Plug Power - Brennstoffzellen


Seite 906 von 911
Neuester Beitrag: 01.03.24 13:55
Eröffnet am:13.06.13 16:04von: AlibabagoldAnzahl Beiträge:23.751
Neuester Beitrag:01.03.24 13:55von: ThompsLeser gesamt:6.775.843
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1.895
Bewertet mit:
54


 
Seite: < 1 | ... | 904 | 905 |
| 907 | 908 | ... 911  >  

421 Postings, 2290 Tage ThompsBauen die Kraftwerksbetreiber

 
  
    #22626
05.02.24 16:40
ihre Kraftwerke selbst? Was soll daran jetzt peinlich sein?  

533 Postings, 381 Tage Blitzstartbuy the dip seit 60 Euro....

 
  
    #22627
05.02.24 17:30
nein bei 3,50 bis 4.20  auf die 60 warte ich jetzt - habe zeit  

1602 Postings, 5188 Tage alrob76Update

 
  
    #22628
2
05.02.24 17:43
Wie letze Woche angesagt Korrektur der Welle 4 voll im Gange und dauert entsprechend länger. Schaut nach einer ABCDE formation aus.  Die 4.03 der Top der Welle 1, sollte nicht unterschritten werden. Sonst wäre dies meines Erachtens 1-2 1-2 Formation, übersetzt auf die "Angebersprache": sub1 - sub2, sub3_sub1 - sub3_sub2. Bitte nicht weinen, die Welt ist ein Irrenhaus und wir/ich leite/n die Zentrale.  
Angehängte Grafik:
_______________________2024-02-....png (verkleinert auf 35%) vergrößern
_______________________2024-02-....png

421 Postings, 2290 Tage ThompsAlrob, das sind eine Menge Linien ;-)

 
  
    #22629
05.02.24 18:13
Als nicht Chartexperte sehe ich einfach bei Marken wie 4 USD Widerstände. Wenn es hält, dann ist gut, wenn nicht, kann das ja jeder selbst entscheiden...
Immerhin siehst Du es mit etwas Selbstironie und nicht ganz so verbissen, was gefällt. Weiter so!
 

1602 Postings, 5188 Tage alrob76@Thomps, gut aufgepasst

 
  
    #22630
1
05.02.24 18:56
die korrektiven 4-er Wellen bilden diese Widerstände, was zusätzlich die flache Struktur dieser Wellen in vielen  Fällen erklärt. Sie können aber gehörige Tiefe erfahren, wie diesmal, wenn die vorlaufende Welle 3 sehr hoch wahr oder die Welle 2 nicht tief genug war, also 0.5 Fibonacci Linie nicht erreichte.  

9 Postings, 328 Tage RichthofenGraphik

 
  
    #22631
1
05.02.24 19:57
Tja die Bilder vom Bierkelch muß man mögen, ...oder auch nicht.  

1602 Postings, 5188 Tage alrob76Löschung

 
  
    #22632
06.02.24 09:19

Moderation
Zeitpunkt: 06.02.24 13:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

9 Postings, 328 Tage Richthofenalrob76

 
  
    #22633
06.02.24 12:51
Warum solch eine gereizte Antwort ??
Manche können mit deinen Bildchen etwas anfangen, manche eben nicht, das war meine Aussage.
Im Übrigen schreibt man Content mit C und nicht mt K,...aber wie du schon anmerktest,  sind oftmals mehr Synapsen gefordert.

Meinst du echt die Kaninchenpopulation ( benannt nach Leonardo Fibonacci ) ist auf den Kurs von Plug Power übertragbar ???  

9 Postings, 328 Tage RichthofenLöschung

 
  
    #22634
06.02.24 12:51

Moderation
Zeitpunkt: 06.02.24 13:08
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

3375 Postings, 1393 Tage slim_nesbitlohnt sich doch kaum

 
  
    #22635
1
06.02.24 13:03
unabhängig davon, ob es wirklich eine Charttechnik oder nur Getrolle ist, wer will denn mit einer solchen oder ähnlichen Strategie jetzt noch eine vernünftige Aufwand-Ertrags-Risiko-Relation einfahren?
Die wirklich simple Tradingstrategie wäre zuletzt noch über RSI-Divergence gegangen, da hätten die letzten 10 - 30 Ein- und Ausstiege recht treffsicher getimed werden können.
Aber mal ganz ehrlich, es sind im Bereich 4-h auf 5-min nur Spurenelemente von Kerzen im Chart. Will man sich darauf verlassen? Was das an Aufmerksamkeit bindet, kostet einem bei anderen Werten richtig Kohle.  
Also, ich bin meinem Geld nicht böse.
 

1602 Postings, 5188 Tage alrob76@Richthofen

 
  
    #22636
06.02.24 13:33
kaum spiele ich den Ball zurück, gibt es Moderation :) Also wenn dadurch die Schwachen geschützt werden, dann bin ich eher dafür, gut gemacht. Ich bleibe trotzdem bei meiner Meinung. Als ein Abteilungsleiter eines größeren Konzernes mir gesagt hat: " Sie müssen Präsentation Ihrer Abschlussarbeit so gestalten, das jeder Laie von der Strasse  es verstehen kann" Meine Antwort darauf war:" Aber eine gewisse Bildung darf ich doch voraussetzen?". Darauf als Antwort gab es eine Stille, die sich später im Zeugnis sichtbar machte.  Sie scheinen mit dieser Person verwandt zu sein, geistig auf jeden Fall.

Mit diesem klärenden Kommentar weise ich die Unterstellung in jeder Art Beleidigung bzw. Abwertung der menschlichen Würde aufs entschiedenste zurück!
 

1602 Postings, 5188 Tage alrob76Update

 
  
    #22637
06.02.24 13:56
Wie gestern vorgemerkt die Welle 4 kann die ABCDE Formation haben, wenn wir die E Abgeschlossen haben dann gehts in der Welle 5 weiter. Welle 1 darf nicht unterschritten werden, es sei denn es handelt sich um nicht abgeschlossene Welle 3. Die welle 1 der welle 3 darf nicht unterschritten werden, und diese liegt weiter unten.  Sagen wir mal , wir haben bereits Sub1 und Sub2 hinter uns, dann haben wir bereits Sub3_sub1, Sub3_sub2, Sub3_sub3, und jetzt sind in Sub3_sub4.  Sollte vermeintliche ABCDE Formation in der realität WXY sein, dann könnte Y dass 1,6fache von W erreichen, und irgendwo in 3,69 enden.

Dürfen wir überhaupt die Bewegungen außer Haupthandelszeit berücksichtigen? In Futures Handel auf jeden fall. Markt ist dynamisch, es gibt keine stare charts, es gibt immer Varianten, aber auch erkennbare Muster, die helfen die Lage neu einzuschätzen bzw. anzupassen.  
Angehängte Grafik:
_______________________2024-02-....png (verkleinert auf 35%) vergrößern
_______________________2024-02-....png

49 Postings, 1376 Tage Sinnvoller01Plug

 
  
    #22638
06.02.24 14:06
@alrob76, Zwischenfrage zur besseren Einordnung.  Du kennst Bierelch gut ??  

917 Postings, 3679 Tage luxsusschweinVon heute

 
  
    #22639
06.02.24 14:49
Plug Power Company Logo
News Details

View All News
Plug Power Starts Production of Liquid Hydrogen at its Existing Tennessee Plant
February 06, 2024
Implemented design improvements on Tennessee plant which further enhances the efficiency of the generation facility
Between Georgia and Tennessee, Plug now has about 25 tons per day of liquid hydrogen production capacity, further enhancing the overall generation network in the US

LATHAM, N.Y., Feb. 06, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), a global leader in comprehensive hydrogen solutions for the green hydrogen economy, has re-started operation of its hydrogen plant in Charleston, Tennessee, adding about ten tons per day (TPD) of liquid hydrogen supply back onto the U.S. market. Plug also implemented design improvements to enhance overall plant efficiency.

Plug’s cryogenic trailer fleet will deliver liquid hydrogen from the Tennessee plant to Plug’s pedestal customers throughout North America, with a high-density of users clustered throughout the Midwest and along the East Coast. This adds to Plug’s supply of liquid hydrogen currently being delivered to customers for use in material handling operations, fuel cell electric vehicle fleets, and stationary power applications.

“With the Tennessee plant coming back online, we have taken another step towards building a vertically integrated hydrogen network in North America,” said Andy Marsh, Plug Power CEO. “In addition, we expect to have our joint venture plant in Louisiana to come online in the third quarter of 2024, adding another 15 TPD of liquid hydrogen capacity to the market.”

“This liquid hydrogen production out of Georgia and Tennessee is expected to bring down the average cost of delivered hydrogen, positively impacting Plug’s fuel margins in line with our strategy,” added Sanjay Shrestha, General Manager, Energy Solutions & Chief Strategy Officer at Plug.

Plug began production of liquid green hydrogen at its Georgia plant on January 23, 2024. At 15 TPD, this is the largest liquid green hydrogen plant in the U.S. market, and largest PEM electrolyzer deployment operating in the U.S. The company is doing substantial work on building plants in New York and Texas, as well as Europe, with plants underway in Finland and Belgium.

About Plug

Plug is building an end-to-end green hydrogen ecosystem, from production, storage, and delivery to energy generation, to help its customers meet their business goals and decarbonize the economy. In creating the first commercially viable market for hydrogen fuel cell technology, the company has deployed more than 60,000 fuel cell systems and over 180 fueling stations, more than anyone else in the world, and is the largest buyer of liquid hydrogen.

With plans to operate a green hydrogen highway across North America and Europe, Plug built a state-of-the-art Gigafactory to produce electrolyzers and fuel cells and is developing multiple green hydrogen production plants targeting commercial operation by year-end 2028. Plug delivers its green hydrogen solutions directly to its customers and through joint venture partners into multiple environments, including material handling, e-mobility, power generation, and industrial applications.

For more information, visit www.plugpower.com.

Plug Power Safe Harbor Statement

This communication contains “forward-looking statements” within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995 that involve significant risks and uncertainties about Plug Power Inc. (“PLUG”), including but not limited to statements about: Plug’s implemented design improvements enhancing overall plant efficiency; Plug’s joint venture plant in Louisiana coming online by Q3 2024; The liquid hydrogen production out of the Georgia and Tennessee plants bringing down the average cost of delivered hydrogen, positively impacting Plug’s fuel margins; Plug’s development of multiple green hydrogen production plants targeting commercial operation by year-end 2028. Such statements are subject to risks and uncertainties that could cause actual performance or results to differ materially from those expressed in these statements. For a further description of the risks and uncertainties that could cause actual results to differ from those expressed in these forward-looking statements, as well as risks relating to the business of PLUG in general, see PLUG’s public filings with the Securities and Exchange Commission (the “SEC”), including the “Risk Factors” section of PLUG’s Annual Report on Form 10-K for the year ended December 31, 2022 and any subsequent filings with the SEC. Readers are cautioned not to place undue reliance on these forward-looking statements. The forward-looking statements are made as of the date hereof, and PLUG undertakes no obligation to update such statements as a result of new information.  

4282 Postings, 2453 Tage Stronzo1Heute Abend

 
  
    #22640
06.02.24 16:12
werden wir ein kleines Plus sehen.  

3375 Postings, 1393 Tage slim_nesbitderselbe Mann sagte

 
  
    #22641
1
06.02.24 16:25
im November
“We left the quarter with seven sites we couldn’t bring on line, which would have represented well over $15m in revenue, because we couldn’t put more stress on the network,” Marsh said.

Großartig, oder?
Falls nicht verstanden, die sieben Werke konnte nicht gebaut werden, weil die Netze (das meint ugs Stromnetze) überlastet gewesen, es war also nicht das Geld ...

Und nun sagt derselbe Mann, dass man in Tennessee sinngemäß nur den Schalter einbauen musste, also den Margenumnkehrschalter einbauen musste.

Ich sagte ja, der sieht häufig nicht gesund aus, in seinen Interviews. Entweder ist er das nicht oder es ist Dadaismus, die Verweigerung jeglicher Sinnhaftigkeit
zugunsten eines poetischen Surrealismus.  

1602 Postings, 5188 Tage alrob76Update, Hauptzeiten

 
  
    #22642
06.02.24 16:36
Chart mit Hauptzeiten, noch Intakt. 4.03 nicht unterschritten wie in  Premarket.  
Angehängte Grafik:
_______________________2024-02-....png (verkleinert auf 35%) vergrößern
_______________________2024-02-....png

4282 Postings, 2453 Tage Stronzo1kleines Plus wird vielleicht sogar etwas größer

 
  
    #22643
06.02.24 18:44
als ich erwartet habe. Mal schauen. Ist ja noch Zeit  

421 Postings, 2290 Tage ThompsAuch in Europa ist man weiter tätig

 
  
    #22644
06.02.24 19:22
"Plug Power is now working on building plants in New York and Texas, along with European plants in Finland and Belgium."...
https://www.h2-view.com/story/...o-boost-us-capacity/2105713.article/
"Plug is actively developing three projects in Spain
and Portugal as part of its JV with ACCIONA,
including the site of its first green hydrogen
production plant in Spain, scheduled to
commission in 2H 2024.
- Plug is making progress on its 35TPD green
hydrogen plant at the Port of Antwerp, with
inbound interest exceeding 10 times the plant's
capacity.
- Plug's 50/50 JV with Renault, HYVIA, successfully
completed homologation of the FCEV version of
the Master Van. The JV plans to ship up to 500 FCEV-LCVs to customers in 2023 and sell 100,000
vehicles cumulatively by 2030. In Q1 2023, Plug and HYVIA deployed an onsite containerized
electrolyzer to produce hydrogen for vehicle testing.
- Plug is evaluating potential project sites in multiple locations with low-cost renewable
electricity to produce low-cost green hydrogen and transport it to demand centers across the
EU to support decarbonization efforts."
Quelle: Investorenbrief von Plug vor einem Jahr.
Auch, wenn es ein Jahr her ist, keines der Projekte wurde bisher abgesagt! Dafür braucht es das Kapital...  

421 Postings, 2290 Tage ThompsWieviel Werke waren es noch gleich in Finnland?

 
  
    #22645
06.02.24 19:26
Ich hatte 3 in Erinnerung, vielleicht weiß es jemand genauer!  

565 Postings, 2570 Tage Poolman@Thomps

 
  
    #22646
06.02.24 19:52
war die Anlage in Tennessee ja doch nicht in Betrieb, wie ich am 19.01 geschrieben hatte. Du siehst meine Quelle ist zuverlässig.
 

1602 Postings, 5188 Tage alrob76wer penibel genau alles wissen will

 
  
    #22647
1
06.02.24 20:14
der führe die ExcelTabelle. Welche Fabrik, SOP und Produktionsmenge usw. MS Projekt wäre an dieser Stelle überflüssig.
Chart sieht doch gar nicht mehr so übel aus. Was übel ausschaut, dass der Nasdaq/SP500 for der großen Korrektur stehen. Und da wird die Frage wie wir hier hochgehen während der Gesamtmarkt runtergeht. Ich würde auf  Umschwung von "Unterbewertete Aktien" wetten, die schon was "eingesteckt" haben.  
Angehängte Grafik:
_______________________2024-02-....png (verkleinert auf 35%) vergrößern
_______________________2024-02-....png

421 Postings, 2290 Tage ThompsSollte man machen...

 
  
    #22648
06.02.24 21:20
überflüssig ist es nicht! Die Charttechnik ist ein Instrument, mit welchem man aus der Vergangenheit der Kurse eine Prognose in die Zukunft erstellen will. Im Fall von Plug ist das nicht ganz einfach. Eine einzige Nachricht oder "Analysten" Prognose reicht aus, den Kurs in die eine oder andere Richtung zu bewegen. Hat man ja heute par excellence gesehen! Wenn Ein Analyst der USB das Kursziel senkt, dann erwartet er, dass der Kurs runtergeht. Dann kommt aber just an dem Tag eine positive Unternehmensmeldung und der Analyst kann seine Koffer packen!
Deswegen sollte man die "Erfolge" nachverfolgen, so gut es geht...denn das ist die Realität.  

1290 Postings, 5828 Tage annalistwieviel bekommen die den eigentlich...

 
  
    #22649
07.02.24 08:55
für so 1 Tonne flüssigen Wasserstoff???

..weiß da wer Bescheid??  

612 Postings, 1531 Tage WallnussGroßhandel hat eigene Preise

 
  
    #22650
1
07.02.24 09:11
Auf dem freien Markt kostet die Tonne so 9000$. Kann aber variieren und ist sehr regional. Bei ungünstiger Versorgungslage können da auch mal 15,000$ aufgerufen werden. Die Verträge, die PP hat kennt sicher keiner ;-).
Nur meine Kenntnisse

LG

Der Wallnuss  

Seite: < 1 | ... | 904 | 905 |
| 907 | 908 | ... 911  >  
   Antwort einfügen - nach oben