Plug Power: Brennstoffzellen haben schöne Zukunft


Seite 61 von 98
Neuester Beitrag: 21.02.24 09:52
Eröffnet am:10.11.17 12:03von: GilbertusAnzahl Beiträge:3.449
Neuester Beitrag:21.02.24 09:52von: Heute1619Leser gesamt:1.203.565
Forum:Börse Leser heute:1.231
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | ... | 58 | 59 | 60 |
| 62 | 63 | 64 | ... 98  >  

2096 Postings, 1943 Tage Markus197513.04.2023

 
  
    #1501
13.04.23 10:43
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...instiegschancen-12331603

13.04.2023 10:12

NASDAQ-Titel Plug Power-Aktie & Co: Bei diesen drei abgestraften Wachstumsaktien sehen Analysten Einstiegschancen  

2649 Postings, 622 Tage newsonauch für gestern gilt wieder

 
  
    #1502
1
13.04.23 12:38
die Kopie von der Kopie , Kopie....usw.

04.04.23 19:15
#6634
wie ich sagte " ein Tief jagt das nächste "


heute auch wieder ?  ( vermutlich ja ) es werden ja  2,50 Dollar genannt in bestimmten Beiträgen USA  https://www.finanznachrichten.de/...en-aktien/plug-power-inc.htm,aber ich bleibe mal bei 6 Dollar unten eventuell 5 Dollar , für einen Laien ohne groß Ahnung finde ich meine Verlaufsanweisung gar nicht schlecht ,denn ich liege seiteher ja 100 % richtig bei Plug ( aber wäre mir auch lieber ich hätte micht getäuscht für die Anleger in Aktien )
Steigen wird die vermutlich erst wenn es ma 1 Dollar Überschuß gibt in der Bilanz ,wann auch immer und von wo aus auch immer .  

2649 Postings, 622 Tage newsonkurz noch die 2,50 Quelle ( nicht meine Meinung )

 
  
    #1503
13.04.23 12:41
Ein Ende des Abwärtstrends sei weiter nicht in Sicht, da die Bären den Kurs unter das 78,6%-Fibonacci-Retracement bei 18 USD hätten drücken können. Somit ergebe sich im schlimmsten Fall ein gewaltiges Abwärtspotenzial bis zum 100%-Fibonacci-Retracement bei 2,50 USD.

https://m.aktiencheck.de/exklusiv/...cht_Sicht_Aktienanalyse-15463092

 

4784 Postings, 8197 Tage Gilbertus@newson

 
  
    #1504
13.04.23 14:43

Dein Shorther-Kursziel vo $ 2.50 sei dir gestattet, einfache Meinungsvielfalt halt.

cool  wink

Die Kaufwilligen zu noch günstigen Plug Power Kursen wird es sicher freuen.

2649 Postings, 622 Tage newsonmit dem Shorter lese ich immer wieder

 
  
    #1505
13.04.23 15:17
weiß aber weder wie das geht noch werde ich je wieder auch nur 1 Cent in Wetpapiere stecken oder irgendwas was damit zusammenhängt, habe mein Lehrgeld bezahlt einige hundert Euro ( schade drum ) , kann nur sagen Finger weg, Bargeld zählt und gut .
Vorteil wer nicht viel hat kann wenig ausgeben und das ist gut so , ich bin von keinerlei Komerz abhänig weder noch .
Mich interessiert das Zeug nur deshlab weil ich wissen will wie so ein System funktioniert und immer wieder tausnede da reintappen , aber ob ich da je dahinterkomme, eher nein, bald heißt es aber cioa,
adeus( zum Glück werden viele sagen ) ,

mach das eher aus langeweile derzeit, Saison ist rum ,war meine letzte ,nun nach ich im Job nur noch was ich gern will in Spanien und Portugal .
Mal dies mal das wenn ich Lust habe , vom Heckschneiden bis Autowaschen oder allereie Bastel und Reperaturen oder sonstiges. Alles für Leute die irgendwas hinterherrennen ihr Leben lang ( lustig )

Der wert hier wird schon seinen Platz mal finden, frage  ist nur von wo aus . Bleibt zu wünschen das alledas bekommen was sie wollen an Geld , am besten noch mehr, dann wird das Leben nioch streßiger.  

2649 Postings, 622 Tage newsonach da war es ja schon wieder das neue Tief

 
  
    #1506
13.04.23 15:42
zuverlässig ist das ja  mit den Tiefs immer ......8,388 Euro

High 8,678
Low 8,388

Tradegate.de

muss doch mal aufhören irgendwann ....bloss wann  

3262 Postings, 1338 Tage slim_nesbitUnsinn (hier die Marken)

 
  
    #1507
1
13.04.23 15:53
1.
je 300 t€ verlierst Du gerade 2500€ mtl. an Kaufkraft. D. h. die Cash-Nummer geht auch nur begrenzt.  
2.
Die o.g. Linien mit Fibo-Bezug sind falsch.
Was an der laufenden Korrektur so bedenklich ist, ist die zum Ende zugenommenen Dynamik.
3.
Die Shorties sind hier nicht so wichtig.

Es gibt noch mehrere U-Linien, aber im wesentlichen reduziert sich das auf folgenden Werte:

Einmal die 10,60 USD,  die gerissen sind, und auf dem Weg nach oben nun einen Widerstand darstellen, sollten die Market Maker den Kurs wieder dahin hochtreiben, sollte man sich davon nicht triggern lassen.

Unterhalb zählen eigentlich nur noch der Korridor von 7,14 - 7,94USD und dann die Linie auf 3,74 USD: Alles andere ist Beiwerk.
Für die eigene Strategie zählt also lediglich, wie der Kurs sich im Verhältnis zu diesen beiden Niveaus verhalten möchte.

Einfach wäre, die Indizes kommen noch mal runter; SPX bspw. auf 3200, dann könnte man auf einen Boden hoffen, und anfangen mehrere Trades nach oben zu setzen.
Blöd wäre, und das scheint der Markt gerade zu wollen, 4200-4000 mit max. pullback auf 3700. Das hilft nicht so richtig, denn dann würde es noch ein Weile seitwärts gehen, in dieser Zeit verliert man im Cash udn auf den Termingeldkonten die Kaufkraft und gleichzeitig bedarf es einer Menge an Aufmerksamkeit und Arbeitszeit mit Aktien zu handeln.
Von der Effizienz also echt k[]cke.

Insbesondere bei PP - je länger diese volatile Seitwärtsphase ohne richtigen bottom dauerte, desto größer wäre der Zeitraum, in dem Plug erneut operativ abloosen könnte.
Bei Plug besteht also die Herausforderung, dass die Zeit gegen die Gelegenheit spielt.
Also nicht die Frage, ob es da unten günstig ist, sondern ob man das Risiko eingehen kann. Es geht nie um billig, sondern immer um unterbewertet.
 

2649 Postings, 622 Tage newsonoh ein Doppelwoop Tief

 
  
    #1508
13.04.23 17:25
das ist nicht gut n einem Tag denke ich mal  

an der Nasdaq.com

$9.27 -0.12 (-1.28%)
Bid: $9.27 x 1725 Ask: $9.28 x 3402

na ja also sooo weit ist ja die 6 ,xx Dollar nun nicht weg, wenigstens nicht so weit wie eine 18 Dollar nach oben, die dann mal Ruhe bringen sollte ( was man hier so liest )  

4784 Postings, 8197 Tage GilbertusPlugs Powers´s grüner Wasserstoff-Produktion 2023

 
  
    #1509
13.04.23 17:54

cool

Dies wird entscheidend sein für eine fundamentale Kurserholung, sofern diesmal die Voraussagen der Geschäftsleitung eingehalten werden können. Anwendungsbereiche von Wasserstoff

Schon seit mehr als 50 Jahren werden die vermeintlichen Vorteile des Elements von Wasserstoff-Enthusiasten gelobt - doch in der Realität haben sich solche Hoffnungen bislang nicht materialisieren können. Immerhin sprechen aber einige Punkte für Wasserstoff, das leichteste Element der Welt.

Tech-Experte Luke Lango von "Investorplace" hebt besonders die Multifunktionalität von H2 hervor.

Durch Wasserstoff angetriebene Fahrzeuge, wie vor allem LKWs und Flugzeuge, könnten "weiter fahren, schneller laden und länger funktionieren als Elektroautos".

Auch im stationären Energiebereich sei Wasserstoff ein konsistenter und robuster Energieträger, dessen Speicherung sich einfacher gestalte als bei Elektrobatterien. Auch Häuser könnten mithilfe der Wasserstoff-Technologie besser geheizt werden. Deshalb, so Lungo, habe "Wasserstoff einen enormen Mehrwert im Bereich der sauberen Energie".

Warum dieses Mal der Wasserstoff-Durchbruch gelingen könnte

Angesichts der vielfältigen Anwendungsbereiche ist auch Lango zuversichtlich: Wasserstoff könnte - wie andere Technologien davor - nun vor "seinem Moment" stehen. Doch ein solch optimistisches Zukunftsszenario wurde schon häufig ausgerufen.

Wie begründet Lango seine Ansicht, die 2020er-Jahre werden die Zeit des Wasserstoff-Durchbruchs?

Er nennt drei Gründe. Erstens sei die Technologie effektiver und somit kostengünstiger denn je. Zweitens seien viele politische Entscheidungsträger inzwischen für den Klimawandel sensibilisiert worden und förderten erneuerbare Energien. Als dritte Begründung hebt Lungo die "globale Energiekrise" hervor, die durch den Ukraine-Krieg und die damit verbundenen westlichen Sanktionen gegen den grossen Rohstoffexporteuer Russland entstanden sei.

Wasserstoff biete deshalb eine gute Alternative für fossile Brennstoffe. Dank schrittweiser Verbesserungen bei der Effizienz der Technologie könnten die Unternehmen zukünftig ökonomisch rentabel wirtschaften, enorme Investmentchancen böten sich deshalb an.

Quelle: Finanzen.net

laugthing

2649 Postings, 622 Tage newsonaber es dreht wieder

 
  
    #1510
13.04.23 18:34
das bedeutet nun wieder was positives ,nach der These Großmeister Woop kann dies steigende Kurse bedeuten, aber es kann auch anders kommen je nachdem was innerhalb 26 Minuten passiert  ab 18:29  

2649 Postings, 622 Tage newsonnichts zu erkennen

 
  
    #1511
13.04.23 18:54
$9.405 +0.015 (+0.16%)

 

116 Postings, 763 Tage gornikPlug power weiter schwach.

 
  
    #1512
1
13.04.23 20:15
Hab ich Gefühl, dass Plug Power will weiter nach unten.
Meine Meinung.
 

4784 Postings, 8197 Tage GilbertusPlug Power aktuellst

 
  
    #1513
1
13.04.23 23:26

25 Fonds-Gesellschaften halten Anteile an Plug Power, der grösste Eigner ist Blackrock der 10.3 % von Plug im Jahre 2022 hielt. Wie viele es im 2023 sind habe ich nicht kontrolliert.

Experten-Ratings für Plug Power

http://Expert Ratings for Plug Power

Auch wenn sich die Analysten mehrheitlich einig sind, dass die langfristigen Aussichten Plug Powers aufgrund der hervorragenden Positionierung im wachsenden Wasserstoff-Markt sehr gut sind,

so geriet die Aktie doch zuletzt sehr stark unter die Räder. Neben der allgemeinen Sektor-Schwäche waren auch schwache Quartalsberichte ursächlich für den Kursrückgang. So meldete Plug Power für das vierte Quartal 2022 zwar ein Umsatzplus von 36 Prozent gegenüber dem Vorjahr, verfehlte mit einem Wert von 221 Millionen US-Dollar allerdings deutlich die durchschnittlichen Erwartungen von 277,3 Millionen US-Dollar. Zudem erhöhte sich der Nettoverlust je Aktie von 0,82 auf 1,25 US-Dollar.

Trotz der nicht überzeugenden Zahlenvorlagen bleibt die Mehrheit der Analysten zuversichtlich. Beispielsweise ist Wolfe-Analyst Steve Fleishman der Meinung, dass der wachsende Auftragsbestand die Plug Power-Aktien antreiben dürfte.

"Plug schloss das Jahr 2022 mit einem Umsatzrückgang ab, konnte aber seinen Auftragsbestand im Quartal aufgrund der steigenden Nachfrage nach Elektrolyseuren, Brennstoffzellen und Verflüssigern um 27 Prozent steigern," betont der Aktienexperte. "Wir sehen eine Menge positiver Impulse für Plug Power im Jahr 2023, da die Investitionen in Wasserstoff steigen und es mehr Klarheit über die IRA-Anreize und Wasserstoff-Hubs gibt, obwohl die Umsetzung in diesem Jahr entscheidend sein wird", zitiert TipRanks Fleishman.

In der Erwartung, dass Plug Power in der Lage sein wird, seine Ziele zu erreichen, gibt Fleishman der Aktie ein "Outperform"-Rating und setzt ein Kursziel von 25 US-Dollar, was beim aktuellen Kursstand von 9,39 US-Dollar ein einjähriges Aufwärtspotenzial von etwa 166 Prozent bedeutet (Stand: Schlusskurs vom 12. April 2023).

Die meisten Analysten teilen Fleishmans Optimismus: 16 Experten empfehlen Plug Power zum Kauf, sechs zum Halten und niemand zum Verkauf. Das durchschnittliche Kursziel liegt bei beachtlichen 25,34 US-Dollar.

Plug Power bringt im Mai 2023 die Q-Zahlen, wobei ich mit einem wesentlichen Quartals-Zuwachs zum Quartal von 2022 rechne, insbesondere die Produktion vom grünen Wasserstoff ist angelaufen, ebenso stark - bestätigt - die der Wasserstoff-Stacks.

Allen Plug-Investierten einen guten Start Morgen ins kommende schöne WE, lasst Euch nicht von den Haifischen Eure Plug-Shares viel zu günstig jetzt noch abjagen. Immer nur Aktien kaufen, wo man Zutrauen hat, vor allem in die Zukunft mit starkem Wachstumspotential, genau da ist Plug sehr gut aufgestellt. 

cool

85 Postings, 1278 Tage OldSchoolTraderPlug Power aktuellst #1513

 
  
    #1514
2
14.04.23 01:14
@Gilbertus - Nach den aktuellsten Daten ist Blackrock aufgrund
massiver Verkäufe "nur" noch der zweitgrößte Eigner von Plug Power
mit 50.847.102 Anteilen per 31.03.2023. Der grüßte Anteilseigner ist
Vanguard mit 51.870.529 Anteilen.

Hier zur Info. der Link mit der Aufstellung aller institutionellen
Investoren von Plug. Dabei muss die Liste unter der Rubrik "Anteile"
mit Hilfe des kleinen Pfeils nach unten sortiert werden um die
Investoren nach Anteilen zu sortieren !

https://fintel.io/so/us/plug

Interessant sind auch die Veränderungen mit Zukäufen oder
Verkäufen der Investoren, wie ich meine eine recht informative
Datenbank.  

4784 Postings, 8197 Tage GilbertusBrennstoff-Wasserstoff-Antriebe sind die Zukunft

 
  
    #1515
14.04.23 12:42

cool

Plug Power, Daimler Truck, dynaCERT,  -  mit Wasserstoff in die ZUKUNFT:

Wir stehen am Beginn einer neuen Ära der Nachhaltigkeit und Effizienz. Der Verbrauch von fossilen Brennstoffen soll in den westlichen Industrienationen in den kommenden Jahren deutlich heruntergefahren werden. Allerdings braucht man Alternativen.

Die Zukunft der Energieversorgung könnte im Wasserstoff liegen.

Durch die Nutzung von Elektrolyse wird Wasser in seine Bestandteile, Sauerstoff und Wasserstoff, zerlegt. Der erzeugte saubere Brennstoff kann dann direkt verwendet oder gespeichert werden, um bei Bedarf Strom zu produzieren. Nutzt man die Erneuerbaren Energien, um daraus grünen Wasserstoff herzustellen, gibt es keine CO2-Emissionen. Wir sehen uns heute 3 Unternehmen an, die die Wasserstoff Technologie für ihre Produkte nutzen.

https://www.inv3st.de/kommentare/...sserstoff-losungen-in-die-zukunft

laugthing

2649 Postings, 622 Tage newsonoh weh und wieder neues Tief und wieder

 
  
    #1516
1
14.04.23 16:43

die Kopie von der Kopie , Kopie....usw.

04.04.23 19:15
#6634
wie ich sagte " ein Tief jagt das nächste "  

2649 Postings, 622 Tage newsonglaub hier würden die Webetexte auch noch

 
  
    #1517
1
14.04.23 16:45
bei 0,001 Cent eingestellt oder wenns die Firma gar nicht mehr gibt

Toll was die hier immer feiern  

2649 Postings, 622 Tage newsonah ja

 
  
    #1518
14.04.23 17:20
dann fällt  auch die 9 Dollar gleich ?  dann  die 8 und die 7 und schon haben wir meine 6 Dollar Prognose  die ja nie und nimmer möglich war ,aber auch die 9 wurde vor kurzem hier für nicht möglich erklärt nun ist selbst die gleich weg .

Das ist vielleicht eine Bude , wohl dem der schöne deutsche Dax  Werte hat  oder noch besser gar nichts was mit so Zeug zu tun hat .

nasdaq.com
$9.025 -0.275 (-2.96%)
Bid: $9.02 x 2270 Ask: $9.03 x 1861  

2649 Postings, 622 Tage newsonoh ging schnell

 
  
    #1519
14.04.23 17:29
und wird immer schneller ,meine Pseudo Papierzettel mit Kursen da steht Minus 40,07 % bei Plug, man stelle sich vor das wäre echtes Geld .  

2649 Postings, 622 Tage newsonKurs vergessen

 
  
    #1520
14.04.23 17:29
$8.94 -0.36 (-3.87%)
Bid: $8.94 x 4830 Ask: $8.95 x 3334  

4784 Postings, 8197 Tage Gilbertus@newson,

 
  
    #1521
2
14.04.23 21:08

Sie können selbstverständlich ihre Meinung - ob für oder gegen Plug Power - hier jederzeit publizieren, aber jedes Mal mit einer sachlichen Begründung bitte,

ansonsten werden Sie hier gesperrt, sollten Sie  das Forum in der Art weiter derart zumüllen.

Danke

cool

95 Postings, 3816 Tage watihrwolltnewson mag sein wie er will

 
  
    #1522
14.04.23 21:26
aber hier Promoter und Zeilenhonorarschreiber als Nachrichten anbringen ist auch so eine Sache.

Und dann noch das Wichtigste vergessen:

Interessenskonflikt

Gemäß §85 WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH (nachfolgend „Relevante Personen“) ggf. künftig Aktien oder andere Finanzinstrumente der genannten Unternehmen halten oder auf steigende oder fallende Kurse setzen werden und somit ggf. künftig ein Interessenskonflikt entstehen kann. Die Relevanten Personen behalten sich dabei vor, jederzeit Aktien oder andere Finanzinstrumente des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können (nachfolgend jeweils als „Transaktion“ bezeichnet). Transaktionen können dabei unter Umständen den jeweiligen Kurs der Aktien oder der sonstigen Finanzinstrumente des Unternehmens beeinflussen.

Die Apaton Finance GmbH ist daneben im Rahmen der Erstellung und Veröffentlichung der Berichterstattung in entgeltlichen Auftragsbeziehungen tätig.

Es besteht aus diesem Grund ein konkreter Interessenkonflikt.

Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die Apaton Finance GmbH für Veröffentlichungen zu Unternehmen nutzt.
Risikohinweis

Die Apaton Finance GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Interviews, Zusammenfassungen, Nachrichten u. ä. auf www.inv3st.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine Handlungsaufforderung oder Empfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die Inhalte ersetzen keine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder sonstigen Finanzinstrumente noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von solchen dar.

Bei den Inhalten handelt es sich ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um journalistische oder werbliche Texte. Leser oder Nutzer, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der Apaton Finance GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers oder Nutzers.  

2649 Postings, 622 Tage newsonsteht doch unten dran

 
  
    #1523
14.04.23 21:59
hat mich doch ausgesperrt weil ich nichts von seiner Charttechnik und dem Gesülze halte, ich hatte Recht und fertig , mir auch egal.
 

2649 Postings, 622 Tage newsongern hier sperren , kein Problem

 
  
    #1524
14.04.23 22:00
mir schon klar,den Wahrheit tut weh .  

2649 Postings, 622 Tage newsonLöschung

 
  
    #1525
14.04.23 22:03

Moderation
Zeitpunkt: 16.04.23 21:05
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

Seite: < 1 | ... | 58 | 59 | 60 |
| 62 | 63 | 64 | ... 98  >  
   Antwort einfügen - nach oben