NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen


Seite 1 von 1914
Neuester Beitrag: 23.02.24 12:48
Eröffnet am:12.05.19 18:48von: Andrej.683Anzahl Beiträge:48.827
Neuester Beitrag:23.02.24 12:48von: TheCatLeser gesamt:18.278.931
Forum:Börse Leser heute:7.153
Bewertet mit:
93


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1912 | 1913 | 1914 1914  >  

10632 Postings, 2194 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

 
  
    #1
93
01.05.19 10:58
Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  

Optionen

47802 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1912 | 1913 | 1914 1914  >  

3433 Postings, 4726 Tage Ekto_winNachgekauft ist doch super

 
  
    #47804
2
23.02.24 09:36
Einfach liegen lassen :)  

Optionen

1690 Postings, 871 Tage TheCatEkto_win, so ist es!

 
  
    #47805
23.02.24 09:41
Die Shorties haben aber noch nicht aufgegeben. Mal schauen wie lange sie es durchhalten. Nach den Zahlen dürfte Ruhe eintreten. Vieleicht versuchen sie es zu den Zahlen nochmal aggressiver.  

Optionen

51 Postings, 3 Tage Williwillswissen9689Genau ... LOL

 
  
    #47806
23.02.24 09:45
Einfach liegen lassen, bis das Geld dann komplett weg ist.  Klar, Shorter sind wie immr Schuld  ... nicht das Unternehmen selbst LOL.  Manchen Leuten ist wirkl. nicht zu helfen.  

51 Postings, 3 Tage Williwillswissen9689@TheCat

 
  
    #47807
23.02.24 09:48
Rauch einfach weniger von deinem Zeugs. Immer sind es andere Schuld ... die bösen Leerverkäufer ...  wie blöd muss man eigentlich sein ??  

51 Postings, 3 Tage Williwillswissen968950% Luft nach unten

 
  
    #47808
23.02.24 09:52
Dann wäre Nel immer noch recht hoch bewertet. Ein KGV kann man ja gar nicht ausrechnen ...
 

23856 Postings, 8135 Tage lehna09:36-- Nachkaufen

 
  
    #47809
23.02.24 09:53
und einfach liegen lassen??     Diese Strategie bei so absaufenden  Papieren halt ich für Harakiri.   Grad Pennys sind da absolutes Casino.   Sie sind ja nicht umsonst so abgerutscht...  

Optionen

51 Postings, 3 Tage Williwillswissen9689Hört man irgendwas vom NEL Management?

 
  
    #47810
23.02.24 09:57
Nö. Da kauft auch keiner. Ganz im Gegenteil. Die kassieren schön ihre Gehälter auf Kosten der Kleiaktionär. Der aktuelle CEO verdient über 500.000$ im Jahr ... und macht das Unternehmen irgendwie Gewinn ??? wie erklärt aich sein Gehalt? Der CFO verdient 450.000 ... Euro.
Bei 0 Gewinn und einer Kapitalvernichtungsmaschine .... warum hat der letzte NEL Ceo seinen Hut genommen und reichlich Anteile verkauft ??  

1690 Postings, 871 Tage TheCat@lena die Gründe sind doch bekannt

 
  
    #47811
23.02.24 10:08
Der Shortanteil ist seit Monaten gestiegen gleichzeitig ist der Kurs ist seit Monaten gefallen. Beides ist belegbar! Genutzt wird die zu langsam fortschreitende Transformation zu Wasserstoff. Deshalb auch Zurückhaltung bei Aufträgen. Unternehmen wollen Planungssicherheit! Die Politik "Spinnereien" sind dabei nicht förderlich. Dann Krieg, Zinsen und Inflationsängste. Das alles drückt auf die Anlegerstimmung und man hält sich zurück. Ein ideales Umfeld für Shorties. Nun sind sie aber schon gut dabei und irgendwann wollen/müssen sie auch wieder raus!

Es muss jeder für sich entscheiden, was er tut. Ich weiß nicht was du von Wasserstoff und Nel’s Zukunft hältst, scheinbar nicht so viel...

Nur meine Meinung.
 

Optionen

1690 Postings, 871 Tage TheCatsorry, natürlich @lehna :)

 
  
    #47812
23.02.24 10:13

 

Optionen

51 Postings, 3 Tage Williwillswissen9689Leerverkäufer Märchen

 
  
    #47813
23.02.24 10:20
Warum müssen die Leerverkäufer raus ??? Das ist doch Unsinn. Viel Luft nach unten. Einfach mal die Bewertung auf der Zunge zergehen lassen.  

695 Postings, 175 Tage cvr infoWer seine Behauptungen hundertfach wiederholt

 
  
    #47814
23.02.24 10:23
muß es wohl nötig haben ;-)

Meine langjährige Forenerfahrung zeigt mir, daß die Dauerposter (ob Pusher oder Basher) mit den immer gleichen Aussagen gar nicht in irgendetwas investiert sind.  

Optionen

51 Postings, 3 Tage Williwillswissen9689Meine Aussagen haben sich bisher alle bestätigt

 
  
    #47815
23.02.24 10:27
oder?  Und der Re-Split 10-1 wird kommen. SAFE , wie das Amen in der Kirche. Ich weiß, wie das Management tickt. Verwässerung ... Durchhalteparolen ... Kapitalerhöhungen ...blabla ... bis das Kartenhaus irgendwann zusammenbricht. Wer zahlt den Preis? Kleinanleger ... denn Ankerinvestoren gibt es keine und der Vorstand kauft auch keine AKtien, warum auch??  

1690 Postings, 871 Tage TheCatShortnordic Chart

 
  
    #47816
23.02.24 10:30
Ich habe mir mal die Mühe gemacht die "Schere" zwischen Kurs (blau) und Short (lila) als gerade Linie einzuzeichnen, damit man den Verlauf in etwa sieht. Leider aktualisiert Shortnordic nur noch die LV mit den % und seit Ende '23 den Chart nicht mehr. Wo aber die aktuelle Shortrate und der NOK-Kurs momentan stehen kann jeder nachschauen.

https://shortnordic.com/...er_selskap.php?company=NEL&land=norway
 

Optionen

Angehängte Grafik:
nel-chart.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
nel-chart.png

51 Postings, 3 Tage Williwillswissen96890,25 wäre mein erstes Ziel

 
  
    #47817
23.02.24 11:24
Dann muss man aber auch abliefern. Ansonsten wäre NEL immer noch exorbitant hoch bewertet.  

17 Postings, 2265 Tage Bacalaonatürliche H2 Vorkommen

 
  
    #47818
23.02.24 11:27

https://www.focus.de/earth/news/...servoir-entdeckt_id_259655569.html


Sorry, ja, war die Quelle schuldig.

War nun aber auch nicht sonderlich schwierig zu recherchieren. "Wasserstoff+"Mine" , da ploppen gleich mehrere Quellen auf.

Spannend ist halt, dass es neue generelle Erkenntnisse gab und es nun möglich ist, und davon ausgegangen wird, dass weltweit enorme Vorkommen liegen, bislang jedoch nur an den "falschen Stellen" gesucht, bzw. die Vorkommen gar nicht erst in Erwägung gezogen wurden.


Sollte da etwas dran sein, so gäbe es keinen sonderlichen Grund mehr Wasserstoff via Elektrolyseur herzustellen und dafür Strom zu nutzen, außer vllt die Dezentralität.

 

Optionen

42 Postings, 1086 Tage SchwammEs muss sich nicht jeder

 
  
    #47819
23.02.24 11:36
hier so krankhaft äußern wie Sie!
Handlungen und Meinungen habe ich kundgetan.
Den Markt werde ich damit nicht beeinflussen.
Auch werde ich deshalb nicht in hektisches Trading verfallen!

Können Sie hier mal darstellen, was Sie für sich mitnehmen,
wenn Sie derart permanent sich immer wiederholende Beiträge posten?

Gibt es keine anderen wertschöpfenden Tätigkeiten für Sie?  

Optionen

6818 Postings, 5015 Tage WatcherSGoO - die 0,40ig € wackeln! Abwärtstrend in Takt!

 
  
    #47820
23.02.24 11:38
ᐅ Nel | Alle Handelsplätze jetzt vergleichen
lll➤ Nel Aktie XETRA, FRANKFURT und weitere Handelsplätze zur %long1% Aktie vergleichen und bestmöglich einkaufen.
aktuell 0,405!

Nun der Kurs hat immer Recht. Und wichtig an der Börse wird die Zukunft gehandelt!

Die Zukunft sieht also aktuell nicht so rosig aus!

Liegt nicht an der Technologie sondern an der Nachfrage und an den Gestehungskosten!

Das wird noch ein langer Weg,....

Ist wie mit der PV-Brache erst gehypded und dann der tief Fall. Am Ende bleiben einige übrig,... und wer erst dann kauft und nicht schon jetzt hat dann den Gewinn im Einkauf,....



1 Woche 0,4271 € -6,11%
1 Monat 0,4818 € -16,77%
3 Monate 0,668 € -39,97%
Lfd. Jahr 0,6164 € -34,94%
1 Jahr 1,5045 € -73,35%
3 Jahre 2,545 € -84,24%

----- Abbinder for my best Friends und Legal-Disclaimer ---------------------
alles nur meine Meinung,... ;)
keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung,.... ;)

Meinen Fairvalue für diese Aktie sehe ich bestätigt im Bereich: 0,15-0,23 €

PS: immer freundlich zueinander sein,..
PS2: habt Respekt gegenüber dem anderem,....

Follower:  11921
Boardmember LDR(Liga Der Realisten)            
 

48 Postings, 297 Tage HiHeNatürliche H2 vorkommen...

 
  
    #47821
23.02.24 11:58
Moin ,
Sehr interessant. Es zeigt mir aber auch  das Wasserstoff in der Zukunft eine sehr große Rolle spielen soll !
Was denn letztendlich billiger wird , wird die Zeit zeigen. Aber einfach ein Loch bohren und los gehts....ist natürlich auch nicht so. Irgendwelche Gerätschaften über der Erdoberfläche sind auch von nöten. Vielleicht ist es dann noch ein zusätzlicher Markt den Nel mit Equipment bedienen kann.
Nur mal so zum Nachdenken.
Lg.  

Optionen

1690 Postings, 871 Tage TheCatStops ausgelöst,

 
  
    #47822
23.02.24 11:58
große Pakete gingen über den Tisch. schauen wir mal wo es schließt!  

Optionen

51 Postings, 3 Tage Williwillswissen9689Viel Luft nach unten ...

 
  
    #47823
23.02.24 12:00

140 Postings, 5970 Tage henner55Willi

 
  
    #47824
2
23.02.24 12:04
lass es doch einfach mal, ich verkaufe nicht!!!  

Optionen

51 Postings, 3 Tage Williwillswissen9689Was lassen?

 
  
    #47825
23.02.24 12:08
Ich bin Realist. Warten wir die kommenden Wochen einfach ab. Niemand muss verkaufen. Wer sagt das?
Gibt immer Leute die krampfhaft an ihrem Invest festhalten und alle Fakten verdrängen. Ist ja nicht mein Geld.  Der Re-split 10-1 wird kommen. Dann sieht alles schon wieder besser aus auf den ersten Blick. Dann würden wir wieder über 4.- stehen. Dann kann die Verwässerung weiter gehen.
Das Nel - Management weiß schon wie man Aktionäre abzockt.  

42 Postings, 1086 Tage SchwammLassen Sie es doch einfach...

 
  
    #47826
23.02.24 12:32
Sprechen Sie doch einfach von ihren Investments. Aktien, Longs oder Shorts....Und wenn es keine Investments in Nel gibt, lassen Sie es!
Ich glaube, Niemand hier möchte es mit einem geltungsbedürftigen Jugendlichen aufnehmen!  

Optionen

51 Postings, 3 Tage Williwillswissen9689Oje

 
  
    #47827
23.02.24 12:41
Nicht immer von sich auf andere schließen. Sie können gerne nachkaufen oder mit ihren Aktien machen wa immer Sie wollen. Sie sind doch erwachsen? Was kümmert Sie meine Beiträge? Wenn Sie von Nel überzeugt sind, wo ist das Problem? Ich bin es definitiv nicht, ist doch legitim :)  Viel Glück!  

1690 Postings, 871 Tage TheCatNel ASA: Marktdynamik und unternehmerische Signale

 
  
    #47828
23.02.24 12:48
https://www.boerse-global.de/...tie-wasserstoffmarkt-im-umbruch/49830

Auszug :
"...Die Herausforderungen für das norwegische Energieunternehmen bestehen jedoch nicht nur in der Kursentwicklung, sondern auch in der Erwartungshaltung an die Wasserstofftechnologie. Deutlich wurde die Dynamik zuletzt anhand der Bemühungen um den Ausbau der Wasserstoffinfrastruktur, wo richtungsweisende Projekte für eine grünere Gesellschaft gestartet wurden. Gleichzeitig stehen Forderungen im Raum, um die Rahmenbedingungen und das regulatorische Umfeld zu verbessern und Investitionen zu erleichtern. Dies wird insbesondere bei der langsamen Entwicklung der notwendigen Verteilnetze deutlich. Während die Kapazität geplanter H2-Gaskraftwerke als Schritt in die richtige Richtung gilt, wartet der Wasserstoffmarkt darauf, dass der politisch angekündigte Aufbruch in die Umsetzung kommt. Nel ASA sieht dabei Potenzial im deutschen Markt und hat bereits Verträge für die Lieferung von Technologie zur Wasserstoffherstellung abgeschlossen. Ob diese Aktivitäten bald zu einer hoffnungsvollen Wendung des Aktienkurses beitragen, bleibt abzuwarten..."  

Optionen

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1912 | 1913 | 1914 1914  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fjord, newson