Krieg in der Ukraine


Seite 14 von 2104
Neuester Beitrag: 21.07.24 11:32
Eröffnet am:12.03.22 22:02von: Malertruppe .Anzahl Beiträge:53.584
Neuester Beitrag:21.07.24 11:32von: SARASOTALeser gesamt:7.160.190
Forum: Leser heute:6.562
Bewertet mit:
90


 
Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... 2104  >  

11499 Postings, 3212 Tage bigfreddyImmerhin @mod, die Goldreserven in RUS

 
  
    #326
18.03.22 20:05
sind nicht zu verachten. Also kein Papier aus der Druckerpresse

Putin steigt zum größten Goldspekulanten der Welt auf - das ist der Plan dahinter
Unbemerkt von der Weltöffentlichkeit baut Putin die Goldbestände Russlands massiv aus. Er will sich vom Dollar emanzipieren und dominiert zusehends den globalen Goldmarkt. Der steigende Goldpreis beschert Putin dabei ein milliardenschweres Geschenk - auch weil sein Goldkonzern Nordpol nun in London a ...
 

4705 Postings, 954 Tage LachenderHansGoldreserven?

 
  
    #327
1
18.03.22 20:20
Da sind schon längst Wasserhähne draus gegossen worden. Späsgen.
Aber selbst wenn die Russen es schaffen würden einen Abnehmer für das Gold zu finden, der Goldpreis würde einbrechen.  

9678 Postings, 1678 Tage qiwwi20:05...der Focus-Artikel ist vom 21.06.2021

 
  
    #328
1
18.03.22 20:27
...aus heutiger Sicht kalter Kaffee...  

12823 Postings, 2245 Tage telev1@LachenderHans

 
  
    #329
18.03.22 20:34
du hast aber schon mitbekommen das zb. die inder das russische öl sehr gern weiter kaufen. da finden sich auch noch etliche andere abnehmer. ist das selbe spiel, der ölpreis wird fallen, da wir im westen ja den ökologischen umbau betreiben, der rest der welt freut sich. wie so oft nicht wertend, nur die realität.  

9678 Postings, 1678 Tage qiwwivllt würden ja China und Indien Gold kaufen ?

 
  
    #330
18.03.22 20:45

9678 Postings, 1678 Tage qiwwidie Frage ist nur, was das Russland nützt ...

 
  
    #331
18.03.22 20:49

12823 Postings, 2245 Tage telev1@qiwwi

 
  
    #332
18.03.22 20:58
wenn die ihr öl einfach an andere verkaufen ist das schon nützlich, viel mehr als öl und gas haben sie ja nicht.
da laufen die sanktionen eben ins nichts…  

9678 Postings, 1678 Tage qiwwialles, was Russland benötigt, kann China liefern

 
  
    #333
2
18.03.22 21:03
...und China nimmt sicher lieber Öl und Gas als Gold  

4705 Postings, 954 Tage LachenderHans@telev

 
  
    #334
18.03.22 21:14
Der Preis russischen Öls soll ja sinken. Das ist ja der Witz. Umsatz = Preis * Menge.  

12823 Postings, 2245 Tage telev1@LachenderHans

 
  
    #335
18.03.22 21:25
da fangen wir aber an uns an strohhalmen festzuhalten, erst sanktionen bis zum abwinken, waffenlieferungen bis zum abkot….. und jetzt sind wir froh wenn der preis des russischen öls ein wenig runter geht. die ukraine startet eine gegenoffensive, die jetzt irgendwie vergessen wurde. hört auf zu träumen…  

4705 Postings, 954 Tage LachenderHans@telev

 
  
    #336
1
18.03.22 21:36
Mal sehen, ob die Russische Börse am Montag öffnet und falls ja, was die Kurse so machen. Die Sanktionen wirken und ein Ölembargo wird ihnen den Rest geben. Wir müssen darüber ja nicht streiten sondern einfach abwarten.  

12823 Postings, 2245 Tage telev1@LachenderHans

 
  
    #337
18.03.22 21:49
warum sollen die die börse aufmachen? werden die nicht machen. sie würden ja nur den ratten die möglichkeit geben das schiff zu verlassen. die russen werden die devisen im land halten, nur das würde jedes land machen.
du träumst dir was zusammen, die nehmen sich die ukraine... das thema ist im grunde durch. die werden wahrscheinlich sogar im plan sein, ein blitzkrieg sollte das wohl nie werden. ist bei der größe der ukraine scheinbar auch nicht durchführbar.

 

11499 Postings, 3212 Tage bigfreddyImmerhin, 20:49h,

 
  
    #338
1
18.03.22 22:07
Die Goldreserven decken, im Gegensatz zu fast allen EU-Staaten, die Staatsschulden ab.
round about.

#20:20 "Goldpreis wird einbrechen....."
Naja, die werfen ja nicht gleich 2000 Tonnen auf einmal auf den Markt.

Was hat eigentlich die Ukraine, ausser Getreide und einen exorbitanten Schuldenberg  zu bieten?
Unter kaufmännischen Gesichtspunkten, hätte Putin da einen Griff ins Klo gemacht, falls die Einverleibung klappen sollte. Als CEO einer Firma würde man ihn unverzüglich vom Hof jagen.

Ciao, Adieu,Bye Bye  

4705 Postings, 954 Tage LachenderHans@telev

 
  
    #339
1
18.03.22 22:11
Klar sollte es ein Blitzkrieg werden. Warum sonst setzten sie anfangs noch Fallschirmjäger ein? Warum sonst sind sie untermunitioniert und unterverpflegt? Warum sonst hätten getötete Soldaten Gardeuniform im Gepäck? Warum kaum noch Vormarsch? Warum müssen sie auf ihre syrische Taktik zurückgreifen und zivile Einrichtungen bombardieren? Warum sind sie Belarussen noch nicht einmarschiert?

Die sind fertig. Ab jetzt Abnutzungskrieg.  

4705 Postings, 954 Tage LachenderHans@bigfreddy

 
  
    #340
1
18.03.22 22:12
Eben. Es ist ein idiologischer Krieg den Putin da führt. Von Wirtschaft hat er keine Ahnung.  

12823 Postings, 2245 Tage telev1@LachenderHans

 
  
    #341
18.03.22 22:14
hinterfrage deine infos, lese zwischen den zeilen…  

4705 Postings, 954 Tage LachenderHans@telev

 
  
    #342
2
18.03.22 22:18
Der stockende Vormarsch ist ein Fakt. Die Fallschirmjäger sind ein Fakt. Die wahllosen (stimmt nicht, sind geziehlt) Angriffe auf Zivilisten sind ein Fakt.  

5254 Postings, 1894 Tage Philipp RobertKeine Werbung !

 
  
    #343
18.03.22 22:29

5254 Postings, 1894 Tage Philipp RobertIm Zweifelsfall tun´s markige Worte auch.

 
  
    #344
18.03.22 22:39
Oder ein Blick in den Spiegel.
 

11499 Postings, 3212 Tage bigfreddy#347 Zu Gast bei Illner,

 
  
    #345
19.03.22 00:05
Precht und Kujat.
Lohnt sich, da mal reinzuschauen- auch wenn es von 2014 war.

Und auch mal in die Dokumentationen in denen von den Flüchtlingsbewegungen nach dem Weltkrieg II berichtet wird. Also freundlich wurden die Vertriebenen von den Polen oder Russen auf ihrem Elendsweg auch nicht gerade behandelt.
Die Dokumentation über Vergewaltigungen der Frauen ist offenbar im Nähkästchen verschwunden.

Vorgestern im ÖR-TV, es wurde bemängelt, dass in Hamburg eine Ukrainerin mit Kind über 3 Stunden bei Regen auf die Registrierung warten musste.

DREI STUNDEN - Ach Gottele, was muss die wohl durchgemacht haben.**Ironie off***
Als Kontrastprogramm empfehle ich mal einen Flüchtlingsfilm, der die Lage nach 1945 zeigt.

Ich bin so Kühn zu behaupten, dass sich die derzeitigen Flüchtlinge in einer Konfortzone bewegen.
Im Gegensatz zu damals.  

4705 Postings, 954 Tage LachenderHans@bigfreddy

 
  
    #346
2
19.03.22 00:21
Das passt eher in den GG thread.  

4705 Postings, 954 Tage LachenderHansZur Hölle mit ihm

 
  
    #347
2
19.03.22 00:31
Another senior Russian officer exterminated in Ukraine. Lieutenant General Andrei Mordvichev of the Southern Military District 8th Army has reportedly been killed. No army in modern history has lost as many commanders in such a short period as Russia has lost in the past 3 weeks https://t.co/N07ihRS50q  

11499 Postings, 3212 Tage bigfreddyThx für den Hinweis...

 
  
    #348
19.03.22 00:35
Wollte nur mal ein wenig Kontrast reinbringen.
Verabschiede mich mal dann.

Und viel Vergnügen mit der nächsten Gas- Stromabrechnung.
 

11499 Postings, 3212 Tage bigfreddy#00:34 na sowas,

 
  
    #349
19.03.22 00:43
Zwei AfDler in deinem Bekanntenkreis?
Mit solchen Menschen Verkehrst du? -;))  

4705 Postings, 954 Tage LachenderHansVerluste des größten Heerführers aller Zeiten

 
  
    #350
19.03.22 01:14
Das dauert mittlerweile eine Weile, um da durchzuscrollen:

https://twitter.com/RALee85/status/...D6e0UBrMqNfHq4jMvzDebg&s=19

Wo ist der russische Stauffenberg?  

Seite: < 1 | ... | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16 | 17 | ... 2104  >  
   Antwort einfügen - nach oben