Krieg in der Ukraine


Seite 2011 von 2067
Neuester Beitrag: 19.05.24 17:39
Eröffnet am:12.03.22 22:02von: Malertruppe .Anzahl Beiträge:52.662
Neuester Beitrag:19.05.24 17:39von: SilberrueckenLeser gesamt:6.770.038
Forum:Talk Leser heute:4.841
Bewertet mit:
90


 
Seite: < 1 | ... | 2009 | 2010 |
| 2012 | 2013 | ... 2067  >  

556 Postings, 362 Tage Mister MagiccSilberruecken 11.04

 
  
    #50251
02.03.24 13:13
.........solche Gespräche auf unsicheren Leitungen, ich möchte nicht Wissen was Putin alles weiß, schließlich geht Russland mit der Veröffentlichung das Risiko ein enttarnt zu werden.
Wenn man das mit der rosa roten Brille sieht ist es natürlich nicht so schlimm und das normalste der Welt.
Die Geheimdienste dürften das anders sehen!  

19085 Postings, 4960 Tage fliege77#12.25 Uhr, "Abhörgate"

 
  
    #50252
2
02.03.24 15:46
https://www.n-tv.de/politik/...ng-zu-Taurus-Leak-article24777780.html

https://www.n-tv.de/politik/...ak-so-brisant-ist-article24777110.html

Was möchte man eigentlich von Russischer Seite erreichen, nach der Veröffentlichung des Gespräches?
Verwundern tut mich das nicht, das deutsche Sicherheitsbehörden sowie Abteilungen mit hoher Sicherheitsstufe aus dem Ausland abgehört werden. Was die Amerikaner können, können die Russen ja auch.

Das was in dem Telefonat besprochen wurde von Ranghohen deutschen Militärs, entspricht wohl auch den Erwartungen der Russen was eine Taurus kann und wofür sie eingesetzt wird. Somit sind sie Bilde und können besser die Lage einschätzen, als wenn sie nur raten würden. Das bereits Briten und Franzosen in der Ukraine sind, wissen die Russen vermutlich schon länger.

In meinen Augen gehts darum, was die Öffentlichkeit nicht weiß. Und nachdem die deutschen Militärs, dem russischen Abhörer unfreiwllig Informationen preisgegen haben, kann man der russischen Bevölkerung glaubhaft machen, das Russland in Gefahr sei, weil ausländische Spezialkräfte - Franzosen und Briten - in der Ukraine aktiv am Krieg teilnehmen.

Es geht defintiv darum, mit dem "Abhörgeschenk" die Öffentlichkeit zu beeinflussen. Das war früher so und ist auch aktuell der Fall. Dass das eine Wirkung haben wird, davon ist auszugehen. Hinter den Kulissen, wissen beide Kontrahenten - Europa und Russland längst Bescheid.

Damit hat aber auch der Bundeskanzler ein Problem an der Backe. Er beweißt damit, das auf Deutschland kein Verlass ist, wenn es um Geheimhaltung geht. Das ist Negativ für andere Unterstützerländer wie Frankreich oder Großbritannien. Deutschland stellt sich in diesem hochriskanten Bereich immer dilletantisch an.  Um Taurus und seiner Effektivität gehts hier nicht wirklich.  

59216 Postings, 3457 Tage EtelsenPredatorLöschung

 
  
    #50253
3
02.03.24 16:33

Moderation
Zeitpunkt: 04.03.24 12:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

2191 Postings, 243 Tage SilberrueckenWas da was gesagt hat,

 
  
    #50254
1
02.03.24 17:17
ist in meinen Augen eh uninteressant und wird den Kriegsverlauf nicht ändern, da es nur Gedankenspiele waren.
Was da noch so alles kommt, wissen nur die Wenigsten!
Nun wieder zum Kriegsgeschehen und ein paar erfreuliche Nachrichten.
In den letzten 24 Stunden wurden weitere 960 (knapp daneben) russische Soldaten liquidiert und haufenweise Schrott produziert, wobei der abgeschossene Kampfjet wieder einmal das Sahnehäubchen war ;-)

https://www.ukrinform.de/rubric-ato/...-uber-verluste-der-russen.html

An verschiedenen Abschnitten werden die Russen unter hohen Verlusten wieder zurückgeschlagen und ein Umspannungswerk in Jekaterinburg dass Verteidigungserke versorgt, wurde gesprengt!

https://www.ukrinform.de/rubric-ato/...rteidigungswerke-versorgt.html

Slawa Ukrajini  

2191 Postings, 243 Tage Silberruecken4 Flugabwehrsysteme

 
  
    #50255
1
02.03.24 18:16

2191 Postings, 243 Tage SilberrueckenLöschung

 
  
    #50256
1
02.03.24 21:08

Moderation
Zeitpunkt: 04.03.24 12:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unseriöse Quellenangabe

 

 

10 Postings, 78 Tage WermuLöschung

 
  
    #50257
02.03.24 22:33

Moderation
Zeitpunkt: 04.03.24 12:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 

2177 Postings, 1483 Tage SubsystemMachen sie doch

 
  
    #50258
1
02.03.24 23:20
bist bald wieder gesperrt und musst dir wieder n neuen acc zulegen, um hier sinnfrei zu faseln. Also kannste deine Zeit auch gleich mit sinnvolleren Dingen verbringen und die Erde vor dem menschengemachten Kollaps bewahren, Schlaubi  

2177 Postings, 1483 Tage SubsystemStandardgesülze und Angstgeschüre braucht niemand

 
  
    #50260
1
02.03.24 23:54
Konstruktivität und Ideen wären eher hilfreich, aber da möchte man sich ja als angsterfüllter Bürger lieber auf die Politik verlassen ...toller Stil  

4299 Postings, 3148 Tage Xenon_XWarum wird so öffentlich darüber geredet

 
  
    #50261
03.03.24 00:00
Das Verstehe ich nicht, sorry.  

2177 Postings, 1483 Tage SubsystemOffene Kommunikation ist essenziell

 
  
    #50262
03.03.24 00:09

2177 Postings, 1483 Tage SubsystemStandardgesülze eines Selbstbemitleidenden

 
  
    #50263
1
03.03.24 00:32
Irgendwann kommste auch in Situationen, in denen du Hilfe benötigst  

4299 Postings, 3148 Tage Xenon_XLöschung

 
  
    #50264
2
03.03.24 00:43

Moderation
Zeitpunkt: 04.03.24 13:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

2191 Postings, 243 Tage SilberrueckenVielleicht

 
  
    #50265
1
03.03.24 07:39
will man durch diesen Abhörskandal Scholz nur loswerden!?
Wünschenswert wäre es ja! ;-)

https://web.de/magazine/politik/...20Glaubwürdigkeit%2520infrage.null  

2191 Postings, 243 Tage SilberrueckenSelten so einen

 
  
    #50266
1
03.03.24 08:04
dämlichen Satz gelesen!

"Was diese Waffenlieferungen gebracht haben in den letzten 2 Jahren, das kann man ja nun sehen.
Tote, Verwundete und einen immensen Schaden an Gebäuden und der Natur."

WER HAT DAS DENN ANGERICHTET?

Das war der RUSSE, dafür brauchte es keine Waffenlieferungen!
Er hat von Anfang an alles, was ihm in den Weg kam abgeschlachtet und zerstört!  

556 Postings, 362 Tage Mister MagiccSilberruecken 8.04

 
  
    #50267
1
03.03.24 08:22
So dämlich war der Satz gar nicht, denn die Ziele die damit erreicht werden sollten wurden mitnichten erreicht.
Nur das Ergebnis zählt und das heißt hunderttausende Tote und Verletzte, Zerstörung ohne Ende, der Krieg ist im vollen Gange und kein Ende in Sicht.
Wenn ich mir die halbherzige Unterstützung seit zwei Jahren anschaue und den aktuellen Kriegsverlauf, dann kann man die Waffenlieferungen schon mal hinterfragen.
Die Zielvorgabe lautete, Putin darf diesen Krieg nicht gewinnen oder die Ukraine muss diesen Krieg gewinnen.
Was ist aber wenn Russland diesen Krieg gewinnt! Blöd gelaufen oder was???

Nur meine persönliche Meinung und Einschätzung.
 

2191 Postings, 243 Tage SilberrueckenNur .....

 
  
    #50268
3
03.03.24 08:29
"Nur das Ergebnis zählt und das heißt hunderttausende Tote und Verletzte, Zerstörung "

Was der RUSSE zu verantworten hat!

Die Ukraine verteidigt sich nur, der RUSSE ZERSTÖRT!!!!  

2191 Postings, 243 Tage SilberrueckenUnd deshalb

 
  
    #50269
1
03.03.24 08:33
sind solche Ergebnisse sehr erfreulich!
Je mehr um so besser!!!

https://www.ukrinform.de/rubric-ato/...n-weiteren-su34jagdbomber.html  

2191 Postings, 243 Tage SilberrueckenIch hoffe doch,

 
  
    #50270
1
03.03.24 08:40
dass diese illegal gebaute Brücke auch bald verschwindet! ;-)

https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-sonntag-398.html

 

556 Postings, 362 Tage Mister MagiccSilberruecken

 
  
    #50271
03.03.24 09:06
Was hat das Eine mit dem Anderen zu tun?
Wer was zu verantworten hat ist bekannt!
Es geht um das Ergebnis! Du kaufst ja auch keine Aktien mit dem Ziel Verluste zu machen.


Apropos Tote!

Vermögen wachsen sprunghaft
Kriegstote bringen Russlands ärmsten Regionen Geldregen
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...onen-Geldregen-article24777679.html  

2191 Postings, 243 Tage SilberrueckenLöschung

 
  
    #50272
1
03.03.24 09:11

Moderation
Zeitpunkt: 04.03.24 14:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 

2191 Postings, 243 Tage SilberrueckenPutins Rede ....

 
  
    #50273
03.03.24 09:25
"Putins Rede ist ein Zeugnis von Angst und Größenwahn zugleich!"


https://www.rnd.de/politik/...e-angst-N7R2ZCJNFNAS5AJE24NUHPHGQM.html  

954242 Postings, 3609 Tage youmake222Kampfpanzer zeigen gefährliche Schwächen

 
  
    #50274
1
03.03.24 10:00
Leopard-2 entzaubert
Leopard-2 entzaubert: Kampfpanzer zeigen gefährliche Schwächen - FOCUS online
Die Hoffnungen, die auf den Leopard-2-Kampfpanzern im Ukraine-Krieg ruhten, werden durch eine kritische Schwachstelle und den hohen Wartungsaufwand getrübt. Etwa 65 Panzer, geliefert von Verbündeten, stehen nun fernab der Front zur Reparatur.
 

2191 Postings, 243 Tage SilberrueckenSchwachstellen gibt es überall!

 
  
    #50275
1
03.03.24 10:05

Seite: < 1 | ... | 2009 | 2010 |
| 2012 | 2013 | ... 2067  >  
   Antwort einfügen - nach oben