Volkswagen Vorzüge


Seite 756 von 831
Neuester Beitrag: 24.06.24 16:13
Eröffnet am:29.10.08 14:39von: brackmannAnzahl Beiträge:21.756
Neuester Beitrag:24.06.24 16:13von: wokriLeser gesamt:5.722.362
Forum:Börse Leser heute:5.914
Bewertet mit:
16


 
Seite: < 1 | ... | 754 | 755 |
| 757 | 758 | ... 831  >  

6552 Postings, 5449 Tage tagschlaeferjaja, vw ist in china etabliert, reicht.

 
  
    #18876
1
14.02.24 20:19
next afrika: mit steigender eletrifizierung des sog. westens könnten treibstoffkosten signifikant fallen?
bis hin zu pleiten von raffinierien und deren sog. verstaatlichung etcpp. who cares.
aber: vw könnte vor enormen absatzchancen in.. afrika stehen? natürlich verbrenner :3

5993 Postings, 5759 Tage clever_handelnVW kann alles herstellen

 
  
    #18877
3
14.02.24 20:54
sie haben Werke, Maschinen, manpower, Cash, Knowhow, und mit KI und natürlich der Möglichkeit morgen nem Blumentopf Räder drunter zu schrauben die internationale kapa. sehe VW tatsächlich in einer Transformation,allerdings vom jetzigen Niveau der Kurse sind da dann, wenn mehrheitlich alles gut läuft (Zukunft für alle ungewiss), das Niveau über Buchwerte, 300 und 1000. über Nacht greifen eventuell eh noch Microsofts, Googles, etc zu um hier die Kapazitäten zu bekommen. VW hat assets. und die notieren im heftigen underbewertet.  

2688 Postings, 350 Tage St2023Der fortschritt bleibt nicht stehen

 
  
    #18878
15.02.24 00:49
Großgussteil im Fahrzeugbau: Erfolgreiche Zusammenarbeit zweier Fertigungsbereiche

In der Gießerei wurde zudem ein wegweisendes Großgussteil zur seriellen Herstellung entschieden, dass eine technologische Weiterentwicklung repräsentiert. Das Bauteil - ein Hochvolt-Batterie-Gehäuse - bestand bisher aus 122 Einzelteilen, der zuvor hauptsächlich aus Strangpressprofilen gefertigt wurde und nun in einem Guss erzeugt wird.  

VW die Tun was Weltneuheit und schon wieder Tesla überholt mit ihrer Weltneuheit.
Großgusspressen  sind wohl die Zukunft mit was für ein Tempo schreitet VW da voran.  

2688 Postings, 350 Tage St2023Kurs

 
  
    #18879
15.02.24 00:51
Bei so einer Meldung wäre der Teslakurs durch die Decke gegangen mal sehen was bei VW morgen passiert. Wenn der Artikel veröffentlicht wird.  

2688 Postings, 350 Tage St2023Der Drecks Ami hört nie auf

 
  
    #18880
15.02.24 02:04

16245 Postings, 6209 Tage Romeo237Kleines Upgap morgen ?

 
  
    #18881
15.02.24 04:23

851 Postings, 3339 Tage west263@St2023

 
  
    #18882
15.02.24 04:29
Du hast aber schon gelesen, dass VW sich sozusagen selber bei der Behörde angezeigt hat.  

16245 Postings, 6209 Tage Romeo237Dax über 17 K erwartet

 
  
    #18883
15.02.24 06:29

2688 Postings, 350 Tage St2023west263

 
  
    #18884
15.02.24 09:00
Was sollen sie denn machen sonst ballern sie das dingen denen wieder um die Ohren.  Und einen Verbrecher als Präsidenten. Das der sich überhaut aufstellen lassen kann.  

2688 Postings, 350 Tage St2023west263

 
  
    #18885
1
15.02.24 09:10
Und was machen sie den gerade mit Bayer das ist ein Wirtschaftskrieg gegen uns und die Nächste sache steht vr der Tür warum haben sie schon wieder eine Immobilien und Banken Kriese das ist doch alles betrug was die machen. Amiland ist pleite nur es gesteht keiner ein. Für mich sind das die Verbrecher die sich als Weltherscher auftun und dabei nur Eigennutz sehen.  

24157 Postings, 7619 Tage harry74nrwHB Beitrag Deutsche Autobauer Bewertung

 
  
    #18886
15.02.24 10:07
Viel zu günstige Schnäppchen... 2HJ vielleicht höhere  Bewertungen  

16245 Postings, 6209 Tage Romeo237Kurs dümpelt weiter

 
  
    #18887
15.02.24 10:08
Nur vor sich hin

 

689 Postings, 1006 Tage PhoenixKAIst das ein Scherz?

 
  
    #18888
15.02.24 10:43
"VW die Tun was Weltneuheit und schon wieder Tesla überholt mit ihrer Weltneuheit.
Großgusspressen  sind wohl die Zukunft mit was für ein Tempo schreitet VW da voran."

Tesla waren die ersten die das umgesetzt haben, lange bevor VW überhaupt irgendentwas dazu wahrgenommen hat...  

1070 Postings, 623 Tage Geo SamPhoenixKA

 
  
    #18889
1
15.02.24 11:26
Und doch ein Unterschied wie Tag und Nacht.

VW fasst sinnvolle Baugruppen zusammen, wie alle ernsthaften Hersteller in Abstimmung mit Versicherern.

Tesla baut eine Bodengruppe, wo in den USA Parkplatzunfälle zum Totalschaden geführt haben.


Das wird sich nicht durchsetzen, die EU arbeitet auch "schon" an entsprechenden Richtlinien.  

52 Postings, 297 Tage mar_p0Was für ein Bull....wieder mit diese Zwangsarbeit

 
  
    #18891
1
15.02.24 12:56
VW sollte dieser 200 Mitarbeiter Standort schließen, Thema wäre vom Tisch...
 

202 Postings, 1253 Tage wokriMenschenrechte

 
  
    #18892
15.02.24 13:05
gut und schön. Man verteufelt Chinas Politik, und bei uns geht die Demokratie gerade nach bester Salamitaktik den Bach runter. Es sind so viele kleine Schritte, am Ende werden wir eine Volksrepublik Deutschland bekommen. Eine echte Alternative dabei ist die AfD leider auch nicht. Mir fehlt eine echte, starke und ausgewogene Mitte.

Sorry, war jetzt Offtopic, passt aber zum Link.  

1070 Postings, 623 Tage Geo Sammar_p0

 
  
    #18893
1
15.02.24 13:36
und wieder reichen Gerüchte über CHINESISCHE Menschenrechtsverletzungen um eine Unmenge von Schmeissfliegen auf den Plan zu rufen, die mit dem Finger auf VW zeigen.

Ist der Zeitgeist, selbst nur 2% woke Gutmenschen brüllen die schweigende Mehrheit leicht nieder.  

2688 Postings, 350 Tage St2023PhoenixKA

 
  
    #18894
15.02.24 13:43
Habe ich etwas anderes geschrieben ist mir schon bekannt das Tesla es zuerst hatte aber VW hat nachgezogen aber in ein ganz anderen still. Es wurde ein ganzes Werk umgebaut. Tesla hat eine Gusspresse und die konnten ja bei null anfangen hatten es doch viel leichter. Und Tesla hat die Gusspressen auch nicht entwickelt sie haben sie als erstes genutzt. Weil sie mit dem Elektromist angefangen sind.  

2688 Postings, 350 Tage St2023Teile

 
  
    #18895
15.02.24 13:51
Bodengruppen Seitenwände alle sind mal damit angefangen . Aber der schwachmatt von Musk meint wenn er etwas macht ist es was besonderes. Nein alle ziehen nach so wie er von der Technik die andere Autohersteller entwickelt haben profitiert. Oder hat er Patentrechte irgendwo drauf. Dann sähe es anders aus habe ich aber nicht mitbekommen. Er hat die Gusspressen ja nicht entwickelt.  

16245 Postings, 6209 Tage Romeo237Aktie gleich wieder

 
  
    #18896
1
15.02.24 15:31
Seriös im minus  

1005 Postings, 1104 Tage BailoutLöschung

 
  
    #18897
15.02.24 16:56

Moderation
Zeitpunkt: 18.02.24 15:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Stunden
Kommentar: Beleidigung

 

 

2893 Postings, 1511 Tage koeln2999@Romeo

 
  
    #18898
2
15.02.24 17:12
Was stimmt eigentlich nicht mit Dir?

Ah, ich kanns mir anhand Deiner Historie im Forum und der Entwicklung Deiner Beiträge erklären.

Du bist einfach ausgezockt worden und nun mittellos (alternativ 95% Verlust im Schnitt) und versuchst hier Deinen Frust abzuladen. Nur, das bringt Dir nichts und dem Rest der Welt auch nichts.

Geh nach Hause.  

2688 Postings, 350 Tage St2023Bailout

 
  
    #18899
1
15.02.24 18:09
Ich habe in einer Fachabteilung gearbeitet  im Werkzeugbau gearbeitet und da bin ich auch stolz drauf.
Wir haben Presswerkzeuge gemacht, und was VW jetzt macht ist was neues ein neues verfahren. Aber wenn du es besser weist must aber nicht so ausfallend werden.










 

6552 Postings, 5449 Tage tagschlaefervw vz +0.7 %, vw st +1.7 %

 
  
    #18900
1
15.02.24 18:39

Seite: < 1 | ... | 754 | 755 |
| 757 | 758 | ... 831  >  
   Antwort einfügen - nach oben