Affimed Therapeutics B.V. - AFMD


Seite 58 von 62
Neuester Beitrag: 20.02.24 16:44
Eröffnet am:16.09.14 15:03von: NikGolAnzahl Beiträge:2.53
Neuester Beitrag:20.02.24 16:44von: NHEOLeser gesamt:471.297
Forum:Hot-Stocks Leser heute:149
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60 | 61 | ... 62  >  

33 Postings, 149 Tage NHEOEin totes Pferd bräuchte keinen Namen?

 
  
    #1426
1
10.11.23 13:52
Geduld wird sich auszahlen.  

Optionen

4270 Postings, 3050 Tage clint65Wie ist eigentlich das Zeitfenster

 
  
    #1427
11.11.23 06:48
für AFM 13 in Kombination mit dem Nabelschnurblut in der Entwicklung mit MD Anderdon? Aus meiner Sicht vielleicht das Wertvollste aus der Pipeline und somit attrsktivste für eine Partnerschaft? Geht nicht ganz einfach aus der Homepage zu entschlüsseln und habe aktuell einfach zu viel um die Ohren. Danke für ne Info im Voraus.  

9065 Postings, 4130 Tage iTechDachses gibt zur ASH aktualisierte Daten aus der

 
  
    #1428
1
13.11.23 14:03
Phase 2 mit bis zu 4 Zyklen. Mit diesen Ergebnissen der Langzeitwirkung nach rund einem Jahr in der geplanten Dosis, dürfte die Studie bis auf eine weitere Nachbeobachtungzeit abgeschlossen sein. Eine Fortführung in Phase 3 oder eine Verpartnerung ist nicht zu erwarten, da MDACC nicht die Zellkapazitäten hat und ein kommerzielles Herstellungsverfahren nicht vorhanden ist.
Der nächste Schritt aus Sicht Affimed dürfte der klinische Nachweis der Äquivalenz der neuen Kombinationsstuide von AFM13  + allogenen NK-Zellen von Artiva sein. Hier sind erste Ergebnisse in der ersten Hälfte 2024 geplant. Aktuell läuft die Rekrutierung von Patienten wohl noch zögerlich, da man parallel in diesem Quartal auf Aussagen der FDA wartet, diese Kombinationsstudie für eine beschleunigte Zulassung nutzen zu können. Erste Aussagen dazu sollten vielleicht im morgigen Businessupdate von Affimed kommen.
 

9065 Postings, 4130 Tage iTechDachsHeute Q3 Geschäftsbericht mit Pressekonferenz

 
  
    #1429
14.11.23 07:21

11516 Postings, 2445 Tage VassagoAFMD 0.33$

 
  
    #1430
3
14.11.23 13:54

Zahlen für Q3/23

  • Umsatz 2 Mio. €
  • Verlust 24 Mio. €
  • Cash 98 Mio. €
  • MK 49 Mio. $

- Acimtamig (also known as AFM13) combination with AlloNK® (also known as AB-101): Initiated LuminICE-203. Company on track to report initial data in H1 2024

- AFM24 combination with atezolizumab: On track to report data from three expansion cohorts in December 2023

- Cash runway into 2025

https://www.affimed.com/...sults-and-highlights-operational-progress/

 

9065 Postings, 4130 Tage iTechDachsQ3 Zahlen

 
  
    #1431
1
14.11.23 14:00
- Acimtamig ( AFM-13 ) + AlloNK ( Artiva AB-101 ) Studie gestartet, erste Daten in H1 2024
- FDA gewährte Fast Track für diese Kombination und stellte eine beschleunigte Zulassung bei Aufnahme einer AlloNK + IL2 Kohorte und entsprechend guten Daten in Aussicht
- Daten zum Gesamtüberleben aus die Vorläuferstudie AFM13-104 werden in einen Vortag auf der ASH 2024 vorgestellt
- AFM24 Daten aus der Kombination mit Roche Atezolizumab aus 3 Kohorten kommen im Dezember 2023
- AFM28 3-te Dosis Kohorte ohne Sicherheitsbedenken beendet und die Rekrutierung für die 4-te Dosis Kohorte ist vollständig erfolgt.
- finanzielle Reichweite bis in 2025 bestätigt mit €97,5 Millionen am 30-ten September
 

9065 Postings, 4130 Tage iTechDachsHeute Affimed auf der Jefferies HC in London

 
  
    #1432
15.11.23 14:39
 

4270 Postings, 3050 Tage clint65Danke - wie immer - für die vielen

 
  
    #1434
16.11.23 07:42
fundamentalen Infos zur Aktie! Der Abwärtstrend ist noch intakt, aber ich hoffe auf eine Bodenbildung bei ca. 0,32 USD. Hohes Volumen gestern mit Rebound. Sieht gut aus finde ich. Vielleicht testet sie diesen Bereich noch mal. Marktkapitalisierung unter cash. Es besteht die Gefahr Ende 2024 einer weiteren Finanzierung. Man kann hier nur auf einen unerwarteten Katalysator setzen, erster Anstieg über 0,50 USD usw. Ich "mochte" diese Aktie schon immer, ebenso wie einen Arndt S. Mir gefällt sie eigentlich besser als ADAP. Aber nur meine Meinung. GL  

23426 Postings, 5068 Tage Balu4uReif für den Turnaround?!

 
  
    #1435
1
16.11.23 11:04

13060 Postings, 5798 Tage RichyBerlinAffimed

 
  
    #1436
20.11.23 23:44
Schöner move

 
Angehängte Grafik:
affimed_2023-11-20.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
affimed_2023-11-20.png

4270 Postings, 3050 Tage clint65@RichyBerlin, diese W-Formation

 
  
    #1437
22.11.23 15:57
am Ende des Charts ist doch ein positives Zeichen? 0,502 USD ist zuerst einmal ein Widerstand. Nach einem Rücksetzer könnten wir diesen nehmen. Irgendetwas ist hier passiert; sonst würde der Kurs nicht unter hohem Volumen steigen. Es scheint wohl das Vertrauen zurück zu sein und shorts müssen jetzt die Segel streichen. Mich freut es!  

13060 Postings, 5798 Tage RichyBerlinclint,

 
  
    #1438
3
22.11.23 23:29
"Nach einem Rücksetzer könnten wir diesen nehmen"

Ja, der Rücksetzer könnte -kurz- bis ~$0,41 gehen
 

33 Postings, 149 Tage NHEORespekt, RichyBerlin!

 
  
    #1439
28.11.23 13:56
Die  

Optionen

4270 Postings, 3050 Tage clint65Hat die Nachricht irgendeine Auswirkung

 
  
    #1440
1
28.11.23 19:43
auf die Invests in AFMD oder ADAP? Vielleicht das der Ansatz von AFMD als sicherer erscheint?

https://www.fda.gov/vaccines-blood-biologics/...9-directed-autologous  

4270 Postings, 3050 Tage clint65Oh la la ...

 
  
    #1441
1
30.11.23 17:41
meine Vermutung, Streitgkeiten, Adi ist gegen einen Buyout und vice versa ... nmM

,,Angus Smith has notified Affimed N.V. (the “Company” or “Affimed”) of his intention to resign as the Chief Financial Officer of the Company effective as of December 31, 2023. Mr. Smith plans to become the chief financial officer of a Boston-based biotech company. Dr. Arndt Schottelius has also notified the Company of his intention to resign as the Chief Scientific Officer of the Company effective as of the end of May 2024 and, during this period, he will support the search for his replacement. Dr. Schottelius plans to become the chief executive officer of a European biotech company."

Sie suchen Ersatz, also kein buyout in the making aus meiner Sicht. GL  

9065 Postings, 4130 Tage iTechDachs#1440 Zumindest vermeidet der ICE Ansatz einen

 
  
    #1442
30.11.23 19:25
genetischen EIngriff in die Zellen - insbesondere gibt es keinen Eingriff in T-Zellen. Im Gegenteil könnten NK-Zelltherapien wie AFM13 + NK-Zellen den Betroffenen helfen, defekte T-Zellen auszuschalten.  

9065 Postings, 4130 Tage iTechDachsoder einfach kein Platz mehr für einen CSO / CFO

 
  
    #1443
30.11.23 19:26
in der nächsten Aufstellung aus einem Buyout oder Merger ...  

4270 Postings, 3050 Tage clint65Darauf spekulieren viele ...

 
  
    #1444
1
30.11.23 21:50
für mich war Arndt ein top Mann und integer. Ich glaube nicht, dass man ihn so einfach ersetzen kann. Die Pressemitteilung entspricht den Gepflogenheiten. Ist es denn natürlich, dass man am Ende erwähnt, dass man mit Einbindung von Art einen neuen CSO sucht? Ist das eine Gepflogenheit, nichtssagend. Na ja, könnte auch auf einen Merger zutreffen. CFO vom neuen Partner und CSO auch. Ich weiss es nicht.

Es müsste etwas geleakt sein, die Jobsuche der Beiden geht nicht ganz geheim. Und in Kombination mit dem hohen Volumen und steigendem shareprice ist das eigentlich kein schlechtes Zeichen. GL  

33 Postings, 149 Tage NHEOPersonalie und T-Zellen

 
  
    #1445
1
30.11.23 22:39
Personale kann vieles bedeuten. So nicht valide einzuschätzen.

T-Zellen Macht Affimed nicht. Könnte also eher Mitbewerb schwächen und Affimed stärken.

IMHO  

Optionen

1744 Postings, 1413 Tage IanBrownDer Arndt

 
  
    #1446
01.12.23 11:03
Ist es nicht so, dass sich der fürs preklinische zuständige Arndt nach der strategischen Entscheidung alle Mittel auf die 3 klinischen Assets zu legen, etwas Gewicht innerhalb Affimeds verlor? Da kommt natürlich so ein Ceo Posten sehr recht.

Der angus

ich frage mich, da angus selbst mehrfach betont hat, dass man eine deal oder partnerschaft mit einem der klinischen moleküle anstrebt und in talks ist: verabschiedet sich der cfo wenn solche verhandlungen laufen oder will er sowas noch abschließen bevor er geht. will meinen, im besten fall ist ein deal eingetütet. das müsst man dann auch zeitnah sehen.

würds mich wundern wenn gar nix passiert. nein
 

1744 Postings, 1413 Tage IanBrowndie nächsten

 
  
    #1447
01.12.23 11:17
3 Wochen sind wirklich vollgestopft mit der ash orale  und den afm24 daten, mono update und combo.

 

4270 Postings, 3050 Tage clint65Gab es schon einmal so eine

 
  
    #1448
04.12.23 19:34
explizite Ankündigung? Normalerweise werden doch Ergebnisse auf Konferenzen veröffentlicht. Übersehe ich hier eine Verknüpfung mit News von einer Veranstaltung?

Ist das aggressives Marketing? Trommeln für Interessenten? Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Irgendetwas im Hintergrund abläuft in Verbindung mit der doppelten Freisetzung. GL

https://www.affimed.com/...ical-data-for-acimtamig-afm13-and-afm24-4/  

33 Postings, 149 Tage NHEOUpdate im Dezember 23

 
  
    #1449
2
05.12.23 15:03
erfolgt planmäßig.
Am 11.12.2023 wissen wir mehr.  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 55 | 56 | 57 |
| 59 | 60 | 61 | ... 62  >  
   Antwort einfügen - nach oben