Porsche: verblichener Ruhm ?


Seite 603 von 605
Neuester Beitrag: 10.05.24 17:26
Eröffnet am:02.04.08 14:12von: fuzzi08Anzahl Beiträge:16.114
Neuester Beitrag:10.05.24 17:26von: wohellerLeser gesamt:4.219.410
Forum:Börse Leser heute:575
Bewertet mit:
64


 
Seite: < 1 | ... | 601 | 602 |
| 604 | 605 >  

2772 Postings, 2655 Tage AktienvogelEisbär

 
  
    #15051
25.08.23 16:40
Wenn ich könnte sieben Sterne. Sowas von 1000 % richtig! Das fatale ist, du hättest das gerade mit anderen Themen auch so über unsere Regierung und eigentlich über Deutschland schreiben können. Ich kann nur noch im Strahl kotzen!  

5958 Postings, 4985 Tage sonnenschein2010Was hat den

 
  
    #15052
25.08.23 19:07
Eisbärs gute Kritik mit der Regierung zu tun? Genau null.

Liegt doch an den Schnarchnasen in Wolfsburg selbst dass nichts vorangeht bei dem Tanker,
bräuchten mal einen echten elctric~Volks~wagen... den jeder haben möchte,
kriegen die irgendwie nicht hin...

und ach ja Porsche SE... was wird denn nun mit der Konzernentflechtung,
ich dachte die 25% plus 1 an Porsche AG war nur der Anfang.

Könntne ja mal wieder nen Übernahmeversuch starten ;-)  

6280 Postings, 6772 Tage FredoTorpedoInteressanter Artikel in der neuen

 
  
    #15053
29.08.23 12:45
Septemberausgabe des managermagazins. Wie Herr Blume den VW-Konzern mit Porsche-Managern besetzt, um den „Geist“ von Porsche auch im verkrusteten Mutterkonzern ein wenig einziehen zu lassen.
Nach dem Bericht ist es etwas klarer, weshalb Herr Blume die Doppelfunktion bei Porsche und VW angenommen hat.  

28046 Postings, 3821 Tage Galearisan electric Volswag`n will I sicha ned

 
  
    #15054
29.08.23 14:50
haben, ich würde mir die Qualität von VW aus den 90igern zurückwünschna,  als sie in der Werbung sagten, "VW , da weiß man was man hat" in der Tat,  mei olla Golf II dieselt immer noch.  

145 Postings, 348 Tage Kostelany_Test der 45

 
  
    #15055
01.09.23 14:04
Das liegt für mich auf der Hand. Ob es noch tiefer geht, wer weiß?  
Angehängte Grafik:
chart_3years_porscheautomobilholdingvz.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_3years_porscheautomobilholdingvz.png

2815 Postings, 7349 Tage Cadillac1 € Minus seit gestern

 
  
    #15056
08.09.23 10:53
die Aktie fällt wie ein Stein.

Bisher glatte Fehlinvestition.

Es scheint echt auf die 45 zuzugehen  

2772 Postings, 2655 Tage AktienvogelJa

 
  
    #15057
1
10.09.23 11:30
Wirklich zum schießen. Wenn ich in mein Depot schaue, dachte ich, das ist der seriöseste, langweiligste Wert. Quasi zum Kohleparken.  

28046 Postings, 3821 Tage Galearisdie zweite der Bezeichnngen stimmt

 
  
    #15058
13.09.23 11:25
nur, wer will die Aktie wirklich ?  

5926 Postings, 5723 Tage clever_handeln58

 
  
    #15059
14.09.23 08:15
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Porsche SE angesichts einer EU-Untersuchung wegen chinesischer E-Auto-Subventionen auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 58 Euro belassen. Die Bedenken wegen chinesischer Konkurrenz könnten für europäische Autobauer etwas nachlassen, doch es gebe umgekehrt ein Vergeltungsrisiko, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Renault und Stellantis dürften als Massenmarkt-Hersteller besonders profitieren. Bei Volkswagen sei es komplizierter, denn die Wolfsburger wären von Gegenmaßnahmen am stärksten betroffen. Auch Premium-Hersteller seien schlechter dran./tih/la Veröffentlichung der Original-Studie: 13.09.2023 / 12:05 / UTC Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.09.2023 / 12:05 / UTC Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.  

246 Postings, 1587 Tage stoamVerschuldung

 
  
    #15060
1
15.09.23 19:31
Eine verschuldete Holding mit verschuldeten Firmen im Portfolio ist keine gute idee.
Eigentlich hat die Holding kaum Wert.  

191 Postings, 1151 Tage taxbax15@ Stoam

 
  
    #15061
4
18.09.23 08:51
Selten so einen blöden Kommentar gelesen.

Vielleicht mal Gedanken machen, dass Verschuldung nicht gleich Überschuldung bedeutet und dass die weit überwiegende Zahl der Industrieunternehmen Schulden hat und trotzdem riesige Werte repräsentiert. Entscheidend ist, was am Ende für Gewinne erzielt werden bzw. auch, welche free cash-flows generiert werden und inwieweit die Schuldentragfähigkeit gegeben ist.

Mal abgesehen davon, dass sich die Piorsche SE durch einen kleineren Anteilsverkauf jederzeit schuldenfrei stellen könnte.  

5565 Postings, 2274 Tage CarmelitaVerschuldung

 
  
    #15062
4
19.09.23 00:53
laut dieser Übersicht hat die Porsche SE den niedrigsten Verschuldungsgrad überhaupt bei deutschen Titeln mit einer Marktkapitalisierung über 1 Mrd

https://www.finanzen100.de/top100/...m-niedrigsten-verschuldungsgrad/  

246 Postings, 1587 Tage stoamGucke da

 
  
    #15063
19.09.23 20:10
Hier genau beschrieben
https://amp2.handelsblatt.com/unternehmen/...ch-abbauen/29054648.html

Und Volkswagen ist ja auch hoch verschuldet  

5241 Postings, 8592 Tage Nobody II7 Mrd Schulden

 
  
    #15064
1
19.09.23 21:21
Und Ergebnis von über 6 Mrd, sorry aber diese Schulden sind kein substanzielles Problem.

Da steht genau beschrieben, dass die SE kein Schuldenproblem hat. Die Holding will selbst auf ein selbst gesteckte Verschuldungsziel.

Jeder EurostoxxKonzern hat schlechtere Werte.  

17 Postings, 2316 Tage XT44@taxbax15

 
  
    #15065
1
26.09.23 14:30
Ja, Verschuldung ist nicht Überschuldung, aber wenn sich eine Holding Teile eines verschuldetes Unternehmen mit Fremdkapital kauft, multiplizieren sich die Schulden und das ist ab einem gewissen Niveau nicht mehr gesund. Und bei der Porsche Holding sehe ich dieses Niveau deutlich überschritten, wenngleich sich der Abschlag - Börsenkurs ggü. innerem Wert - mit einem aktuellen Abschlag von nur noch 34,5 % ggü. 41 % per Ende Mai deutlich reduziert hat. => Die Holding tanzt auf der Rasierklinge und der Markt berücksichtigt es nicht. Für mich ist das eine klare Fehleinschätzung und die Holding ist aktuell deutlich überbewertet. Die Dividende wird gekürzt werden müssen und es bleibt zu hoffen, dass diese Maßnahme reicht.  

5926 Postings, 5723 Tage clever_handelnBernstein sagt 58 an

 
  
    #15066
26.09.23 16:28
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat die Einstufung für Porsche SE nach einem Gespräch mit einem McKinsey-Autoexperten auf "Market-Perform" mit einem Kursziel von 58 Euro belassen. Im Fokus hätten die jüngsten Untersuchungen der Wirtschaftsprüfer zum Verhalten chinesischer Verbraucher gestanden, schrieb Analyst Daniel Roeska in einer am Montag vorliegenden Studie. Demnach sei im Bereich der Elektromobilität Technologie für diese entscheidend und nicht mehr das Markenbild. Da sich die Präferenzen damit veränderten, müssten traditionelle Autobauer sich neu erfinden. Außerhalb Chinas allerdings müssten chinesische Hersteller aber noch hinzulernen, um im Wettbewerb zu bestehen./tih/la Veröffentlichung der Original-Studie: 25.09.2023 / 01:25 / UTC  

6280 Postings, 6772 Tage FredoTorpedoVerschuldungsauswirkung

 
  
    #15067
28.09.23 19:17
auf den Kurs ist mE übertrieben. Wohin ist der Kaufpreis für den Anteil an der Porsche-AG geflossen? An die Volkswagen-AG, an der Porsche-SE Mehrheitseigner ist. Das ist aus meiner Sicht etwas wie verschieben zwischen „linke Tasche/rechte Tasche“. Dazu kommt der Anteil aus dem Verkauf von Porsche AG Vorzügen nach außen, der auch Volkswagen und damit indirekt Porsche SE zuzurechnen ist.
Den schwachen Kurs kann ich mir nur erklären mit den derzeitigen Risiken für Volkswagen selbst. Wenn Herr Blume es dirt nicht kurzfristig schaffen sollte, in sicheres Fahrwasser zu kommen, werden die derzeitigen Gewinne schnell zusammen schmelzen und sich möglicherweise in Verluste wandeln. Und dann wird es für Porsche SE ähnlich schlecht aussehen, wie für Volkswagen und die derzeitige Unterbewertung wird möglicherweise zu einer Überbewertung werden.  

5926 Postings, 5723 Tage clever_handelnGap bei 60

 
  
    #15068
1
28.09.23 19:37
Da wird es wieder rauf pendeln. Porsche und VW haben definitiv top Produkte und eine Unterbewertung schließt ein Markt von Alleine.

Meine Meinung  

246 Postings, 1587 Tage stoamTop Produkte

 
  
    #15069
04.10.23 11:46
Sehe ich anders, gleichwertig wie andere.
Schulden mit Schulden finanzieren kommt nicht gut wenn man nicht der Staat ist.
Wenn VW die massen nicht mehr beliefern kann, kann es schnell aus sein.  

5241 Postings, 8592 Tage Nobody IIAussage nicht haltbar.

 
  
    #15070
1
04.10.23 12:24
Nahezu jeder Häuslebauer finanziert Schulden mit Schulden, die wenigsten schaffen es nach 10 Jahren die Rest Schuld für das Eigenheim auf den Tisch zu legen. Was macht man dann?

Und warum soll es bei einem Staat besser sein? Europäische Staaten können die Geldmenge nicht erhöhen und selbst wenn sie ein Staat kann, wertet es die Währung ab und Staatsschulden von Staaten, welche dieses Instrument nutzen, finden in der eigenen Währung  keine Gläubiger und sind gezwungen Schuldverschreibungen in Global Währungen zu begeben.

Wenn Euch die Verschuldung bei Porsche zu hoch ist, sucht doch ein anderes Investment als ständig das Gleiche, mit spannenden Thesen angereichert, zu schreiben.  

246 Postings, 1587 Tage stoamVerschuldung

 
  
    #15071
06.10.23 08:52
Ob ich kaufe oder nicht ist doch meine Sache.
Nur blindes hochjubeln macht für mich keinen Sinn.
Es ist wichtig auch andere Ansichten zu hören und zu verstehen.
Ich bin gespannt wie es weiter geht.  

5241 Postings, 8592 Tage Nobody IIHabe auch nichts anderes

 
  
    #15072
1
06.10.23 20:04
unterstellt. Dein Standpunkt das Schulden schlecht sind, ist ja durch etliche Postings bekannt.
Permanentes Wiederholen macht es nicht bedeutsamer.  

28046 Postings, 3821 Tage Galearisschwer abg`gstürzt

 
  
    #15073
09.10.23 15:02
Fuzzi schreibt bisher  nimmer.  

246 Postings, 1587 Tage stoam40 Euro

 
  
    #15074
19.10.23 20:32
Wann wir wohl die 40 Euro sehen werden?
Bei den schlechten Nachrichten, könnte es noch dieses JAhr soweit sein.  

2815 Postings, 7349 Tage Cadillacnun unter 45, was für eine Fehlinvestition!

 
  
    #15075
2
20.10.23 12:26
auch diese Aktie kennt nur eine Richtung.  

Seite: < 1 | ... | 601 | 602 |
| 604 | 605 >  
   Antwort einfügen - nach oben