EUROBANK ERGASIAS EO-,30. WKN: A2ABD1 nach dem RS


Seite 3 von 10
Neuester Beitrag: 24.04.21 23:01
Eröffnet am:02.12.15 09:43von: brunnetaAnzahl Beiträge:239
Neuester Beitrag:24.04.21 23:01von: Vanessasrm.Leser gesamt:63.648
Forum:Hot-Stocks Leser heute:14
Bewertet mit:
3


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

3351 Postings, 4781 Tage QuintusEB

 
  
    #51
1
04.12.15 14:29
Sehe ich so wie rüüüübi, wir haben heute einen "kontinuierlichen" Anstieg, das beruhigt und tut gut

Allerdings möchte ich aber bei diesen kontinuierlichen "Anstieg" keinen kontinuierlichen Abstieg sehen  

2510 Postings, 3431 Tage michikaa10,90x erreicht.....aha..!

 
  
    #52
04.12.15 14:59

10656 Postings, 4572 Tage rübiBleibe aber

 
  
    #53
04.12.15 15:16
mit der gestrigen und heutigen negativen Entwicklung der Weltbörse
bei der Meinung, dass die Verluste der EB in diesem Zusammenhang
gesehen werden müssen .
Diese beiden Handelstage sind bei allen Aktien miserabel .  

2781 Postings, 3987 Tage PajaritoZieht ganz nach Resplitt 2016 aus 1/100

 
  
    #54
1
04.12.15 15:27
Sonst kommt das Ding nie aus dem Penny  

49 Postings, 3478 Tage Carlos73interessant...

 
  
    #55
04.12.15 15:34
Da haben sich die banken u.a. auf Kosten der Aktionäre finanziert, und dennoch geht es binnen 3 Tagen rasant abwärts. Habe direkt nach der RS die Alpha und Eurob. gekauft. Mir was schon klar dass es erstmal runtergeht wird. Aber in dieser rasanten Art überrascht mich dennoch. Aktuell habe ich bei Eurob. 16,89% minus. Werde aber (noch) nicht verkaufen. Nächste Woche warte ich noch ab... bin mal gespannt ob die uns weiter verarschen.

Selbst die Investoren dürften schon lang im minus sein oder sehe ich das falsch?  

1785 Postings, 6468 Tage ertija richtig .

 
  
    #56
04.12.15 15:38
ich werde montag wohl noch ein paar aktien in EB switschen  

296 Postings, 3562 Tage leines 66Ich geh jetzt 5er grillen

 
  
    #57
1
04.12.15 15:42
wenn ich jetzt in den Garten gehe,mir ein Feuerchen mache und anschließend ein 5€-Schein nach dem anderen in die Flammen werfe hat das glaube ich die gleiche Geldvernichtung zur Folge wie diese Aktie.

Humor ist wenn man trotzdem lacht

Have a nice Day  

296 Postings, 3562 Tage leines 66Aber

 
  
    #58
2
04.12.15 15:44
verkaufen werde ich trotzdem nicht,auch wenn ich mich grad selbst für blöde halte

Have a nice Day  

49 Postings, 3478 Tage Carlos73einziger

 
  
    #59
04.12.15 15:50
Wenigstens hat es einen guten Zweck. Es wird wenigstens warm wennst die 5er verbrennst . Was man von dieser aktie nicht behaupten kann. Nächste Woche wart ich noch ab. Bin aber recht pessimistisch wenigstens über 90 Cent rauszukommen. Die Neugierde is aber zu groß. Im wissen dass Neugierde Katzen tötet  gebe ich diesem ding hier noch  5 handelstage. Wenn sich bis dahin nix getan hat schmeiß ich das Handtuch. Keine Lust die Verbrecher mit meinem hart erarbeiteten Geld zu finanzieren.  

2510 Postings, 3431 Tage michikaa1Rübi...sicher nicht...!

 
  
    #60
4
04.12.15 16:00
.....da einfach kein Kaufinteresse besteht, und gute Zukunftswerte auch bei neg. Trend dagegen ankämpfen....!

..also: gut und Zukuft...können wir momentan vergessen....!

Dow Jones ist 1 % im plus...also wo willst da vergleichen....???
 

49 Postings, 3478 Tage Carlos73ich schau

 
  
    #61
04.12.15 16:03
nächste Woche mal wieder vorbei. Wünsche allen ein schönes Wochenende  

6336 Postings, 4289 Tage derbestezockerBin gespannt

 
  
    #62
04.12.15 20:10
wann die zockerei los geht. Schönes WE euch allen.  

21 Postings, 3157 Tage DickeroligarchEurobankkurs.....

 
  
    #63
05.12.15 19:30
...wird mehr und mehr verwässert. Gleiches gilt für alle anderen Hellasbanken auch.
Bei EB Sinkflug über die nächsten 12 Wochen bis .30 Cent.
Jamas! Noch jemand nen Plomari?  

2510 Postings, 3431 Tage michikaa1...sehr knappes Ja für den Sparhaushalt

 
  
    #64
06.12.15 01:16

23601 Postings, 6287 Tage Chalifmann3hey brunneta du Schwachzocker !!

 
  
    #65
3
06.12.15 02:14
Vor 4 Tagen den Thread hier aufgemacht und schön 45% in den Miesen ? Ich hab dir doch damals schon vorgeschlagen deinen Nick in "Brünetta" zu ändern,vielleicht kriegen deine Verrecker Threads dann auch mehr zulauf,hm ?  

10656 Postings, 4572 Tage rübiSage mir

 
  
    #66
06.12.15 15:03
was du denkst und ich sage dir ,
wer du bist.
(Altdeutsches Sprichwort)

Finde es gut, dass heute zum Sonntag hier alle die Füße still halten.

Spricht für eine gewisse Gelassenheit aller User in diesem Forum.
Morgen werden wir dann genau so unbeschwert die Entwicklung
von Eurobank verfolgen .
Allen Investierten und Interessierten noch einen schönen 2. Advent.
Was uns der Nikolaus beschert, erfahren wir dann morgen.  

3351 Postings, 4781 Tage QuintusChalifman3

 
  
    #67
06.12.15 18:45
Grüß dich chali, immer dabei wenn die Banken krachen und als "Dank" drei schwarze kassiert, denke du wirst es verkraften und weiter "Zuspruch" hier geben!  

3351 Postings, 4781 Tage Quintusrüübi

 
  
    #68
06.12.15 18:49
Sorry,rüübi dich habe ich übersehen,.... wirs morgen grüüüün?  

23601 Postings, 6287 Tage Chalifmann3hi Quintus

 
  
    #69
1
06.12.15 19:44
Irgendwie sagt mir dein Name was .... ? Du warst damals bei Bank of Ireland aktiv und hattest dann mal kurz bei Jaguar Mining reingeschaut ? Warst du das nicht ? Ich bin noch früh genug raus aus Jaguar und das war auch wohl erst der anfang des grossen Minensterbens ,hm ? Ich habe daher schon mal vorsichtig im Thread bei der einstigen Lieblingsminenaktie hier auf Ariva nachgefragt,ob man da jetzt klaufen kann oder eben .......... aber da wollen die nix von wissen,..... noch nicht ! Funkstille einstweilen ....

http://www.ariva.de/forum/Thompson-Creek-Metals-Blue-Pearl-Mng-280382  

3351 Postings, 4781 Tage Quintuschali

 
  
    #70
06.12.15 20:07
Gute Erinnerung, chali,... besonders sind mir im BoI thread deine Gedichte noch in angenehmer Erinnerung, obwohl diese sicherlich nicht für alle BoI Aktionäre zur Freude beigetragen haben,
 

23601 Postings, 6287 Tage Chalifmann3hörmal

 
  
    #71
06.12.15 20:19
Von Bankenaktien insbesondere Bankenbilanzen hab ich keine ahnung,aber eines fällt mir doch auf,als das hier anfing mit WAMU in mode zu kommen: WAMU (ging schief),dann Lehmann Brothers (ging schief),dann BOI (ging schief bis lala),danach Banco Espirito Santo (ging schief),danach National bank of Greece (ging schief) und jetzt soll bei Eurobank Ergasias plötzlich alles anders sein und viele 1000% in den Depos bescheren ???

Des glaub i nedd ......

P.S. Was ist denn von Fannie Mae Federal National Mortgage Assosiation (FNMA) zu halten,wenigstens mal eine,die am Freitag angesprungen ist und angeblich noch sooooo viel Potential (nach oben wohlgemerkt) haben soll .....  

3351 Postings, 4781 Tage Quintuschali

 
  
    #72
1
06.12.15 20:35
...des glaub i auch nedd,  bei der BoI würde ich deinen Kommentar etwas verfeinern zu lala bis hurra, ansonsten bin ich mit dir dàccord
Griechenland ist ein failed state und die Banken werden es als erster spüren bzw haben es schon gespürt  

3351 Postings, 4781 Tage Quintuschali

 
  
    #73
06.12.15 20:55
Zitat: ""Von Bankenaktien insbesondere Bankenbilanzen hab ich keine Ahnung"""
-------------------------------------

Mach dir nichts draus, das haben die hier im thread auch nicht, denn wenn sie die letzte Bilanz gelesen hätten, würden sie hier nicht mehr investiert sein
Das Wort earning bekommt hier eine neue Definition,..!!
An Eigenkapital dürfte sowieso deutlich jenseits der Milliarde verloren worden sein, seit den Politikwechsel, wenn man die publizierten Quoten und RWAs ausmultipliziert - und die Goodwillabschreibungen kommen da noch extra dazu, summa summarum==  Hoffnungslos  

11284 Postings, 5089 Tage Herr klug - schlauUnd warum bist Du investiert ?

 
  
    #74
06.12.15 21:19

664 Postings, 4799 Tage nimm2nimm4Wer hier vor der

 
  
    #75
07.12.15 08:17
Bankenschließung investiert war hat nahezu seine Kohle komplett verloren und wird sie wohl auf viele Jahre nicht mehr sehen, mich eingeschlossenen. Und es gibt keine Gründe für eine Verzehn- bis Verzwanzigfachung damit man seinen geglaubt günstigen Einstand wieder sieht. Die noch vor der Krise investierten Kleinaktionäre sind auch enteignet. Also Vorsicht, was hier noch alles passieren kann.  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben