Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.


Seite 835 von 847
Neuester Beitrag: 19.04.24 17:34
Eröffnet am:16.02.16 07:06von: spgreAnzahl Beiträge:22.16
Neuester Beitrag:19.04.24 17:34von: Robbi11Leser gesamt:4.161.881
Forum:Börse Leser heute:759
Bewertet mit:
30


 
Seite: < 1 | ... | 833 | 834 |
| 836 | 837 | ... 847  >  

8244 Postings, 3657 Tage Robbi11Dax 14700

 
  
    #20851
20.10.23 14:04
Vielleicht noch nicht ganz abgehakt. Heut,e Abend hatte ich mit ( leichter ?) Erholung gerechnet, aber Montag, den 23.10. sollte er nochmal in die Knie gehen . Dann in einem Monat am 20.11. nochmal .
Schade, daß ich die Kurse nicht vorhersehen kann, aber letztes Datum ist crashverdächtig.
Bis Sa oder So.  

Optionen

8244 Postings, 3657 Tage Robbi11Zu Mars 20.-10.

 
  
    #20852
21.10.23 15:57
noch zum Verständnis. : Sonne mit  Merkur im Quadrat zu Pluto ( absolute Hartnäckigkeit )  haben Venus Trigon Jupiter beiseite geschoben, sodaß eine leichte Erholung Fr Abend ausblieb.
Diese könnte am Dienstag nachgeliefert werden. Genauer spätestens Sonntag.
 

Optionen

8244 Postings, 3657 Tage Robbi1123.10.

 
  
    #20853
1
22.10.23 10:29
Mond Quadrat Jupiter nach Mitternacht ( So Abend zu Mars ) spricht für schlechte Erlffnung. Mond Quadrat Uranus spät am Abend : könnte für Schub nach unten sorgen.
24.10. mittags Mond über Saturn ,gleichzeitig Trigon zur Sonne  , nachmittags Mond Trigon Merkur
  Könnte für Auslaufen der Abwärtsbewegung sorgen.?  
25.10. Mitternacht Mond Trigon Mars ,Sextil zu Jupiter ,dann mittags in Opposition zu Venus  
 Mitternacht Sextil zu Uranus ,
26.10. nach dem Sextil zu Uranus Mond Über Neptun  , morgens Sextil zu Pluto,
27.10. Mond im Widder keine eindeutigen Mondbeziehungen.
Am 29.10. sehen wir Mars in Opposition zu Jupiter genau, wirksam ab 24.10. ,  Merkur( verbrannt)  in Opposition zu Jupiter, wirksam ab 27.10.  und Merkur über Mars ,wirksam ab 24.10.
diese Stellungen verheißen weitere Eskalation  
Fazit : calls auf Dax sehe ich als sehr riskant .
Und überhaupt sollte das bis  fast Ende Nov gelten . Ob die 14700 halten ist frage ich mich.
 

Optionen

8244 Postings, 3657 Tage Robbi11Vertragen

 
  
    #20854
22.10.23 10:45
sich "Gottesstaaten" noch mit dem 21.Jhdt ?   Wenn man an eine mögliche totale Kontrolle der Bevölkerung glaubt , wird der Unterschied egal sein ?    
Ich wünsche mir die Freiheit des Individuums. Landwirtschaft : muss das sein, daß große Konzerne das gesamte Saatgut beherrschen ?      Diese Frage läßt sich auf allen Gebieten stellen.
Gott ist mein Konzern ?    Meine EZB ?    
Werden sich Parallelgesellschaften bilden ?  

Optionen

8244 Postings, 3657 Tage Robbi11Gold

 
  
    #20855
1
22.10.23 10:56
" mit so vielen Planeten im Skorpion ( Nov ) wird Gold steigen )  "   Zitat  wird wiederholt.  

Optionen

254 Postings, 205 Tage enrgDie Rally bis Juli

 
  
    #20856
23.10.23 10:34
wurde nun ausreichend korrigiert, zumindest im Perf.Dax (Kursindex schaue ich mir auch noch an), mal sehen ob das ein Support wird. Meist wird die Marke aber leicht unterschritten, so dass ich die US-Börsen noch abwarte.  

Optionen

Angehängte Grafik:
dax.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
dax.png

8244 Postings, 3657 Tage Robbi11Die Sterne

 
  
    #20857
23.10.23 12:25
haben doch recht  , so merkwürdig das auch ist.15 600  könnte jetzt halten.?  Calls  für einen Tag.?
Mars und Merkur in Opposition zu Jupiter siehe oben.    

Optionen

240 Postings, 561 Tage Kuddel82Rounding Top?

 
  
    #20858
1
23.10.23 13:16
Sind noch ein paar Tage um die Schuldenbremse bei den Amerikanern wiedermal zu erhöhen. Wenn nicht, wird es nicht an den Bören spurlos vorbei gehen. Wenn ich mir den Chart angucke, könnte es ein Rounding Top werden. Damit wären die 38%, die ich im letzten Chart gezeigt habe durchaus möglich.

Wir werden sehen..  

Optionen

Angehängte Grafik:
dax_daily_den_23.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
dax_daily_den_23.gif

254 Postings, 205 Tage enrgMir fällt der Euro auf

 
  
    #20859
2
23.10.23 18:32
der heute einen neuen Aufwärtstrend etablieren möchte.
Da der Dax und die US-Börsen zuverlässig auf solche Trendwechsel reagieren, habe ich diese im Euro im letzten Jahr markiert und mit dem Dax verglichen. Man kann durchaus Vorlaufcharakter hineininterpretieren, vor allem im Sept. 2022 und im Juli diesen Jahres eine klare Vorankündigung der Wende im Dax.
Nun ist die Frage, wie nachhaltig eine solche Dollarschwäche ist, denn wie Kuddel geschrieben hat, hängt dies stark mit der US-Schuldenbremse zusammen, d.h. ob ein Zahlungsstop kommt oder nicht. Ich hätte fast Zahlungsausfall geschrieben, aber mir fiel gerade noch ein, dass die USA doch längst zahlungsunfähig ist, weil sie immer neue Schulden machen muss, um weiterzuleben.  

Optionen

Angehängte Grafik:
l_s_dax(1).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
l_s_dax(1).png

254 Postings, 205 Tage enrgidealtyisch wäre ein Doppeltief im Dax

 
  
    #20860
24.10.23 10:28
bevor eine größere Erholung startet.
Verstehen kann ich das Setup nicht mehr. Die USA macht in einem Monat 600 Mrd neue Schulden, um 2 sinnlose Kriege zu finanzieren, während die eigene Bevölkerung massiv unter Inflation, Steuern und hohen Zinsen leidet, obwohl die Wirtschaft gut läuft.
Da müssten Aktien von schuldenfreien Unternehmen eigentlich haussieren. Heißt für mich, dass der Markt aktuell noch immer bzw. erneut eine Rezession einpreist.
 

Optionen

Angehängte Grafik:
dax(1).png (verkleinert auf 43%) vergrößern
dax(1).png

5787 Postings, 3589 Tage BrennstoffzellenfanBarrick Gold mit Q3 Zahlen nächste Woche

 
  
    #20861
25.10.23 15:54
Barrick Gold (GOLD) veröffentlicht in einer Woche am Donnerstag, 2. November 2023 die detaillierten Q3-Zahlen mit anschliessendem Conference-Call und Question&Answer:

https://www.barrick.com/English/news/news-details/...ear/default.aspx

Mit dem Goldpreis bald wieder über $2'000 wird es Ende November nochmals (!) erhöhte Dividenden für Aktionäre geben - vgl. Barrick's vom Goldpreis abhängiges Dividenden-Ausschüttungsprogramm (bei Goldpreisen über $2'000 noch höhere vierteljährliche Dividendenzahlung):

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD&.tsrc=fin-srch  

254 Postings, 205 Tage enrgGold steigt weiter

 
  
    #20862
2
27.10.23 19:35
aber die Minen fallen weiter.
Gold steigt aufgrund der Bedrohungslage, und die Minen fallen wegen der hohen Zinsen und weil die Zinsen höher als die Inflation sind. Zudem brummt die amerikanische (Kriegs-)Wirtschaft, was die Aussicht auf fallende Zinsen verbaut.
Alles sehr schlecht für Europa. Europa bräuchte eine eigentständige egoistische Politik, incl einer neuen Öffnung nach Russland und dem Osten, und nicht eine EU als US-Bettvorleger und NATO-Bollwerk  

Optionen

8244 Postings, 3657 Tage Robbi11Die Zweistaatenlösung

 
  
    #20863
28.10.23 14:47
Oder Apartheidstaat  oder " die Palästinenser gibt es nicht "  sind Fragen,die zur Entscheidung anstehen.
Wenn darüber nicht diskutiert wird, wird nur Konfrontation übrig bleiben .
Israel wurde mit Uranus erkämpft. Nach 84 Jahren steht er wieder ungefähr dort. Astrologisch gesehen stellt sich die Existenzfrage, da Uranus gewöhnlich das,was er gibt, wieder nimmt.  
" gibt es einen dritten WK ? " kann man auch mit Uranus in Verbindung bringen.
Nur so nebenbei. Ist ja nichts Neues.  

Optionen

5787 Postings, 3589 Tage BrennstoffzellenfanSpannende Infos über Gold

 
  
    #20864
28.10.23 14:57
WORLD GOLD COUNCIL

Gold: A Journey with Idris Elba (famous actor)

In this new documentary, Idris Elba explores the story of gold and its role in our cultures and economies. During his worldwide journey, he looks at Barrick’s Kibali mine in the DRC where hydropower is running the mine.

https://www.youtube.com/watch?v=R7UikzYdgTc&feature=youtu.be    

8244 Postings, 3657 Tage Robbi11Wenn Menschen

 
  
    #20865
1
29.10.23 20:10
keine Ziele und Lebenserwartung  haben, lehnen sie sich auf  oder verfallen in Lethargie.
Von Occupation und Vertreibung zu sprechen, ist nicht erwünscht.
30.10.  Mond Venus Trigon sollte in Eröffnung noch positiv nachwirken. Abends steht der Mond im Quadrat zu Saturn , was bremsen sollte ( rückwärts ?
30.10.  Venus Trigon Uranus   Sollte feste Börse bewirken .
1.11. Mond Quadrat Venus und zu Neptun runter   Abends Mond Trigon Saturn , mindestens Stillstand.
2.11. Mond Sextil Jupiter mit Trigon zur Sonne     Besser ?
3.11.  ganz früh Mond Trigon Mars  lustlos , Miittags Sextil zu Venus und danach Sextil zu Uranus
       Könnte Erholung bedeuten
Sonne in Opposition zu Jupiter genau am 3.11. früh  macht ) bewußt.
Venus in Opposition zu Neptun, genau Fr Abend , macht Täuschung, Enttäuschung.
Letztere Konstellstionen könnten einen Tag früher von der Börse abgehakt werden .
Der Skorpion sieht das, was nicht durch den Winter getragen werden kann mit scharfer Diagnose.
Ob der folgende Satz dazu passt , weiß i net. : eine freie Gesellschaft konnte sich in der Zeit der Renaissance und Aufklärung  gegen die Interessen kirchlicher Macht durchsetzen , ohne daß jemals die Inquisition abgeschafft worden wäre ( behaupte ich mit Beweis )  Eine Solidarität mit Menschen, welche die Freiheit beschneiden, ist für mich nicht möglich.  Frommvergleicht die Situation mit vor dem 1.WK.
Um den 10.11. kommen die Planeten Anfang Schütze ( Ende Skorpi ) in das Quadrat zu Saturn zu stehen.
Mars Opposition Uranus Mittenacht zum 12.11. genau. Also vorher Explosion . Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.  

Optionen

8244 Postings, 3657 Tage Robbi11Explosion von Gold ?

 
  
    #20866
29.10.23 20:12
 

Optionen

240 Postings, 561 Tage Kuddel82Flagge?

 
  
    #20867
1
30.10.23 07:31
Sollte sich an das Bild nichts ändern, könnte es bei Gold bald zu fallenden Kursen kommen.

Chart kann ich leider nicht zeigen. Im h4 kann man das Bild schnell erkennen  

Optionen

240 Postings, 561 Tage Kuddel82Chart Gold H4

 
  
    #20868
30.10.23 09:53
Schauen wir mal was kommt  

Optionen

Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.gif

240 Postings, 561 Tage Kuddel82Nasdaq Daily

 
  
    #20869
30.10.23 10:04
Noch ist der Kurs am unteren Trend abgeprallt. Wichtig wäre die grüne Linie bei ca 343  

Optionen

Angehängte Grafik:
unbenannt.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
unbenannt.gif

8244 Postings, 3657 Tage Robbi11865

 
  
    #20870
30.10.23 18:25
Explosion : d.h. Kaufen bei Rücksetzern     Natanjahu hat die Amalektiker zitiert , Kriegsschiffe im Mittelmeer.   ( gegen Iran ?)   Meine Vision : man wird eine Atombombe des Irans nicht kalkulieren können ?     Ich dumm. Aber die Planeten erzählen von außerordentlichen Spannungen und Taten.
Die Börse lebt von der Angst,wenn sie steigt.    Ich mit ihr. Ohne mich zu bewegen.
Quatsch beiseite: calls rhöchst riskant    

Optionen

5787 Postings, 3589 Tage BrennstoffzellenfanBarrick Gold Q3 Earnings Vorschau

 
  
    #20871
31.10.23 16:11
Hier ein Earnings Preview für die Q3-Zahlen von Barrick Gold (GOLD) am Donnerstag, 2. November 2023 vor Markteröffnung (wer sich vorher positionieren will, muss dies heute oder morgen tun):

https://www.xm.com/research/markets/allNews/...nings-preview-53680413

www.barrick.com
 

8244 Postings, 3657 Tage Robbi11Pute

 
  
    #20872
31.10.23 18:05
für morgen ?  

Optionen

254 Postings, 205 Tage enrgEin Put am Monatsanfang

 
  
    #20873
1
01.11.23 22:06
ist immer gefährlich, weil hier viel Geld von den Fondssparern in den Markt fließt. Es gibt Trader, die am Monatsende den Markt kaufen und am 3./4. wieder verkaufen. Ganz stur.
Ein Blick auf den Vergleich Dax/MDax zeigt, dass die Erholung nicht nachhaltig ist, auch der Euro ist nicht fest, was gegen eine Rally spricht. Der Dax machte ein höheres Hoch, aber der MDax nicht. Die Nebenwerte sind Vorläufer, wenn die Realwirtschaft den Markt macht, und nicht das QE oder sonstiger Stimulusquatsch.

Das Elend der Nebenwerte, die eher national agieren, ist eindeutiges Indiz für den wirtschaftlichen Abschwung. Die BIP-Zahlen belegen die Rezession in Deutschland ebenfalls. Kein Wunder bei dieser Politik und den Sanktionen gegen sich selbst, im US-Auftrag.

Ein Blick auf Gold suggeriert, dass Kriege immer normaler werden. Bald pfeifen uns die Kugeln um die Ohren und Gold dümpelt bei 1800, weil die FED+EZB die Zinsen anhebt, um die wirtschaftliche Überhitzung zu vermeiden.  

Optionen

Angehängte Grafik:
dax(2).png (verkleinert auf 54%) vergrößern
dax(2).png

5787 Postings, 3589 Tage BrennstoffzellenfanBarrick übertrifft Erwartungen mit Q3 Zahlen

 
  
    #20874
02.11.23 12:42
Barrick Gold (GOLD) übertrifft mit den heutigen Q3-Zahlen die Analysten-Erwartungen - vgl. heutige News:

https://finance.yahoo.com/news/...s-key-projects-track-100000864.html

und deklariert die nächste Dividendenzahlung:

https://finance.yahoo.com/news/...declares-q3-dividend-095900597.html

Tick tock tick tock für den Conference-Call und die Upgrades der Analysten:

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD  

8244 Postings, 3657 Tage Robbi11Der Aufschwung der Börsen

 
  
    #20875
02.11.23 15:13
ist Venus Trigon Uranus zu verdanken. Meine Einschätzung dieser Tage war außer meiner Vorstellungskraft. Mi Eröffnung sollte schwach sein .bis bald  

Optionen

Seite: < 1 | ... | 833 | 834 |
| 836 | 837 | ... 847  >  
   Antwort einfügen - nach oben