Innocan Pharma


Seite 51 von 68
Neuester Beitrag: 14.05.24 13:23
Eröffnet am:31.01.21 16:10von: juhu57Anzahl Beiträge:2.696
Neuester Beitrag:14.05.24 13:23von: floxi1Leser gesamt:412.752
Forum:Börse Leser heute:65
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 48 | 49 | 50 |
| 52 | 53 | 54 | ... 68  >  

2358 Postings, 4831 Tage Eberhard01Falsch!

 
  
    #1251
1
15.11.23 07:59
In Kanada, der Heimatbörse, wurden gestern 12.100 Stück gehandelt! ->https://ceo.ca/inno
In den USA wurde zuletzt am 1.11.23 sagenhafte 3.500 Innocan Aktien gehandelt. ->s. hier unter "Kurse"

"Warum wohl"  

7827 Postings, 4959 Tage D2ChrisIst doch logisch Eberhard01,

 
  
    #1252
1
15.11.23 09:00
weil die Deutschen Marktteilnehmer die einzigen sind das Potential von Innocan richtig zu deuten. *Ironie*
Interessant das dies auch stets ein Phänomen dieser Kanada Buden ist!
Im Heimatland interessiert sich kein Mensch für diese Aktien weil weder weiß was Sache ist.
Nur in Deutschland lernen wir nicht dazu, bzw unsere Börsenaufsichten schaffen es nicht geeignete Gesetze auf den Weg zu bringen dieses Pump und Dump Spiel, das leider schon viel zu lange funktioniert, zu stoppen.

Die Börsenseiten welche sich für derartige Werbung leider instrumentalisieren lassen verdienen damit scheinbar zu gut als exemplarisch zu entscheiden solchen Firmen wie Bullvestor keine Plattform mehr zu bieten. Schade!  

1306 Postings, 2705 Tage floxi1Wieso

 
  
    #1253
1
15.11.23 11:28
sollen Kanadier über ein in Israel tätiges Unternehmen mehr wissen als Deutsche?
D ist näher dran an Israel als Can. :))) Es gibt aber Internet! Also Unsinn.

Ich kann nur raten, sich mit den Firmen inhaltlich zu beschäftigen, anstatt solch flachen Logiken zu folgen.  

2358 Postings, 4831 Tage Eberhard01Danke

 
  
    #1254
1
15.11.23 11:48

für diese tiefgreifenden Erkenntnisse wie z.Bsp.: "D ist näher dran an Israel als Can."! Das ändert natürlich die gesamte Sichtweiße auf dieses Unternehmen, trotz Internet.

Wobei die Internetentfernung nach Israel ist ja von D aus auch kürzer als die nach Kanada, dem Firmensitz von Innocan. Gut, dass wir zudem eine Werbeagentur aus dem nahen und benachbarten Österreich haben, die uns ständig mit Werbung beglückt.Da sind die Aktionäre in D ja noch näher dran!

 

7827 Postings, 4959 Tage D2ChrisKeine Marktschreier mehr da.

 
  
    #1255
1
17.11.23 20:54
Scheinbar war der Vertrag nur auf 3 Monate abgeschlossen. Zum Glück.  

2358 Postings, 4831 Tage Eberhard01So ist das mit den

 
  
    #1256
18.11.23 09:33
"Marktschreiern". Da posaunt man wochenlang die 1.000% Chance rauf und runter und dann will die Doppelstufenrakete mit der Wunderspritze an Board einfach nicht abheben.
Der Markt ist von den bahnbrechenden Erkenntnissen, die die Medizinforschung aus den Angeln heben soll, einfach nicht zu überzeugen. Das spricht wieder mal nur "Taschengeld Zocker" vornehmlich in D an.
Naja, hoffen wir mal, dass sie ihre Lektion Lehrgeld zumindest genießen und sie daraus lernen.

@Wolle: Spare dir deine Mails. Sie landen alle ungelesen im elektronischen Nirvana.  

1306 Postings, 2705 Tage floxi1Was soll das Geschimpfe?

 
  
    #1257
3
18.11.23 14:01
Wann man nichts von der Aktie hält, braucht man sich ja nicht engagieren. Was ist die Motivation?

Bashing um günstiger einsteigen zu können oder Besserwisserei?  

3154 Postings, 2759 Tage Wolle185Ich denke mal

 
  
    #1258
1
18.11.23 18:04
BV wurde nach meiner Mail an Innocan zurück gepfiffen denn weniger ist mehr.
Es reicht wenn Innocan News veröffentlichtlicht , bv ist so wichtig wie ein Reiskorn in China.  

7827 Postings, 4959 Tage D2Chris@Wolle

 
  
    #1259
18.11.23 23:11
Das sieht Innocan aber ganz anders. Sie haben viel Geld für ein Reiskorn in China bezahlt. Warum wohl?  

2358 Postings, 4831 Tage Eberhard01Naja,

 
  
    #1260
2
19.11.23 08:35
wenn Innocan wirklich auf Grund einer Email eines deutschen Kleinanlegers seine eingeschlagene Marketingstrategie ändert, dann haben sie schlichtweg keinen Plan.
Was kommt als nächstes? Anleger X möchte gerne Plakatwerbung an den Bahnhöfen und schwuppdiwupp hängen überall Plakate. Anleger Y schlägt daraufhin Titelwerbung bei der Bildzeitung vor .....
Einige haben schon recht abstruse Vorstellungen davon, wie viel Einfluss sie angeblich auf das Geschäftsgebaren einer unbedeutenden Kanada Bude haben.

 

1306 Postings, 2705 Tage floxi1Schau

 
  
    #1261
19.11.23 10:07
Ich bin durch BV drauf aufmerksam geworden, hab mich eingelesen und nach und nach investiert.

Momentan bin ich in den miesen, aber das macht nichts, weil die Aussichten hervorragend sind.
Sie sind vor alles jetzt viel besser als am Anfang, einfach weil sie wegen den OTC Umsätzen viel mehr Zeit haben.

Klar nervt das BV gepusche, aber man muss es ja nicht lesen.
 

2358 Postings, 4831 Tage Eberhard01Wow!

 
  
    #1262
19.11.23 11:04

"Momentan bin ich in den miesen, aber das macht nichts, weil die Aussichten hervorragend sind."       Komischer Weise interesiert das den Markt überhaupt nicht bzw. sieht der Markt diese hervorragenden Aussichten etwas anders!

"Sie sind vor alles jetzt viel besser als am Anfang, einfach weil sie wegen den OTC Umsätzen viel mehr Zeit haben."                                                                                                                    Hauptsache du verstehst das! An was liegt es denn, dass dann Mitte diesen Jahres zwei PP, mit dem Zweck das "Betriebskapital" für "für allgemeine Unternehmenszwecke" aufzustocken, durchgeführt wurden? Macht doch bei steigenden Umsätzen keinen Sinn oder wollen sie dadurch  noch mehr Zeit haben?      ->s. News vom 4.08.23 und 25.07.23

 

1306 Postings, 2705 Tage floxi1Kannst du Mal anerkennen

 
  
    #1263
1
19.11.23 14:53
Dass sie die Produktionskapazitäten massiv aufgestockt haben?

Und lpt wird der Burner.

Wir werden es sehen, wer Recht hat. Bei einem Kurs von 10 Euro mach ich dir dann eine lange Nase! :)  

3154 Postings, 2759 Tage Wolle185floxi1

 
  
    #1264
19.11.23 16:37
ich kann die beiden nicht mehr lesen und das ist gut so, kann mir aber denken was sie wieder über
Innocan geschrieben haben.
Was an der Börse überhaupt nicht gebraucht wird sind Samariter Punkt
Ich kaufe Innocan nach , so lange der Kurs noch zwischen 0,21-0,23 steht
und ich denke mal es geht keinen etwas an wie ich mein Geld anlege . Man sollte eben nie
Geld auf das man angewiesen ist an der Börse etc. einsetzen , da ist ein Sparbuch oder Tagegeld
doch die bessere Alternative.
In diesem Sinne eine gute Woche  

165 Postings, 915 Tage UfboegckfcIch bleibe optimistisch

 
  
    #1265
2
19.11.23 20:25
Ich werde diese Woche auch nochmal ordentlich nachkaufen.
Wissen können wir alle nicht was in der Zukunft passiert. Aber wenn ich mir die Arbeit und Ergebnisse anschaue, bin ich sehr optimistisch.  

813 Postings, 1450 Tage SteinmätzchenNachfragen

 
  
    #1266
1
20.11.23 16:48
Hallo, ich habe dieser Tage zwei Nachfragen gestartet, wegen der Quartalszahlen, die lt. BV - Werbung seit Wochen " in wenigen Tagen" erwartet werden, aber bisher nicht veröffentlicht wurden, oder hab ich was verpasst ?

Antwort von IRW Reuter : Arbeiten zur Zeit nicht für Innocan, können deswegen nichts dazu sagen.

Hä?! Wie bitte, was?!

Bullvestor mit korrekter Mailadresse angeschrieben, folgendes Phänomen : Da kommt über 2 Tage verteilt eine Systemmeldung, die Mail wäre noch nicht zugestellt, man arbeite daran. Am Ende kommt dann die Meldung, am 2. Tag, sie könne nicht zugestellt werden.

Hä?!  Wie bitte, was ?!

Ich kenne das nur so, entweder, bei falscher Mailadresse kommt sofort eine Meldung, oder die Mail wird erfolgreich versendet.

Meinungen ?  

7827 Postings, 4959 Tage D2Chris@Steinmätzchen

 
  
    #1267
20.11.23 17:12
Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Auf der "Baukasten-Homepage" von Innocan Pharma https://innocanpharma.com/investors/  findet man leider keinen Finanzkalender. Also ich finde ihn zumindest nicht!
Die letzten dort eingestellten Zahlen waren vom Quartal 03.2020.
Wenn man auf neueste Pressemitteilungen drückt muss landet man immer wieder auf der Ausgangsseite ohne Pressemitteilungen zu finden.
Oder es erscheint:
"No Results Found
The page you requested could not be found. Try refining your search, or use the navigation above to locate the post."  

2358 Postings, 4831 Tage Eberhard01Zahlen kommen am

 
  
    #1268
20.11.23 17:34
29.11.23. (geplant)  ->https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...PORATIO-66481749/termine/

Jetzt wurde also die Werbung (#1266) von beinahe täglich auf Null herunter gefahren.
Da kann sich ja jetzt jeder selbst einen Reim drauf machen.  

1306 Postings, 2705 Tage floxi1Also wenn geworben wird

 
  
    #1269
2
20.11.23 20:08
Isses nix und wenn nicht, auch nicht.

Menno!

Bin gespannt auf die Zahlen und habe nachgeordert. Bisher leider noch ohne Erfolg...
Aber ich habe ja schon einen Batzen.  

3154 Postings, 2759 Tage Wolle185so

 
  
    #1270
22.11.23 13:13
habe gestern Innocan angeschrieben und habe gleich Antwort bekommen.
Die Zahlen kommen am 29.11.2023 .

 

3154 Postings, 2759 Tage Wolle185nicht

 
  
    #1271
22.11.23 13:18
BV oder Reuter anschreiben deren Werbung schadet mehr als das es hilft, so meine persönliche
Meinung.
Das habe ich auch innocan mitgeteilt vor ein paar Tagen und siehe da, Werbung wird weniger
hoffentlich bleibt es so.
In diesem Sinne noch eine gute Woche  

7827 Postings, 4959 Tage D2Chris@Wolle185

 
  
    #1272
22.11.23 15:58
Danke für den Hinweis.
Aber sag mal willst du es einfach nicht verstehen? Zum X-ten mal für dich. Diese Werbung für Innocan schreibt Bullvestor nivht weil sie gerade so viel Lust drauf haben, sondern weil Innocan ihnen dafür Geld gibt das sie es tun!!!
Da kannst du 100 mal Innocan anschreiben und dich über die Werbung beschweren. Hinter dieser Werbung steckt nicht BV sondern schlicht und ergreifend Innocan selbst.
Und Innocan hat sicherlich Gründe diese Werbung zu platzieren. Und auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen, diese Gründe sind nach meiner langjährigen Erfahrung keine seriösen. Ich verfolge Gesellschaften welche Werbung über BV platziert haben schon so lange es BV gibt. Und keine dieser Gesellschaften war seriös.
Somit ist doch alles dazu gesagt.  

2358 Postings, 4831 Tage Eberhard01Ach Wolle,

 
  
    #1273
22.11.23 17:55
also vor drei Tagen, in Beitrag 1268, wurde doch schon der Termin für die Zahlen genannt.
Du bist also deiner Zeit weit hinterher!

In der heutigen Werbe News verweist Innocan auf fremde Forschungsergebnisse. Das ist ja mehr als peinlich!
Da werben sie seit Monaten mit eigenen bahnbrechenden Forschungsergebnissen und dann sowas.
Haben sie selbst nichts zu sagen und müssen von daher mit fremden Forschungsergebnissen werben?
Das ist m.M.n. ein Offenbarungseid!
https://www.ariva.de/news/...entenstudie-zeigt-sensationelle-11062928  

7827 Postings, 4959 Tage D2Chris@Eberhard01

 
  
    #1274
22.11.23 19:44
Fremde Studienergebnisse! Gut erkannt.
Ich bin auch fast drauf rein gefallen.
Habe mich gefragt wo jetzt diese Ergebnisse auf einmal herkommen.
Aber OK, du hast recht.
Jetzt schwenken wir also schön langsam in die letzte Stufe der "Pump und Dump Strategie" ein.
Jetzt werden noch gar die abgezockt die zu dumm sind das Spiel zu erkennen, oder absichtlich beide Augen zu machen.
 

7827 Postings, 4959 Tage D2ChrisBin fassungslos

 
  
    #1275
22.11.23 20:45
Diese Studie ist schon 2 Monate bekannt.
Jetzt hat jemand von Innocan oder BV erkannt das man diese ggfs. Instrumentalisieren kann, weil die Studie ja was mit CBD zu tun hat.

Quelle: https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S075333222300865X  

Seite: < 1 | ... | 48 | 49 | 50 |
| 52 | 53 | 54 | ... 68  >  
   Antwort einfügen - nach oben