Löschung


Seite 3 von 4
Neuester Beitrag: 13.01.15 10:54
Eröffnet am:09.01.15 17:09von: DacapoAnzahl Beiträge:91
Neuester Beitrag:13.01.15 10:54von: DacapoLeser gesamt:5.865
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 >  

35553 Postings, 5898 Tage Dacapo@#30

 
  
    #51
2
10.01.15 16:19
und Herr Tony,
wer schreibt fest,
daß Deutschland diese Flüchtlinge aufnehmen muß?  

35553 Postings, 5898 Tage DacapoLeider,Leider

 
  
    #52
2
10.01.15 16:25
Pegida kommt 15 Jahre zu Spät
Die Geister die wir riefen,
bekommen wir nicht wieder los  

6713 Postings, 5288 Tage weltumradler@dacapo, dieser thread ist so was

 
  
    #53
1
10.01.15 16:55
von lächerlich, deshalb wird dies auch mein letztes post hier und generell zu dir überhaupt bleiben.

du hast es nötig einen anschlag wie jenen in frankreich zu benutzen um diesen thread mit einer mehr als provozierenden überschrift zu gründen.

einfach nur peinlich....

hab dir deshalb NATÜRLICH auch ein uninteressant gegeben, denn solche wie du............. braucht unser staat genauso wenig wie die andere sorte.... - gemeint sind die Extremisten.

gruß weltumradler  

35553 Postings, 5898 Tage Dacapomach das radelfahrer

 
  
    #54
3
10.01.15 16:58

35553 Postings, 5898 Tage DacapoWo Freizügigkeit hinführt

 
  
    #55
4
10.01.15 17:03
war in Frankreich  zu sehen
selbst deren Politiker geben mittlerweile zu,fahrlässig gehandelt zu haben
und die Verdächtigen nicht weiter beobachtet zu haben
Auch bei uns tummeln sich Radikale
 

54 Postings, 3489 Tage NeunelfSo falsch und so r e c h t s

 
  
    #56
7
10.01.15 17:11

Sind die Forderungen von Pegida u Afd denn dann wohl doch nicht........



http://de.reuters.com/article/idDEKBN0KI0GE20150109

 

1501 Postings, 3799 Tage Bolle13dacapo 55

 
  
    #57
3
10.01.15 17:39
richtig. nach neuesten angaben 260 gewaltbereite islamisten die rund um die uhr auf steuerzahlerkosten überwacht werden müssen.  

29459 Postings, 8476 Tage Tony Ford@mannilue...

 
  
    #58
1
11.01.15 05:53
Es ergibt keinen Sinn, Flüchtlinge unter fragwürdigen Bedingungen unterzubringen, weil es anderen Menschen in Dtl. ebenfalls schlecht ergeht.

In Deutschland muss unter Anderem Niemand Obdachlos sein, doch führen gewisse Lebensumstände (gebrochene Menschen, Schicksalsschläge, usw.) zur Verwahrlosung und Obdachlosigkeit. Da hilft Geld allein nicht, dazu braucht es Integration und Motivation.  

29459 Postings, 8476 Tage Tony Ford#51...

 
  
    #59
1
11.01.15 06:12
Festgelegt ist dies in der Genfer Flüchtlingskonvention, sowie im Asylrecht, welches Flüchtlingen in Dtl. Zuflucht gestattet bzw. sicherstellt.
Dass unter den Flüchtlingen auch gewaltbereite Täter sind, erklärt sich aus dem Kriegstrauma und Umfeld hoher Gewaltbereitschaft.

Sicherlich könnte man Gesetze beschließen und diese Täter schnell abschieben, doch ist dies meiner Meinung nach etwas kurz gedacht, denn wenn die friedlebenden Menschen aus z.B. Syrien flüchten, man gleichzeitig die Fundamentalisten und Extremisten immer wieder zurück in den Ring schickt, so hast du immer mehr extremistisches Gedankengut in der Bevölkerung und schaffst dir damit auf Ewigkeit einen Schurkenstaat.
Besser wäre es, wenn man jene Gewalttäter nach deutscher Rechtsordnung verurteilt und hier einsperrt, so dass sie eben keinen Schaden mehr anrichten oder ihren Fundamentalismus in ihrem Heimatland weiter verbreiten können.  

1501 Postings, 3799 Tage Bolle1358, 59

 
  
    #60
1
11.01.15 12:20
wie kann man nur so weltfremd sein.  

35553 Postings, 5898 Tage DacapoPegida weckt auf

 
  
    #61
1
11.01.15 15:14
zumindest wird die Terrorgefahr in Deutschland wieder ernst genommen  

29459 Postings, 8476 Tage Tony FordNSA Dtl.?

 
  
    #62
11.01.15 16:20
Die Gefahr die momentan durchaus besteht ist es, dass der gläserne Bürger nun wieder lukrativ wird und man die Überwachung der Bürger wieder verstärkt.
Hierbei spielen vor allem nicht rationale Ängste eine Rolle, weil die Gefahr durch Islamisten in Dtl. in Gefahr zu geraten, viel zu gering ist, als dass sie meiner Meinung nach eine Ausweitung der Überwachung rechtfertigen würde.  

1501 Postings, 3799 Tage Bolle13Tony

 
  
    #63
1
11.01.15 16:51
Die überwachung durch den staat wird auch so stetig verstärkt. Erst heute hat man in dinslaken einen der 700! Gewaltbereiten islamisten verhaftet. Im übrigen weiss man nur von 700. erst gestern in der presse: in sachsen werden knapp 300 neue mitarbeiter in der zollverwaltung zur überwachung des mindestlohnes eingestellt Gleichzeitig werden die personalstärken bei polizei und bundespolizei weiter ausgedünnt. Es gibt in unserer gegend polizeiaussenposten die über keinen pkw mehr verfügen und diese an zwei tagen die woche per linienbus zur sprechzeit besuchen. Als ich mal die polizei rief bin ich gefragt worden ob das wirklich nötig sei. Ein bekannter der normalen streifendienst verrichtet erzählte mir er bekommt ständig nur die abgedroschenen autos von der autobahnpolizei mit mehreren hunterttausend km. Treibstoff ist rationert und wird mehr verbraucht macht der dienstgruppenleiter stress.
Usw.usw.....
Man befasst sich in deutschland leider nicht mehr mit themen die die bürger bewegen.
Das ist leider bittere realität.
 

35553 Postings, 5898 Tage DacapoBolle

 
  
    #64
1
11.01.15 16:53
das ruft ja fast nach Bürgerwehr
lol


































































Ps.
Satire  

1501 Postings, 3799 Tage Bolle13Grenzgebietserfahrungen eben.

 
  
    #65
1
11.01.15 17:02
Negative wie auch gute!  

35553 Postings, 5898 Tage DacapoBolle

 
  
    #66
3
11.01.15 17:04
Heimat ist da
wo man sich wohl fühlt  

1302 Postings, 3837 Tage KTM 990Treibstoff ist rationiert?

 
  
    #67
1
11.01.15 17:07
hast einen Beleg dafür, Bolle?

Aus welchem Bundesland möchtest du gerne berichten?  

1501 Postings, 3799 Tage Bolle13Das auch solche themen bei pegida

 
  
    #68
1
11.01.15 17:10
Thematisiert werden ist doch nichts verwerfliches und absolut legitim. Schau dir postionspapiere anderer parteien an. Nur weil mehrere themen auf der agenda stehen kann man doch nicht unterstellen pegida hätte keine klare richtung definiert. Nach den nächsten wahlen wird man sich wünschen, man wäre konstruktiv auf diese bewegung zugegangen.  

40576 Postings, 7891 Tage rotgrünIn Frankreich suchten 80.000 Polizisten

 
  
    #69
5
11.01.15 17:14
nach 3 Gangster. Bei mindestens 260 Dschihadisten in Deutschland kann man diese potenzielle Gefahr wohl kaum in Schach halten.
Unser liberale Flüchtlingspolitik kommt genau diesen Is Schergen gelegen. Die reisen ein und aus wie es ihnen beliebt. Jetzt wo die Probleme da sind redet man sich hier das große Risiko von Anschlägen klein.
Dresden am Montag ist für mein Gefühl ein gefährlicher Ort ums sich da in Zukunft zu Pegida Versammlungen zu treffen...

1302 Postings, 3837 Tage KTM 990Ws ist nun mit dem Treibstoff rationieren?

 
  
    #70
11.01.15 17:17

1501 Postings, 3799 Tage Bolle13Zu 67 hatte falsch eingestellt

 
  
    #71
11.01.15 17:18
Bolle13 : He twintreiber,   17:15 #6584
Kann nur das wieder geben was mir berichtet wurde und das ist nur die spitze des eisberges. Quelle ist jedoch sehr verlässlich.  

1302 Postings, 3837 Tage KTM 990Dann nenn die mal

 
  
    #72
11.01.15 17:19
welches Bundesland  

1302 Postings, 3837 Tage KTM 990Was denn nu?

 
  
    #73
11.01.15 17:27

29459 Postings, 8476 Tage Tony FordDie Ressourcen...

 
  
    #74
1
11.01.15 17:32
bei der Bundespolizei haben in den vergangenen Jahren sicherlich gelitten und es stellt sich durchaus die Frage, inwieweit dies sinnvoll ist.
Dies hat jedoch mit der Überwachung erstmal nix weiter zu tun und liegen die Gründe für die niedrigen Ressourcen in erster Linie an den Sparplänen von Bund und Länder.
Solange Sparen und die schwarze Null für den Wähler und Bürger so wichtig ist, wird der Gürtel an so mancher Stelle eben enger geschnallt, u.a. eben auch bei der Bundespolizei.
Darum finde ich diese Sparpolitik mittlerweile völlig absurd, weil eine schwarze Null immer zu lasten der Substanz geht und nicht im Sinne des Anwenders und Bürgers sein kann.

Wiegesagt, mit der Forderung einer stärkeren Überwachung hat dies erstmal eher wenig zu tun.
Ich jedenfalls möchte in keinem Staat sein, in dem man Millionen von Bürgern überwacht um auf die Masse gesehen ein paar Wenige Fälle verhindern zu können.  

1501 Postings, 3799 Tage Bolle1372

 
  
    #75
11.01.15 17:33
Sachsen.  

Seite: < 1 | 2 |
| 4 >  
   Antwort einfügen - nach oben