 25K Auto ist anscheinend zugunsten von RoboTaxis auf Eis gelegt worden.
Das kann bei TESLA auch in 5 Jahren und nicht im Frühling 2026 bedeuten.

Mich persönlich würde es nicht wundern, wenn am 08.08. kein straßentaugliches RoboTaxi vorgestellt wird.
Begründung: Es wurde zum 08.08. aber ohne Jahr angekündigt. Vom Jahr hat Elon nichts gesagt - oder?

FSD:
Ohne FSD wird es kein RoboTaxi geben.
FSD wird in der EU aber erst lizensiert und angeboten wenn es das Auto z. B. vom Kamener Kreuz durchs
Ruhrgebiet nach Köln ohne Unfall schafft.

Meine Vermutung:
Im begrenzten Stadtverkehr auf festgelegten Strecken wäre ein RoboTaxi vll. geeigneter als
ein privates 25K oder 100K Auto das auch für über Land Fahrten geeignet ist.
Aber wer nutzt heute (unabhängig der Kosten) ein Taxi für die Fahrt in die Stadt?
Über die Nachfrage nach RoboTaxis (Anzahl) sollte man sich Gedanken machen.

FSD Teil 2:
Wer von einer Lizenzierung des TESLA-FSD an andere Hersteller grenzenlosen Reichtum erwartet
wird wahrscheinlich enttäuscht werden.
Ich erinnere z. B. an vorinstallierte WIN-Versionen wo bei Verzicht max. 10,- erlassen während
für den Einzelverkauf  180,- verlangt wurden.
Wer davon in der Vergangenheit nichts gehört hat, braucht das auch nicht zu dementieren.  

2687 Postings, 350 Tage St2023Löschung

 
  
    #66920
1
23.05.24 18:08

Moderation
Zeitpunkt: 25.05.24 15:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

Optionen

1225 Postings, 297 Tage cvr infoWenn das Robotaxi doch ein Flop wird

 
  
    #66921
2
23.05.24 22:44
kann der große Meister seine gläubigen Jünger sicherlich mit einer neuen Mohrrübe auf Kurs halten. Es scheint ja nicht sonderlich schwierig zu sein ;-)

Einfach 3 mal "KI" rufen, und beim 3. mal zusätzlich "Mars", und schon werden die Geldbeutel aufgemacht. Das scheint immer wieder zu funktionieren, weshab sollte sich der große Meister also die Mühe machen, irgendeines seiner Ankündigungen auch wahr werden zu lassen ?  

Optionen

1985 Postings, 5290 Tage studibucrv Jünger

 
  
    #66922
1
23.05.24 23:49
Was hast Du so geschafft in Deinem Leben? Auch einen profitablen Autobauer aufgebaut? Oder weltweites Satelliten Internet? Das größte Flugobjekt in den Orbit geschossen? Oder zumindest ein paar wiederverwendbare Raketen? Chips ins Gehirn eingepflanz und der Patient lebt und kann per Gedanken einen Computer bedienen?

Hast Du nicht? Vielleicht hast Du deswegen keine Jünger...  

Optionen

2687 Postings, 350 Tage St2023SZ kommt deinerseits langsam

 
  
    #66923
1
24.05.24 00:15

1225 Postings, 297 Tage cvr info@stubidu: ich brauche doch gar keine Jünger

 
  
    #66924
3
24.05.24 09:37
mir genügen Familie und Freunde.

Geschafft habe ich es, eine Familie zu gründen und meine Kinder zu anständigen Menschen zu machen. Es sind zwar keine 10 Stück wie beim großen Meister, aber dafür alle selbst gemacht und ich kümmere mich bis heute um sie, wenn sie mich nach Rat und Tat fragen.

Und wenn ich auch keine Autos in den Orbit schieße, so bin ich doch in meinem Beruf ziemlich erfolgreich und zufrieden.

Das alles reicht mir, und ich muß deshalb auch nicht ständig neue Fantasien erfinden ;-)  

Optionen

13813 Postings, 2890 Tage SchöneZukunft@St2023: Entschuldigung?

 
  
    #66925
24.05.24 10:20
Wofür sollte ich mich denn entschuldigen? Weil Tesla die Strategie geändert hat und jetzt alle Ressourcen auf die AI setzt statt in die nächste Autofabrik?

Für jeden Investor ist das eine hervorragend gute Sache weil es viel schnelleren und größeren Wertzuwachs verspricht. Ob die 20 Millionen Autos pro Jahr jetzt ein paar Jahre früher oder später kommen ist da doch völlig nebensächlich.

Am liebsten wäre es mir natürlich gewesen Tesla hätte eine KE gemacht um beides gleichzeitig anzugehen, aber dazu fehlt es in der aktuellen wirtschaftlichen Situation sogar Musk an Mut. Und im Zweifelsfall vertraue ich da lieber ihm statt mir.  

Seite: < 1 | ... | 2675 | 2676 |
| 2678 | 2679 | ... 2704  >  
   Antwort einfügen - nach oben