Innocan Pharma


Seite 66 von 68
Neuester Beitrag: 14.05.24 13:23
Eröffnet am:31.01.21 16:10von: juhu57Anzahl Beiträge:2.696
Neuester Beitrag:14.05.24 13:23von: floxi1Leser gesamt:400.744
Forum:Börse Leser heute:262
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | ... | 62 | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68 >  

2513 Postings, 1765 Tage Vania1973Umsatz

 
  
    #1626
23.04.24 09:46
ist da  und bei ner Meldung  kann der Umsatz explodieren  . Vielleicht sehen wir nochmal die € 1  

2513 Postings, 1765 Tage Vania1973also

 
  
    #1627
23.04.24 09:49
der Chart spricht für einen steilen Kursanstieg  . Könnte nämlich 50 TAge Linie ( 0,204) und 200 TAge Linie ( 0,207)  durchstoßen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

10624 Postings, 4537 Tage rübiAber seltsam

 
  
    #1628
23.04.24 09:51
gestern wurde nicht eine Aktie über Nasdac und heute um 7 Uhr
wurde sie in D scharf gemacht.

6 Stunden stehe ich noch durch und dann "schaun ma mal"
sagt der Bayer.  

6336 Postings, 4254 Tage derbestezockerVergesst nicht Netcents

 
  
    #1629
23.04.24 09:56

2513 Postings, 1765 Tage Vania1973die war

 
  
    #1630
23.04.24 09:57
damals bei ca. Euro 0,30 und stieg  - mit extrem hohem Umsatz  - bis auf € 1,10 - 1,16 innerhalb von Tagen. Kann ich mich noch dran erinnern . Ich meine das Hoch war an einem Donnerstag  

2513 Postings, 1765 Tage Vania1973Umsatz

 
  
    #1631
23.04.24 11:17
gestern 440 .0000 Stück  und jetzt schon 900.000 . Aber die 0,205 ( 50 TAge Linie ) will nicht fallen  

1772 Postings, 4696 Tage G.MetzelDa

 
  
    #1632
1
23.04.24 12:32
wird  noch jeder Brief und jedes Telefonat im Verfahren so richtig als Sensation verkauft werden. Das Vorberatungsgespräch beantragt, Donnerwetter!

CSE-Minenaktien machen das auch so. Von der Beantragung einer Probebohrung bis zur Analyse der Bohrkerne kriegt man gut und gerne 15 Wahnsinnsmeldungen raus. Vielleicht mehr.

Aber ist bestimmt nicht vergleichbar hier. Bestimmt nicht. Ganz sicher nicht. Niemalsnie. Deshalb ganz doll viel nachkaufen! (Disclaimer: Dies ist keine Anlageberatung)


 

7822 Postings, 4928 Tage D2ChrisViele machen wie immer die Augen zu

 
  
    #1633
23.04.24 13:04
und hauen nur aufgrund des Wortes FDA hier mit Kurszielen um sich das einen schwindelig wird.

Zwischen einen Antrag auf FDA Zulassung eines Medikaments und einen Antrag auf ein "Vorgespräch" ist ein riesen Unterschied. Das will ich nur mal vorsichtshalber erwähnen, da das einigen scheinbar nicht bewusst ist.

Aber ja klar, das ist trotzdem eine absolute Sensationsmeldung *Ironie* (-;

Oft kann man nur noch staunen, wie diese Masche "Kanada-Aktie mit Deutschen Promotor" immer noch Abnehmer findet, wenn auch zum Glück bei weiten nicht mehr so viele wie vor einigen Jahren.  

2513 Postings, 1765 Tage Vania1973wie immer

 
  
    #1634
23.04.24 13:09
diese Drama Aktie  .  

1305 Postings, 2674 Tage floxi1Das wird der absolute Hammer,

 
  
    #1635
1
23.04.24 14:46
wenn es zum Medikament kommt, geht die Aktie komplett durch die Decke. Was da für Lizenzvergaben anstehen! 10 Euro werden da gar nicht reichen.
Ich  staye tunend und gebe auf keinen Fall vorzeitig ab.  

7822 Postings, 4928 Tage D2ChrisHandel in Kanada

 
  
    #1636
23.04.24 15:55
Die Kanadier überschlagen sich auf jeden Fall nicht vor Euphorie.

Handel in Kanada zu 0,28 CAD = 0,19 EUR.

Es bleibt dabei. An der Heimatbörse schätzt man die vermeintlichen Sensationsmeldungen immer wesentlich realistischer ein als bei uns.

 

181 Postings, 5107 Tage comosumiStart Zulassung

 
  
    #1638
1
25.04.24 06:49
Hat offensichtlich trotz Bullshit Dauerfeuer kaum noch eine Wirkung hinsichtlich Aktienkurs und damit auch Vertrauen der Anleger. Das einzige was jetzt noch hilft, ist Ausgaben um ca. 1 Mio pro Quartal reduzieren, um die schwarze Null zu schaffen in 2024. Durch weitere KE werden die sich nicht mehr finanzieren können. Ende Mai wissen wir mehr  

7822 Postings, 4928 Tage D2Chris@1638

 
  
    #1639
25.04.24 09:05
Kann dir nur zustimmen!

Selbst wenn man voraussetzt das die Story stimmt, wurde die AG durch die unseriöse Dauerwerbung kaputt gemacht.
Neuigkeiten haben so gut wie keine Wirkung mehr.

Aber nachdem die AG incl. CEO diese Art der Kommunikation bewusst fördert und treibt z. B. mit Nachrichten und Fotos auf X sowie Bezahlung an BV für diese sinnlose Werbung, kann man nur sagen "selbst schuld".

Diese Zeit und Aufwand wäre viel sinnvoller investiert, wenn hier mal seitens Innocan tatsächlich Transparenz rein gebracht würde.
 

7822 Postings, 4928 Tage D2ChrisKaum gestern kritisiert

 
  
    #1640
26.04.24 11:40
platzt die nächste Bombe auf X. Was hier ständig an Bomben platzen gelassen wird, müssen die schon den ganzen Laden in die Luft gesprengt haben.

"Unsere LPT-Therapie für die gleiche Indikation hat eine Wirksamkeit im Tierversuch! Wir werden unsere vielversprechende Therapie auch Hunden zugänglich machen".

Was für eine unglaubliche Nachricht! Innocan springt also jetzt auf den "Librela” von Zoetis- Zug auf, nachdem man die LPT Studie an ganzen 6 Hunden vorgenommen hat. Ich bin gespannt!

Vielleicht wirkt ja auch das INNOCAN - Relief and Go CBD Spray zur Schmerzlinderung bei Hunden (-;
 

325 Postings, 1257 Tage Girl6 Hunde...und schon geht es los!

 
  
    #1641
27.04.24 12:56
Na ja, vielleicht waren das die sechs Wachhunde von Frau CEO Bincovic?
Dann klappt das ja endlich. Floxxi ich gratuliere. 10 Euro stehen dann unmitelbar bevor.
Echte Erfolgsstory.

(Nicht ernst gemeint.)
Fand das mit den 6 Hunden einfach köstlich.  

1305 Postings, 2674 Tage floxi1Schau mer mal

 
  
    #1642
1
28.04.24 18:06
Wer zuerst bei 10 Euro ist, inno oder denali.

Einfach Geduld, auf l s rappelt es.aber schon. :)  

938 Postings, 2199 Tage MichaekaNicht ganz 10

 
  
    #1643
2
28.04.24 18:38
Aber ab morgen 0,37  

1772 Postings, 4696 Tage G.MetzelDu bist doch auch so ein Bot.

 
  
    #1644
29.04.24 12:50
Was soll heute anders sein? Die letzten 6 peinlichen Bullvestor-Aufreißer innerhalb der letzten Woche haben auch nichts bewegt.

Nochmal für "Investoren" dieses Wertes, zum Genießen: Eure Lieblingsfirma zahlt fürstlich für diesen endlosen, grotesk unseriösen Werbe-Spam.

 

7822 Postings, 4928 Tage D2Chris@G.Metzel

 
  
    #1645
29.04.24 13:39
Nachdem einen alleine in den letzten 3 Werbeartikeln von Wundern und Multi-Milliardenwerten berichtet wird, fragt man sich wo das noch Enden soll?
Innocan kann mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr anders als die Schiene mit BV zu fahren und selbst "reißerisch" auf X zu posten.
Sollte BV aufhören hier zu Werben fällt die Aktie, weil es dann auch die kleinen Tagesgewinne durch Käufe  der wenigen Leute die man mit der Kaufwerbung noch erreicht nicht mehr gibt und die Finanzierungsmöglichkeiten über KE´s wären noch schwerer als sie es aktuell ohnehin schon sind.  
So schafft man es aktuell noch mit dem Märchen von Milliarden und Wundern mit sehr viel Mühe den Kurs um die 0,20 EUR zu halten, was einen demnächst eine neuen KE- Versuch bei voraussichtlich 0,15 - 0,16 EUR ermöglicht.

 

325 Postings, 1257 Tage Girl????????????????????????????????????ßßß

 
  
    #1646
29.04.24 23:10
Das sind die "Aktionäre" von InnoCan Pharma.

Streubesitz (72,94 %)
Solsken Ltd. (18,55 %)
Yoram Druker (4,55 %)
Ron Abraham Mayron (1,93 %)
Iris Or Gabi Bincovich (1,07 %)
Eyal Flom (0,69 %)
PP-Asset Management GmbH (0,20 %)
Nelson Halpern (0,07 %)

Interessant wäre es, mal zu hinterfragen, wer diese Aktionäre sind.  Iris or Gabi Bincovich halten (hält) selbst 1,07 %.  Wäre sehr interessant, alles mal genau durchzurechnen und auch mal zu untersuchen, wo diese "Aktionäre" sonst noch auftauchen. Auch wäre interessant zu untersuchen, ob Pollinger und Brunner irgendwie in einer dieser Ltds. stecken.

Vieleicht findet sich jemand, der das mal macht.  

325 Postings, 1257 Tage GirlSchaut mal, wo Yoram Drucker überall auftaucht

 
  
    #1647
29.04.24 23:51
Herr Drucker war zuvor als CEO, Präsident, Sekretär, Schatzmeister und Direktor bei Revium Recovery, Inc., als Direktor und Vizepräsident für Geschäftsentwicklung bei IR-Med, Inc. und als Direktor und Vizepräsident für Geschäftsentwicklung bei InnoCan Pharma tätig Corp., ein unabhängiger Direktor von Cell Source, Inc., ein Vorsitzender von Cell Source Ltd., ein Chief Executive Officer und Vorsitzender von Rainbow Energy Ltd., ein Chief Executive Officer von Virucure Ltd., ein Sekretär, Chief Executive und Operating Officer von Brainstorm Cell Therapeutics, Inc. und Vice President-Business Development von Millennium Electric T.O.U.

Woow, ein richtiger Tausendsassa. Schaut euch mal genauer um.  

1305 Postings, 2674 Tage floxi1Girl, du bist da was ganz großem

 
  
    #1648
29.04.24 23:54
Auf der Spur!
Die hängen alle persönlich drin und wäre doch ein Wunder, wenn es keine persönlichen Verbindungen gäbe zu solsken.

Und sie mieten ihre Geschäftsräume!

Ich sehe das anders! Die sind persönlich seit langem konstant  beteiligt, weil sie absehen können, was kommt.

Wir werden sehen.  

7822 Postings, 4928 Tage D2ChrisAktionärstruktur

 
  
    #1649
30.04.24 11:34
Das Mitarbeiter von Innocan auf der Aktionärsliste auftauchen ist ja nicht ungewöhliches, nachdem sie sich diese Aktien selbst genehmigen und ausbezahlen (Quelle siehe unten).

Ich muss dich daher enttäuschen Floxi. D. h. noch lange nicht das diese Personen von Innocan überzeugt sind.
Mir sind die letzten Jahre keinerlei Meldungen bekannt das hier eine Führungsperson selbst Geld aus eigener Tasche in Innocan investiert hätte, also Meldungen über Insiderkäufe.

Es sind diese Meldungen, welche zu finden sind (Quelle News vom 15.03.2024):

Das Unternehmen hat Direktoren und leitenden Angestellten insgesamt 7.140.483 Restricted Share Units (jeweils eine RSU) gewährt. Jede RSU berechtigt den Empfänger zum Erhalt einer Stammaktie des Unternehmens (eine Stammaktie) nach Ablauf der Sperrfrist. Insgesamt 3.807.150 RSUs werden am 14. März 2024 unverfallbar und 3.333.333 RSUs werden wie folgt unverfallbar: (i) ein Drittel am 14. März 2024; (ii) ein Drittel am 14. September 2024; und (iii) ein Drittel am 14. März 2025. Die RSUs und die zugrunde liegenden Stammaktien sind an eine gesetzlich vorgeschriebene Haltedauer von vier Monaten und einem Tag gebunden, die am 15. Juli 2024 abläuft.

Ach das ist leider typisch für diese Masche (Kanada Aktien).


 

2357 Postings, 4800 Tage Eberhard01Ein Blick

 
  
    #1650
1
30.04.24 11:44
auf den Hauptaktionär bei Innocan:
"InnoCan Signs Letter of Intent with Tamar..."
https://brainsbioceutical.com/...r-use-in-innocans-research-projects/

Schaut mal was hinter dieser Tamar Innovest Ltd (ehemals Solsken Ltd) steckt? Die Tamar Technologies Limited ist die Muttergesellschaft von Tamar Innovest Ltd..
Zitat aus deinem Link: "Tamar Innovest Ltd (ehemals Solsken Ltd) ("Tamar"), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von Tamar Technologies Limited"

Zur Firma Tamar Innovest Ltd gibt`s im Netz rein gar nichts zu finden, außer dass sie bei Innocan investiert sind. Ansonsten absolut keine weiteren Infos zu dieser Firma.

Jetzt schau dir die Tamar Technologies Ltd. mal an:
https://find-and-update.company-information.service.gov.uk/c…

Das ist eine 1-Mann Bude! Wenn du unter "filing history" das Dokument "Micro company accounts made up to 30 June 2022" öffnest, dann siehst du, dass die gerade mal gut 60.000.- engl. Pfund "schwer" sind.
Wow, was für eine Partnerschaft für ein Unternehmen das einen Milliarden schweren Markt erobern möchte!

Auch die Homepage von Tamar Technologies Ltd. ist absolut beeindruckend.
https://tamartech.com/  

Seite: < 1 | ... | 62 | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68 >  
   Antwort einfügen - nach oben