Morphosys ! Wie Phönix aus der Asche?


Seite 4 von 84
Neuester Beitrag: 25.02.24 18:08
Eröffnet am:26.04.23 17:06von: Nebelland200.Anzahl Beiträge:3.078
Neuester Beitrag:25.02.24 18:08von: Berlentauche.Leser gesamt:445.850
Forum:Börse Leser heute:1.703
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 84  >  

2379 Postings, 6810 Tage Nebelland2005Wird schon werden

 
  
    #76
09.05.23 20:50
die im WO  Board (bin  ich  auch)  sind  überwiegend  positiv  gestimmt.  

109820 Postings, 8748 Tage KatjuschaAsbdn, aber genau das was du beschreibst

 
  
    #77
3
09.05.23 21:24
nämlich die Pipeline der "alten Morphosys" zeigt doch, dass die "neue Morphosys" die richtige Strategie war.

Man wirft ja dem neuen CEO gerne vor, dass er diese Strategie gewählt hat. Aber genau dein Einwand zeigt doch, dass die alte Strategie auf die auf der eigenen Technologie basierenden, breiten Partnerpipeline (vornehmlich mit Novartis) zu setzen, offenbar ein Fehler war (zumindest hat die damalige Technologie nichts gebracht). Und der neue CEO hat das eben erkannt, rigoros aufgeräumt und durch die Constellation Übernahme eine neue Perspektive geschaffen, die nun auf ganz anderen Füßen als damals 2010-2015 steht. Ich war ja von 2010 bis 2015 auch investiert und hatte mich damals auf die Erfolgsstatistiken (iehe auch eckis Threads dazu!) verlassen.
Jetzt haben wir doch aber eine ganz andere Situation. Wir haben in weit fortgeschriteten Phasen gute Daten der Projekte. Man hat genug Cash, um diese zu finanzieren. Und selbst wenn Pelabresib scheitern sollte (aktuell siehst eher nach mindestens 70% Zulassungswahrscheinlichkeit aus), steht Morphosys ja nicht völlig blank da, da man noch etliche weitere Projekte hat, die man zur Not auch auslizensieren könnte oder im besten Fall hohe Umsätze bringen. Dazu eine kleine Partnerpipeline, siehe heutge Diskussion im W:O-Thread, die immer mal wieder überraschend fast totgeglaubte Projekte plötzlich in viel positiverem Licht erscheinen lassen.  

2379 Postings, 6810 Tage Nebelland2005Denke mittlerweile auch , dass der Kress

 
  
    #78
09.05.23 21:29
Krass  unterschätzt  wird.  

107 Postings, 2035 Tage Asbdn...

 
  
    #79
09.05.23 22:29
In gewisser Weise ist die Pipeline der alten Morphosys die Gleiche wie die Pipeline der neuen Morphosys, nämlich nichts weiter als eine Hand voll Hoffnung.
Jene 70% Wahrscheinlichkeit für Pela die Du zitierst, hab ich 1:1 heute morgen für Bima gelesen, wohlgemerkt 2015.
Ich sehe es auch nicht als Fehler an dass komplett auf die eigene Technologie gesetzt wurde, im Gegenteil. Novartis war auch nie ein Auschlusskriterium für weitere ähnliche Kooperationen.
Die Technologie selbst wird mit 2.5Mrd Tremfya Umsatz in 2023 validiert. Man hatte damals vielleicht ein unglückliches Händchen bei der Targetauswahl, keine Ahnung...!

Der neue CEO macht das was er noch machen kann, Flucht nach vorn und Focus auf Onkologie im Zusammenhang mit der Konzentration auf wenige potentielle aber vielversprechende Produkte.
Die Hypothese bleibt die Gleiche, man arbeitet jetzt halt mehr fokussiert, mit Schwerpunkt eigene Pipeline vs. breite Partnerpipeline. Das "Aufräumen" ist dem Vabanque der Pela-Entwicklung geschuldet. Bitte nicht vergessen das es sich um ein Biotech handelt, dass vor kurzem meldete dass die eigene Forschung eingestellt wird!
Insgesamt stehen wir auf den gleiche Füssen wie 2018 -2020, also kurz vor der Zulassung von MOR208.
Vielleicht muss man das perspektivisch einordnen. Ich begleite diese Firma seit Anfang der 2000er. Es ist für mich die gleiche Leier, heute wie damals.
Für Dich mag Dein neues Investment scheinbar auf die Entfaltung des Potentials innerhalb der nächsten 2 Jahre abzielen, aber eigentlich ist es doch der extremen Kursübertreibung nach unten geschuldet. Das ist die eigentliche Attraktivität eines MOR Investments zu diesem Zeitpunkt. Die Spekulation bleibt die gleiche, breite oder dünne Pipe.
Aber alles unwichtig.., was ich oben anmerken wollte ist dass ich die fehlende Bewertung der Pipeline seitens der Analysten nachvollziehbar finde.  

 

109820 Postings, 8748 Tage Katjuschaja natürlich ist es der extremen Kursübertreibung

 
  
    #80
1
09.05.23 23:07
nach unten geschuldet. Sonst wäre ich ja nicht investiert.

Ich hatte eigentlich schlicht Glück, dass ich 2014/15 aussteigen konnte. Aber letztlich war MOR 2010 unterbewertet (auch wenn dann 10 Jahre später letztlich die Statistik sich nicht bestätigte) und ist es nun nach dieser Übertreibung nach unten eben wieder. Wenn der Kurs jetzt bei 50-60 € stehen würde, würde ich nicht investieren, weil dann das CRV für mich nicht mehr attraktiv wäre. Man hätte dann ähnlich viel zu verlieren wie zu gewinnen. Das ist halt jetzt ganz anders. Selbst wenn Pela scheitert, würde man wohl "nur" 50% verlieren. Wenn Pela zugelassen wird, dann hat man ne 500% Chance, erst recht wenn noch andere Projekte starke Daten liefern und immer näher an eine Zulassung kommen. Es kann hier ohne weiteres in 2024 ein Kurs von 100 € winken. Das klingt pushig, haben aber Biotecs so an sich. Klar weiß man es aber nie. Es kann wieder scheitern, wie schon 2018/19 (damals aber bei weit höherem Kurs und MarketCap), oder es geht diesmal gut. Das CRV ist für mich entscheidend, und das ist jetzt bei 700 Mio € MarketCap mit der aktuellen Pipeline sicher weit besser als vor 4-5 Jahren bei 3-4 Mrd € mit (wie du sagst) ähnlicher Pipeline (wenn auch anderer).

4322 Postings, 6643 Tage KaktusJones@Asbdn

 
  
    #81
4
09.05.23 23:48
Klar ist alles nach wie vor eine Wette auf die Pipeline. Aber man muss ja anerkennen, dass MorphoSys bereits ein Medikament am Markt hat. Ok, es ist noch nicht so erfolgreich wie erhofft, aber der Umsatz steigt langsam aber stetig und liegt derzeit bei über 80 Mio Euro pro Jahr.

Dazu kommt eine schon weit fortgeschritte Pipeljne mit Kandidaten in Phase 2 und 3 sowie "Zahlungsmittel und sonstige finanzielle Vermögenswerte in Höhe von 791,5 Mio. € zum 31. März 2023".

Die aktuelle MK liegt bei 700 Mio Euro.

Nimmt man mal Curevac als Vergleich, dann hat man dort eine MK von 1,4 Mrd Euro und das ohne Medikament am Markt und "Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente in Höhe von €495,8 Millionen zum 31. Dezember 2022".

Das zeigt, wie schwer es ist, hier eine faire Bewertung zu ermitteln. Wer von uns kann das? Mir gefällt bei MorphoSys die immer noch relativ niedrige MK und eben die Tatsache, dass Monjuvi bereits am Markt ist. Mit den Phase III Kandidaten  Pela und Monjuvi hat man zudem aussichtsreiche weitere Möglichkeiten. Sollten es diese Kandidaten nicht auf den Markt schaffen, wird der Krus natürlich sinken. Aber man kann dann die Kosten deutlich senken und durch Monjuvi vielleicht sogar profitabel arbeiten.  

2379 Postings, 6810 Tage Nebelland2005so ist das Kaktus !

 
  
    #82
10.05.23 00:04

109820 Postings, 8748 Tage Katjuschader Kaktus :)

 
  
    #83
10.05.23 06:22

1529 Postings, 2210 Tage Gaz20Edie 20 E zurückgeholt

 
  
    #84
1
10.05.23 15:36
immerhin  

389 Postings, 3929 Tage verstehnixkurz zur ex-Pipeline

 
  
    #85
1
11.05.23 13:42
so schlecht war die nicht; Bsp auch Otilimab:

- PIII Ziele erreicht.

Warum verzichtet auf filing & Launch ? weil Otilimab nicht superior efficacy zu z.Bsp Tocilizumab erreicht hat - und davon gibt es demnächst Biosimilars.
D.H dass produkt ist gut - aber nicht gut genug um gegen günstigere Biosims bestehen zu können in so einem umkämpften Markt wie RA.
Vor 5 jahren hätten sie es gelaunched.....
und was aus den NVS Molekülen wird ? dass hängt wohl stark von dem Strategischem Umbau von Novartis ab....  

2559 Postings, 1011 Tage maurer0229Adage Capital Partners, L.P. auf 5 % aufgestockt!

 
  
    #86
2
11.05.23 16:19

2379 Postings, 6810 Tage Nebelland2005Heute stabil! Morgen mehr?

 
  
    #87
2
11.05.23 19:33
hoffe es  gibt  einen  positiven  Wochenabschluss und  die  21  €  werden wenigstens kurzfristig  überschritten. Paar  Leute mit  Eiern  und  der Fisch ist  geputzt.  

2379 Postings, 6810 Tage Nebelland2005Sehe das der Kurs hoch will

 
  
    #88
2
11.05.23 19:37
derzeit  aber  noch  abgebremst durch  die  verzweifelten Versuche  der Leerverkäufer  

1529 Postings, 2210 Tage Gaz20Egespannt wie der Markt hierauf reagiert

 
  
    #89
12.05.23 00:55
EQS-News: MorphoSys AG / Schlagwort(e): Sonstiges
MorphoSys präsentiert das Potenzial seiner fortgeschrittenen Onkologie-Pipeline auf den ASCO- und EHA-Jahrestagungen 2023
11.05.2023 / 18:39 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

Planegg/München, 11. Mai 2023



MorphoSys präsentiert das Potenzial seiner fortgeschrittenen Onkologie-Pipeline auf den ASCO- und EHA-Jahrestagungen 2023



Die MorphoSys AG (FSE: MOR  

1529 Postings, 2210 Tage Gaz20E...wurde nicht alles kopiert oben

 
  
    #90
12.05.23 01:00
aber könnt ihr ja selbst nachlesen - Pipeline sehr detailliert erläutert von Morphosys.

In einem Monat nach den Präsentationen werden wir alle schlauer sein.

Bis dahin könnte Morphosys eigtl im Zuge positiver Erwartungen mal noch einen ordentlichen Push Richtung 30 Euro machen. Wenn nicht jetzt, wann dann.  

1529 Postings, 2210 Tage Gaz20ELöschung

 
  
    #91
12.05.23 01:06

Moderation
Zeitpunkt: 13.05.23 13:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1529 Postings, 2210 Tage Gaz20ELöschung

 
  
    #92
12.05.23 01:14

Moderation
Zeitpunkt: 13.05.23 13:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1529 Postings, 2210 Tage Gaz20ELöschung

 
  
    #93
12.05.23 01:17

Moderation
Zeitpunkt: 13.05.23 13:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1529 Postings, 2210 Tage Gaz20ELöschung

 
  
    #94
12.05.23 01:19

Moderation
Zeitpunkt: 13.05.23 13:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

4322 Postings, 6643 Tage KaktusJonesHier ist der Link :)

 
  
    #95
12.05.23 09:01

1529 Postings, 2210 Tage Gaz20ELöschung

 
  
    #96
12.05.23 12:48

Moderation
Zeitpunkt: 13.05.23 13:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

1529 Postings, 2210 Tage Gaz20Eich gebs auf

 
  
    #97
12.05.23 12:49
über das Handy kann ich wohl kopierte Texte nicht einfügen  

109820 Postings, 8748 Tage KatjuschaNutz dich einfach die Vorschaufunktion!

 
  
    #98
12.05.23 12:53
Dann siehst du doch zumindest ins reinkopiert wurde und brauchst so nicht ständig Postings ohne Inhalt absetzen.


Ist auch komisch irgendwie. Bei mir funktioniert kopieren sowohl über Android als auch IOS basierte Smartphones. Irgendwas machst du falsch.

Gehts du über Ariva oder Finanzen.net hier rein?

1529 Postings, 2210 Tage Gaz20E... jetzt?

 
  
    #99
12.05.23 12:53
 

1529 Postings, 2210 Tage Gaz20Esorry ich lass das löschen...

 
  
    #100
12.05.23 12:54
 

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 84  >  
   Antwort einfügen - nach oben