Herbalife und Cobracrest


Seite 3 von 37
Neuester Beitrag: 29.12.23 21:18
Eröffnet am:08.02.06 12:36von: Mme.EugenieAnzahl Beiträge:918
Neuester Beitrag:29.12.23 21:18von: VolkszornLeser gesamt:202.303
Forum:Hot-Stocks Leser heute:229
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 37  >  

452 Postings, 7354 Tage big_macDa haben ...

 
  
    #51
15.03.06 20:35
... keine Zittrigen abgegeben, sondern Insider  

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieEs reicht nun wirklich langsam

 
  
    #52
16.03.06 10:41

Übernahmeangebot ist da,

die Shorties mögen sich mal zurückhalten. Oder offen zugeben , dass sie shorten.

Wegen der paar Aktien gehen die Macher von Cobracrest in den Knast, das glaubt doch Keiner wirklich.!

Das macht man bei AG´s anders.

Wer noch nicht hat kann kaufen , wer welche hat kannte das Risiko in einen Hotstock zu investieren.

Also Leute lasst es bleiben, eure Miesmacherei. Niemand wird sein Vermögen in diesen Wert gesteckt haben.

Also lasst uns bitte mal in Ruhe.

 

Im Wallstreetboard hauen sie sich schon seit heute früh um 5, die Argumente um die Ohren. Und Kicky´s Argument wird dort auch gerne verwendet.

 

Für den Staatsanwalt siet das anders aus. Ein Angebot ist ein Angebot! Und das ist verbindlich.Egal ob im Freiverkehr oder im Dax.Oder mein Händler mir ein Angebot macht.

 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieDas meinte ich mit der Bilanz zu Cobracrest

 
  
    #53
17.03.06 08:54

Interessanter ist doch die carlyle London und nicht die cobracreset

 

38. Übernahme Cobracrest 1 Postings, 68 Tage gameplayer 08.01.06 19:04 zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen

also ich verstehe euch alle nicht, lest ihr nicht zwischen den zeilen. die amis ahben die mutter gegriffen in london, hat keiner gelesen was da alles drin gelagert ist. alle rechte, lizenzen die AEE ist auch da drin. london muss einen wert von über 2 Mrd haben da alle weltrechte und lizenzen auch dadrin schlummern, kurs von 5 ist lachhaft für die, wenn die amis das sind was ich glaube, dann machen die an der bude kohle ohne ende und das nur indem alle werte transferiert werden. ist einem schon aufgefallen das eine riesen ami gesellschaft schon vor monaten 4% an der Bude übernommen hat. lest mal die news durch, wenn die gruppe jetzt die übernahme macht, dann wird cobracrest der überflieger in 2006 und nur wenige werden tauschen wollen.

 

 

 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieNeuigkeiten zu Cobracrest

 
  
    #54
17.03.06 10:54

Es wurde mehrfach in den Medien geschrieben, dass sich der Staatsanwalt bereits mit diesem Unternehmen beschäftigt. Auch bei Bafin wurden zahlreiche Hinweise gemeldet, was richtig ist.

Im Reimers Aktienbrief vom 12. März , steht die Antwort auf eine Anfrage an die Bafin. die Untersuchungen der Bafin haben bisher noch zu keinem Ergebnis geführt, das heißt, der STAW ist bisher nicht eingeschaltet worden.

Reimers Aktienbrief hat in seinem Depot auch eine Position von Cobracrest aufgebaut.

 

79561 Postings, 9030 Tage KickyNeuigkeiten von ARD zu Cobracrest

 
  
    #55
17.03.06 13:19

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieHerbalife stand auch schon oft in der Kritik

 
  
    #56
17.03.06 13:47

Zur Geschichte von Herbalife

Mai/Juni 2002
Herbalife verkauft an Whitney & Co., LLC und Golden Gate

Herbalife wird von Investorengruppe für 685 Mio. US $ übernommen. Aktien sollen von der Börse genommen werden. Das nach dem Tod vom Mark Hughes neu geformte Management bleibt (Quelle: DSS-Newsline). Mehr unter LA Times Story1 & Story 2 (engl., gratis Registrierung erforderlich) sowie bei Bloomberg.

Die neue Aktie von Herbalife notiert erst seit Dez. 04.

Interessant wäre der Verlauf zu sehen der vorherigen Notierung.

 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieMark Hughes (Herbalife-Gründer)starb am 21.5.00

 
  
    #57
17.03.06 14:05

Mark Hughes (Herbalife-Gründer) und John Kalench (MLM-Autor & Trainer) verstorben

Anfang Mai verstarb der Erfolgstrainer und Bestsellerautor der Network-Marketing-Szene - John Kalench an Krebs. Einen Nachruf über das Lebenswerk dieses bedeutenden Mannes, der mit seinen Visionen Millionen von Networkern prägte können Sie auf der Site von www.mlm-news.de nachlesen.

Nur wenige Tage später, am 21. Mai 2000, starb überrasschend im Alter von 44 Jahren mit Mark Hughes der Gründer eines der weltweit erfolgreichsten Network-Unternehmen aus der Nahrungsergänzungsindustrie. Facts zu Herbalife (Quelle: Network Press):

  • Weltweit ca 150.000 Berater i.d.Pos. des Supervisiors
  • Provisionsvolumen: mehr als 251. Mio. US $
  • Verdoppelung der Provisionsausschüttungen innerhalb der letzten 5 Jahre
  • Börsenwert: ca. 407 Mio. US $
  • Vertretungen in 48 Ländern, davon 25 in Europa
  • 132 verschiedene Produkte im Bereich Gewichtsreduzierung, Nahrungsergänzung und Körperpflege
  • Verkaufsumsatz ca. 2 Mrd. US $

Ein ausführliches Statement von Herbalife (leider nur auf englisch) können Sie hier nachlesen. Die Nachfolge im Amt des Presidenten von Herbalife hat Christopher Pair übernommen.

John Kalench und Mark Hughes - zwei Persönlichkeiten die Ihr Leben dieser Branche gewidmet hatten und nachfolgenden Networker-Generationen den Weg bereiteten verdienen daher unserer aller Respekt.

(UA 03.06.2000)

Diskutieren Sie doch Ihre Erfahrungen im MLM-Forum.

 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieWarum liegt der Kurs unter dem Übernahmepreis?

 
  
    #58
17.03.06 16:31

Auf der Webseite von Cobracrest gefunden.:

 

 

 

 

 
************************************************** --><!--************ oberer bereich / pfadangabe ****************-->
<!-- mittlerer - content bereich -->

Frequently Asked Questions

Warum liegt der Kurs der Aktie deutlich unter dem Übernahmepreis?

Hier spiegeln sich mehrere Punkte im derzeitigen Kurs wieder. Zum einen wurde der Kurs in den letzten Wochen weltweit durch Daytrader und Leerverkäufer bestimmt. Die Umsätze an der Börse waren für eine Aktie im Freiverkehr exorbitant groß. Auch einzelne Berichte in der Presse haben für erhebliche Verunsicherung gesorgt. Die Cobracrest war jedoch immer bestrebt, den Aktionären eine große Transparenz zu bieten, insbesondere im Hinblick darauf, dass die Cobracrest erst seit Mitte 2005 den Geschäftsbetrieb aufnehmen konnte. Die Cobracrest verfolgt auch weiterhin eine klare Wachstumsstrategie. Die wird durch Fokussierung auf die Kernkompetenzen umgesetzt. Man wird auch in Zukunft die Möglichkeiten der Beteiligungen an Unternehmen prüfen, sofern Synergien für die Kernkompetenzen der Cobracrest ersichtlich sind. Ein erster Schritt wird die Übernahme von Juice & World-Spanien sein. Durch die Übernahme vergrößert sich die Produktpalette von Cobracrest und wird dadurch unabhängiger von Marktgegebenheiten. Wir gehen jedoch von einer baldigen Erholung des Aktienkurses aus, spätestens mit Vorlage der Angebotsunterlage halten wir eine Kurserholung in Richtung des Übernahmepreises für möglich.  
 

848 Postings, 6887 Tage Rajiva35warum schaut CC tatenlos zu?

 
  
    #59
17.03.06 16:46
sowas würde ich auch gern in den FAQ's finden :-/  

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieWer aufmerksam gelesen hat,

 
  
    #60
17.03.06 17:05

ist Cobracrest schon fest in Händen von Carlyle. Der Vorstand und Aufsichtsrat halten keine Aktien mehr an Cobracrest. 

 

Die Firma wird so weitergeführt wie bisher nur mit einem anderem Vorstand, so steht es bei den Übernahmebedingungen..

Damit die Übergabe rechtlich vor sich gehen kann scheinen wie immer noch bürokratische Maßnahmen nicht erfüllt worden zu sein.

Ich sehe keinen Grund nervös zu werden, wenn gleich es mir auch schwerfällt mich abzuschoten von Allem.

 

Es gibt nur zwei Möglichkeiten, entweder man glaubt an die Übernahme von Anfang an, oder man läßt sich aus der Ruhe bringen.Für Cobracrest und Carlyle kann der Kurs völlig egal sein.

 

Je öfter ich heute auf die Webseite schaue um so mehr Berichtigungen habe ich gefunden. Offensichtlich will man mit der Schlamperei aufräumen!! Der neue CEO räumt endlich auf.

Auch Eventfuchs hat dasselbe berichtet.

 

Um es in einfachen Worten zu sagen, Carlyle hat den Laden schon , ich meine Cobracrest und will noch den Rest der Anleger auszahlen.

 

Deshalb ständig das Problem , Carlyle ist Cobra und umgekehrt.

 

Wer das Geld hat hat das sagen und wer Mehrheitsaktionär ist hat auch das sagen und wer das nicht weiß hat an der Börse nichts zu suchen.

 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieNeue US Webseite von Cobracrest

 
  
    #61
17.03.06 17:16

Es geht voran und die anderen steigen aus!!

Majority Shareholder submits tender documents for takeover

Press release

Cobracrest AG & Co. KG aA – WKN A0AHTE

Majority Shareholder submits tender documents for takeover


Berlin, 14th of March 2006.
Carlyle International Inc., USA submitted tender documents for the remaining free float of 1.858.000 shares of Cobracrest AG & Co. KG aA, Berlin. Carlyle is offering to purchase the remaining free float for EUR 5,23 per Cobracrest AG & Co. KG share. Alternatively, a stock swap of EUR 7,03 worth of Cobracrest International Inc., USA shares is offered. The offer reflects a share value above the intrinsic value determined by independent auditors.

Furthermore, the bidding company confirmed that it has no plan for major changes towards the core business activities of the target and its current corporate seat. Therefore the tender has no consequences for employees and locations of Cobracrest AG & Co. KGaA.
Due to the relocation of the corporate headquarters of Cobracrest AG & Co. KG aA from Düsseldorf to Berlin and strategical decisions towards safeguarding the corporate development, the presentation of the audited financial statement will be delayed from March till April 2006.
As a result, the IPO of Cobracrest International Inc., USA, will be postponed for ca. six weeks, as an audited financial statement of Cobracrest AG & Co. KG aA is a prerequisite.
To download the tender and further information please go to

 

Zugegeben Nerven braucht es.

 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieSpannend! Neue Adresse In Californien

 
  
    #62
17.03.06 17:21
 
<!-- ************************************************** --><!--************ oberer bereich / pfadangabe ****************-->
<!-- mittlerer - content bereich -->

Contact Address


ca.jpg

1900 Main Street, Suite 600  Irvine, California 92679  USA
 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieIch werde mir noch ein Paar der Aktien gönnen!

 
  
    #63
17.03.06 17:55
, wenns Budget ausreicht.  

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieWitzig! Kurse: Ariva.de

 
  
    #64
17.03.06 18:25

http://www.cobracrest.com/

Auf Kurse klicken und ihr seht die aktuellen Kurse von Ariva.de

Für die Krimi Experten unter Euch: Sicher hat Ariva auch noch die Finger in dem Spiel

 

1145 Postings, 6775 Tage TonyWonderfulUser wie du, sollten hier gesperrt werden! o. T.

 
  
    #65
17.03.06 18:26

848 Postings, 6887 Tage Rajiva35das mit den ariva

 
  
    #66
17.03.06 18:29
kursen hab ich auch schon gesehen. Sind echt viele Dinge die seltsam sind ;-)  

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieEinfach köstlich dieser Mr. Wunderfull!

 
  
    #67
17.03.06 18:32
Du blickst voll durch!  

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieUm ARD Bericht: Die Masse wird niemals reich!

 
  
    #68
18.03.06 08:46

heute morgen gefunden:

guter Beitrag

Zitat aus dem Wallstreet Forum von qxy 

Die Übernahme kann als außergewöhnlich betrachtet werden, Ausdruck dessen ist die bestehende Differenz zum gebotenen Übernahmepreis. Von einem möglichen Betrug zu sprechen, ist jedoch -gerade auch für einen Anwalt- fahrlässig, denn bislang liegen keine Ergebnisse der Strafverfolgungsbehörden oder Urteile vor, die diesen Terminus rechtfertigen würden. Ohne Beweise sollte das Fundament unseres Rechtssystems gelten: " Im Zweifel für den Angeklagten" . Auch Ermittlungen der BaFin sollen bislang zu keinen belastenden Ergebnissen gegen das Unternehmen geführt haben. Eine Kursaussetzung hat es nicht gegeben, die Aktien der Cobracrest sind weiterhin handelbar.

Unter der Phalance der Angriffe hält sich der Aktienkurs weiter tapfer, der gemessen am realen Unternehmenswert weiterhin in paradiesischen Höhen verharrt. Und das alles, obgleich die Cobracrest längst zu einem Spielball von Spekulanten geworden sein dürfte und Short-Positionen vermutlich von Tag zu Tag steigen dürften.

Was steckt dahinter? Wir wissen es nicht. Was wir jedoch wissen ist, dass die Macher des angeblichen Megadeals schnell gegenüber der Justiz in Erklärungsnot geraten sollten, sollte -aus welchem Grund auch immer- eine Auszahlung an die Aktionäre nicht erfolgen.

Es bleibt weiter spannend. Mittlerweile erkennt die Mehrheit zusammen mit den Medien die Fakten, die erdrückend gegen ein Investment sprechen.

Doch reich wird die Mehrheit an der Börse nie. Und wer über einige Börsenerfahrung verfügt, der weiß, dass es meistens anders kommt, wenn sich eine Mehrheit ihrer Sache zu sicher wägt.

Clevere Investoren scheuen sich nicht, sich gegen eine bestehende Mehrheit zu stellen, wenn sie ihre Gründe kennen. Wer solcherlei Gründe erkennen möchte, der möge sich die Frage erläutern, wie es sein kann, dass ein Unternehmen mit 4,2 Millionen Euro Umsatz mit über 133 Millionen Euro oder dem weit über 30fachen des Umsatzes an der Börse trotz verbaler Dauerbelagerung von Kritikern noch bewertet wird.

Eine Fehlbewertung? Wie heißt es doch so schön? " Der Markt hat immer Recht" Und was könnten die Argumente des Marktes sein? Eine Übernahme? Vielleicht. Vielleicht auch nicht.

Wenige Investoren werden Genaueres wissen. Die Mehrheit liegt meistens falsch. Die Insider werden dir niemals ihre Informationen benennen. Warum sollten sie auch? An der Börse ist sich jeder selbst der Nächste. Doch wenn du schlau bist, dann kannst du ihr Handeln verfolgen. Denn der Kursverlauf ist ihr Schatten, den sie nie abhängen können, so sehr sie auch im Verborgenen operieren.

Und wenn der Kurs demnächst plötzlich steigt, obwohl er schon längst hätte gen Null fallen sollen, dann werden die profiterien, die mit nüchterner Rationalität und ohne Emotionen Chancen ausloten und dann investieren, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

Für alle anderen gilt: Sie haben eine große Chance verpasst. Aber sie können sich trösten: es wird immer und immer wieder Chancen an der Börse geben. Allerdings nur, wenn man weiß, worauf man achten muß. Nicht achten jedenfalls sollte man regelmäßig auf die Meinung der Masse, denn die liegt meistens falsch. Der Kurs dagegen lügt nie.

Und wenn du mir auch nur ein anderes Unternehmen benennen kannst, das in solch einer Situation und unter einem solchen Druck der Presse mit einem KGV von über 110 und dem über 30fachen des Umsatzes noch bewertet wirt, dann könnte es sein, dass die Masse diesmal Recht hat.

Sollte es dir allerdings schwerfallen, ein Unternehmen in einem solch negativen öffentlichen Fokus mit derart hohen Bewertungskennzahlen zu finden, dann erinnere dich daran, dass du das Handeln der Insider am Kurs lesen kannst. Die Masse schreit laut, aber sie hat keine Ahnung. Die Insider handeln geschickt im Verborgenen. Aber sie wissen genau, was sie tun. Weißt du es auch?

Dein Banker um die Ecke wird bei diesem Wert sicher auch zum Auststeigen  raten, muß er auch bei solchen Werten. Das sind auch Werte die nicht in deren Focus liegen.Und die zweifelsohne riskant sind. Bevor er sich die Finger verbrennt.

 

 

 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieVereinfachte Übernahmeerklärung ist da!

 
  
    #69
18.03.06 09:51

Eben auf der US Webseite gefunden. Hier steht geschrieben, dass die Aktien innerhalb der Übernahmefrist getauscht werden. Das ist ja prima!!

 

Da wird der Kurs ja morgen , ich meine Montag wieder steigen.

 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieTakeover Price Cash

 
  
    #70
18.03.06 09:56

Takeover Price Cash



Shareholders receive Cash Bid of € 5,23 per Share

Within the conversion period set up from 03/27/2006 until 06/30/2006 your shares of Cobracrest AG & Co. KG aA are exchanged at a cash price of each per € 5,23.



download

Cobracrest AG & Co. KG aA
Board of Directors / Supervisory Board



Issued by Cobracrest Corporate Communications, Berlin
© Cobracrest AG & Co. KG aA, Berlin. All rights reserved.

An die Zweifler der Aktionäre:

nehmt bitte Eure Aktien und verschwendet Eure Zeit nicht weiter mit cobracrest.

Bitte spekuliert nicht auf weitere Gewinne, dazu habt ihr keine Nerven.

Vielen Dank.

 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieVereinfachtes Barabfindungsangebot ist da!

 
  
    #71
1
18.03.06 10:10

Berichtigung von 69

Es soll heißen das vereinfachte Barabfindeangebot ist da Darauf haben viele gewartet.

Innerhalb der festgesetzen Frist. s. Originaltext oben,kann jeder tauschen in Bargeld, der den Antrag einrecht.

 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieDas Verbreiten von unwahren Nachrichten ist verbot

 
  
    #72
18.03.06 10:24

verboten. Einige der User versuchen mit allen Mitteln User zu beleidigen die für das Investment von Cobra schreiben,  Auch an anderen Boarden. Wer shortet und ein Intersse daran hat, dass der Kurs in den Keller geht, kann das auch anders ausdrücken. Dafür braucht es keine Beleidigungen.

 

Bei diesem Wert wird nur noch mit Dreck geschmissen. Dazu sind mir meine Nerven zu schade. Ich habe deshalb in diesem thread einige User asugesperrt. Das hindert diese aber nicht in anderen Threads

Gift zu versprühen über mich und andere User.

Zweifeslsohne muß sich  niemand persönlich beleidigen lassen.

 

 

848 Postings, 6887 Tage Rajiva35@Eugenie

 
  
    #73
18.03.06 12:23
ignoriere die User einfach! Laß Chartsurfer, Steffen und Co. einfach dumm labern!
Das sind so armseelige Kreaturen, dass man mitleid mit ihnen haben sollte!

Also laß Dich nicht ärgern und ignoriere diese Typen einfach! In anonymisierten Boards gibt es immer Leute die hinter ihrer anonymität die Kinderstube raushängen lassen. Es zwingt uns niemand mit diesen Gestalten zu kommunizieren!

Ich denk mir einfach, die Typen sind krank und mittellos. Alles was sie besitzen ist ihre anonymität ;-)

Liebe Grüße
Rajiva35
 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.Eugenie@Rajiva, diese User sind gefährlich

 
  
    #74
18.03.06 14:12
sie manipulieren so geschickt den markt, bei diesen engen Werten. Und dieser Steffen hat sicher seine Positionen schon mehrmals glattgestellt. Der hat an der Dummheit einiger Zittrigen nur verdient und lacht sich ins Fäustchen. Jeder der zu einem niedrigem Kurs ausstieg, ich meine mit Verlust, ist für ihn letztlich ein Gewinn. Das scheint bis jetzt wunderbar zu klappen Nur schade dass cobra dgagen nichts unternimmt. Hoffe dass die Amis
sich das nicht mehr bieten lassen. WEr Unwahrheiten verbreitet, wissentlich, und Kursmanipulation betreibt macht sich strafbar.Er weiß es ganz genau, aber er tut so, als
wüßte er nicht von was ich rede. Es wurden schon User verurteilt, auch bei uns in Deutschland, Wer der nächste wohl ist??


Er scheint aber immer wieder in den Wert short zu gehen. und drückt mit der Hilfe Anderer den Kurs. Dann greifen solche User wie KD ein, die sich die ganze Zeit um diesen Wert nicht gekommtert haben und sagen, klar doch alles ist der letzte Betrug. Und sie trreiben den Kurs weiter nach unten.

Im Wallstreetbaord schmeissen sie schon mit "faulen Eiern" um sich.
Das macht man nur, wenn man viel gewinnen kann, deshalb sind die shorties so ausfallend und beleidigend.

Warum man diesen Wert noch shorten darf , ist mir unerklärlich!

http://www.ariva.de/board/250124?pnr=2448709#jump2448709

 

7304 Postings, 6796 Tage Mme.EugenieFakten zu Cobracrest International

 
  
    #75
19.03.06 21:23

Einige habe es nicht gelesen. Es gibt die alte Cobracrest nur mehr auf dem Papier. Der neue Vorstand ist schon benannt für die Cobracrest International , die bereits gegründet worden ist. Es steht alles auf der Webseite

 

Man muß halt dort lesen, bevor mann Schlamm um sich wirft. Bzw. die Fakten verdreht .

 

Manmchmal frage ich mich wirklich ob wir im Kindergarten sind.

Der alte Vorstand Herr Häusler ist nicht mehr beteiligt an der neuen amerikan. Cobracrest International.

 

Deshalb interessiert es mich auch nicht, was Cobra früher gemacht hat, weil es die alte Cobra bald nicht mehr gibt.

Das Bar- und Tausch-Angebot ist von der Carlyle gemacht worden.

 

Auf der Webseite steht auch, dass sie dazu kaufen möchten, allerdings erst , wenn der Kurs sich wieder gefangen hat und natürlich nach dem IPO.

 

Seite: < 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 37  >  
   Antwort einfügen - nach oben