Größte Ölaktiengesellschaft Südamerika Ecopetrol


Seite 2 von 10
Neuester Beitrag: 14.05.24 17:24
Eröffnet am:22.03.13 18:12von: RentnerzockAnzahl Beiträge:246
Neuester Beitrag:14.05.24 17:24von: ItalymasterLeser gesamt:86.139
Forum:Börse Leser heute:4
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  

6192 Postings, 5008 Tage ItalymasterNoch jemand

 
  
    #26
17.02.23 17:45
Am Start? Wie schaut's aus mit Newsversorgung :-)  

11656 Postings, 6253 Tage 1ALPHAja, ich,

 
  
    #27
23.02.23 16:40

bringt aber nichts, hier zu schreiben, wenn andere Nichts beitragen - laß sie also liegen und genieße die schöne Dividende.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten […] Eine Zensur findet nicht statt

 

308 Postings, 808 Tage ed23ich halte

 
  
    #28
24.02.23 17:49
ne anleihe von ecopetrol A28WR8
 

16 Postings, 1749 Tage mistery01Ecopetrol

 
  
    #29
01.03.23 09:14
Top Ergebnisse sind ca 2 Euro Dividende pro Aktie . Ein ADR verbrieft 20 Aktien  

29 Postings, 6051 Tage schmako@mistery01

 
  
    #30
01.03.23 18:45
du meinst wahrscheinlich 2€ divi pro "ADR"...aber schön wärs.  

6192 Postings, 5008 Tage ItalymasterHier ein interessanter Bericht

 
  
    #31
01.03.23 20:37

1636 Postings, 1576 Tage LesantoKurze Frage

 
  
    #32
03.03.23 09:05
An die Altaktionäre hier im Forum.
Wie verhält sich das mit der Quellensteuer bei Ecopetrol auf die Divi Zahlung.
Danke vorab!  

15784 Postings, 8936 Tage LalapoJa Frage zur Quellensteuer

 
  
    #33
06.03.23 17:36
wie hoch ist diese bzw wieviel geht von jedem Euro weg ...bzw kommt netto an .  

15784 Postings, 8936 Tage Lalapokann doch nicht sein , dass

 
  
    #34
07.03.23 13:26
hier keiner was über die Div. / Quellensteuer sagen kann ...also mal los ..wer hat Div. bekommen in den letzten Wochen/Monaten/Jahren ..und was ist hängen geblieben .  

2413 Postings, 7458 Tage xpfutureSoweit ich weiß gilt in Kolumbien

 
  
    #35
07.03.23 16:39
für ausländische Aktionäre eine Quellensteuer von 10%, abzüglich natürlich noch der ADR-Gebühr der Bank!

xpfuture  

15784 Postings, 8936 Tage Lalapoxfuture

 
  
    #36
07.03.23 16:49
d.H da kein DBA besteht !? werden 35 % abgezogen .. also von 1 Euro bleiben dir 65 Cent . Richtig .
Gut ...die 10 % kann man sich bestimmt irgendwie wiederholen ...muss mal bei meiner Bank nachfragen ob die auch Kolumbien bearbeiten ...  

1636 Postings, 1576 Tage LesantoDanke euch beiden

 
  
    #37
08.03.23 18:03
für die Antworten, beste Grüße Lesanto  

1636 Postings, 1576 Tage Lesanto3 mal Divi in 2023

 
  
    #38
18.03.23 09:00
der Kurs ist die letzten Tage bis auf 9,10Euro runter gekommen, die ersten Stücke habe ich peu a peu eingesammelt.
Was genau an Steuern anfällt sehen wir dann im Mai bei der ersten Ausschüttung.
Viel Erfolg uns paar hier die dabei sind.

 
Angehängte Grafik:
ecopetrol.png (verkleinert auf 75%) vergrößern
ecopetrol.png

6192 Postings, 5008 Tage ItalymasterHm

 
  
    #39
21.03.23 10:12
Also normalerweise würde ich sagen, da es ADR sind, fallen US Quellensteuer an und eine Bearbeitungsgebühr für die Weiterleitung der Divi aber das werde ich dann auch im Mai sehen  

15784 Postings, 8936 Tage Lalapowarten wir einfach mal ab was

 
  
    #40
21.03.23 16:15
unter"m Strich hängen bleibt ...ich rechne nach Steuern mit rund 15 % ... irre !!  

1636 Postings, 1576 Tage LesantoJa das Verhältinis

 
  
    #41
21.03.23 16:18
aktueller Kurs zur Divi ist schon Wahnsinn. Zum Glück dabei, MischEK 9,18Euro
Das Ding bleibt nun liegen im Depot.
Warten wir gespannt auf die erste Ausschüttung!  

1992 Postings, 2785 Tage Nudossi73Dividende

 
  
    #42
1
21.03.23 16:24
da es sich hier nicht um die Originalakte handelt sehen laut JP. Morgans  die Zahlungen wie folgt aus:

https://www.adr.com/drprofile/279158109

da sehr ihr auch die ADR Gebühr im Jahr die im Januar erhoben wird von 4 US Cents pro ADR
neben der Zahlung kann man auch per PDF die Details anschauen....wegen Quellensteuer etc.
   

1992 Postings, 2785 Tage Nudossi73bin hier auch rein

 
  
    #43
21.03.23 16:29
die letzten Tage....einfach zu billig die Kurse für den großen Konzern und den größten Arbeitgeber Kolumbiens.
Sicher der Staat besitzt 88 % des Konzerns....aber der Staat braucht die Dividendeneinnahmen,
sowie die Steuern die die Geschäfte abwerfen. Dieses kann man auch als Vorteil ansehen bzw. als gewissen Schutz.  

6192 Postings, 5008 Tage ItalymasterHehe

 
  
    #44
21.03.23 17:19
Hat dich der Italymaster nun angelockt @nudossi  

1992 Postings, 2785 Tage Nudossi73@Italymaster

 
  
    #45
21.03.23 17:43
nun ich hatte Ecopetrol schon eine ganze weile in Beobachtung und gehe nun davon aus die Aktie ein Boden gefunden hat. Wollte schon letztes Jahr einsteigen....aber nun hat mich die Dividendenankündigung und die hervorragenden Zahlen 22 überzeugt.
Sicher die Ölpreise fallen....aber Ecopetrol investiert ja auch kräftig in anderen Geschäftsfeldern wie erneuerbare Energien und Infrastrukturen, da sind diese Nummer 1 in Kolumbien wie in Stromtrassen oder Mautstraßen oder Raffinerien.  

6192 Postings, 5008 Tage ItalymasterExakt

 
  
    #46
21.03.23 17:49
Genau das wollte ich auch schreiben - hatte gelesen, dass sie sich auch auf EE konzentrieren - bleibt nur zu hoffen, dass die "Wette" aufgeht - die divi Historie ist ja doch durchwachsen  

1992 Postings, 2785 Tage Nudossi73schon

 
  
    #47
21.03.23 18:01
man muss auch erwähnen das diese ja nicht nur in Kolumbien Geschäfte haben....sondern auch in den Tochterunternehmen in den USA ,ganz Lateinamerika, Europa und Asien.
Das meiste Geld verdienen Sie noch immer mit Öl da ungefähr 700.000 Barrel Öl am Tag gefördert wird.
Wegen der Dividende mache ich mir kein Kopf....da das meiste ja eh dem Staat zugute kommt....als Minderheits-Aktionär profitiert man da einfach mit. Die runden 20 % Rendite kann zumindest ich nicht einfach ignorieren. Fundamental gesehen haben diese aktuell ein KGV von 3 und haben sehr starke Vermögenswerte.
 

1992 Postings, 2785 Tage Nudossi73im Jahr 22

 
  
    #48
21.03.23 18:06
verdienten die netto 7 Milliarden Dollar bei einer  Marktkapitalisierung von gerade mal 21 Milliarden.
Und mal ganz ehrlich....wenn die Regierung nicht links und grün gerichtet wäre ....wäre der Kurs sicher bei dem 4 fachen.  

6192 Postings, 5008 Tage ItalymasterNaja

 
  
    #49
21.03.23 18:56
Man muss aber 2022 auch als außergewöhnliche Nummer betrachten - ich will es ja jetzt auch nicht klein reden oder groß reden - schön wäre es ja, wenn die divi relativ stabil bleibt und der Kurs steigt :-)  

1992 Postings, 2785 Tage Nudossi73sicher

 
  
    #50
21.03.23 19:53
aber Lateinamerika...hat meiner Meinung nach sehr viel Potenzial ....mehr als Europa und USA
aber das ist nur meine Meinung.  

Seite: < 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 10  >  
   Antwort einfügen - nach oben