Surgepays A3DAGC


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 14.02.24 13:02
Eröffnet am:15.06.23 13:33von: slim_nesbitAnzahl Beiträge:58
Neuester Beitrag:14.02.24 13:02von: money mora.Leser gesamt:21.929
Forum:Hot-Stocks Leser heute:13
Bewertet mit:


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitYo danke

 
  
    #26
22.12.23 12:54
Dir und auch den Mitlesern geruhsame Feiertage  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitKienzle

 
  
    #27
02.01.24 13:10

Frohes Neues Jahr.

Seit einem Jahr überwiegend aufsteigende Tiefs und aufsteigende Hochs. Dazu vier (hoffentlich bald fünf) aufeinander folgende positive Q-Zahlen.
Aber das weißt Du doch selber, oder?
Schwierig bleibt die Shortquote und es ist noch das gap offen. Da der Wert einmal 440% in 18 Monaten hingelegt hatte, ist klar, dass die shorts kleben. 25% - 30% Abwärtspotential bleiben uns also genauso erhalten wie Aspirationen auf weitere Hochs.  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitmacht sich schon wieder auf

 
  
    #28
04.01.24 15:38
den Weg Richtung Widerstand. Gestern ist er 2 - 3 % vor der Zone (7,37 - 7,46) wieder abgedreht. Hat er nur Anlauf genommen oder wird sich der Widerstand als recht hart erweisen?
 

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitvor und in der W-Zone

 
  
    #29
04.01.24 15:54
bildet sich Volumen. Scheint bis jetzt sich dadurch saugen zu wollen.

Der Wert soll angeblich auf der Masters buylist der forbes stehen und dass sich Cox für die nächsten Jahren ein ordentliches Salär verpasst hat, schreckt auch keinen mehr.  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitfalls Du

 
  
    #30
05.01.24 11:04
swings traden willst, war das die richtige Entscheidung.
mit wieviel bist Du raus, +25 - 30%?  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitgut gemacht

 
  
    #31
05.01.24 14:29
das war ein sinnvoller trade und wahrscheinlich das beste was Du erstmal machen konntest.
Das Hoch und Runter im Seitwärtsgang wollen sicherlich noch einige weiterspielen.
Gut war gestern das Anstechen des Widerstandes, sicherlich getrieben durch den SA-Artikel, forbes usw.
Als Gegenpol wurden die Einwände der Reps beim ACP durch die Foren gespült, was sicherlich nicht genau wiedergibt, was die GOP genau meint. Es geht nicht ums Einstampfen des Programms sondern um schärfere und nachhaltige Kriterien und die Kontrolle derselben.
Die Shorter haben schon eine ganze Weile nichts mehr angeführt. Und auf der Analyseseite bereitet man sich offensichtlich darauf vor, dass Gewinn mehr als Umsatz zählt.
Also bleibt es zunehmend spannend; es ist bei den Volumina gar nicht so schwer, das Ding über 8 - 9 USD zu bringen, es müssen einfach nur jene, die im Kanal die swings traden, nicht mehr verkaufen.





 

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitNeue Analyse

 
  
    #32
07.01.24 15:10
Guter Artikel, keine Überbewertung dafür realistische Darstellung

https://seekingalpha.com/article/...enience-store-strategy-is-working  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitbei einem upmove würde es jetzt schwierig

 
  
    #33
09.01.24 14:01
Ich habe jetzt vier Tranchen drin, kumuliert mit einem TTWOR von – 7,02% und einem IZF von + 51,06%.
Würde der Kurs das high von seeking alpha im Sommer erreichen, wäre er erst an der Kathete des untern Winkels.  
In der Höhe des letzten peaks wird es echt ziemlich heiß, da müssten sich die shorts entscheiden, ob sie das aussitzen oder gar neuen Druck aufbauen wollen.  
 

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbithaben clearline mobile

 
  
    #34
09.01.24 14:53
gekauft. Aus der Sec-medlung wird nicht klar, ob sie für 2,5 Mio in drei Raten das (ganze) Inventar, Waren und die Nutzungsrechte oder die komplette Infrastruktur miterworben haben.
Es handelt sich um den Laden, mit dem sie die Werbemonitore in Kiosken und alimentaris bespielen.
Die hatten wohl schon einiges an Softwarelösungen für wallets und Werbeplattformen entwickelt, was Surg jetzt wohl für klebende Produkte braucht.  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitCox ist echt

 
  
    #35
18.01.24 12:19
ein A[][]ch. In drei Interviews bekräftigen, dass er nicht verwässern wird, den Aktionären jetzt Mehrwert verschaffen wird, aber bis zu drei Mio neue Aktien vergeben könnte.
Entweder oder, aber sowas macht man nicht. Er hätte wenigstens mal sagen können wofür.  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitdas zuletzt bei der SEC

 
  
    #36
18.01.24 12:51
angemeldete mixed shelf hat er auch nicht angerührt. Also was soll das? Natürlich gibt es irgendeinen, strategischen Hintergrund, aber welchen? Taschen voll oder Kapazitätenerweiterung? Der Mist an der Sache ist, dass ausgerechnet jetzt die ACP-Verlängerung noch nicht durch ist, so dass man nicht beurteilen kann, ob es wirklich gute Nachkaufkurse sind.  

6 Postings, 38 Tage GraphitaussiLöschung

 
  
    #37
22.01.24 13:01

Moderation
Zeitpunkt: 25.01.24 22:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Löschung des Anhangs
Kommentar: Regelverstoß

 

 

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitnicht schlecht

 
  
    #38
23.01.24 11:08

gut analysiert, entweder stapelst Du tief oder hast dazu gelernt.

Was Surg anbelangt, machen einen die safen HeikinAshi Trades nicht glücklich, wenn du die EMA10 auf 1h und die 30er auf 4h anwendest, bist Du meist zu spät drin auch nicht optimal draußen. Im Ergebnis kotzt einen das miserabele Aufwand-Ertragsverhältnis dann wieder an.

Diese merkwürdigen Moves kommen sicherlich auch genau daher.



 

6 Postings, 38 Tage GraphitaussiLöschung

 
  
    #39
23.01.24 15:30

Moderation
Zeitpunkt: 25.01.24 22:58
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Doppel-ID - Gesperrte Nachfolge-ID

 

 

12 Postings, 27 Tage money morallyJetzt sind Geduld

 
  
    #40
29.01.24 13:06
und etwas positiver Newsflow gefragt,
sonst: Abverkauf! :-(

In der jetzigen Situation reinzuzocken,
halte ich für unklug, ergo halten wir die
Füße still und den Kauf-Button ungedrückt.

Sind deine Positionen noch alle drin, slim?  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitja, einfach ist aber anders

 
  
    #41
29.01.24 13:44
nicht alles aber immer noch 5stellig mit IFZ 18,8% drin.
Die moves sind alles andere als simpel, die nächste U-Linie ist 25%, bei dessen Anblick traut sich doch keiner;
aber wann hat sich dieser Wert schonmal an was gehalten?  

12 Postings, 27 Tage money morallyTja ja...

 
  
    #42
29.01.24 14:50
Einerseits ein unheimlich beruhigendes Gefühl,
wenn sogar Profis ob eines Börsenwertes gewaltig
ins Schwimmen geraten, andererseits äußerst er-
nüchternd, festzustellen, dass bisherige eigene
Erfolge hinsichtlich ebendieser Aktie lediglich
Glück geschuldet waren.

Ob es mir ein zweites Mal glückt...

"Einer sei jung, schön, reich und geehrt; so fragt sich,
wenn man sein Glück beurteilen will, ob er dabei heiter sei:
ist er hingegen heiter, so ist es einerlei, ob er jung oder alt,
gerade oder bucklig, arm oder reich sei; er ist glücklich."
Arthur Schopenhauer (1788 - 1860)  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitund schon wieder hoch

 
  
    #43
29.01.24 16:12
das Doofe ist ja, das Affordable Connectivity Program läuft in anderthalb Wochen aus, ziehst Du vorher die Kohle raus und der Kongress verlängerts, geht hier steil rauf.
Bleibste drin und der Kongress verkackt - in dem Fall reichte es ja schon, wenn er den Termin reißt und nachträglich genehmigte, rauscht es erst mal wieder runter.

 

12 Postings, 27 Tage money morally@slim_nesbit Und was ist mit ETF?

 
  
    #44
30.01.24 01:34
Welchen TWROR oder in deinem Fall IZF hättest du
eigentlich bei derselben Investition in einen ETF auf
den Footsie All-World gehabt?
Beispielsweise den
- Vanguard FTSE All-World UCITS ETF Accumulating
- ISIN IE00BK5BQT80
- TER 0,22 % p.a.
---> Seit Ende Oktober '23 geht der unentwegt steil... 

Ich weiß, die Biden, sorry, die beiden lassen sich im Grunde
nicht vergleichen, weil die "Weltwirtschaft" im Gegensatz
zu Surgegays nicht in die Insolvenz schlittern kann und somit
zwei vollends unterschiedliche Ausfallrisiken zugrunde liegen. 

Widersprich mir jetzt nicht, slim, sonst drohe ich mit Dr. A. Beck. :-P  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitklar

 
  
    #45
30.01.24 10:28
es hätte sich über die Jahrzehnte auch ein simpler Akkumula Musik gemacht.

Warum sollte man selber Musik machen, wenns von der Platte besser klingt, es noch Geld für die Instrumente und Zeit fürs Üben spart?

Mein IZF ist gestern auf 46,66% hoch.
 

12 Postings, 27 Tage money morallyNicht ablenken...

 
  
    #46
30.01.24 13:03
Was, wie bitte... ? ? ?
Mullah-Musik von "Die Wahre Scharia" kurz DWS!?
Ne, ne, ne, jetzt nicht wieder mit dem alten Gaul list
auf original Schellack-Latour du Péter (frz.: "der
pupsende Turm) ablenken.

Beck sagt, dass immense Verluste überschaubare Gewinne
der Privatanleger auffressen. In deinem Falle beispielsweise
Fehlinvests in Magnis, Lomiko, Novonix, Nouveau Monde Graphite
sowie Ørsted; Opportunitätskosten ohne Ende... :-/

Vom Samsung-SDI-Faden oder dem Threat der Jehova-Aktie gegen
Ende 2021 will ich gar nicht sprechen, von BYD ebenfalls nicht...
Shaki, Shaki macht nur Kacki, andere machen fleißig meldi, meldi
und die heilige arivatische Inquisition brav löschi, löschi.

Auf der Zeitachse schlägt niemand die Weltwirtschaft + Nebenwerte
+ Emerging Markets insgesamt.
Beck meint, alles andere wäre Selbstbetrug oder so. Muhuhu... ;-)  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitwenn man dann noch den Aufwand

 
  
    #47
30.01.24 13:41
rechnet, ist ein Fondspotpourrie  sicherlich der richtige Weg. Ich habe auch immer ein paar im Gepäck.
Emerging Markets schlägt sicherlich Chinaaktien. Aber das meine ich nicht, ich meinte, wenn man 86 Jimmy Summerville
in den backings hatte, brauchte man für suspicious minds keine Elvisanklebekoteletten und das war auch nur ein cover.
So wenig wie meine Strategie ein Original oder gar originell ist.

Oder anders ausgedrückt, vier kurze swings in surgepays und der Xtrackers ai and big data müsste 4,5 Jahre laufen, um das einzuholen.
 

12 Postings, 27 Tage money morallyBin jung; 4,5 Jahre kein Thema!

 
  
    #48
31.01.24 02:37
Tja ja, 1986... da warst du jung, Daddy, und in Kentucky!
Schon damals bereiteten dir Frauen Unbehagen, die mit
deinem V8 Big Block 1,5 Gallonen mehr auf die Meile
verfeuerten als du selbst. Pihihi... ;-)))

Nun verstehe ich zumindest deine Liebe zu Pattern, du
überträgst schlichtweg ordinäre Swing-Drum-Pattern
auf Charts so mancher Aktien.
Immer schön hoch und runter wie beim... Hämmern
aufs Becken, auch die Doppelfußmaschine spielst
du mit Bravour.
Lediglich wir Laien müssen aufpassen, das Crash Cymbal
nicht aus den Augen zu verlieren oder definitiv nicht auf
taube Vortrommler wie den lieben Alfi zu hören, die
inflationär auf ihren Snare Drums herum donnern;
wohlige Klänge, welche bereits nach kurzer Zeit zu
elendigen Kakophonien mutieren. Was hat der nicht
schon für BYD, TESLA, VARTA, SAMSUNG SDI, Freyr
sowie Standard Lithium getrommelt - oh Hilfe,
Rhythmusgefühl ohne Gefühl und Rhythmus.

Also, Daddy, wir Laien brauchen dich, um fernab
schnöder Groß-ETFs swingend zu reüssieren.
Mein Zimmerchen räumte ich gemäß deinen Vorgaben auf,
womit mir heiteres Spiel auf deinem Schlagzeug draußen
wie drinnen gestattet sei.
Hinsichtlich Surgegays lasse ich äußerste Vorsicht waltern.
Mein durchaus lukrativer Spielplatz findet sich im warmen,
einfach zu beherrschenden Schoße der Jehova-Aktie.
Jene Zockerbude lässt für meine bescheidenen Verhältnisse
berechenbares Mitswingen zu, Hebelprodukte werden
in EUR gehandelt, sind massig zu finden, genauso wie
Informationen in deutscher Sprache, denn es handelt
sich um ein urdeutsches Unternehmen. :-P

Viele Grüße, Daddy und vielen Dank
für deine kostenlosen Hilfestellungen.
Falls es mal Krach gibt, schieben wir's
dezent auf Phil Collins.

So, End of the Track!

Thema "ACP":
>>> arkvalleyvoice.com/federal-government-to-end-affordability-connec­tivity-program/ <<<

Noch bin ich mit einer Miniposi drin.
Vielleicht klettert der Laden ein
kleines Stückchen weiter hoch.  
Angehängte Grafik:
surg.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
surg.png

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbitMomentum?

 
  
    #49
05.02.24 15:46
Das war letzte Woche auch schon zweimal so. In den ersten Sekunden bis drei Minuten, kommen da echte organische Käufe rein. Ist jetzt nichts zum Angeben aber anhand der nur geringer Größe des Titels ist das schon ordentlich. Ich hatte eigentlich immer wieder damit gerechnet, dass der Kurs wg. Affordable Connectivity Program  erneut nachgibt und dann gehen 20´ - 25t stück in der ersten drei Sekunden und 80 -90t in den ersten drei Minuten außerhalb der Market Maker übern Tisch. Wie gesagt nicht viel aber soweit ausreichend, dass die market maker nicht den flow kehren. Die Aktie ist typisch für Kleine unkorrelliert zum Markt. Noch ein paar solcher Opening Stunts und es nicht mehr Kühn, wenn man von Momentum spräche.  

3263 Postings, 1342 Tage slim_nesbittoo cheap to ignore

 
  
    #50
06.02.24 15:29
Angehängte Grafik:
surgepays_06-02-2024.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
surgepays_06-02-2024.png

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben