Tonies SE - Skaleneffekte im Ausland


Seite 1 von 5
Neuester Beitrag: 23.07.24 15:38
Eröffnet am:28.04.22 14:00von: KleiAnzahl Beiträge:115
Neuester Beitrag:23.07.24 15:38von: 229795204aLeser gesamt:44.097
Forum:Börse Leser heute:123
Bewertet mit:
2


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

5895 Postings, 7795 Tage KleiTonies SE - Skaleneffekte im Ausland

 
  
    #1
2
28.04.22 14:00
Die Tonies SE hat offensichtlich sehr erfolgreich in den USA gestartet.

Der Bekanntheitsgrad könnte nun exponentiell skalieren und entsprechend Umsatz und Ertragseffekte hebeln.

Die Aktie findet aktuell so gut wie KEINE Beachtung. Das Management ist aber Repräsentativ und bekannt und es hätten dort gleich MEHRERE bekannte Persönlichkeiten einen Namen zu verlieren, wenn man das Kapitalmäßige Konstrukt zu Recht kritisieren würde.

Selbst die heutige Meldung der überragenden Zahlen wurde erst 79 mal aufgerufen und dies vermutlich überwiegend von bereits investierten Anlegern. Daher gibt es "BISHER" noch nicht die zu erwartende positive Reaktion auf die nachfolgende heutige Meldung:


tonies SE übertrifft Erwartungen und schließt das Geschäftsjahr 2021 mit starkem Umsatzwachstum von 40% ab. Wachstumstrend setzt sich in Q1 2022 fort

Donnerstag, 28.04.2022 07:59 von DGAP - Aufrufe: 79

DGAP-News: tonies SE / Schlagwort(e): Jahresergebnis tonies SE übertrifft Erwartungen und schließt das Geschäftsjahr 2021 mit starkem Umsatzwachstum von 40% ab. Wachstumstrend setzt sich in Q1 2022 fort 28.04.2022 / 07:59 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

tonies SE übertrifft Erwartungen und schließt das Geschäftsjahr 2021 mit starkem Umsatzwachstum von 40% ab. Wachstumstrend setzt sich in Q1 2022 fort

   Umsatz steigt auf EUR 188 Mio. (EUR 16 Mio. über Plan) und wächst um 40% zum Vorjahr
   Umsatzanteil außerhalb DACH-Markts steigt von 7% im Jahr 2020 auf 19% in 2021
   USA übertrifft mit EUR 20 Mio. Umsatz im ersten vollen Geschäftsjahr die Ziele um 25%
   DACH wächst profitabel um 20% auf EUR 151 Mio. Umsatz
   Deckungsbeitrag steigt weiter von 19,7% auf 21,3% des Umsatzes
   Adjusted EBITDA Marge von -8,1% reflektiert Investitionen in die internationale Expansion
   Prognose für Geschäftsjahr 2022 bestätigt

LUXEMBURG, 28. APRIL 2022 // Der Vorstand der tonies SE präsentiert heute den ersten, geprüften Konzernabschluss der tonies SE ("tonies") nach Börsengang. Das Unternehmen verzeichnete eine außergewöhnlich hohe Nachfrage und erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021 einen Gesamtumsatz von EUR 188 Mio. (2020: EUR 135 Mio.) und damit 40% mehr als im Vorjahr. Der geprüfte Umsatz ist somit EUR 3 Mio. höher als die im Januar kommunizierten, vorläufigen EUR 185 Mio. Insgesamt konnte tonies damit das Geschäftsjahr mit EUR 16 Mio. mehr Umsatz abschließen als geplant.

Neben einer weiterhin sehr starken Geschäftsentwicklung im DACH-Markt, kam das Wachstum insbesondere aus einer sehr erfolgreichen Internationalisierung. Rund 19% des gesamten Umsatzes wurde international erwirtschaftet (gegenüber 7% im Vorjahr). Alle Märkte entwickelten sich über Plan. Besonders in den USA überzeugte das revolutionäre Produkt die US-Kundinnen und -Kunden in Rekordzeit - tonies sieht einen vollumfänglichen Product-Market-Fit. Im ersten vollen Geschäftsjahr konnten in den USA außergewöhnlich hohe Umsätze von EUR 20 Mio. erwirtschaftet werden. Dieser Umsatz liegt 25% über dem Plan, damit ist die Entwicklung besser als die des erfolgreichen DACH-Marktes zum vergleichbaren Zeitraum. Der Umsatz in Rest of Europe (vor allem Großbritannien und Frankreich nach erfolgreichem Markteintritt in Q4 2021) erreichte EUR 16 Mio.

Trotz der pandemiebedingten volatilen Situation der Lieferketten, ist es tonies dank einer Second Source-Strategie gelungen, ohne Produktionsausfall bei gleichzeitiger Steigerung der Produktionsleistung den Umsatz im Jahr 2021 mit +40% gegenüber dem Vorjahr deutlich zu steigern. Das Unternehmen konnte den Deckungsbeitrag um +1,5%-Punkte gegenüber dem Vorjahr auf 21,3% verbessern. Investitionen in die internationalen Märkte sowie ein gezielter Aufbau einzelner Funktionsbereiche führten zu einer Adjusted EBITDA Marge von -8,1% (EUR -15,2 Mio.).

"Die international hohe Nachfrage und nachgewiesene Kundenzufriedenheit in allen Märkten bestärken uns in unserem Kurs. Besonders freuen wir uns - nach dem sehr erfolgreichen Launch in Frankreich - über den gestrigen gelungenen offiziellen Start unseres europäischen Onlineshops zunächst in Belgien, Luxemburg, Niederlande, Portugal und Spanien. Aus zahlreichen Kundenanfragen wissen wir, dass es in vielen europäischen Ländern ein hohes Interesse an unseren Produkten gibt, und nun möchten wir diesen Kunden Zugang zu unserer tonies-Welt ermöglichen. Für uns ist es ein weiterer wichtiger Schritt hin zu unserer Vision, dass unsere spielerischen Audioerlebnisse ein fester Bestandteil im Leben von Kindern weltweit sind", sagt Mitgründer und Co-CEO Marcus Stahl.

"Darüber hinaus werden wir auch in 2022 unsere Kundinnen und Kunden mit vielen tollen Produkt-Highlights begeistern können" ergänzt Mitgründer und Co-CEO Patric Faßbender und führt aus: "Lang-erwartete Neuerscheinungen wie etwa aus Disney's "Frozen" und neue tonies Originals werden unser umfangreiches Tonie-Portfolio erweitern. Außerdem freuen wir uns auf die Weiterentwicklung unseres Angebots an Accessories."

Für das laufende Geschäftsjahr 2022 bestätigt tonies das geplante, starke Wachstum auf EUR 250 Mio. Umsatz für den Gesamtkonzern sowie EUR 52 Mio. für die USA. Die Wachstumsrate im ersten Quartal 2022 entspricht den Erwartungen für das Gesamtjahr trotz des volatilen Marktumfelds. tonies geht darüber hinaus von einer leicht verbesserten Adjusted EBITDA Marge zum Vorjahr aus, jeweils vorbehaltlich der weiteren Entwicklung des globalen Konsumklimas, der Beschaffungsmärkte und der aktuellen geopolitischen Entwicklung.

tonies SE bietet eine Präsentation zu den Ergebnissen des Geschäftsjahres 2021 am Donnerstag, den 28. April um 16:00 CET an. Alle Details unter https://tonies.com/de-de/ir/?tab=finanzkalender

https://www.ariva.de/news/...fft-erwartungen-und-schliet-das-10116901  
89 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  

3 Postings, 5030 Tage Langfristanleger.SDAX ?

 
  
    #91
1
05.06.24 16:56

Bei dem nun ereichten Kursniveau müsste Tonies doch eigentlich ein SDAX-Kandidat sein ( Kapitalisierung nahe 800 Mio € und Streubesitz ca. 2/3 ) . Das wäre bestimmt nicht zum Nachteil da dann noch mehr Aufmerksamkeit entstehen würde ...

 

29475 Postings, 8479 Tage Tony FordTonies ist im Prime All Share ...

 
  
    #92
05.06.24 17:28
So ganz ohne Index-Listung ist Tonies nicht, denn es ist im Prime All Share gelistet.  

29475 Postings, 8479 Tage Tony FordKonsolidierung ...

 
  
    #93
06.06.24 17:36
das 38er Konsolidierungslevel der letzten Aufwärtsbewegung ist erreicht.

Das 50er Level würde bei 6,62€ verlaufen.

Die Chancen für eine Stabilisierung und wieder steigende Kurse stehen meiner Meinung nach gut.  

29475 Postings, 8479 Tage Tony FordTasse-Henkel-Formation im Intraday ...

 
  
    #94
07.06.24 18:06
mit Ausbruch. Damit sollte sich der Aufwärtstrend fortsetzen und neue Höchststände erreichbar sein.  

29475 Postings, 8479 Tage Tony FordAusbruch fehlgeschlagen ...

 
  
    #95
10.06.24 15:19
wahrscheinlich hat die Schwäche nach der Europawahl die Kraft für einen nachhaltigen Ausbruch genommen. Damit notiert Tonies nun am unteren Ende eines dynamischen Aufwärtstrends.    

9 Postings, 194 Tage 229795204aund trotzdem verkauft...

 
  
    #96
11.06.24 16:14
habe einfach keine Nerven, habe heute morgen 5.800 auf den Markt geworfen...erstmal Gewinn mitnehmen und beobachten...vom Gefühl geht das bis zu den nächsten Zahlen noch runter...Wenn es dynamisch hoch geht, steig ich wieder ein...  

29475 Postings, 8479 Tage Tony Fordkann man machen ...

 
  
    #97
12.06.24 08:03
und mit Stop Buy knapp über Allzeithoch wieder einsteigen.

Andererseits hat Tonies gestern Hoch eröffnet, ist tief gefallen und hat dann wieder hoch geschlossen. Das ist ein gutes Zeichen, dass wir den Tiefpunkt gesehen haben und nun wieder den Weg nach Oben antreten.

Übergeordnet haben wir mit dem gestrigen kurzzeitigen Rücksetzer auch noch eine Bullenflagge erzeugt, was ebenfalls für Heute steigende Kurse spricht.

Zuguterletzt notiert der Kurs unmittelbar an einem dynamischen Aufwärtstrend, der ebenfalls für steigende Kurse spricht.

Ich tippe Tonies Heute mit neuem Hoch.  

29475 Postings, 8479 Tage Tony FordStörfeuer ...

 
  
    #98
12.06.24 08:05
könnte aber vom Gesamtmarkt kommen. Droht der Gesamtmarkt, d.h. DAX & Co. weiter einzuknicken, dann wird es auch für Tonies wahrscheinlich schwer, neue Hochs zu generieren.  

7147 Postings, 5933 Tage XL10Nachgekauft

 
  
    #99
1
12.06.24 14:36
Die Kurse sind für mich aktuell allesamt Schnäppchen. Habe vorgestern nachgekauft und heute morgen auch nochmal.  

29475 Postings, 8479 Tage Tony FordBemerkenswert ..

 
  
    #100
13.06.24 18:14
Obwohl der Gesamtmarkt abschmiert, bleibt Tonies stabil.  

7147 Postings, 5933 Tage XL10@tony

 
  
    #101
13.06.24 18:48
Nachbörslich dann doch ganz schön unter die Räder gekommen.  

7147 Postings, 5933 Tage XL10News?

 
  
    #102
18.06.24 20:03
Was passiert gerade?  

30 Postings, 2925 Tage noname01Finde auch keine Infos zu den Einbruch da.

 
  
    #103
18.06.24 21:20
Auf IR findet man dass glaube jemand die 5% überschritten hat (oder les ich da falsch)? Egal wie  kein Grund für -15% mittelfristig.  

29475 Postings, 8479 Tage Tony Fordsieht für mich danach aus ...

 
  
    #104
18.06.24 22:07
dass da ein größerer Investor eine Verkaufswelle losgetreten hat, um dann im Nachgang wieder günstiger Anteile einsammeln zu können. Solch ein Fall gab es bei M1 Kliniken in diesem Jahr, was nach einem ziemlich ähnlichen Muster ablief.
Weiterer Vorteil ist, dass mit diesem Einbruch die Konsolidierung beendet werden kann.

Für mich sind das nun Kaufkurse, ich werde meine Positionen morgen wieder deutlich aufstocken.


 

7147 Postings, 5933 Tage XL10@ford

 
  
    #105
1
19.06.24 07:29
Nachbörslich wurden gestern 35.000 Stück auf den Markt geworfen. Ich habe zu 5,90 Euro welche abgreifen können. Hätte ich früher geschaltet, hätte ich sogar viel tiefer sammeln können.  

9 Postings, 194 Tage 229795204ahabe auch zugegriffen...

 
  
    #106
2
19.06.24 08:11
Bin gestern Nachmittag eingestiegen und konnte bei dem Drop auch bei 5,90 nachkaufen...

Bin mal gespannt, was da heue für eine Reaktion kommt...  

29475 Postings, 8479 Tage Tony Fordes würde mich nicht wundern ...

 
  
    #107
19.06.24 08:21
wenn Tonies noch in dieser Woche ein neues Hoch erreicht.
Habe ebenfalls am Morgen nochmal zugeschlagen.  

3 Postings, 866 Tage Bause335das könnte was werden...

 
  
    #108
20.06.24 09:27
Hattest echt Glück.  Ich habe nur welche für 6,60 bekommen.  Bin aber trotzdem zufrieden :-) .  habe vor 2 Tagen für 7,20 verkauft und jetzt wieder drinnen.  Schauen wir mal wann ich wieder verkaufe.   Denke nächstes Kurshoch wird am 16.08 sein wenn die Halbsjahreszahlen veröffentlicht werden  

9 Postings, 194 Tage 229795204asind das Zukauf Kurse?

 
  
    #109
25.06.24 09:36
Bei 7 € und beim "großen Dipp" habe ich gekauft aber jetzt geht es meiner Meinung nach in die falsche Richtung...
Leider sind die nächsten Zahlen weit weg und das 2. Quartal ist auch nicht so der Umsatzbringer...
Wie immer...Was soll man machen...  

7147 Postings, 5933 Tage XL10Das kann dir niemand sagen.

 
  
    #110
25.06.24 10:52
Bzw. hat jeder einen anderen Standpunkt. Für mich stimmen den fundamentalen Daten und die Aussicht und daher denke ich, dass die Kurse aktuell Schnäppchen sind.  

7147 Postings, 5933 Tage XL10Konsolidierung Ende

 
  
    #111
28.06.24 14:36
Sieht aus, als sei die Konsolidierung beendet. Ich denke, dass wir in der nächsten Woche über 7,12 Euro springen.  

29475 Postings, 8479 Tage Tony Fordziemlich ruhig geworden ...

 
  
    #112
12.07.24 13:19
um Tonies. Der Kurs, das Handelsvolumen, die Beiträge im Forum, alles ist eingeschlafen.
Ich denke, dass die Konsolidierung nun beendet ist und wir jeden Moment in eine neue Aufwärtsbewegung starten könnten.
Fundamental ist und bleibt Tonies für mich sehr interessant und eine von wenigen Nicht-Technologiewerten in meinem Depot.  

9 Postings, 194 Tage 229795204aAufwärtstrend gebrochen?

 
  
    #113
18.07.24 16:52
Der mittelfristige Aufwärtstrend scheint gestoppt zu sein...

Hier geht es wohl im August erst weiter...leider ist Q2 halt auch kein Gewinnbringer...mal sehen...  

29475 Postings, 8479 Tage Tony Fordwie so oft kommt es unverhofft ...

 
  
    #114
19.07.24 09:37
Man sollte Tonies nicht so schnell abschreiben.  

9 Postings, 194 Tage 229795204anie auf ein Pferd setzten?

 
  
    #115
23.07.24 15:38
Ich mache es gerade...kaufe fleißig nach...Denke ab August geht es stabil auf 8 €...  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 5  >  
   Antwort einfügen - nach oben