Plug Power - Brennstoffzellen


Seite 905 von 915
Neuester Beitrag: 23.05.24 14:42
Eröffnet am:03.03.14 19:29von: Alchimist53Anzahl Beiträge:23.867
Neuester Beitrag:23.05.24 14:42von: rübiLeser gesamt:6.935.133
Forum:Hot-Stocks Leser heute:739
Bewertet mit:
55


 
Seite: < 1 | ... | 903 | 904 |
| 906 | 907 | ... 915  >  

1602 Postings, 5228 Tage alrob76PP hat die News verpennt?

 
  
    #22601
1
02.02.24 22:08
31.12.2023
Partnership to strengthen Plug’s supply chain and help meet growing demand for fuel cells and electrolysers

Plug Power, (NASDAQ: PLUG) (Plug), a leading provider of turnkey hydrogen solutions for the global green hydrogen economy, and Johnson Matthey (JM), a global leader in sustainable technologies, today announced a long-term strategic partnership to accelerate the green hydrogen economy.  

JM will become an important strategic supplier of MEA components, providing a substantial portion of Plug’s demand for catalysts, membranes, and catalyst coated membranes (CCM). Importantly, JM brings security of supply of precious metals, and unique recycling capabilities.  

This strategic partnership between Plug and JM will support Plug in delivering its targeted revenue of US$5 billion and US$20 billion by 2026 and 2030 respectively. To help achieve these targets, Plug and JM will co-invest in what is expected to be the largest (5GW scaling to 10GW over time) CCM manufacturing facility in the world. The facility will be built in the United States and likely begin production in 2025. Plug and JM will also continue to leverage government incentives from the Inflation Reduction Act in the US and REPowerEU in Europe to push for exponential growth across the hydrogen industry.

“Plug is proud to expand our relationship with JM, a highly respected and skilled supply partner with a proven track record,” said Plug CEO, Andy Marsh. “This partnership will help us strengthen our supply chain and underpin our ability to deliver on the growing demand for our fuel cells and electrolyzers. With a partner like JM, Plug is in a strong position to be the global leader of the green hydrogen economy.”

Liam Condon, CEO of Johnson Matthey added: “For the rapidly developing hydrogen economy, this partnership is a game-changer. By bringing together one of the largest green hydrogen and fuel cell companies in the world with JM’s technology and manufacturing capabilities, we’re creating volume and scale for green hydrogen that hasn’t existed until now. This partnership confirms JM’s world class position in catalyst coated membranes, the key performance-defining components of electrolyzers and fuel cells.”  

Plug Power is the leading user of liquid hydrogen with the world’s largest fuelling station footprint, as well as over 60,000 fuel cell systems, operating more than one billion hours across the globe. Plug is building an end-to-end green hydrogen ecosystem, from production, storage and delivery to energy generation, to help its customers – including Amazon, Carrefour, Walmart and BMW – meet their business goals and decarbonize the economy.  

JM has been a leader in hydrogen for many years, founded on its core competencies in platinum group metal (PGM) chemistry and catalysis. It has an established Hydrogen Technologies business, with long-standing customer relationships and manufacturing capability of 2GW, with plans to expand to 5GW through a new 3GW gigafactory in Royston, UK. As the world’s leading secondary refiner of PGMs JM has pioneered a circular business model for the scarce metals that will also be employed for this contract, and it will look to develop further closed loop solutions.





 

1602 Postings, 5228 Tage alrob76die news findet man bei PP auch, wenn man

 
  
    #22602
02.02.24 22:21
in die Suche "matthey" eingibt, aber in den "press releases" ist sie nicht zu finden! Da ist der link:


https://www.ir.plugpower.com/press-releases/...n-economy/default.aspx

Manno, die könne nicht mal die News sauber verlinken, damit die Welt diese Mitteilung auch lesen kann.  

1602 Postings, 5228 Tage alrob76mein Fehler. Admin bitte löschen

 
  
    #22603
02.02.24 22:24
#22622 und #22623  

476 Postings, 2330 Tage ThompsAlrob76, guter Fund ;-)

 
  
    #22604
03.02.24 00:44
Das ist wohl vielen entgangen...
"This strategic partnership between Plug and JM will support Plug in delivering its targeted revenue of US$5 billion and US$20 billion by 2026 and 2030 respectively. To help achieve these targets, Plug and JM will co-invest in what is expected to be the largest (5GW scaling to 10GW over time) CCM manufacturing facility in the world. The facility will be built in the United States and likely begin production in 2025. Plug and JM will also continue to leverage government incentives from the Inflation Reduction Act in the US and REPowerEU in Europe to push for exponential growth across the hydrogen industry."
Das sind eigentlich die Nachrichten hinter den Nachrichten. Keine Ahnung, was bei Plug schief gelaufen ist, dass das im Hintergrund geblieben ist. Jonson Matthey ist keine kleine Nummer...  

1602 Postings, 5228 Tage alrob76@ Thomps

 
  
    #22605
03.02.24 01:02
nene, es ist alles ok dort. Aus irgendeinem Grunde habe ich 31 Januar 2023 als 31 Dezember 2023 interpretiert. Unaufmerksamkeit, bzw Müdigkeit gegen den Abend)

Diese Mitteilung ist schon 1 Jahr alt. Die wollen gemeinsam ein Werk bis 2025 gebaut haben, mit Produktionsanlauf in 2025.    

476 Postings, 2330 Tage ThompsOk

 
  
    #22606
03.02.24 03:42
dann ist das falsch rübergekommen. Ich dachte, das wäre eine News!? Dann sollte man das fairerweise löschen!  

49 Postings, 1416 Tage Sinnvoller01Löschung

 
  
    #22607
03.02.24 11:10

Moderation
Zeitpunkt: 05.02.24 12:11
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

170 Postings, 1172 Tage Tornado 911Green Hydrogen Pioneer Plug Power

 
  
    #22608
3
03.02.24 11:12

476 Postings, 2330 Tage ThompsLöschung

 
  
    #22609
03.02.24 14:55

Moderation
Zeitpunkt: 05.02.24 12:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

476 Postings, 2330 Tage ThompsGeorgia, Texas, NY, Lousiana

 
  
    #22610
03.02.24 15:04
befinden sich bereits im Bau. Im Investorenbrief war zudem noch die Rede von 45 anderen Projekten.
Ist dort auf Seite 6 nachzulesen:
"Georgia are proving to be invaluable as Plug optimizes future plant design, progresses with
prospective electrolyzer customers, and diligence with strategic partners.
Olin JV - Louisiana: Plug and Olin announced the launch of a 50/50 JV to begin construction of a
15TPD hydrogen plant in Louisiana. This site broke ground in Q1 2023 and continues to make solid
progress with Plug and Olin collaborating on engineering and procurement at the facility. Key
construction and commissioning activities are planned to take place during the remainder of 2023.
Alabama, New York: We continue to make progress on our green hydrogen plant in New York to
reach 75TPD of capacity to start commissioning in Q4 2023. We have identified an EPC management
company for the plant, allowing for construction to commence. Large cryogenic storage is on site,
mini-substation construction has begun, with deliveries of rectifiers and PDCs expected in the early
summer 2023, and liquefiers and electrolyzers in Q4 2023. Permits related to the substation are now
in place, and we are working in collaboration with NYPA and National Grid to energize the substation
in the first half of 2024 to achieve liquid production.
Texas: The 45TPD plant in Texas broke ground in Q4 2022. All permits are in place, and long lead time
items are scheduled to be completed well before commissioning. On-site activities are picking up as
the company has negotiated a lump sum turnkey contract for the plant’s construction. The 345MW
wind farm that will power this plant is already operational, and we are targeting liquid hydrogen
production mid-year 2024.
Other Projects: Plug is in the process of evaluating multiple sites for either new or expanded
production for up to 45TPD of liquid hydrogen production."
Tornado911: Danke für den link! Hier ist die Rede von 6 Werken! Sind da jetzt noch 2 hinzugekommen?
 

49 Postings, 1416 Tage Sinnvoller01Löschung

 
  
    #22611
03.02.24 17:43

Moderation
Zeitpunkt: 05.02.24 15:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

476 Postings, 2330 Tage ThompsLöschung

 
  
    #22612
03.02.24 18:26

Moderation
Zeitpunkt: 05.02.24 12:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

49 Postings, 1416 Tage Sinnvoller01Löschung

 
  
    #22613
1
03.02.24 18:54

Moderation
Zeitpunkt: 05.02.24 12:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

10 Postings, 368 Tage RichthofenLöschung

 
  
    #22614
1
03.02.24 20:02

Moderation
Zeitpunkt: 05.02.24 12:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

476 Postings, 2330 Tage ThompsLöschung

 
  
    #22615
03.02.24 20:17

Moderation
Zeitpunkt: 04.02.24 16:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

49 Postings, 1416 Tage Sinnvoller01Löschung

 
  
    #22616
04.02.24 00:41

Moderation
Zeitpunkt: 05.02.24 11:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

1064 Postings, 268 Tage cvr infoLöschung

 
  
    #22617
2
04.02.24 09:09

Moderation
Zeitpunkt: 05.02.24 11:49
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

2057 Postings, 7276 Tage LavatiZum Unternehmen

 
  
    #22618
04.02.24 15:08
Plug unterzeichnet BEDP-Vertrag für einen 500-MW-Elektrolyseur in Europa
02. Februar 2024
Die Gesamtzahl der Basic Engineering and Design Package (BEDP)-Verträge von Plug beläuft sich auf 4,1 GW
LATHAM, N.Y., 2. Februar 2024 (GLOBE NEWSWIRE) – Plug Power Inc. (NASDAQ: PLUG), ein weltweit führender Anbieter umfassender Wasserstofflösungen für die grüne Wasserstoffwirtschaft, hat einen Vertrag zur Lieferung eines grundlegenden Engineering- und Designpakets unterzeichnet (BEDP) für ein 500 Megawatt (MW) Elektrolyseurprojekt in Europa. Der am 29. Januar 2024 unterzeichnete Vertrag erhöht die Gesamtzahl der BEDP-Verträge von Plug auf 4,1 Gigawatt (GW).

Plug bietet seit 2022 ein Basic Engineering Design Package (BEDP) auf dem Markt an. Das BEDP stellt die technischen und Anlagenintegrationsdetails bereit, damit eine vollständige FEED-Studie (Plant Front-End Engineering Design) zielgerichtet und effizient durchgeführt und im Detail verstanden werden kann , die Kapital- und Betriebsausgaben, die mit dem Betrieb einer potenziellen Anlage verbunden sind. Der BEDP-Ansatz ermöglicht es den Kunden von Plug, das Elektrolyseurpaket nahtlos in den umfassenderen Engineering- und Bauplan des Projekts zu integrieren. Kunden profitieren auch von Plugs Erfahrungen beim Bau eigener Anlagen und dem Austausch von Erkenntnissen als einziger Elektrolyseur-OEM-Lieferant beim Bau grüner Wasserstoffanlagen. Im Januar 2024 nahm Plug die größte 15TPD-Produktionsanlage für elektrolytischen Flüssigwasserstoff und den größten PEM-Elektrolyseur in den USA in Betrieb.

„Plugs Fähigkeit, BEDP-Verträge mit einem Gesamtvolumen von 4,1 GW zu sichern, zeigt, dass dieser Ansatz für den Markt relevant ist“, sagte Andy Marsh, CEO von Plug. „Darüber hinaus ist die Conversion-Rate von Plug nach der Bereitstellung eines BEDP hoch. Wir haben bereits den Zuschlag für die Lieferung von Elektrolyseuren im Wert von 1,1 GW erhalten, vorbehaltlich einer positiven FID, und 100 MW sind für Galp, ein Öl- und Gasunternehmen in Südeuropa, in der Ausführung.“

Bisher hat Plug nach einem BEDP kein Projekt an die Konkurrenz verloren, wie die Schlüsselkunden Galp, Uniper und Arcadia belegen. Plug profitiert von 35 Jahren Erfahrung in der Öl- und Gastechnik und dem Know-how aus der Übernahme von Frames. Dies ist ein großer Vorteil für Kunden, die große Elektrolyseanlagen mit begrenzten Risiken entwickeln. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Plug BEDP-Kunde werden, kontaktieren Sie uns unter: https://www.plugpower.com/...more-about-plugs-electrolyzer-products/.

Über Plug

Plug baut ein durchgängiges Ökosystem für grünen Wasserstoff auf, von der Produktion über die Speicherung und Lieferung bis hin zur Energieerzeugung, um seinen Kunden dabei zu helfen, ihre Geschäftsziele zu erreichen und die Wirtschaft zu dekarbonisieren. Bei der Schaffung des ersten kommerziell nutzbaren Marktes für die Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie hat das Unternehmen mehr als 60.000 Brennstoffzellensysteme und über 180 Tankstellen eingesetzt, mehr als jeder andere auf der Welt, und ist der größte Abnehmer von flüssigem Wasserstoff.

Mit dem Plan, eine grüne Wasserstoffautobahn durch Nordamerika und Europa zu betreiben, baute Plug eine hochmoderne Gigafactory zur Herstellung von Elektrolyseuren und Brennstoffzellen und entwickelt mehrere Anlagen zur Produktion von grünem Wasserstoff, die bis zum Jahresende 2028 in den kommerziellen Betrieb gehen sollen. Plug liefert seine grünen Wasserstofflösungen direkt an seine Kunden und über Joint-Venture-Partner in verschiedene Umgebungen, darunter Materialtransport, E-Mobilität, Stromerzeugung und industrielle Anwendungen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.plugpower.com.

476 Postings, 2330 Tage ThompsDer am 29. Januar 2024 unterzeichnete Vertrag

 
  
    #22619
04.02.24 16:53
erhöht die Gesamtzahl der BEDP-Verträge von Plug auf 4,1 Gigawatt (GW)!
Das ist schon eine Menge Leistung!
Andy Marsh, CEO von Plug: „Darüber hinaus ist die Conversion-Rate von Plug nach der Bereitstellung eines BEDP hoch. Wir haben bereits den Zuschlag für die Lieferung von Elektrolyseuren im Wert von 1,1 GW erhalten, vorbehaltlich einer positiven FID, und 100 MW sind für Galp, ein Öl- und Gasunternehmen in Südeuropa, in der Ausführung.“
Das mit dem BEDP ist schon eine interessante Story! Es ist doch eine gute Idee, den Zugang zu den Blaupausen für den Kraftwerksbau zu ermöglichen und gleichzeitig als Zulieferer zu fungieren.
Damit werden die Anlagen nahezu schlüsselfertig!
 

1602 Postings, 5228 Tage alrob7616mlrd für die Umstellung der Gaskrafwerke auf H2

 
  
    #22620
05.02.24 12:53
Strategie nach Monaten Streit: Regierung einigt sich auf wasserstofffähige Gaskraftwerke - n-tv.de
Auch die Kraftwerksstrategie ist lange ein Zankapfel der Ampel. Neue Gaskraftwerke, die "Dunkelflauten" abdecken sollen, erhalten nun eine Förderung. In den 2030er-Jahren sollen sie komplett auf Wasserstoff umstellen.
 

752 Postings, 1320 Tage Stefanoiederna

 
  
    #22621
05.02.24 15:57
wo sind die Pusher wie thomps und Co....die gedacht hatten, jetzt gäbe es eine Trendwende. Als ob die eine News hier was geändert hätte  

546 Postings, 421 Tage BlitzstartStefanoieder: am kaufen

 
  
    #22622
05.02.24 15:58

752 Postings, 1320 Tage Stefanoiedergenau

 
  
    #22623
05.02.24 16:08
buy the dip seit 60 Euro....  

285 Postings, 1472 Tage Crash08Ich würde noch warten mit kaufen

 
  
    #22624
05.02.24 16:11
So bei 1,98 $ vielleicht. Dann hat du eine schöne Börsenleiche für später zum Herumerzählen. Vielleicht willst du ja deinen Kindern was vererben.  

3435 Postings, 1433 Tage slim_nesbitschonmal drüber nachgedacht?

 
  
    #22625
05.02.24 16:13
wer kennt einen Analagen- / Maschinenbauer (oder -Ing.), der damit wirbt, dass einer seiner Kunden, sofern jener die FID hinbekommt, ihn mit dem Manual für die Grundlagenplanung beauftragt? OK, das wurde hier von der Medien einigermaßen positiv  angefärbt, und hier nur gespreaded, aber die Botschaft dahinter ist schon ziemlich peinlich.

Da reicht eine Mini-Rotation - so wie heute - und es wird wieder gehebelt.  

Seite: < 1 | ... | 903 | 904 |
| 906 | 907 | ... 915  >  
   Antwort einfügen - nach oben