Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...


Seite 2299 von 2309
Neuester Beitrag: 18.07.24 22:02
Eröffnet am:18.04.12 19:02von: sir_rolandoAnzahl Beiträge:58.724
Neuester Beitrag:18.07.24 22:02von: BaerStierPan.Leser gesamt:12.333.814
Forum:Börse Leser heute:653
Bewertet mit:
70


 
Seite: < 1 | ... | 2297 | 2298 |
| 2300 | 2301 | ... 2309  >  

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherMeine Meinung

 
  
    #57451
3
30.05.24 15:14
All in abgerechnet wird Ende Sommer  

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherlieber Berliner

 
  
    #57452
30.05.24 15:45
Wegen Steinhoff würde ich an deiner Stelle nochmal das Steinhoff Forum durchleuchten btw die Posts nachverfolgen...bin da mit circa 20k Plus raus...aber alles gut ich hab euch vor Dirty gewarnt ;)  

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherGreif in das Messer

 
  
    #57453
30.05.24 15:47
Sehe keine Schnittverletzungsgefahr  

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherLufthansa ist am Ende

 
  
    #57454
1
03.06.24 10:24
Einwenig Spaß muss sein, da steige ich mit 100% Gewinn aus RHEINMETALL aus und was lese ich jetzt:

Lufthansa Technik will auch Militärflugzeuge umbauen
Hamburg - Lufthansa Technik verfolgt ehrgeizige Ziele in der neuen Sparte Defense. Die Tochtergesellschaft des Lufthansa-Konzerns will laut eines Berichts des "Handelsblatts" nicht nur die Wartung und Reparatur von Militär-Flugzeugen und -Hubschraubern übernehmen - das Unternehmen will auch Flugzeuge im Verteidigungsbereich umbauen.

Die Nato habe sich entschieden, die veraltete AWACS-Radar-Flotte durch neue E-7-Flugzeuge von Boeing auf Basis der 737 zu ersetzen, sagte der CEO von Lufthansa Technik, Sören Stark, der Zeitung: "Die Modifikation der zivilen Boeing 737 zu E-7-Flugzeugen der Nato könnten wir in enger Abstimmung mit Boeing auch in Hamburg leisten."

Das bisher auf zivile Flugzeuge konzentrierte Wartungsunternehmen ist derzeit dabei, eine eigene Rüstungssparte aufzubauen. Unter anderem wollen sich die Techniker um die von der Bundeswehr bestellten US-Kampfbomber F35 und die Transporthubschrauber Typ Boeing Chinook kümmern.

Auch die Expansion ins Ausland gehört zur Strategie. "Natürlich macht es Sinn, dieses Angebot für Arbeiten, bei denen wir bereits in Deutschland tätig sind, auch befreundeten Verbündeten zu machen", sagte Stark. Beim Marineaufklärer P-8 betreue man bereits die Neuseeländische Flotte. "Demnächst können wir auch noch einen weiteren Nutzer bekannt geben, der von uns versorgt wird."

https://www.finanznachrichten.de/...militaerflugzeuge-umbauen-003.htm

Allein unsere Tochter, von unser Tochter Ist ein Invest in unsere Mutter Lufthansa  

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherCashcow

 
  
    #57455
1
03.06.24 10:29
Lufthansa wittert im Rüstungsbereich ein potenziell lukratives Betätigungsfeld. Der Konzern klinkt sich über seine Tochter Lufthansa Technik in ein Konsortium mit Rheinmetall zur Herstellung und Wartung von Komponenten für den US-Kampfjet F-35 ein - und denkt bereits weiter.

"Wir wollen an militärischen, Waffen tragenden Systemen arbeiten", sagte Lufthansa-Technik-Chef Sören Stark dem "Handelsblatt".

https://www.aero.de/news-47561/Lufthansa-Technik-Ruestung.html

Billigflieger Rainair kein Kauf

Konkret hofft Lufthansa Technik auf eine Beteiligung am Bau sechs neuer E-7A "Wedgetail" Radaraufklärern in einem NATO-Programm. "Die Modifikation der zivilen Boeing 737 zu E-7-Flugzeugen der NATO könnten wir in enger Abstimmung mit Boeing auch in Hamburg leisten", sagte Stark.

Die neue E-7A-Flotte soll ab 2031 überwiegend in Deutschland stationiert werden. Das Beschaffungsvolumen für die sechs Flugzeuge dürfte bei knapp vier Milliarden US-Dollar liegen.

Bekannte Militärprojekte mit Beteiligung der Lufthansa Technik sind die Boeing-Seeaufklärer P-8A Poseidon sowie das geplante Aufklärungssystem Pegasus, das in Flugzeugen vom Typ Bombardier Global 6000 untergebracht werden soll.

Auch bei der geplanten Anschaffung von 60 Boeing-Hubschraubern vom Typ Chinook durch die Bundeswehr ist die Lufthansa Technik unter den industriellen Partnern.

Im MRO-Geschäft mit Regierungen sieht Stark ebenfalls noch Luft nach oben. Laut Stark ist Lufthansa Technik mit einem weiteren P-8-Nutzer in Gesprächen über eine technische Betreuung der Flotte.  

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherAn die Kaktuspimmel

 
  
    #57456
03.06.24 14:38
Endlich Hitzefrei  

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherLufthansa rechnet mit Freigabe für ITA-Übernahme

 
  
    #57457
2
04.06.24 13:58

1 Posting, 48 Tage donfuzoDie nächsten Bad News...

 
  
    #57458
04.06.24 15:08
FTI-Pleite trifft Lufthansa-Tochter Discover

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die Pleite des Reisekonzerns FTI trifft auch die Lufthansa-Ferienfluggesellschaft Discover Airlines. Discover-Chef Bernd Bauer sagte am Dienstag in München: "FTI ist ein ganz wichtiger Partner für Discover." Welche Folgen die Insolvenz für den Ferienflieger und für die Lufthansa-Gruppe insgesamt habe, werde gerade geprüft. Zahlen könne er noch nicht nennen./rol/DP/stw  

9246 Postings, 7724 Tage SARASOTAAbwärtstrend intakt, mehr muss nicht gesagte werde

 
  
    #57459
1
04.06.24 20:48
 

65 Postings, 2392 Tage Joakim8"mehr muss nicht gesagte werden"

 
  
    #57460
3
05.06.24 12:09
Doch Sara, die paar handvoll Discover Maschinen sind schnell weiter vermittelt, die Nachfrage ist enorm, und die beginnende Hochsaison ausgebucht, Lh kommt mit der Pilotenausbildung nicht hinterher. Wer auch immer den Kurs drückt, länge als 14 Tage können die Shorties das nicht durchhalten. Kein Grund zum Pessimismus.  Denk an Oktober 2022 , wo sich innerhalb weniger Monate der Kurs fast verdoppelte,
;-)  

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherLöschung

 
  
    #57461
06.06.24 15:56

Moderation
Zeitpunkt: 11.06.24 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

88 Postings, 272 Tage Melone64Das GRAUEN geht weiter

 
  
    #57462
1
10.06.24 10:56
 

82 Postings, 487 Tage Privatier57Lufthansa oder Geierairline

 
  
    #57463
10.06.24 11:16
irgendwie schon desaströs die Performance und einzelne Stimmen sehen schon den Untergang der Airline mit neuen Tiefstkursen unter 5,-€

www.4investors.de/nachrichten/boerse.php?sektion=stock&ID=177207  

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherLöschung

 
  
    #57464
10.06.24 20:16

Moderation
Zeitpunkt: 11.06.24 11:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherLufthansa geht nochmal auf Brüssel zu...

 
  
    #57465
11.06.24 13:54

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherSonderdividende

 
  
    #57466
11.06.24 13:55
Würde ich Empfehlen wenn der Deal nicht klappt so oder so  

21 Postings, 293 Tage leines66uiii

 
  
    #57467
1
13.06.24 09:27
Corona-Kurs  

130 Postings, 1259 Tage TommyOh85JP Morgan

 
  
    #57468
1
13.06.24 09:33
Da hat JP Morgan wieder ganze Arbeit geleistet. Offensichtlicher geht's nicht mehr. Und jetzt schön einsammeln JP oder doch noch bis warten bis 5.60€ ?!  

49 Postings, 250 Tage Down_1Order wurde bedient

 
  
    #57469
1
13.06.24 09:50
Weiterer Kauf (Körbchen) wird bei 5,65 €
gesetzt.


#57405 Abwarten

Denke das die Big Player die LF Aktie noch nach
Süden (die Gier ist groß) schicken werden und da
stelle ich mal ein Körbchen (5,95€) auf.
Da z.B. die kommende Fußball EM in DE
und die Urlaubreisezeit nicht die schlechtesten
Parameter sind.

Nur meine Meinung!    

130 Postings, 315 Tage ParsonageCorona Kurs liegt eher gei 3€, es gibt

 
  
    #57470
1
13.06.24 09:57
mittlerweile 1/2 Milliarde mehr Aktien als damals  

130 Postings, 1259 Tage TommyOh85@Parsonage

 
  
    #57471
2
13.06.24 10:13
Corona Tiefs lagen KE bereinigt bei um die 5€. Also bitte hier keine Unwahrheiten verteilen, danke.  

9952 Postings, 9031 Tage bauwi@ Parsonage Bitte nachrechnen! Deine Angaben

 
  
    #57472
13.06.24 11:07
stimmen überhaupt nicht!  Außerdem ........wer LHA seit Tausend Jahren hält, dessen Kurs war im Coronatief knapp unter 6 €.  Deine Kursdrückerei kannst Dir folglich sparen. Wir sind keine Dummies!!

2127 Postings, 2419 Tage BaerStierPantherGut Analysiert

 
  
    #57473
1
13.06.24 12:07
Gab es von mir an meine Vorredner...Ich sammle nun ein...armselig was gerade passiert und meiner Meinung nach ein eindeutiges Zeichen das es demnächst...als vor 4 July nach oben geht ich nutze die Chance  

8929 Postings, 7089 Tage 123456a@BaerStierPant.

 
  
    #57474
13.06.24 12:22
Warum sollte dies geschehen?
Ich bin schon viele Jahre in unsere LH investiert und mit Sicherheit schon abgehärtet.
Was aber derzeit abgeht, das verstehe ich beim besten Willen nicht.
Ich werde sicherlich nicht verkaufen aber auch mit dem Nachkaufen tue ich mich auch schwer.
Die Aussichten sind absolut nicht schlecht und das macht micht nachdenklich.  

22770 Postings, 1083 Tage Highländer49Lufthansa

 
  
    #57475
13.06.24 13:47
Die Lufthansa-Aktie (WKN: 823212) ist am Donnerstag unter die Marke von 6 € gerutscht und notiert damit so tief wie noch nie im Jahr 2024 bzw. auf dem Niveau von Oktober 2023. Das steckt hinter dem deutlichen Abverkauf.
https://www.finanznachrichten.de/...uerzt-ab-jetzt-zuschlagen-486.htm  

Seite: < 1 | ... | 2297 | 2298 |
| 2300 | 2301 | ... 2309  >  
   Antwort einfügen - nach oben