Südzucker 729700


Seite 4 von 24
Neuester Beitrag: 05.06.23 15:28
Eröffnet am:17.04.14 14:12von: InvestorDEFAnzahl Beiträge:582
Neuester Beitrag:05.06.23 15:28von: oh kanadaLeser gesamt:248.862
Forum:Börse Leser heute:63
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24  >  

1959 Postings, 4059 Tage soulmate traderParallele zu K+S

 
  
    #76
2
26.05.14 11:44
Was ich an der Stroy bezüglich der Parallelen zu K+S etwas schwierig finde (obwohl sie so offensichtilch zu sein scheinen), ist der Punkt, dass alle daran glauben, dass es ein zweites K+S ist. Das ist an der Börse ja immer ein Kontraindikator. Aber dann wiederrum glauben auch immer alle, dass das was die Masse glaube ein Kontraindikator wäre...
naja, wir werden sehen...,  

4041 Postings, 4829 Tage lifeguard22. juni

 
  
    #77
1
27.05.14 23:31
ich sehe die parallelen auch.

gerade hatte ich mich entschieden, wieder einzusteigen morgen - da hab ich das gelesen:

http://www.ariva.de/news/...ubis-fliegen-aus-Stoxx-Europe-600-5052718

"ZÜRICH (dpa-AFX) - Schwerer Schlag für Aurubis (Aurubis Aktie) und Südzucker (Südzucker Aktie): Die Titel der beiden MDax (MDAX)-Unternehmen müssen den Aktienindex Stoxx Europe 600 zum 22. Juni verlassen."





 

6200 Postings, 5685 Tage bernd238Super, dann kann man ja vielleicht unter 15 wieder

 
  
    #78
28.05.14 00:47
Super, dann kann man ja vielleicht unter 15 wieder einsteigen!

Ich denke, darauf haben die Leerverkäufer der letzten Wochen bereits spekuliert, bzw. die haben das bestimmt schon gewusst!

Leider haben die dabei übersehen, dass es nur 35 % frei handelbare Aktien gibt.

Der Anteil von Südzucker am Stoxx Europe 600 ist viel weniger als 1%

Ich denke, die Rechnung für die Leerverkäufer wird hier nicht aufgehen!

Ich bin mal auf die Kurse der nächsten Wochen gespannt!

Ich werde auf jeden Fall nochmal nachkaufen, wenn es unter die 15 fällt.

Wenn alle Analysten die Aktie runterprügeln und Kursziele von 30% unter dem aktuellen Kurs verkünden, dann ist die beste Zeit zum einsteigen (einfach mal bei K+S nachschauen wie so etwas läuft)!

http://www.finanzen.net/etf/iShares_STOXX_Europe_600_DE_topholdings

 

4463 Postings, 4179 Tage reitz@soulmate tra

 
  
    #79
4
28.05.14 10:30
hallo r,

""""Was ich an der Stroy bezüglich der Parallelen zu K+S etwas schwierig finde (obwohl sie so offensichtilch zu sein scheinen), ist der Punkt, dass alle daran glauben, dass es ein zweites K+S ist.""""


ja, das finde ich auch sehr schwierig. bei k+s weiß man, dass bei steigenden preisen die derzeitigen Probleme geringer werden  -und man weiß auch, dass der markt wieder steigende preise benötigt. das managment kam sofort mit gegenbmaßnahmen zur problembewältigung.

bei südzucker, ist die Problematik eine ganz andere, wurde hier immer wieder ausführlich dokumentiert. bis dato hat das managment keine Andeutung einer etwaigen Problemlösung publiziert.
nochmals: was nützt das beste buchwertverhältnis, wenn die firmenwerte zukünftig und vermutlich auf dauer weniger efiziente erträge bringen?

zudem, verstehe ich die aussagen bezgl. leerverkäufer vs. k+s überhaupt nicht.
der übergroße squeeze out, den sehr viele erhofft, oder gesehen haben, blieb vollkommen aus, im Gegenteil, die leerverkäufer haben sich kursschonend immer wieder zurückgezogen
-genauso wird es hier ebenfalls kommen.

ich jedenfalls habe nach jahrzehntelangem invest mein angagement bei sz beendet (leider, war immer etwa ein ruhender pool in meinen portf.)
-und werde, wenn überhaupt erst dann wieder über einen wiedereinstieg nachdenken, wenn die absichten des managmnents klar!!! erkennbar sind.

wie immer, meine pers. Einschätzung

p.s. werde mich nun wier zurückziehen, da ich hier nicht mehr investiert bin
-habe mich auch nur wegen der paralellen zu k+s zu wort gemeldet..

gruss umbrellagirl  

1263 Postings, 5671 Tage nebnasSpannend!

 
  
    #80
1
30.05.14 10:49
sie haben es anscheinend (vorerst) nicht mehr geschafft Südzucker unter die 15,00 Eur zu drücken, womit ich zunächst gerechnet hatte!
Bin mit Mini-Gewinn durch s/l rausgeflogen und wollte eigentlich erst unter 15 wieder einsteigen... ist mir aber grad zu riskant :)
Mal schauen, wo die (kurzfristige) Reise die kommenden Tage hinführt.....  

1263 Postings, 5671 Tage nebnastja

 
  
    #81
1
30.05.14 13:30
kaum ausgesprochen und es geht runter... - war ja klar...?! Bullenfalle...?  

6200 Postings, 5685 Tage bernd238Das war heute ein extremes Handelsvolumen

 
  
    #82
4
31.05.14 00:30
7.394.354 Stück

Davon alleine 5.999.183 Stück in der Schlussauktion

Das waren heute 10 % der frei handelbaren Aktienmenge von 35 %!

Ich denke, da drücken einige Große gegeneinander!

Ich hoffe,  dass sich die Leerverkäufer hier mal so richtig verzocken und draufbezahlen!  

4666 Postings, 4576 Tage FD2012Südzucker - noch zu früh?

 
  
    #83
2
31.05.14 11:33
Bernd238: Suche noch den "richtigen Einstieg", nachdem ich die SZ - Aktien schon mal gänzlich abgegeben hatte; zuletzt gewinnsichernd. Jetzt unter 15,00 Euro, wie sich nach 4-wöchiger Abwesenheitszeit zeigte. Ja, da juckt es einem Kleinanleger in den Fingern. Aber m.E. ist es noch zu früh, weil das Konzept von Südzucker nicht verfängt, auch, wenn jetzt ein Verdrängungskampf angesagt ist. Diese neue Variante müsste zunächst einmal von Investoren - auch von kleinen - verstanden werden, und das bedürfte dann wohl eingehender Erläuterungen durch den Vorstand. Alles derzeit mit Sicht auf das Ende des Jahrzehnts, was den operativen Gewinn betrifft. Das ist schon stark, wo jetzt noch 200 MIO Ausschau gehalten wird, wenn man da 500 MIO zum Ende des Jahrzehnts in Aussicht stellen will. Es wird wohl ein Gemisch von Kostensenkungen und neuen Marktfeldern das Ganze begleiten, und da wäre ja noch die Aussicht auf eine räumliche Erweiterung, so in Richtung Südamerika - hat man doch 2 MRD. um a' la ThyssenKrupp einen solchen Gang hin nach Amerika zu wagen.   ... Bis bald.  NB: reflektiere auf 12,00 Euro und ein bisser'l weiter abwärts!  

148 Postings, 4140 Tage Test_testUnsicherheiten...

 
  
    #84
2
31.05.14 16:32
Wenn man sich den Chart anschaut, erscheint der Kurs sehr attraktiv. Was mich auch jetzt vom Kauf abhält, sind die Unsicherheiten bei der weiteren Zuckerpreisentwicklung und (fast noch mehr) die Aktionärstruktur von SZ.

Wirklich konkrete Szenarien über das Aussehen des EU-Zuckermarktes in den nächsten Jahren habe ich leider noch nicht gesehen. Die EU-Einfuhrzölle sollen ja offenbar auch weiterhin bestehen bleiben. Das hieße dann, dass der EU-interne Zuckerpreis annähernd identisch sein sollte mit dem dann aktuellen Weltmarktpreis plus Einfuhrzoll. Damit ließe sich vielleicht der zukünftige Verkaufspreis grob prognostizieren.

Auf der Einkaufsseite von SZ finde ich bedenklich, dass die Hauptlieferanten von SZ zugleich deren Mehrheitsaktionär sind, nämlich die Rübenbauer über die Süddeutsche Zuckerrübenverwertungs-Genossenschaft eG. Unter der Zuckermarktordnung mit regulierten Preisen war das wohl kein allzu großes Problem. Wenn die Abnahmepreise demnächst aber frei verhandelt werden, besteht jedenfalls abstrakt die Gefahr, dass der Hauptaktionär vn SZ auf den Vorstand einwirkt, um hohe Einkaufspreise für seine Genossenschaftler durchzusetzen. Das kann SZ langfristig stark beeinträchtigen.
Allerdings: Es handelt sich erst einmal um eine abstrakte Gefahr. Für eine konkrete Beurteilung weiß ich zu wenig vom Markt und vom Unternehmen. Falls hier bessere Kenner des Marktes unterwegs sind, würde mich eure Meinung interessieren.




 

74 Postings, 5980 Tage Freddy76ja das sind die Unsicherheiten

 
  
    #85
1
02.06.14 05:31
ich bin am Freitag mal bei 15 eingestiegen. Der Druck kommt meiner Meinung nach von den Fonds die jetzt noch verkaufen, weil Südzucker aus dem Stoxx Index fliegt und Fonds die diesen beeinhalten einfach dann verkaufen müssen.

Dagegen steht die starke Bilanz von Südzucker

Ethanolpreise ziehen wieder deutlich an

Saisonal sollte der Zuckerpreis auch wieder zulegen

Zukäufe in Brasilien geplant (dann wäre man auch nicht mehr so abhängig von der EU)
Aber hätte wenn und aber lol


Denke aber sicherlich einer der besten Chancen auf Turnaround im Moment oder ??  

3480 Postings, 4964 Tage Cokrovishe......

 
  
    #86
2
02.06.14 10:03
...schwierig zu beurteilen bei SZ.

Spottbillig ist die Aktie nicht, aber auch nicht übermäßig teuer im Vergleich zu vielem anderen überbewerteten Mist. Könnte auch noch einiges abgeschrieben werden am JE und ein Buchwert von 10 - 12 € rauskommen. Ist aber zur Zeit alles reine Spekulation, genauso wie die zukünftige Entwicklung des Zuckerpreises.

Ich habe mal einen Fuß reingesetzt mit Sicht auf die ca. 3,3 % Dividende, was nicht so schlecht ist und mit der Bereitschaft, bei tieferen Kursen noch ein paar weitere Positionen ins Depot zu legen. Ich sehe das aber eher als strategische Langfristanlage auf Sicht 5 - 10 Jahre.  

74 Postings, 5980 Tage Freddy76Druck scheint heute erst mal etwas raus zu sein

 
  
    #87
02.06.14 10:14
hoffentlich bleibts so :)

 

4666 Postings, 4576 Tage FD2012SZ - der Einstand könnte folgen!

 
  
    #88
02.06.14 11:17
Cokrovishe: Guter Kommentar und gute Absichten, die damit verbunden werden. Hoffentlich reichts!  

7784 Postings, 6672 Tage charly2Ich würde mir hier auch einmal die 05/15erAnleihe

 
  
    #89
02.06.14 20:09
anschauen. 5,25% Anleihen mit Kurs unter 100 sind zur Zeit dünn gesät!  

6200 Postings, 5685 Tage bernd238Bin mal gespannt ob der Kurs bei 14,80 dreht

 
  
    #90
04.06.14 01:45
Bin mal gespannt ob der Kurs bei 14,80 nach oben dreht, dann sehen wir das ersehnte WWWWWWWWWWWWWW  

3480 Postings, 4964 Tage Cokrovishewieso

 
  
    #91
04.06.14 08:01
solls denn drehen? Lieber weiter runter, kann man Stücke zukaufen und seine Dividendenrendite erhöhen. 12,xx vor der Dividendenzahlung wäre doch optimal.  

7581 Postings, 5181 Tage checker38So...

 
  
    #92
1
04.06.14 08:56
bin jetzt auch mal bei Südzucker eingestiegen...ich habe Zeit :-)  

470 Postings, 5539 Tage evilknifelbin

 
  
    #93
1
04.06.14 11:34
jetzt au ma nei.
Dann ma viel Glück uns allen.  

657 Postings, 4926 Tage scott.87@charly - anleihe

 
  
    #94
04.06.14 12:11
Ich würd mir die von Dir genannte Anleihe am besten ganz genau anschauen.
Es handelt sich um eine Hybridanleihe und ist ganz sicher was für Anleihe-Profis, die genau wissen was sie da kaufen, die meisten von uns - inklusive mir- werden sicherlich Probleme mit dem Verständnis der Funktionsweise haben..  

1976 Postings, 5000 Tage Geko2010Guat

 
  
    #95
04.06.14 13:57
Hab mich jetzt auch eingedeckt.

DE000CZ6U060

zu 0,27



 

4041 Postings, 4829 Tage lifeguardebenso

 
  
    #96
1
04.06.14 14:25
mit 2015 call.

 

545 Postings, 3696 Tage t223cz6u06

 
  
    #97
04.06.14 16:48
hallo Geko

habe mir das produkt das du hier gepostet hast angeschaut.
ich versteh es nicht ganz.

laut kurs von der südzuckeraktie müsste der preis im minus sein.
aber das ist ja hier glaube ich zweitrangig solang es leute gibt die das produkt kaufen wollen.

in der beschreibung steht der emmitent kann das produkt zum quartalsende mit 30 tagen kündigungszeit kündigen.  was würde es heisen wenn die Commerzbank jetzt kündigen könnte und es auch würde??

wäre dann das eingesetzte kapital futsch?

danke schonmal für die erklärende antwort  

3480 Postings, 4964 Tage Cokrovishe..............

 
  
    #98
1
04.06.14 17:48

28 Postings, 3756 Tage DividendensammlerHabe auch soeben...,

 
  
    #99
4
04.06.14 21:19
ein paar weitere Aktien ins Depot gelegt. Für diese gibts dann bald knapp 3,5% Dividendenrendite. Bin schon gespannt wann der Kurs dreht, habe genügend Zeit, und kaufe bei weiter fallenden Kursen bestimmt erneut nach.

Nun erstmal ein Tässchen Tee mit Zucker! ;)

Mfg  

6200 Postings, 5685 Tage bernd238Kaufen wenn die Kanonen donnern!

 
  
    #100
5
05.06.14 08:15
Ich denke auch, dass das jetzt gute Einkaufskurse sind, weil die Stimmung derzeit sehr negativ ist!  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 24  >  
   Antwort einfügen - nach oben