Affimed Therapeutics B.V. - AFMD


Seite 54 von 64
Neuester Beitrag: 11.04.24 09:56
Eröffnet am:16.09.14 15:03von: NikGolAnzahl Beiträge:2.589
Neuester Beitrag:11.04.24 09:56von: IanBrownLeser gesamt:496.407
Forum:Hot-Stocks Leser heute:182
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56 | 57 | ... 64  >  

1752 Postings, 1463 Tage IanBrownViele offene Fragen

 
  
    #1326
23.05.23 13:22
Was is mit Genentech?
Was passiert mit de Pre-Ind Programmen nach dem Focus auf die Klinischen Programme.
Sie preisen meiner Meinung nach die AFM13 Artiva Combo nicht genug.
Verweis auf Fortschritte Anderer:

"Despite recent advancements in the field that include promising targeted and immunological agents"

Auch das:

"Therapies like the combination of AFM13 with NK cells that enable patients to achieve complete responses have the potential to contribute to this benefit"

klingt mir zu defensiv, hätte mich da auch über ein "durable" vor "complete" gefreut :-)

Aber egal. hauptsache, das ind ist gecleart  

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsGenentech hat von Affimed

 
  
    #1327
23.05.23 14:26
alle angeforderten ICE Moleküle erhalten und wird nun selbst entscheiden müssen, was sie damit anfangen wollen. Im Augenblick braucht Affimed  m.E. nur Geduld und die Hände offen hinhalten, sobald die vereinbarten Entwicklungs- oder klinische Meilensteine erreicht werden. Weitere Aufwandsentschädigungen für entstandene Kosten und der damit ausgewiesene Umsatz sind natürlich - wie die Aufwände selbst -weggefallen. Insofern sind die über 4 Millionen Umsatz in Q1 schon erstaunlich.  

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsSA-Protokoll der interessanten Konferenz zum Lesen

 
  
    #1328
23.05.23 19:14

535 Postings, 5490 Tage elmario1AFMD ASCO-Meeting

 
  
    #1329
26.05.23 06:10
Affimed Announces Publication of AFM24 Clinical Abstracts for the Annual Meeting of
the American Society of Clinical Oncology

https://www.affimed.com/...the-american-society-of-clinical-oncology/

 

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsArtiva zeigt erste klinische Daten auf der ASCO

 
  
    #1330
1
26.05.23 09:11

die sehr gut für die weitere Affimed Strategie der wiederholten Zyklen (hier bei Artiva bis zu 16) sowie die zu erwartenden klinischen Ergebnisse der in Kombination mit AFM-13 genutzten NK-Zellen AB-101 im Vergleich zu den MD Anderson Zellen ausschauen.

 

13144 Postings, 5848 Tage RichyBerlinAFFI fliegt wohl aus dem Russell 3000

 
  
    #1331
1
30.05.23 16:51
Affined fliegt wohl (per 23.06. nach Börsenschluss) aus dem Russell 3000 und dem Russell Microcaps raus.

https://content.ftserussell.com/sites/default/...letions_20230526.pdf

https://content.ftserussell.com/sites/default/...letions_20230526.pdf

Hat sicherlich Verkäufe der Index-Abbildenden Fonds zur Folge. Wird sich aber vermutlich in Grenzen halten. Nur das Spektrum der die Unternehmen beobachtenden Instis dürfte sich verringern.
 

535 Postings, 5490 Tage elmario1AFM24 Mono-Daten und Strategie-Update

 
  
    #1332
03.06.23 15:07

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsFireside chat bei Jefferies Healtcare Conference

 
  
    #1333
07.06.23 20:11

1072 Postings, 1345 Tage mogge67Affimed präsentiert AFM24-Monotherapiedaten

 
  
    #1334
08.06.23 09:45

1072 Postings, 1345 Tage mogge67Affimed stellt auf Krebskombination um

 
  
    #1335
08.06.23 09:50
Affimed stellt auf Krebskombination um, nachdem die Kriterien für die Fortsetzung der Monotherapie-Studie nicht erfüllt wurden.

https://www.fiercebiotech.com/biotech/...-study-continuation-criteria

 

435 Postings, 3836 Tage Ulrich56Affimed

 
  
    #1336
08.06.23 10:29
Wie sieht ihr die Zukunft von Affimed? Nachrichtenlage ist leider nicht positiv.  

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsJeffries war doch extrem positiv

 
  
    #1337
08.06.23 13:56
z.B.
- FDA IND startet AFM13+AB101 und bietet Registrierung ohne Kontrollgruppe
- Hoffnung durch beschleunigte Rekrutierung (je drei Patienten gleichzeitig) könnte zu ersten Daten noch in diesem Jahr führen, sicher aber in H1 2024
- CAR-T Erstattung erwartet -> 2000 Patienten könnte ein Milliardenumsatz allein mit AFM13 bedeuten
 

1752 Postings, 1463 Tage IanBrownHat irgendjemand

 
  
    #1338
1
08.06.23 13:57
Hohe Wirksamkeit des Afm24 monoarms erwartet? Niemand denke ich

Der Jeffries chat erklärt alles. Sensationell. Du bekommst im Moment sehr vielversprechende Programme für 120 mio  

435 Postings, 3836 Tage Ulrich56Leerverkäufer

 
  
    #1339
08.06.23 18:28
Drucken jetzt Leerverkäufer den Kurs? Plötzlich große Verkaufordners.  

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsMöglich - vielleicht in Erwartung des

 
  
    #1340
08.06.23 19:19
Ausstiegs aus dem Index siehe #1331  

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsUnd heute während die EHA noch läuft ICML

 
  
    #1342
2
10.06.23 12:18
Daten zu AFM13 und zur zukünftigen AFM13-NK Zelltherapie mit ArtivaBios AB-101.
Also positive klinische Updates mit Analysen zu Untergruppen für alle drei eigenen ICE Projekte AFM13, 24 und 28.
 

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsHeute 14 Uhr die AGM der Affimed in Amsterdam

 
  
    #1343
1
21.06.23 13:26
kann leider nicht dabei sein - ein Signal der Investoren  in Richtung des Management sollte sich positiv auf den Kurs auswirken.  

Aber was positiv für den Markt erscheint ist unter Umständen negativ für die Firma z.B.:
- CEO und CFO stehen aktuell im Feuer bei den Kleinaktionären und Jubel ist schon zu hören, falls sie nicht entlastet oder in der Wiederwahl bestätigt werden. Das Chaos dabei möchte ich nicht erleben.
- die Erlaubnis zur Zusammenfassung von Aktien ist für den CFO sicher eine angenehme Option, um die Mindestanforderungen der NASDAQ und der grossen Investoren zu erfüllen. Für den Markt steht aber die Angst vor einer Verwässerung im Vordergrund, die dann für das Management wieder leichter neues Geld in die Kassen spülen würde.
- die hohen Vergütungen des Managements obwohl 25% der Belegschaft entlassen wurden und der Aktienkurs nicht mal die Hälfte des Geld und Buchwertes widerspiegelt.

"Der Markt" spielt mit diesen Ängsten und die Kleinanleger werden gezielt in die Richtung manipuliert, mit  Verlustverkäufen den Profit der Shorts und deren Verleiher zu finanzieren.

Ein wirklicher Streich wäre ein starkes Management mit Support des Aufsichtsrates, dass sich gegen die Banken nicht in diese Todesspiralen für Kleinanleger einlässt und  ein erster Short-Squeeze in Richtung über $1 in  Richtung $2 minimum.

Für das Management dürften die möglichen Ergebnisse inzwischen klar sein. Warten wir die Mitteilung ab und allen viel Glück mit den sich daraus ergebenden Chancen in welche Richtung auch immer.

Meine Meinung - KEINE Handelsempfehlung.  

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsKnappe AGM Ergebnisse - Schlappe für Aufsichtsrat

 
  
    #1344
1
23.06.23 13:42
auch wenn das aktive Management um CEO Dr. Hoess mit deutlichen Mehrheiten wiedergewählt und die Erlaubnis zur Zusammenlegung von Aktien mehrheitlich gebilligt wurde, so waren die Ergebnisse zu den Vergütungen äusserst knapp und wurden für den Aufsichtsrat sogar deutlich abgelehnt.
Diese Ohrfeige für unangemessene Selbstbedienung angesichts der schlechten Kursentwicklung und der teils unklaren oder zumindest schlecht kommunizierten Perspektiven -  entgegen der Stimmung in den sozialen Medien insgesamt jedoch ein erstaunlich starker Rückhalt.
Jetzt wäre es an der Zeit dieses positive Momentum für offensive Weiterentwicklung der Pipeline und Partnerschaften zu nutzen oder aber den Stab angesichts der schwierigen Marktlage in finanzstärkere Hände zu legen.
 

13144 Postings, 5848 Tage RichyBerlinAffimed

 
  
    #1345
26.06.23 15:10
Was war denn da am Freitag los ? Siehe Volumen an der Nasdaq.

(Hexensabbat war die Woche davor. Und die HV war am Mittwoch)

?
 
Angehängte Grafik:
affimed_2023-06-23.jpg (verkleinert auf 28%) vergrößern
affimed_2023-06-23.jpg

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsGute Frage - Deine eigene Antwort vielleicht #1331

 
  
    #1346
1
26.06.23 17:11
war da nicht noch was mit dem Herausfallen aus den Russell Index?  

13144 Postings, 5848 Tage RichyBerlinok,

 
  
    #1347
1
26.06.23 18:34
stimmt, das hatte ich schon wieder vergessen.
https://www.ariva.de/forum/...ics-b-v-afmd-507809?page=53#jumppos1331

Aber sooo viel Volumen in den Indizes ? Weiß nicht  

1752 Postings, 1463 Tage IanBrownIrgendwas

 
  
    #1348
27.06.23 07:39
Is rotten.

Was meint ihr?  

11566 Postings, 2495 Tage VassagoAFMD 0.59$

 
  
    #1349
2
27.06.23 12:54
Neuordnung Russell + Befürchtungen über einen bevorstehenden RS + unfähiges Management. Die Neuordnung dürfte bald abgeschlossen sein, falls der RS wirklich kommt, könnte das den Kurs weiter belasten, hier müsste m.M.n. das Management (mindestens der CEO) ausgetauscht werden und der Kurs würde vermutlich anspringen.  

9114 Postings, 4180 Tage iTechDachsDer RS ist die dümmste Idee je - ohne RS über $5

 
  
    #1350
1
27.06.23 15:48
muss das Ziel für Affimed sein.
Schönes Beispiel für einen Turnaround ohne das der genehmigte RS ausgeführt wurde ist Trillium. Sie sind auch so bei nicht einmal der halben Marktkapitalisierung von aktuell Affimed und Cash für nur ein halbes Jahr (Affimed geht von mindestens 1,5 Jahren aus) auf über $20 gestiegen und von Pfizer für 2.5 Milliarden ausgekauft worden.  
Gerade der CEO und sein Team haben offensichtlich starken Rückhalt in der Investorenschaft (siehe #1344). Beim Board scheint schon mehr nicht in Einklang zu sein und insofern sind die Rufe nach einem Austausch des CEO wenig hilfreich (ich wüsste auch nicht wofür - ausser der RS-Option).  

Seite: < 1 | ... | 51 | 52 | 53 |
| 55 | 56 | 57 | ... 64  >  
   Antwort einfügen - nach oben