Porsche Forum


Seite 26 von 40
Neuester Beitrag: 22.07.24 09:48
Eröffnet am:21.09.22 13:45von: DAS BAnzahl Beiträge:996
Neuester Beitrag:22.07.24 09:48von: Stuttgart_07.Leser gesamt:279.280
Forum:Börse Leser heute:746
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | ... | 23 | 24 | 25 |
| 27 | 28 | 29 | ... 40  >  

46 Postings, 160 Tage ScoubieGute Frage,

 
  
    #626
29.02.24 21:31

die schwäbischen Hausfrauen sind nicht zu unterschätzen ;)


Allerdings war es eine ausgeglichene Schlussauktion... keine große Bewegung in die eine wie die andere Richtung.

Somit der Trend intakt.


Aber in der Tat überraschend zu so später Stunde auf dem Markt, wo es schon in die After Hours geht.

In den letzten 3 Wochen war der Freitag immer ein starker Tag nach oben, mal schauen ob es diese Woche auch so sein wird.

 

1460 Postings, 325 Tage cvr infoVielleicht sind es doch die Hausfrauen

 
  
    #627
1
01.03.24 10:01
denn schließlich gab es ja Löhne und Gehälter ;-)

Gut: Der GD100 ist von unten durchbrochen
Schlecht: heute hat sich ein offenes GAP bei 86,34 gebildet.

Erfahrungsgemäß wird das geschlossen, am Besten heute noch (meine Meinung), damit es danach wieder hochgehen kann. Im Moment sieht es allerdings nicht danach aus.  

46 Postings, 160 Tage ScoubieDu scheinst Hellseher zu sein...

 
  
    #628
01.03.24 16:37

In der Tat ist der Gap geschlossen worden auf doch sehr brutale Weise... riesiges Handelsvolum in weniger als 20 Minuten haben den Kurs um 2 € abschmieren lassen... Autsch... das war mehr als bis dato am Tag bewegt wurde habe ich das Gefühl...das hatten wir noch nicht, selbst im Januar. Das riecht doch ein bissen nach Manipulation so auf die kürze, oder?

Dann wollen wir mal hoffen, dass es nach dem geschlossen Gap weiter aufwärts geht.

 

46 Postings, 160 Tage ScoubieBist du Hellseher?

 
  
    #629
01.03.24 16:41

In der Tat wurde der Gap soeben geschlossen auf doch brutale weise... Riesiges Handelsvolum lässt den Kurs um ganze 2 € absacken. Das war mehr als über den bisherigen Tag.


Wollen wir mal hoffen, dass nach dem geschlossenen Gap wieder ruhig aufwärts geht.

 

1460 Postings, 325 Tage cvr infoKeine Hellseherei (sonst wäre ich reich)

 
  
    #630
01.03.24 18:58
sondern die mit der Zeit gewonnene Erkenntnis, daß der weit verbreitete Handel mit AlgoMaschinen auf die Suche nach solchen Gaps programmiert ist. Die toben sich dann aus, und danach ist es wieder gut. Manchmal sieht das aus wie ein Shortangriff, ist es aber bei weitem nicht so oft wie man glaubt.

Xetra hat hauchdünn im Plus geschlossen, und auch bei den Zockern auf Tradegate ist das Meiste wieder aufgeholt. Das wird schon, aber hoffentlich ohne neue Gaps ;-)  

46 Postings, 160 Tage ScoubieVielleicht liegt aus an was anderem...

 
  
    #631
1
01.03.24 19:26

Volkswagen hat genau um die besagte Zeit bekannt gegeben, dass sie ein schwaches Wachstum für 2024 erwarten.




Siehe auch hier(auf englisch)

Volkswagen runter 5% und Porsche gleich mit 2% ... obwohl Porsche nicht Teil von VW ist... mitgefangen, mitgehangen würde ich sagen.


Sollte aber nichts am Ausblick von Porsche ändern, den die Zahlen aus 2024 sehen ja aktuell vielversprechend aus.

Könnte aber sein, dass es wieder ruckeliger wird bis zu den Porsche Zahlen :/

 

1460 Postings, 325 Tage cvr infoOder es lag an beiden Faktoren

 
  
    #632
03.03.24 09:03
was auch den übergroßen Kursrückgang erklären würde. Eigentlich habe ich sogar mit einem Schlußkurs von etwa 0,5 bis 1% % im Plus gerechnet. Morgen wird das vielleicht nachgeholt ;-)  

46 Postings, 160 Tage Scoubiewir bleiben optimistisch

 
  
    #633
1
03.03.24 13:29

Nun ja, dass der Kurs sich binnen 1,5 Stunden von so einen Absturz erholt ist vielleicht etwas zuviel verlangt. Vor allem auch weil das Handelsvolum am Freitag nicht sehr hoch war, wodurch sich der Abverkauf sicherlich stärker bemerkbar gemacht hat.

Allerdings war der Verkauf sicherlich von Algomachinen getrieben denke ich. Sehen wir es positiv, der Gap ist geschlossen und am Ausblick für Porsche sollte es nichts ändern.

Mal sehen wohin es kommende Woche geht. Ist ja immer noch mehr als eine Woche bis zu den Quartalszahlen.


Interessant fand ich die Verkaufszahlen in China für BYD... die sind im Januar und Februar viel stärker eingebrochen als die von Tesla. BYD hat auch gerade erneute 30% Rabatte auf deren neue Fahrzeuge angekündigt. Das Blutbad in China wird wohl noch schlimmer... mir stellt sich die Frage ob BYD nun überhaupt noch profitabel sein wird ohne an der Qualität zu sparen... Die Margen waren im letzten Quartal schon gering, da sehe ich keine Luft für 30% Rabatte.

Ein Glück, dass Porsche nicht im selben Segment unterwegs ist... Audi und VW schon, und ob Xpeng es wird richten können... Interessant ist jedenfalls, dass alle Analysten die BYD Aktie empfehlen und die von Tesla schmähen. Das positive daran ist, dass Elon jetzt den Druck hat, den er zum arbeiten braucht... ohne den Druck hat er zuviel Zeit um die ihm benötigte Unruhe zu provozieren mit X und co.

 

46 Postings, 160 Tage ScoubieSchon der Wahnsinn...

 
  
    #634
04.03.24 14:55

Es geht ordentlich runter... anscheinend ist das Aufwärtsmomentum durch die VW Bekanntmachung am letzten Freitag abrupt gestoppt worden. 4 € verloren in 2 Handelstagen.


Hier rächt es sich einmal mehr, dass Porsche keine Kurspflege betreibt... keine Ad-Hoc Meldung von Porsche um sich gegen die VW Bekanntmachung zu stemmen.


 

520 Postings, 6772 Tage stanleyätzend

 
  
    #635
1
04.03.24 15:58
Vor zwei Jahren havarierte der Autofrachter Felicity Ace. An Bord: 4000 Fahrzeuge aus dem VW-Konzern. Nun beschäftigt das Unglück die...
die wollen Kohle  

46 Postings, 160 Tage ScoubieKommt zu rechten Zeit...

 
  
    #636
04.03.24 16:12

erst VW mit Ihrem Umsatz, nun ein Reeder... ein bissen viel auf Einmal muss ich sagen.


Wobei ich davon ausgehe, dass Porsche versichert ist für solche Fälle wie mit dem Reeder.

 

520 Postings, 6772 Tage stanleyich bin raus

 
  
    #637
04.03.24 16:24
83,50 € Gesamtbestand  

1460 Postings, 325 Tage cvr infoIm Landgericht Stuttgart herrscht Vernunft

 
  
    #638
04.03.24 16:37
im Gegensatz zu Ami-Gerichten. Verantwortlich machen heißt noch lange nicht Recht haben.

Die Ursachen werden immer noch unter Verschluß gehalten, es wird aber gemutmaßt, daß es an Li-Ion-Akkus liegen könnte. Für solche Brände war die Löscheinrichtung nicht ausreichend. Ist das die Schuld von Porsche ? Das scheint mir eher eine "Pflichtklage", damit die Versicherung zahlt.

Ich bin weiterhin zuversichtlich, daß der Kurs zurückkommt. Letztlich sind die Umsätze heute eher gering, die Panik hat also keine Großanleger erfasst. Und mich auch nicht ;-)  

6284 Postings, 2413 Tage Commander1Porsche...

 
  
    #639
04.03.24 18:17
Mann Mann Mann...Ich sag's doch: Eine Aktie die einen verzweifeln und ratlos zurück lässt...

Kurspflege seitens Porsche oder VW....Fehlanzeige!  

195 Postings, 7048 Tage scooby29Hab heute auch

 
  
    #640
04.03.24 21:01
Ein Drittel bei 84,20 verkauft. Hätte nicht gedacht das so schnell fällt in den letzten 2 Tagen. Behalte aber den Rest noch. Nächste Woche kommen zahlen...  

1460 Postings, 325 Tage cvr infoJetzt sind wir wieder beim Hoch vom 5. Februar

 
  
    #641
05.03.24 14:10
d.h. der letzte Monat war ein Nullsummenspiel. Dafür ist aber der Abwärtstrend seit Ende Januar gebrochen, und der Trend ist immer noch eher nördlich.

In einer Woche ist Jahrespressekonferenz, die wird dann hoffentlich frischen Auftrieb geben.

alle Termine 2024: https://investorrelations.porsche.com/de/calendar/  

1460 Postings, 325 Tage cvr infowenn das so weitergeht

 
  
    #642
05.03.24 16:51
enden wir heute noch grün.  

1460 Postings, 325 Tage cvr infoMein Broker hat die Bedingungen geändert

 
  
    #643
05.03.24 19:25
deshalb habe ich bis auf einen Wert (wegen Übertrag des Verlustkontos) alle Aktien verkauft, auch Porsche. Während des Übertrags kann ich nicht handeln, und ohne aktive Marktteilnahme gehe ich lieber raus.

I´ll be back, wenn das neue Depot steht ;-)  

195 Postings, 7048 Tage scooby29Porsche

 
  
    #644
1
05.03.24 19:41
hat im Februar 4296 (66%) mehr verkauft wie das Jahr zuvor.
Insgesamt sind es jetzt ca. 7000, im Jahr 2023 hatten sie das vom Januar-März geschafft.
Bin schon gespannt auf die endgültigen Zahlen und auf die Zahlen vom ersten Quartal. Dürfte interessant werden  

342 Postings, 1466 Tage PinnebergInvest@Scooby

 
  
    #645
06.03.24 08:57
Woher hast du die Information mit den Verkaufszahlen?  

195 Postings, 7048 Tage scooby29@Pinn

 
  
    #646
06.03.24 11:59
Kannst alles hier einsehen

Kba.de


 

1460 Postings, 325 Tage cvr infoes geht auch genauer ;-)

 
  
    #647
3
06.03.24 12:09

4379 Postings, 3951 Tage BilderbergKlage aus Japan

 
  
    #648
07.03.24 08:40
weil der Schiffstransporter möglicher Weise ausgelöst durch den Brand eines Elektrischen Porsche gesunken ist, rechne ich mit einem unterschreiten von 83€ und lege mich hier wieder auf die Lauer.  

1460 Postings, 325 Tage cvr infoDer Untergang wurde ausgelöst, weil

 
  
    #649
1
07.03.24 08:52
die Brandschutz- und Löschvorrichtungen unzureichend waren. Das sagt einem der gesunde Menschenverstand (meine Quelle in diesem Fall). Keine oder zu schwache Sprinkleranlage, leicht entzündliche brennbare Stoffe bei oder in den Autos, schlechte oder fehlende Überwachung.

Wenn man E-Autos transportiert, weiß man um die Möglichkeit eines brennenden Akkus und muß entsprechende Vorkehrungen treffen. Unterlässt man das, handelt man fahrlässig. Meiner Meinung nach wird das Gericht das auch so sehen, wir sind ja nicht in den USA ;-)  

1460 Postings, 325 Tage cvr infoUnd, by the way, bisher ist das ja auch nur

 
  
    #650
07.03.24 08:55
eine Behauptung der Reederei. Behaupten kann man viel, besonders wenn das Objekt nicht untersucht werden kann. Es kann genausogut eine brennende Kippe oder ein Kurzschluß in der Küche, im Maschinenraum, oder sonstwo gewesen sein. Kein europäisches Gericht wird da eine Verurteilung fällen.  

Seite: < 1 | ... | 23 | 24 | 25 |
| 27 | 28 | 29 | ... 40  >  
   Antwort einfügen - nach oben