▶ TTT-Team: Mittwoch, 29.08.2007


Seite 2 von 8
Neuester Beitrag: 29.08.07 22:00
Eröffnet am:29.08.07 07:01von: Happy EndAnzahl Beiträge:182
Neuester Beitrag:29.08.07 22:00von: hotte39Leser gesamt:12.311
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  

77 Postings, 6190 Tage PetersenSorry beegees,

 
  
    #26
29.08.07 09:06
Dein Schein ist tot.  

4559 Postings, 6861 Tage ShortkillerIch bin dann mal wieder weg.

 
  
    #27
3
29.08.07 09:07
Hier gibts nichts weiter zu sagen. Beegees du willst nichts begreifen. Hättest du öfter mal die Taxen enger Scheine kurz vor dem KO vor 9 Uhr angesehen, hättest du gewusst dass meistens kurz vor 9 Uhr die "15 Cent Geschenke" auf 2 Cent runtergetaxt werden oder kein Kurs mehr gestellt wird. Der Emi subtrahiert schon mal das Aufgeld ...



Sprich online nicht anders als im echten Leben. (Jimmy Wales, Wikipedia Gründer)  

8298 Postings, 8410 Tage MaxGreenBis 9:30 sollten die 7350 fallen

 
  
    #28
29.08.07 09:07
dann kann es einen kleinen Erholungsversuch geben.  

338 Postings, 6735 Tage firehand@ querdenker & beegees

 
  
    #29
4
29.08.07 09:07
könnt ihr euch eure reibereien bitte per bm ausmachen?

DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

7483 Postings, 6732 Tage beegees06ich habe hier gegen niemand was

 
  
    #30
29.08.07 09:09
aber wenn man so angemacht wird, dann ist das ja nicht korrekt, oder?  

2532 Postings, 8493 Tage Poelsi7@beegees

 
  
    #31
6
29.08.07 09:11
wenn Du vorbörslich verkaufen mußt, immer bis 8:45. Danach bekommste kaum noch ne Chance bei knappen Scheinen, allein schon wegen der stark schwankenden Taxen.
Wieso haste auch gestern noch so einen engen Schein gewählt? Wir hatten doch die "vermutlich-Diskussion" abends noch.
Mit nem 7300er hätteste jetzt noch Luft gehabt, SL setzen können etc... vielleicht steht der DAX heutnachmittag wieder bei 7450, DOW-F ist grün, auch wenn das nichts zu sagen hat um diese Uhrzeit. Im Zweifel lieber gestern noch mit Verlust raus, bei -280 Pkt im DOW wäre das die bessere Alternative gewesen.
Versuch es vllt. erstmal mit OS mit Laufzeit mind. noch 6 Monate. Die sind zum üben besser als KO's in einem derzeit sehr volatilen Markt.
Gruß Poelsi  

7483 Postings, 6732 Tage beegees06@Poelsi7

 
  
    #32
2
29.08.07 09:13
danke für deine ausführlichen informationen, werde mir einige gedanken machen. gruß  

2630 Postings, 6318 Tage bb28@beegees pos.7

 
  
    #33
9
29.08.07 09:24
ich muß mich auch mal zu wort melden
du hast mein mitgefühl
nur verstehe ich nicht warum du dir immer solche engen zertis ins depot legst
ist mir jedenfalls schon einige male aufgefallen
und das die zertis nur in der normalen handelszeit verfallen weißt du doch ?
(wir reden hier von daxzertis)
möchte dich auch nicht belehren aber wenn du auf diese harakiri-zertis stehst dann
investiere nur soviel wie du bereit bist auch zu verlieren oder setze ein stop gleich nach dem kauf
zum anderen teil deiner frage ob jemand weiß obs nach oben geht
sage ich dir nein,falls doch ein hellseher unter uns weilt
sollte er so nett sein und uns an seinen nachgewiesenen fähigkeiten teilhaben lassen ;-)
ansonsten erfolgreiche geschäfte allerseits

und hier noch meine persönliche meinung zum heutigen tag
da wir ja in einem forum sind
ich werde mich heute schön zurückhalten und mein geld bewachen



Neid muß man sich erarbeiten,Mitleid gibts umsonst  

80400 Postings, 7380 Tage Anti LemmingAbgesang zu DAX 7375

 
  
    #34
7
29.08.07 09:31
Der Schein ist tot
                    §
Der Schein ist tot, der Schein ist tot.
Der Schein ist tot, der Schein ist tot.
Er kann nicht mehr steig'n, kokodi, kokoda.
Kokokokokokokokodi, kokoda.



Chart dazu:

 
Angehängte Grafik:
der_hahn_ist_tot_454.gif
der_hahn_ist_tot_454.gif

3427 Postings, 7534 Tage Antoine@Poelsi7

 
  
    #35
3
29.08.07 09:32

Versuch es vllt. erstmal mit OS mit Laufzeit mind. noch 6 Monate. Die sind zum üben besser als KO's in einem derzeit sehr volatilen Markt.

Damit verschiebt sich nur der Ruin, weil man

1. nicht mit dem Risiko umgehen kann, und

2. keine Ahnung von den gezockten Derivaten hat, das wird sich erst recht nicht mit Optionsscheinen ändern.

 

@bb28: Für Dummheit gibt es kein Mitgefühl oder Mitleid.

 

589 Postings, 7187 Tage joejoe@Antoine - aber man hat mehr Zeit bis das Geld

 
  
    #36
3
29.08.07 09:39
weg ist. So kann man vielleicht doch mehr für sein Geld lernen... ;)
Aber Du hast schon Recht: mit der Vola und den Griechen sind OS bestimmt nicht einfacher als Knockouts

joejoe  

2630 Postings, 6318 Tage bb28@antoine

 
  
    #37
3
29.08.07 09:49
mag schon sein,muß aber nicht für alle gelten
übrigens glücklich sind die dummen und die einfältigen


@antilemming
irgendwie lustich aber auch gemein
mußte aber trotzdem mehr lachen

iss schon manchmal lustich hier



Neid muß man sich erarbeiten,Mitleid gibts umsonst  

5531 Postings, 8832 Tage DerYetiso

 
  
    #38
29.08.07 09:50
raus aus meinem short von gestern zu 1,39

fast nen euro ;O)

guten morgen übrigens :O)

-------------------------------------------------
Man muss traden was man sieht, nicht was man glaubt!  

80400 Postings, 7380 Tage Anti Lemmingbb28

 
  
    #39
29.08.07 09:52
Die Börse ist IMMER gemein, vor allem zu Blauäugigen.

Trotzdem auch mein Beileid zu diesem jüngsten Sterbefall.
 

2532 Postings, 8493 Tage Poelsi7Antoine

 
  
    #40
5
29.08.07 09:55
die Rede war auch von OS an Stelle von sehr enegen KO's, wenn man schon zocken will. Natürlich haste Recht, das der Ruin mit dem Zeitwertverlust auch immer näher kommt. Doch wenn man der Meinung ist, daß der Markt demnächst dreht, kommt es bei einem OS auf ein paar Tage oder Punkte zum KO nicht an!
Ich habe damit jedenfalls wesentlich bessere Erfahrungen gemacht.
In der Regel gilt sowieso, das mit Zertis nur die Bank gewinnt und nur einige Wenige, die eisern SL's setzen und sich an Ihre Limits halten Geld verdienen.  

3427 Postings, 7534 Tage Antoine@joejoe

 
  
    #41
4
29.08.07 09:58
Lernen setzt vor allem Lernbereitschaft voraus.

Man darf auch Fehler begehen, die sollten aber nach dem X Mal behoben sein. Auch ich mache Fehler, wer macht die nicht? Niemand ist perfekt.

Aber wenn das Ego zu groß ist, bekommt man umso mehr Demut gezeigt. Man sagt zwar vom Markt, aber eigentlich 'bestraft' man sich selbst. Das ist keine Theorie, sondern Praxis, ich verweise auf die 38 Schritte zum Trader...

Erkennt man aber nur, wenn man diesen Punkt erreicht hat!


Und Geld ist bei den meisten eine einmalige Resource, oder wächst das bei Euch auf den Bäumen?
Wer aus dem Spiel ausscheidet ist meist für immer ausgeschlossen.



--------------------------------------------------
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können,
muss man vor allem ein Schaf sein."

Albert Einstein
--------------------------------------------------  

2532 Postings, 8493 Tage Poelsi7Wenn es runter geht

 
  
    #42
1
29.08.07 10:04
freue ich mich ja immer riesig über meinen hohen Depotanteil von SAP und Telekom, die stehen dann stetig unter den TOP5 im DAX. Doch wenn es wieder raufgeht will sie keiner mehr haben...  

3427 Postings, 7534 Tage Antoine@Poelsi7

 
  
    #43
29.08.07 10:06
Sorry, aber da muß ich Dir vehement widersprechen.

Wer nicht mir dem Risiko umgehen kann (und das können hier nur gaaaanz wenige, sorry), der verliert früher oder später. Egal mit welchem Produkt gezockt wird.

Trotzdem wünsche ich Euch allen always good Trades!


--------------------------------------------------
"Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können,
muss man vor allem ein Schaf sein."

Albert Einstein
--------------------------------------------------  

1282 Postings, 6905 Tage sparbuchhabe so den Verdacht

 
  
    #44
1
29.08.07 10:10
das L&S es besonders gut versteht ihre Scheine auszuknocken.  

110304 Postings, 8894 Tage Katjuscha#40 Poelsi, seh ich völlig anders

 
  
    #45
2
29.08.07 10:11
Habe mit OD, gerade bei Kurzfristtrades nur schlechte Erfahrungen gemacht, da dort die Emmis sehr schnell gewisse Szenrien vorher einpreisen. Du kannst nie wissen, wie sich der OS letztlich entwickelt. Diesen Vorteil hast du bei Zertis auf alle Fälle, da der Emmi damit nicht spielen kann (implizite Vola, Aufegld etc.). Klar, in schwankungsanfälligen Märkten wird der Dax oftmals auf bestimmte Marken gehievt, aber das muss man eben einschätzen können, obs realistisch vorkommen kann. Heute würde ich zum Beispiel annehmen, das Dax-Shorts mit KO über 7450 relativ sicher vor KO sind. Und das bedeutet einen Hebel von knapp 80. Zeig mir mal nen Hebel von 80 bei einem passenden OS-Put auf den Dax!
Und wenn ich doch Angst vor KO hätte, dann nehm ich eben nem Zerti mit Hebel 20-30. Das wird wohl auch etwa dem Hebel entsprechen, den man mit halbwegs sinnvollen OS erreichen kann.  

565 Postings, 7365 Tage spiritCITI-Scheine

 
  
    #46
4
29.08.07 10:16
also ich hab die Erfahrung gemacht, das Scheine unter 2 € zeitweise nicht handelbar sind, während für SCheine über 2 € kurse gestellt werden.
 

589 Postings, 7187 Tage joejoe#41

 
  
    #47
4
29.08.07 10:22
Ich vermute allerdings (leider?) dass die Hauptmotivation nicht das (er)lernen des Marktes oder einer Handelsstrategie ist, sondern einfach nur pure Lust am Spiel. Und sind wir mal ehrlich: vielleicht ist's doch besser als Casino, da Kurs ja doch dazu tendieren, langfristig zu steigen... ;) Ich geb' zu, dass ich diesem Spiel auch ab und an erlegen bin.

Und wenn man spielen will, sollte man wenigstens schauen, dass man nicht zu viel Geld pro Zeit verliert. Denn Geld ist begrenzt - auch wenn man hoffentlich 'nen Job hat und es monatlich überwiesen bekommt.

Ach ja, noch was bzgl. KO's: auch wenn immer gesagt wird, dass die ja völlig transparent sind: das KO und vor allem das Gap Risiko hedgen die Banken bei einem KO-Call z.T. mit einem OS-Put ab (meines Wissens) - und die Vola da drin spielt auch beim Taxen des KO's mit... sieht man ja ganz gut, wenn der KO näher an die Marke kommt. Aber wer schaut schon darauf, wie günstig die Lottoscheine sind?

joejoe

PS: Besser als KO's sind vielleicht CFDs. Zumindest, wenn man mal ohne grossen Hebel herum probieren möchte. Wobei die Kurse noch "indikativer" sind, als bei den Zertis... siehe z.B. www.abnmarketindex.de oder www.cmcmarkets.de .  

4559 Postings, 6861 Tage ShortkillerKatjuscha es gibt nicht DIE richtige Antwort

 
  
    #48
6
29.08.07 10:23
auf die Frage ob KO oder OS besser ist. Jeder muss letztendlich sein Instrument selbst spielen lernen. Für den Fall dass man eine Meinung zum Markt hat, die über den Tag hinaus geht dann spielen die zusätzlichen Komponenten der OS eine untergeordnete Rolle sofern man sich an die Grundregeln 'im Geld' und 'lange Laufzeit' hält. Schummeln können die Emis im kurzen Zeitfenster, wenn der OS längere Zeit läuft dann unterliegt alles einem Durchschnittswert. Und genau deshalb gestern mein Posting, dass man sich die Scheine genauer ansehen sollte.

Und zum Hebel:
Diese Spalte betrachte ich gar nicht. Bei einer Ratio von 100:1 setzt jeder Punkt eben 1 Cent im Schein um, bei OS noch mit dem Delta zu multiplizieren, also entsprechend weniger. Der Hebel fordert die Gier des Traders heraus und verführt dazu, andere Kennzahlen zu missachten.

Sprich online nicht anders als im echten Leben. (Jimmy Wales, Wikipedia Gründer)  

2532 Postings, 8493 Tage Poelsi7Katjuscha

 
  
    #49
3
29.08.07 10:29
meine Antwort bezog sich auf sehr volatile Märkte, und da ist ein 7450er KO genauso unsicher wie ein OS. Da nützt mir auch ein 80er Hebel nichts! Was sind denn aktuell 100 Pkt. im DAX?              Nichts!
Am 17.08. wärste mit so einem Schein ohne SL beim Bier holen KO gewesen.
Und damit wären wir wieder beim SL setzen, denn damit steht und fällt die ganze Geschichte.
Wie dem auch sei, jeder hat hier für sich Recht und seine Erfahrungen gemacht und hoffentlich gelernt mit welchem Risioko er am besten umgehen kann.
Das ist natürlich von Mensch zu Mensch verschieden (tragen ja auch nicht alle grüne Socken)
In diesem Sinne, jedem den Erflog mit seiner Strategie, wenn sie denn abgesichert ist! :-)  

145 Postings, 6862 Tage JudyServus,

 
  
    #50
3
29.08.07 10:30
tauft den thread um in PPP-Thread (pleiten,pech und pannen)

LG., Geir

 
Angehängte Grafik:
geier.gif
geier.gif

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 8  >  
   Antwort einfügen - nach oben