Volkswagen Vorzüge


Seite 757 von 808
Neuester Beitrag: 21.05.24 17:35
Eröffnet am:29.10.08 14:39von: brackmannAnzahl Beiträge:21.184
Neuester Beitrag:21.05.24 17:35von: Geo SamLeser gesamt:5.489.589
Forum:Börse Leser heute:5.019
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | ... | 755 | 756 |
| 758 | 759 | ... 808  >  

2424 Postings, 316 Tage St2023Bailout

 
  
    #18901
15.02.24 22:45
Antriebstechnik, Halle 2 und Gießerei bündeln Know-how zur Fertigung komplexer Bauteile

Asynchronmotoren (ASM) zeichnen eine kurzzeitige Überlastfähigkeit und geringe Schleppverluste aus. Daher sind sie bestens als temporär aktivierbares Boost-Aggregat geeignet. Die Rotoren für die ASM könnten künftig Hand in Hand von der Umformtechnik in der Halle2 und der Gießerei gefertigt werden. Die Blechpakete werden dabei gestanzt und anschließend mit Reinaluminium umgossen.

Großgussteil im Fahrzeugbau: Erfolgreiche Zusammenarbeit zweier Fertigungsbereiche

In der Gießerei wurde zudem ein wegweisendes Großgussteil zur seriellen Herstellung entschieden, dass eine technologische Weiterentwicklung repräsentiert. Das Bauteil - ein Hochvolt-Batterie-Gehäuse - bestand bisher aus 122 Einzelteilen, der zuvor hauptsächlich aus Strangpressprofilen gefertigt wurde und nun in einem Guss erzeugt wird. Das aufwendige Gussverfahren erfolgt auf einem Drei-Plattenwerkzeug mit Anguss aus der Mitte, was eine Weiterentwicklung zu den vorherigen Großgussteilen darstellt. Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Batterieentwicklern der Komponenten und das fertigungsbereichsübergreifende Konzept der Gießerei und der Komplettierung in der Halle 2 unterstreichen die Innovationskraft des Standortes. Die Nutzung der Standortkompetenz in Kassel reduziert Logistikprozesse. Die Beschäftigung mit Zukunftsprojekten, insbesondere dem geplanten Produktionsstart im Jahr 2026, festigt die Position des Werks als Vorreiter im Produktionsverbund der Komponente.  

16193 Postings, 6175 Tage Romeo237Dax über 17120

 
  
    #18903
16.02.24 06:40
Sollte es zügig gegen 17500 gehen  

109 Postings, 1215 Tage SafemeLiefervertrag

 
  
    #18904
2
16.02.24 08:40

998 Postings, 1070 Tage Bailout@ ST2023

 
  
    #18905
16.02.24 10:04
Ich würde mal behaupten für VW Kassel ist alles was nicht länger als 15 Jahre auf dem Markt ist ein neues Verfahren. Alles wird gut - der Kurs wird hoffentlich steigen.  

1033 Postings, 589 Tage Geo SamSafeme

 
  
    #18906
1
16.02.24 10:56
Genau das was einige Analysten mit etwas Ahnung anführen:

Größen- und Skaliereffekte werden zu sinkenden Kosten führen, so einfach.

VW hat diese Größe und gibt Vollgas, Toyota - mein Eindruck - angezogene Handbremse weil die noch mit ihrem H2 Unsinn laborieren.


Wobei die Wissenschaft, siehe Hydrogen Ladder 5.0, eindeutig sagt - H2 hat im Individualverkehr nichts verloren.  

5312 Postings, 1439 Tage Micha01VW Auslieferungen Januar

 
  
    #18907
2
16.02.24 11:11
https://uploads.vw-mms.de/system/production/files/...s.pdf?1708071907

knappe 700k.

Zahlen nicht wirklich gut, etwas besser, da Neujahrsfest in China nicht auf Januar sondern auf Feb fällt.
 

512 Postings, 6697 Tage forfreeLeider

 
  
    #18908
16.02.24 11:18
VW kann sich anscheinend nicht vom Dax los reißen. 2500 Punkte entsprechen ca. 23€ für unterbewertet usw... unterirdisch.Bei der nächsten Dax Korrektur wird VW hoffentlich nicht wieder mitgerissen.Ich setze alle meine Hoffnung auf das 2025. Bleibt Grün  

109 Postings, 1215 Tage SafemeAuslieferungen

 
  
    #18909
16.02.24 11:19

16193 Postings, 6175 Tage Romeo237VW weiterhin unterirdisch

 
  
    #18910
1
16.02.24 11:28

2424 Postings, 316 Tage St2023Romeo237

 
  
    #18911
16.02.24 12:31
Gut das wir dich haben, uns das zu berichten. Ich freue mich schon auf den nächste Einzeiler  von dir.
Wie hoch bist du denn bei VW investiert ?  Ich hoffe das du bei Tiefstkurse gekauft hast und nicht im minus bist so mutiliert wie du bist. Weiter so  

52 Postings, 263 Tage mar_p0Manche haben schon was in VW

 
  
    #18912
16.02.24 12:34
Ich immer wieder ca. 100k  

2424 Postings, 316 Tage St2023VW vz und st

 
  
    #18913
16.02.24 12:51
Die st haben seit Anfang des Jahres 20Euro Plus gemacht.
Die vz haben seit Anfang des Jahres 10Euro Plus gemacht.

Darum wer Kursgewinne machen möchte besser Stammaktien.
So wie ich Sparfuchs  nehme die Vorzugsaktie im Einkauf etwas Billiger aber bei der Dividende etwas mehr als lang Anleger gehen bei mir die günstigen Aktien nie mehr aus mein Depot.  

16193 Postings, 6175 Tage Romeo237Bin hier gehebelt mit einigen K

 
  
    #18914
16.02.24 12:56
On Board.

Mir so einem Desaster hätte ich allerdings nie gerechnet  

998 Postings, 1070 Tage BailoutRomeo237

 
  
    #18915
2
16.02.24 13:06
Hast das letzte Jahr bei Dornröschen übernachtet ? Das war doch schon 2022 exSonderdividende mit Ansage. Klar wird es 2024 eine Erholung geben aber so richtig substanzielles ist bisher bei VW noch nicht passiert und selbst wenn wird man diese Früchte erst 2025 ernten.

Deswegen Buy and Hold. >200 darf man auch mal verkaufen. VW ist so zyklisch da kommt man immer günstig wieder zurück.
 

2555 Postings, 2759 Tage Top-AktienVW vz und st

 
  
    #18916
16.02.24 16:40
-
VW Stammaktie,  Kursziel  kurzfristig  =  160 €

VW Stammaktie,  Kursziel  langfristig  =  320 €
 
Angehängte Grafik:
16-2-24.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
16-2-24.png

16193 Postings, 6175 Tage Romeo237VW gleich wieder stabil

 
  
    #18917
16.02.24 16:48
Im Minus  

2555 Postings, 2759 Tage Top-AktienVW vz und st

 
  
    #18918
1
16.02.24 16:51
-
VW Vorzugsaktie ,  Kursziel  kurzfristig  =  127 €

VW Vorzugsaktie ,  Kursziel  langfristig  =  240 €

 
Angehängte Grafik:
16-2-2024.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
16-2-2024.png

1952 Postings, 4711 Tage mrymenKann hier jemand den top-Aktien

 
  
    #18919
16.02.24 16:53
ausschalten?
Den kann man ja nicht mehr lesen.
Ständig das selbe gepushe seiner Stämme.
Träume weiter, dass die Stämme den VZ davon laufen...
 

16193 Postings, 6175 Tage Romeo237Ist ausgeschaltet

 
  
    #18920
16.02.24 17:46

2424 Postings, 316 Tage St2023VW Sparpaket

 
  
    #18921
2
16.02.24 17:51
Herr Schäfer sagt das VW langfristig im Jahr 10 Milliarden einsparen will. Sie machen jetzt 23 Milliarden Gewinn das bedeutet für die Zukunft über 30 Milliarden Gewinn. Was für Zukunftsaussichten  bei mir geht keine Aktie mehr aus dem Depot. Und ich sehe locker die vz Aktie bei 170 und die st bei 200 und die Dividende bei12 Euro. Was für ein schönes Paket zu meiner Rente.  

6549 Postings, 5415 Tage tagschlaeferkeine sorge, mit der nächten corona-welle

 
  
    #18922
1
16.02.24 18:22
kommt auch die nächste entlassungswelle... autokonzerne werden somit step-by-step zu cashcows erheben vergleichbar chipkonzernen oder msft oder samsung etcpp
wobei vw eig. keinen grund hat für massenentlassungen, weil das meine kfz-nvidia ist :3

2555 Postings, 2759 Tage Top-AktienDas Chartbild hat sich zuletzt deutlich aufgehellt

 
  
    #18923
1
16.02.24 18:39
-
Die Aktie von Volkswagen hat sich in den vergangenen Monaten peu à peu nach oben arbeiten können. Ende Januar gelang auch der Sprung über die 200-Tage-Linie.


https://www.deraktionaer.de/artikel/...lle-spielt-china-20350680.html

 

2555 Postings, 2759 Tage Top-AktienVW Aktie - Sprung über die 200-Tage-Linie

 
  
    #18924
1
16.02.24 19:04
-
 
Angehängte Grafik:
16-2-224.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
16-2-224.png

16193 Postings, 6175 Tage Romeo237Jetzt im minus

 
  
    #18925
16.02.24 19:05

Seite: < 1 | ... | 755 | 756 |
| 758 | 759 | ... 808  >  
   Antwort einfügen - nach oben