EUROBANK ERGASIAS EO-,30. WKN: A2ABD1 nach dem RS


Seite 4 von 10
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:01
Eröffnet am:02.12.15 09:43von: brunnetaAnzahl Beiträge:239
Neuester Beitrag:24.04.21 23:01von: Vanessasrm.Leser gesamt:63.543
Forum:Hot-Stocks Leser heute:14
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

10656 Postings, 4569 Tage rübiSchmeißt die bitte

 
  
    #76
1
07.12.15 08:21
mal raus, die glauben , mit Absicht hier dieses Forum mit
nicht hier her gehörenden Müll zunichte machen können.
Unangenehme Gesellen, die man sperren sollte.  

3350 Postings, 4778 Tage Quintusrüüübi

 
  
    #77
1
07.12.15 08:24
Ganz deiner Meinung,schmeißt sie alles raus  

10656 Postings, 4569 Tage rübi@Quintus du wirkst

 
  
    #78
1
07.12.15 08:28
hier mit deiner schon bekannten Art sehr unangenehm.
Vesrsuch es  doch mal mit deinem Nachbarn , falls du noch Konktakt mit ihm hast.  

3350 Postings, 4778 Tage Quintusruuuuuuuubi

 
  
    #79
07.12.15 09:09
Ganz deiner Meinung....wirds morgen grün?  

62 Postings, 3264 Tage 12_JEurobank

 
  
    #80
1
07.12.15 09:21
Guten Morgen !!!

Meine Meinung : Die Kurse werden tief gehalten das die großen schön einsammeln können.
Und die Kleinanleger die nicht die Nerven haben schön verkaufen mit satte Verluste ,und so lange wird der Kurs nicht steigen bis der großteil  der Kleinen weg ist (Unruhe Medien usw SPIELT ALLES MIT).Es wird aber der Tag kommen wo sie wieder steigen und steigen ,es gibt immer zwei Richtungen alles mit der Ruhe und abwarten ,wer hat gerne Parasiten ?
schöne Grüße
 

1511 Postings, 4092 Tage fertigerfertigerIch weiß garnicht was ihr alle habt....

 
  
    #81
5
07.12.15 10:01
Jeder von euch hat sich aufgeregt weil er von der KE ausgeschlossen war, und jeder von euch hätte bei der KE sofort mitgezogen oder?
Rechnet euch den Faktor auf die neue Aktienanzahl aus und ihr habt sogar die Möglichkeit die Stimmrechte wenn man sie so nennen will noch günstiger zu erwerben!
Jammert nicht rum sondern handelt, kaufen oder verkaufen!?
 

2510 Postings, 3428 Tage michikaa1fertig......

 
  
    #82
07.12.15 10:52
..eine KE. mit Bezugsrechten wäre nie unter diesen Umständen abgelaufen, da der KE-Kurs anderst festgelegt würde, und die Masse an Altaktionäre & Staat den Kurs nie so runtergedrückt hätten...!
Und wahrscheinlich hätten wir jetzt Kurse um die 5 € oder sogar höher(??).....!
..aber es ist so, wie es ist.......und der jetzige Einstieg in diesem "Vertrauensvollen Prozedere" gegenüber Privat und Kleinaktionären wird von vielen einfach gemieden, da noch immer keine positive Tendenz gegenüber neuen (..falls überhaupt gewünscht..???) Investoren erkennbar ist...!  

10656 Postings, 4569 Tage rübiwas mir auffällt,

 
  
    #83
07.12.15 11:10
ist, dass seit Handelsbeginn am 02.12.15 nach dem Reverse Split, das
Handelsvolumen gewaltig abgenommen hat.
Nach über 150 Millionen Aktien , waren es dann nur noch 13 Mio
und heute liegen wir im Moment bei 500 000 Stück.
Der Handel bietet nun ein festes Fundament hoffentlich mit
steigendem Aktienwert.  

983 Postings, 3478 Tage ypsilonsworld12J

 
  
    #84
07.12.15 11:14
Das kannst du vergessen. 1. Niemand kauft oder wie du es nennst, sammelt ein. 2. Jeder klein Aktionär wo vor ke nicht verkauft hat, wird es jetzt erst recht nicht verkaufen. Das trifft vielleicht bei anderen Aktien zu aber nicht bei gr Banken. Dieses jahr Stillstand und nächste Jahr rückläufige Wirtschaft ist eher der Grund. Gr ist halt nur zum Geld entwerten gut. Politik regiert den Kurs.  

10656 Postings, 4569 Tage rübiDer Athex 20

 
  
    #85
07.12.15 11:16
ist heute auch im grünen Bereich mit 1,10%.
Wäre schön, wenn er in diesem Monat die 200 Punkte erreichen würden,
um dann auch bei Eurobank eine 2 vor dem Komma zu sehen.  

10656 Postings, 4569 Tage rübiAusser Alphabank

 
  
    #86
07.12.15 11:25
sind die anderen 3 GR Banken im grünen Bereich.
Die Beobachter an der Seitenlinie sind nun am Überlegen.
Tiefer geht's nimmer, höher immer.
Kann ja nur noch besser werden, vor allem für die,
die das Tal der Tränen mit durchschreiten mussten .
 

3350 Postings, 4778 Tage Quintusrobust Posting 83

 
  
    #87
07.12.15 11:26
" mir auffällt,

 11:10#83  ist, dass seit Handelsbeginn am 02.12.15 nach dem Reverse Split, dasHandelsvolumen gewaltig abgenommen hat.Nach über 150 Millionen Aktien , waren es dann nur noch 13 Mio""

Ach ja,rübi hat recht........  

2510 Postings, 3428 Tage michikaa1unsere Eurobank schon fast 2 cent gestiegen.....

 
  
    #88
07.12.15 12:36
.......nachdem sie 51 cent gefallen ist...!
Und das alles in 4 Handelstagen...!
..bei den Altaktien wäre dieser Kursanstieg noch nachvollziehbar, aber nach einer 100 fachen Werterhöhung des Kurses durch diverse Machenschaften, sehe ich das nicht unbedingt positiv....!??  

950 Postings, 4969 Tage Stefan1HD12 x 50 K - Kauf in FFM

 
  
    #89
07.12.15 14:23
.... :-)  

2510 Postings, 3428 Tage michikaa1heute nur -2,70 % von Eurobank

 
  
    #90
1
07.12.15 16:14
...optimistisch gesehen....oder besser gesagt:

                             täglich grüßt das All Time Low....!


http://www.smartredirect.de/redir/...28%3Fnew_pnr%3D20700620%23bottom  

6729 Postings, 5549 Tage steven-blnWie lange ist denn hier Bezugsrechtehandel, wenn

 
  
    #91
07.12.15 16:16
überhaupt?  

2510 Postings, 3428 Tage michikaa1Schlußkurse seit KE.

 
  
    #92
2
07.12.15 16:22
Schlußkursentwicklung meiner geliebten privaten Eurobank nach RSplit und KE.
von 1,40 € auf
0,988
0,932
0,925
heute 0,90  

6729 Postings, 5549 Tage steven-blnJa michikaa1, das ist sehr häufig der Fall nach

 
  
    #93
07.12.15 16:24
einem Reverse Split. Ich denke aber, langfristig kann's nur besser werden.  

950 Postings, 4969 Tage Stefan1HD1da wird das ganze Erholungspotential vom WE

 
  
    #94
1
07.12.15 16:52
nervlich...an einem Montag wieder aufgezehrt......frage mich nur warum die Großinvestoren nichts dagegen unternehmen ?...kann nicht sein, dass die
noch verbilligen, da wären größere Stückzahlen da oder ?  

1785 Postings, 6465 Tage erties gibt doch nur noch 147 millionen alte aktien .

 
  
    #95
1
07.12.15 16:59
diese stückzahl ist schon gehandelt worden .  

die aktie die ab unter 1 euro verkauft wird ist im verlust auch für die neuen investoren .  

1953 Postings, 4519 Tage riverstoneSeit dem 02.12

 
  
    #96
4
07.12.15 17:03
gibt es de facto keine Stückzahlen mehr.
Eine Verbilligung hat zumindest bis jetzt sicher nicht stattgefunden.
Ich glaube ja, dass der Kurs absichtlich unter die 1,0 Marke gedrückt wurde. Ich habe genügend Artikel gelesen, wo man die Kurse für die Großinvestoren kritisiert hat, weil sie viel zu niedrig waren.
Jetzt kann man zumindest sagen, dass der Kurs gerechtfertigt war und sich keiner beklagen kann, da ja jeder zu diesen Kursen und sogar darunter kaufen konnte.

Das wär auch sicher nicht schwierig bei dem quasi nicht vorhandenen Volumen....

Zuerst schreien alle, dass der Kurs bei 0,015 viel zu niedrig ist, dann kommt die Ankündigung des Splitt und noch viele Tage nach Ankündigung fließen Millionen von Euro noch in die Aktie zu umgerechneten Kursen von 1,3-1,6. Dann kommt der Splitt zu 1,0, da fließen weit über 200 Millionen Euro hinein (Anleihen) und dann ist das Volumen weg und dann sollte die Aktie auf einmal nur noch viel weniger wert sein?
Lächerlich....

Aber das ist nur meine Meinung.....

Fakt ist, dass sehr viel negatives eingepreist und die Großinvestoren sicher weit besser über die finanzielle Lage der Bank als jeder andere Bescheid wissen....
Das Kurspotential nach unten ist hier meiner Meinung nach sehr begrenzt....  

2510 Postings, 3428 Tage michikaa10.519 -0.201 (-27.95%) Adr Eurobank

 
  
    #97
07.12.15 17:52

..die Amis scheinen in die Eurobankaktien zu vertrauen...!

https://www.google.com/...q=OTCMKTS:EGFED&ei=a7dlVuG2DYiKUvyossAD  

983 Postings, 3478 Tage ypsilonsworldwäre klasse

 
  
    #98
07.12.15 18:00
wenn wir hier aufhören mit schön rederei. Bekomme Vormittags schon einen Hals wenn hier Fanatiker schreiben das es tiefer nicht geht und so weiter. Nur weil der Kurs in den ersten paar sec. nicht ins minus gedreht hat. Komisch jetzt schon knapp 6% minus bei EB !! Selbst wenn morgen +15% kommen, finde ich das zwar gut aber es interessiert mich nicht !! Was sind denn 15% plus an einem Tag????????? Eben ein haufen scheisse !!!!!!!!!!!!! Wenn EB aber mal über 1-2 Wochen jeden Tag nach oben zieht dann können wir uns gerne über einen evtl. Boden unterhalten!!!!! Fakt ist hier geht es nur in 1 Richtung (vor der KE und schon vor 12 Monaten und auch nach der KE. Bevor EB nicht bei 3.-€ steht (was sie wohl auch nie wird) werde ich meine anteile nicht verkaufen. hab 1,4€ vor KE Einstieg (also 0,014) ! Habe selbst die Hoffnung verloren. Ja es wird irgendwann steigen aber unter dem Namen Eurobank glaube ich nicht mehr an 3€ !!!! Egal, schlimmer sind die wo wegen jedem winzigem 0,000% nicht im minus hier einen Boden sehen. DIE GEHÖREN GESPERRT !  

1785 Postings, 6465 Tage ertidenke aber auch der boden ist hier gefunden .

 
  
    #99
1
07.12.15 18:13
hab nochmal eine order drin .





 ; )  

983 Postings, 3478 Tage ypsilonsworldIm Moment braucht man

 
  
    #100
1
07.12.15 18:18
noch nicht mal viel im Internet zu suchen! Einfach Nachrichten schauen, dann braucht man auch nicht auf Falsch Aussagen hier im Chat zu Glauben ;-) Einige hier oder im Alten Forum waren der festen Meinung ( auch durch falsche <Zeitung) lol , das die Banken ein gutes drittes q hatten und das die Wirtschaft in GR 2015 gar nicht so schlecht ist, ja sogar positiv. Also laut 4 Verschiedenen TV Sendern sieht es so aus: 2015 stillstand und für 2016 rückgang und weiterhin kein einziges licht im dunkel zu sehen !!  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben