Surgepays A3DAGC


Seite 3 von 5
Neuester Beitrag: 12.06.24 12:34
Eröffnet am:15.06.23 13:33von: slim_nesbitAnzahl Beiträge:115
Neuester Beitrag:12.06.24 12:34von: slim_nesbitLeser gesamt:39.025
Forum:Hot-Stocks Leser heute:5
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 >  

12 Postings, 139 Tage money morallyNa, lieber raus.

 
  
    #51
07.02.24 14:29
Vorerst reicht's mal.
Dass Surgy so einfach
übers alte Hoch vom
Januar 2023 schießt,
glaube ich nicht.

Da kommt noch mehr
als ein Dip vorbeigezogen.

Mir läuft's jetzt schlichtweg
zu glatt, also keine rationale
Ausstiegsbegründung.

 

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitweiß nich

 
  
    #52
07.02.24 17:17
ich habe letzten Montag Gigacloud zugemacht, keine Ahnung, ob das ein Fehler war, genauso wenig, wenn ichs hier noch weiter laufen lasse.  

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitAffordable Connectivity Program

 
  
    #53
08.02.24 15:19
jetzt gleich wird die FCC die Neuanmeldungen im ACP für mind. 6 - 8 Wochen canceln. Der Congress hat immer noch nicht verlauten lassen, wann und ob sie eine Sitzung abhalten, um das Ding auslaufen oder verlängern zu lassen.

Geht ja jetzt schon ein halbes Jahr durch die Presse, aber heute lief es schon öfter im US-Radio. Selbst wenn es zu einer Lücke käme, so einen richtigen tear down kann sich eigentlich kein Politiker leisten.
Biden hat gestern durch den Sekretär nochmal an den Congress appelieren lassen.

Surge hat hatte ja schon eine ganze weile mit sinkenden Neuanmeldungen zu kämpfen, deswege ja der switch zu den Werbetafeln in die Shops. Übrigens lassen sich die über den Lebensmittelladen eingereichten ACP-Anmeldungen wohl nicht so einfach switchen. Bei den anderen, also jenen, die sich mit SMS und Bankkarte anmelden, werden wohl die Verträge hin und her abgeworben.  

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitohne Worte, oder?

 
  
    #54
12.02.24 17:51
Das ACP ist noch nicht verlängert, und der Kurs macht das Gegenteil von dem, was man hätte erwarten können.
Ich habe letzte Woche 4x an einem Tag die die Verkaufsorder eingetippt und nicht abgeschickt, das war um 8,98USD und IZF über 100.
Und jetzt?
 

12 Postings, 139 Tage money morallyTagesbasis, logarithmisch, Aufwärtskanal

 
  
    #55
13.02.24 02:04
Tja, lange grüne Kerzen,
warum sollte der Laden
nicht weiter steigen...

Mir läuft das zu glatt.
Wie erwähnt, stieg ich
ohne rationalen Grund
aus.

Springt SURG aus dem Kanal, erleben
wir ein weiterhin bullisches Szenario.

Multiplikatoren passen, fundamental läuft's,
ob das Wachstum die nächsten Jahre anhält,
darf man allerdings bezweifeln...

Die Entscheidung hinsichtlich ACP steht noch aus.
https://docs.fcc.gov/public/attachments/DOC-400440A1.pdf
Was sie mit den 15 Mio. $ treiben, bleibt ebenfalls unklar:
https://ir.surgepays.com/news-events/press-releases/#b2iLibScrollTo

-----> Der Markt spielt wohl die Verlängerung des ACP.
-------> Im April 2024 läuft's aus.
-------> Bisher gaben sie jedoch keine Entscheidung bekannt.
---------> Mir ist das zu gefährlich, lieber raus!  
Angehängte Grafik:
surg_tag_log.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
surg_tag_log.png

12 Postings, 139 Tage money morallyWochenbasis, linear, Pitchfan

 
  
    #56
13.02.24 02:26
Hach, ich bin ein Pitch-Fan,
da schön bunt und farbenfroh, 
einfach freundlich und nett.

Ob SURG schon jetzt über
die Edge of Reality springt?
Mir zu riskant...

https://www.youtube.com/watch?v=-IWDW6ZtjpU

EDGE OF REALITY 
I walk along a thin line darling
Dark shadows follow me
Here's where life's dream lies disillusioned
The edge of reality

Oh I can hear strange voices echo
Laughing with mockery
The border line of doom I'm facing
The edge of reality

On the edge of reality she sits there tormenting me
The girl with the nameless face
On the edge of reality where she overpowers me
With fears that I can't explain
She drove me to the point of madness

The brink of misery
If she's not real then I'm condemned to
The edge of reality

On the edge of reality she sits there tormenting me
The girl with the nameless face
On the edge of reality where she overpowers me
With fears that I can't explain
She drove me to the point of madness
The brink of misery
If she's not real then I'm condemned to
The edge of reality

Reality, reality, reality, reality,
Reality, reality, reality, reality  
Angehängte Grafik:
surg_woche_lin.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
surg_woche_lin.png

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitEs liegt nur an Mike Johnson

 
  
    #57
14.02.24 11:35

Solange er das ACP nicht auf den Terminplan des Congresses setzt, können die Abgeordneten nicht abstimmen.
Gestern haben sogar einige Reps zusammen mit lokalen Vertretern vor dem Senat eine Pressekonferenz gegeben,
in der die sie ihre Unterstützung für die ACP-Verlängerung zusicherten.
Die meisten sind dafür, es scheint auch genügend Unterstützer bei der GoP zu geben.
Johnson zieht das hinaus, obwohl eine Abstimmung seit 11 Monaten angemahnt wurde.
 

12 Postings, 139 Tage money morallyLöschung

 
  
    #58
14.02.24 13:02

Moderation
Zeitpunkt: 16.02.24 12:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID

 

 

42 Postings, 121 Tage Renke FischUnd wie geht's hier weiter?

 
  
    #59
26.02.24 13:46
Jeden Dip kaufen?
Oder erst mal die Füße stillhalten:
Stillhalter?  

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitwie tief dippen die dipps denn?

 
  
    #60
26.02.24 14:21
kann man ja hier charttechnisch nicht vorhersagen.
Im Call behauptete der IR-Vertreter, die Aktienausgabe sei für die Zwischenfinanzierung eines möglichen Delays der ACP-Verlängerung.

Naja entweder haben sie das in ihrer Weisheit vorhergesehen oder er meinte damit, dass in der Zwischenzeit erstmal die Gehälter der Chefs aufgestockt werden.

Bleibt wie es ist  - entweder man hält Cox für einen Abzocker oder man spekuliert auf eine weitere Verdopplung.

 

42 Postings, 121 Tage Renke FischNa, wenn wir beide nicht wissen,

 
  
    #61
26.02.24 16:19
wann SURG den "Buy the Dip" ausruft, dann
kaufen wir halt so lang munter runter, bis die
schöne Kohle weg ist.

Etwaige Verluste gleicht man leicht mithilfe der
Jehova-Aktie aus. Die hat aktuell die Pest an Bord.

So, jetzt gehe ich meiner Lieblingsbeschäftigung
nach: Abwarten!
Falls Surgepays weiter mit Momentum nachgibt,
kaufe ich blind rein und hoffe...
Alles Weitere erledigen meine geliebte Jehova-Aktie,
Novonix sowie Nouveau Monde Graphite. Hinsichtlich
Elevance Health sitze ich ungeduldig auf Lauer, die
könnten nämlich auch mal wieder dippen: BOLD und
rin inne Kartübbeln!  

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitKongress - wenns mal wieder länger dauert

 
  
    #62
27.02.24 14:56
ich glaube, es gab noch nie in der ganzen amerikanischen Geschichte einen so dysfunktionalen Kongress.
Da kann mal mal sehen, was der rechte Rand, so anders als unsere AFD sind da auch nicht, alles blockieren und zerstören kann.
Unter McCarthy hat die Gop sieben von sieben vorgeschlagenen Gesetzesvorlagen durchgebracht, unter Johnson haben sie in 5 Monaten schon 5 verloren.
So erfolglos war bisher noch kein einziger Kongress, egal wer die Mehrheit hatte.
Den Berufspolitikern geht das innerparteiliche Gerangel so auf den Sack.
Ich habe in der letzten Zeit ein paar Pressekontakte und auch Freunde in den US angeschrieben. Johnson ist nicht erreichbar. Er bzw. seine Helfer gehen weder ans Telefon noch beantworten sie Emails.
Selbst für seinen ehemaligen Wahlkreis ist er nicht erreichbar. Heftig oder?
Der Haushalt steht am 01.03. und am 08.03. zur Debatte. Ob der vor diesem Termin überhaupt noch mal am Terminplan arbeitet, ist mehr als fraglich, der zittert um seinen Job.
Aber das hilft doch nix. Speaker zu sein ist wie Fahrradfahren Du musst die ganze Zeit strampeln, hörst Du auf, fällst Du um.
Du musst jeden Tag so Politik machen, als wäre es Dein letzter. Jetzt wäre die Gelegenheit.

Wenn es so weitergeht, läuft das ACP aus, und es wird über einen ganz anderen Kanal gegenfinanziert werden müssen. Die Kritik über das Erschleichen ungerechtfertigter Förderung ist ja berechtigt, man kann ja Kontrollmechanismen einführen, auch später und während des Programmes.
Es gibt eine Forschungsarbeit darüber, dass jeder Dollar in dieses Programm das Bip mit rd 3 – 3,8 USD hebelt. Da ist es doch erstmal egal, wann man was wie glatt zieht oder?
 

42 Postings, 121 Tage Renke FischSchöner Anstieg!

 
  
    #63
28.02.24 11:17
Ein wildes Gezocke.
Bisschen noch, dann
bin ich wieder draußen.

Die Bescheidenheit ist die Schüchternheit des Stolzes.
Sully Prudhomme (1839 - 1907)
 

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitAm Samstag

 
  
    #64
28.02.24 12:13
Könnte der shutdown abgewendet sein, es geht dabei aber auch prinzipiell um die Ukraine-Unterstützung.
Biden, Schumer aber auch McConnell haben da ordentlich Druck in dieser Sache aufgebaut.
Falls Johnson das hinkriegt und auch noch die nächste Woche überlebt, könnte das ACP auf dem schedule landen.
Das wird hier gerade gehandelt.
zum Sentiment
Die letzten Tage haben einige Microcaps enorm zugelegt. Die Bären geben teilweise auf, das macht aber die ganze Angelegenheit auch wackeliger.  

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitlink ACP-Standing der Kongressabgeordneten

 
  
    #65
1
07.03.24 15:23
eine Kongressabgeordnete hat eine Onlineanfrage, welcher Abgeordnete für die Finanzierungsverlängerung des ACPs sei, auf der Kongresswebseite gestartet.

Während ich den nachfolgenden link dazu poste, haben sich bereits 176 dafür entschieden, das entspräche schon rd. 40% der Abgeordneten, obwohl die Umfragestarterin eine Demokratin ist; dass die Senatoren das ablehnten, ist eher unwahrscheinlich.  

https://www.congress.gov/bill/118th-congress/...;pageSort=lastToFirst  

42 Postings, 121 Tage Renke Fisch@slim

 
  
    #66
11.03.24 10:25
Ja, Onlinebefragung... schön...

Was'n da im SURG-Chart los?
Durch den EMA 200 (rot) UND
durch die aufsteigenden Unter-
stützung/Trendlinie gestochen.

Sieht nicht danach aus, als
stoppte der Abverkauf kurzfristig.

Jetzt geht's erst mal komplett
via Miniwellen runter wie zuvor,
nicht?  
Angehängte Grafik:
surg-min.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
surg-min.png

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitEarnings sind besser als der Dipp

 
  
    #67
13.03.24 12:05
Es wird derzeit nur auf das relative Wachstum und die guidance i. S. ACP geschaut.
Das begründet den laufenden Dipp. Insgesamt hat sich die Bilanz aber ordentlich stabilisiert.
Meine Erwartungen lagen gar nicht weit vom Ergebnis weg, ganz anders als das der Analysten.
Wäre die Prognosen vernünftiger nachgeschärft worden oder andere Analysen am Werk, wäre die Range diesmal deutlich kleiner.
Mal sehen, ob der Kurs innerhalb des Tradingpatterns (Kanal) bleibt.

 

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitChart nach opening

 
  
    #68
13.03.24 15:45
guckstu linie kaufstu dipp.

im Premarkt 30% abgeben, das alte gap geschlossen neues großes aufgemacht und exakt auf der Linie gestoppt.
Ich teile im US-forum meinen Chart nicht, aber die handeln exakt nach demselben Muster.
Also ergänzend zu heiki auf auch Kerzen umstellen.
 
Angehängte Grafik:
surgepays_13-03-2024.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
surgepays_13-03-2024.png

42 Postings, 121 Tage Renke FischDanke für'n NASDAQ-Chart! Hihihi..

 
  
    #69
14.03.24 10:31
Vielen Dank für deinen Dip, sorry, Tipp.
Du tippst also die Tipps aus'm US-Form
ab, um ordentlich Dips zu kaufen.

Im Wesentlichen deckt sich mein Chart
mit deinem.
Diesmal habe ich nur ausnahmsweise
keine dicken, blau gestrichelten Lines
drin, sondern alles spielt sich INNER-
HALB des rötlich bis roten Bereichs
der BitchFans ab.

Gut, mit den "Miniwellen" lag ich falsch,
aber SURG ging innerhalb des "Kanals"
komplett runter.

Dank jedenfalls an SurgePays für den Dip
und DANK vor allem an slim für die vielen
Tipps.


P.S.
Ja, slim, du hast recht, Kerzen sind romantisch..
Gaps hingegen vergesse ich immer; Löcher sind
einfach unromantisch - sogar im Kopf... obwohl
speziell mittelalte und ältere US-Ladies Donald T.
toll finden. Kurzum scheinen sich Gaps irgendwie
anzuziehen.
Das in den USA wird bald eine MeGAParty, dank
T. mit seiner Dip hallie, dann ist Schluss mit Dip
lomatie ! :-P
 

42 Postings, 121 Tage Renke Fisch2x aufgesetzt

 
  
    #70
15.03.24 08:38
Hoffentlich macht der Kurs keinen Ausflug
unter die untere Begrenzung des ansteigenden
Trendkanals. (paralleler Aufwärtskanal im
logarithmischen Chart!)

Ich werde meine kleine Rest-Position eher
nicht erhöhen, falls doch, nur minimal.

Gehe auf Sicherheit und warte ab, bis der
Laden eindeutig ins Grüne dreht, um ent-
spannt nach oben mit zu kaufen.  
Angehängte Grafik:
surg-min.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
surg-min.png

42 Postings, 121 Tage Renke Fischlogarithmischer Chart

 
  
    #71
15.03.24 08:50

aufsteigender Trendkanal

Na ja, das große Gap wird bestimmt geschlossen.
 
Angehängte Grafik:
surg-log.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
surg-log.png

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitWeitsichtige Strategie

 
  
    #72
1
18.03.24 11:14
sich ein Jahr vorher auf auf eine Verspätung oder Abschaffung des affordable connectivity programs einzustellen, die niedrigsten pepaid-Mobiltarife über Screens
in Kiosken und Lebensmittelläden anzubieten. in diesen Milieus haben sie keine richtige Konkurrenz und es wäre möglich, bei stagnierendem Umsatz die Roherträge zu erhöhen.

 

42 Postings, 121 Tage Renke FischAha,

 
  
    #73
18.03.24 11:51
deshalb wird also der Gap-Close eingeleitet...

Ich besitze auch ein peepaid-Handy: modisch gelb.
Hach nee, sorry, heißt ja "pepaid"! ;-)

Viele Grüße euch allen, vor allem slim und besten
Dank für deine Unterstützung mit Hilfe deiner fach-
lichen Kompetenz (no irony intended!).
Ich wage zu behaupten, dass dir hier im Forum
niemand das Wasser reichen kann! <3
Viel Arbeit steckt dahinter, um so richtig durch-
zublicken wie du!  

3454 Postings, 1454 Tage slim_nesbitIm Kongress

 
  
    #74
1
20.03.24 13:50
werden in den nächsten Tagen nur noch 219 Republikaner sitzen, von denen 20 bereits die von der Abgeordneten Clarke gestartete Petition unterschrieben haben.
Dies würde wahrscheinlich zu einer Mehrheit für die ACP-Finanzierung im Repräsentantenhaus führen.
Es ist unwahrscheinlich, dass der Senat ein solches Voting kippen würde.

https://www.congress.gov/bill/118th-congress/...r=2&s=2&q=%7B "Suche"%3A "Erschwingliche+Konnektivität+Programm+Gesetz"%2C "Partei"%3A "Republikaner"%7D

Es hängt tatsächlich nur an einem einzigen Mann. Die Magas haben das ganze Haus gelähmt. Unglaublich, im Senat sind rd. 2/3 angepisst, es hat noch nie einen so unfähigen, arbeitsverweigernden und auch Termin-verschleppenden Kongress gegeben.



 

42 Postings, 121 Tage Renke FischBissi viel Volatilität schadet

 
  
    #75
20.03.24 14:15
nicht. Wie soll man sonst Geld anne Börse verdienen!?

Meine Miniposition ist jedenfalls noch drin.
Ob ich schon jetzt aufstocke, weiß ich noch
nicht, mir fehlt der Drive! ;-)

Buy, sorry, by the way:
Auf deinen Tipp hin kaufte ich sehr günstig BYD-Aktien.  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 >  
   Antwort einfügen - nach oben