. NIBE INDUSTRIER B (WKN: 912970)


Seite 9 von 9
Neuester Beitrag: 25.05.24 08:15
Eröffnet am:13.09.07 10:41von: ÖkobubAnzahl Beiträge:222
Neuester Beitrag:25.05.24 08:15von: BilderbergLeser gesamt:81.727
Forum:Börse Leser heute:34
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
>  

15 Postings, 1384 Tage GoletitoutWarum diese Positionsgrößen?

 
  
    #201
25.03.24 20:58
Ich bin ebenfalls investiert, zu 7,25 Euro pro Stück im Schnitt. Aber: ich habe nur 200 Stücke. Wenns unter 4 Euro geht, dann kaufe ich nochmal 50 Stück nach ;). Für mich ist das ein totaler Nebenwert, eine kleine Depotbeimischung. Warum knallt ihr da reihenweise tausende Stücke in Euer Depot? Wenn ich das lese: 10.000 Stück. Macht dann 50.000 Euro bei 5 Euro Stückpreis. Ok, ich sage mal: wenn das Depot 5 Millionen Euro groß wäre, dann würde ich Nibe diese Positionsgröße zugestehen, sonst nicht. Großes Potential ist sicherlich da, aber trotzdem...naja, muss jeder selbst wissen :).  

431 Postings, 3421 Tage Buggi62Na also

 
  
    #202
26.03.24 19:45
Es lebt noch :-).    

431 Postings, 3421 Tage Buggi62Teilverkauf bei 7 Euro

 
  
    #203
26.03.24 20:05
Mal schauen wie lange ich warten muß.
Gewinn werde ich dann in UGI anlegen. Hier winkt auch noch massives Nachholpotential. Wie ist eure Meinung oder bessere Alternativen. Ich liebe Börse :-)  

4158 Postings, 3894 Tage BilderbergWärmepumpe von Nibe, Module von Jinko

 
  
    #204
27.03.24 08:37
und der Wechselrichter von SMA. Dazu eine Speicher von BYD.
Perfekt aus meiner Sicht.
Man sollte dann aber auch Aktien der Unternehmen haben um an der Geschäftsentwicklung teilzunehmen, meine Meinung.  

67 Postings, 937 Tage Valneva4everSind Wärmepumpen

 
  
    #205
27.03.24 13:38
die Zukunft? Ich überlege auch zu investieren aber bin mir noch unschlüssig. Ich halte viel von Nibe und der Qualität aber unsicher bin ich mir hinsichtlich der Strategie unserer und ander Länder…  

431 Postings, 3421 Tage Buggi62Wärmepumpen gehört die Zukunft

 
  
    #206
27.03.24 13:45
Mit was soll ansonsten geheizt werden wenn die CO2 Preise durch die Decke gehen. In 2024 ist Konsolidierung angesagt bis die großen Lagerbestände abgebaut sind. Ab 2025 sollte es wieder deutlich nach oben gehen und wir werden deutlich höhere Kurse in einem Jahr sehen.

https://www.boerse-aktuell.de/wp-content/uploads/...ibebra-scaled.jpg  

9 Postings, 4651 Tage ramses04KfW profitiert von Ansturm auf Heizungsförderung

 
  
    #207
28.03.24 09:41
"Das Heizungsförderungsprogramm startete Wintels zufolge „erfreulich gut”. Hausbesitzer, die auf klimafreundlichere Heizungen umsteigen wollen, können seit Ende Februar Anträge bei der KfW stellen. Bislang seien 8000 Anträge im Volumen von 124 Millionen Euro bewilligt worden (Stand: 19. März). Zunächst gilt die Förderung, die im Laufe des Jahres ausgeweitet wird, für Eigentümer von Einfamilienhäusern, die diese selbst bewohnen.

Die Bundesregierung will mit der Förderung die Wärmewende im Gebäudebereich voranbringen und Verbraucher vor Preissprüngen bei Öl und Gas schützen, wenn die CO2-Preise in den kommenden Jahren steigen. Über das Heizungsgesetz der Ampel-Koalition, das seit dem 1. Januar gilt, hatte es monatelang erbitterten Streit gegeben hatte. Wintels geht aktuell davon aus, dass die Mittel des Programms für das laufende Jahr ausreichen. Das Programm sei mit 6,2 Milliarden Euro gut dotiert."

Quelle: https://www.wiwo.de/unternehmen/banken/...gsfoerderung-/29721476.html  

9 Postings, 4651 Tage ramses04Löschung

 
  
    #208
28.03.24 09:41

Moderation
Zeitpunkt: 28.03.24 11:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

431 Postings, 3421 Tage Buggi62Unterbewertung immer offensichtlicher

 
  
    #209
28.03.24 17:23
Denke erste Anleger kehren zurück. Kann bei einem Ausbruch dann ganz schnell gehen.  

4158 Postings, 3894 Tage Bilderberges interessiert scheinbar niemanden

 
  
    #210
03.04.24 09:43
vermutlich haben die meisten andere Themen im Kopf wie Cannabis und Urlaub.
Habe einfach noch mal einen Kaufauftrag eingestellt, wenns klappt okay ansonsten liegen lassen bis sich das Hirn der anderen wieder normalisiert, meine Meinung.
 

4158 Postings, 3894 Tage Bilderbergnächster Halt 4 Euro

 
  
    #211
03.04.24 15:46
weiteres Körbchen aufgestellt nachdem es munter unter die 4,30€ gehoppelt ist.
Wo soll das enden?
Bei 3,80€ oder noch tiefer?
Völlig verrückt meine Meinung.  

67 Postings, 937 Tage Valneva4everMich

 
  
    #212
04.04.24 12:15
Juckt es auch gewaltig hier mal nachzulegen aber die Frage die ich mir Stelle:

Werden die Chinesen den Markt so fluten und vor allem wird es die EU zulassen? Ende vom Lied wäre das Qualitätsunternehmen wie Nibe den Bach runtergehen. Oder hat Nibe in dem Bereich hinsichtlich Technik oder was auch immer so ein Alleinstellungsmerkmal das hier keine Gefahr droht?  

4158 Postings, 3894 Tage Bilderbergunbeachtet vom Weltgeschehen macht

 
  
    #213
07.05.24 12:00
sie sind langsam auf den Weg nach Norden.
So kann es bleiben, meine Meinung.  

817 Postings, 3104 Tage emerawNibe

 
  
    #214
08.05.24 18:54
Hallo, ich hab mir vor kurzem ein paar Nibe-Aktien ins Depot gelegt. So einen komischen Kursverlauf hab ich noch selten gesehen: Gestern Abend war der Kurs 4,70, und heute waren plus 2,61% und der Kurs ist immer noch 4,70. Ähnliches hab ich jetzt schon mehrmals festgestellt.
Was ist das für ein komisches Kursgeschehen?  

817 Postings, 3104 Tage emerawNibe

 
  
    #215
13.05.24 11:36
Heute wieder:  am Freitag war der Schlusskurs bei 4,95 E. Grad eben ist der Anstieg plus 1,28 % und der Kurs steht bei 4,88. Entweder bin ich zu blöd zum Rechnen oder irgend ein Shorter verkauft da über Nacht in Schweden mehrere Tausend Stück.
Weiß da jemand in diesem Forum Bescheid? ( Ich lese die Kurse bei Trader-Fox).  

79 Postings, 3224 Tage fantilNibe Kurs

 
  
    #216
14.05.24 14:05
Hole dir die Kurse doch mal bei Tradegate oder L&S. Vielleicht hilft es dein Problem zu lösen.  

4158 Postings, 3894 Tage Bilderbergkein Stück aus der Hand unter 6,80€

 
  
    #217
14.05.24 20:21
soviel muss drin sein für den Ärger den der schlappe Kurs zu Hause erzeugt hat, meine Meinung.  

26 Postings, 88 Tage El_ConejoZwischenbericht 1, 2024 (Q1)

 
  
    #218
16.05.24 08:17
Schwaches erstes Quartal
Erheblicher Abbau von Lagerbeständen in den Vertriebskanälen, anhaltend hohe Zinssätze und eine beispiellos niedrige Wohnungsbauproduktion – allmähliche Verbesserung der Nachfrage in der zweiten Jahreshälfte erwartet.

   Umsatz sank um 18,5 % auf 9.494 MSEK (11.646 MSEK)
   Bereinigtes Ergebnis belief sich auf 516 MSEK (1.755 MSEK)
   Bereinigtes Ergebnis nach Finanzergebnis belief sich auf 184 MSEK (1.654 MSEK)
   Der Gewinn je Aktie ohne Posten, welche die Vergleichbarkeit beeinträchtigen, betrug 0,02 SEK (0,63 SEK)
   Überprüfung der Kostenseite wegen der schwachen Nachfrage auf dem europäischen Wärmepumpenmarkt Anfang 2024 – Maßnahmenprogramm in der Umsetzung

[...]

https://www.nibe.com/de/investoren/...05-16-zwischenbericht-1-2024-q1


Wegen der Zinsen voll in die Wand wie ein großer Teil der Bauindustrie. Heftig. Mal gucken ob der Kurs jetzt wieder Richtung 48 SEK oder gar tiefer fällt.  

4158 Postings, 3894 Tage BilderbergTrotzdem Überreaktion

 
  
    #219
16.05.24 08:24
der Kurs ist schon ziemlich weit unten aus den genannten Gründen.
Ich lasse mich nicht verunsichern, auch wenn es nun heißt auf die zweite Jahreshälfte zu warten.
Bei 4,30-4,40 wird noch mal kräftig nach gekauft wenn es so weit runter gehen sollte.
Bei SMA und Evotec hat das auch super geklappt.
Das wird schon, meine Meinung.  

431 Postings, 3421 Tage Buggi62Alles Nix neues

 
  
    #220
1
16.05.24 09:29
Die schlechte Situation ist im Preis mehr oder weniger drin und 2024 ist eh abgeschrieben.
Die Aussichten für 2025 ff werden entscheidend sein. Zinsen runter und höhere Bauaktivität dann wird Nibe wieder Schwung verleihen. Daher bei Schwäche nachkaufen oder noch besser neu einsteigen.  

817 Postings, 3104 Tage emerawNibe

 
  
    #221
1
16.05.24 20:19
@Bilderberg:  hat das bei Evotek wirklich geklappt? Oder ist da ein bischen Wunschdenken dabei? Mit knapp über 10 sind das so gut wie Tiefstkurse.  

4158 Postings, 3894 Tage BilderbergWhat ? vor Monaten stand Evotec höher

 
  
    #222
25.05.24 08:15
aktuell wird gerade wieder eingesammelt.
Gehört aber nicht hierher.
gestern gab es erst einmal die Dividende von Nibe.
Die 390€ werden natürlich mit reinvestiert, keine Frage.  

Seite: < 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben