Gold, Goldminenaktien oder Daily Gold ETF ?


Seite 15 von 18
Neuester Beitrag: 20.02.24 08:52
Eröffnet am:24.09.16 15:16von: ulm000Anzahl Beiträge:446
Neuester Beitrag:20.02.24 08:52von: sillyconLeser gesamt:213.381
Forum:Börse Leser heute:223
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 >  

659 Postings, 6844 Tage blocksachsehier eine andere Meinung

 
  
    #351
10.01.22 14:18

320 Postings, 1825 Tage ZukunftsmusikDie Nr 1 schlägt zu

 
  
    #352
3
08.02.22 15:06
Es war etwas ruhig geworden in Sachen Übernahmen in der Goldbranche. Doch nun schlägt ausgerechnet der weltgrößte Goldproduzent Newmont zu – und zwar in Südamerika. Newmont übernimmt den Anteil von Buenaventura an der Minera Yanachocha Mine, der größten Goldmine Südamerikas. Das Projekt liegt in Peru.

300 Millionen Dollar lässt sich Newmont die Übernahme kosten. Dazu kommen noch potenzielle weitere 100 Millionen Dollar, die aber an höhere Edelmetallpreise gebunden sind. Newmont hält nach der Transaktion 95 Prozent an dem Projekt. „Diese Akquisition gibt Newmont die Kontrolle über den Yanacocha-Distrikt, wo wir das Sulfidprojekt für eine profitable Produktion und Wertschöpfung für die nächsten Jahrzehnte positionieren“, sagte Newmont.

Im Klartext bedeutet dies: Das Sulfidprojekt könnte im Jahr 2027 in Produktion gehen und könnte in den ersten fünf Jahren 525.000 Unzen Gold jährlich produzieren. Die Kosten sollen zwischen 700 und 800 Dollar je Unze liegen. Im Gegenzug überträgt Newmont seinen Anteil an dem Join Venture La Zanja an Buenaventura. Newmont behält für das Projekt eine Royalty. Noch ist das Projekt aber nicht in Betrieb.

Ein auf den ersten Blick überraschender Zug von Newmont. Peru hat gerade aus politischer Sicht einen Linksrutsch erlebt. Allerdings sind die befürchteten negativen Auswirkungen für die Minenindustrie bislang eher überschaubar ausgefallen. Das Projekt selbst ist natürlich sinnvoll. Als größter Goldproduzent weltweit sucht Newmont nach Projekten, die eine Produktion von 500.000 Unzen oder mehr ausweisen können. Dazu würde sich das Projekt auch positiv auf die Kostenstruktur auswirken. Newmont scheint die politische Situation in Peru eher als Momentaufnahme zu sehen und geht dieses politische Risiko sicherlich bewusst ein. Da man bereits einen Anteil von knapp 45 Prozent an dem Projekt hatte, kann man auch gut beurteilen, wie das Projekt von den Anwohnern akzeptiert ist. Insgesamt ein logische Akquisition zu einem akzeptablen Preis von Newmont.

Quelle Aktionär  

1599 Postings, 4884 Tage jameslabrieschaem dich

 
  
    #353
24.02.22 21:15
newmont bei dem Umfeld!  

3505 Postings, 2717 Tage 2much4u...

 
  
    #354
13.05.22 11:02
Es hat rückblickend betrachtet, leider ganz und gar nicht funktioniert. Der Goldpreis ist zwar höher als bei meinem Einstieg, ich bin aber mit dem Goldminen-ETF 15% im Minus.

Wenn nicht mal ein Krieg den Goldpreis nach oben bringt, frag ich mich, was sonst passieren müsste, damit Gold steigt.

Ich überlege bereits, die Verluste zu realisieren und sowohl aus Barrick Gold als auch aus dem Goldminen-ETF auszusteigen.  

2985 Postings, 2663 Tage boersenclownmit

 
  
    #355
2
13.05.22 11:42
Barrick hast du dir auch eine der größten minenmüll aktien ever ins Boot geholt....
Gucke dir einfach den hui seit Sommer 2016 an und gucke dir den Goldpreis seitdem an....
Das problem ist nicht Gold.... Die minen sind es..... Da geht nix.... Und wenn dann politisch getriebene Anstiege, die immer wieder ausradiert werden..... Barrick stand vor 6 Jahren höher als heute, nur Gold war 500 Dollar tiefer.....und seit Jahren wird erzählt der bullenmarkt wird kommen..... Alles blabla die Wahrheit ist das der ganze minendreck als langfrist Anlage die letzten Jahre null Gewinne gebracht hat....
Physisch ja, alles andere nein.... Vielleicht kommt noch die Zeit, aber mag nicht mehr dran glauben  

3505 Postings, 2717 Tage 2much4u...

 
  
    #356
1
13.05.22 12:06
Wahrscheinlich hast du Recht - ich hoffe jetzt, dass charttechnisch bei $ 1.800,- der Goldpreis dreht - bei $ 2.000,- würde ich wohl großteils aussteigen und die Absicherung wegen Ukraine-Krieg als gescheitert ansehen. Besser wäre im Nachhinein eine Absicherung mit Öl-Aktien gewesen.  

5719 Postings, 3530 Tage BrennstoffzellenfanGoldproduzenten mit neuem Aufwärtstrend

 
  
    #357
01.09.23 14:47
Goldproduzenten und Goldminenaktien scheinen bereit für einen neuen starken Aufwärtstrend:

https://www.barrick.com/English/home/default.aspx

Dabei sein lohnt sich....

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD  

5719 Postings, 3530 Tage BrennstoffzellenfanGoldpreis zieht langsam aber sicher wieder an

 
  
    #359
11.09.23 09:15

5719 Postings, 3530 Tage BrennstoffzellenfanBarrick mit 30% höherer Förderquote (heutige News)

 
  
    #360
12.09.23 15:56
Barrick Gold (GOLD) plant eine 30% höhere Förderquote von Gold und v.a. von Kupfer (weltweite Verwendung in diversen Sektoren wie alternativen Energien, Fahrzeuge, Halbleiterprodukte und Elektronik) - vgl. heutige Pressemitteilung:

https://finance.yahoo.com/news/...rowth-projects-drive-132500501.html

Gold dürfte bald sehr gefragt sein (vgl. Schuldenobergrenze in den USA Ende September - das Gezänk geht bereits los)....





 

320 Postings, 1825 Tage ZukunftsmusikGegen steigende....

 
  
    #361
1
13.09.23 08:33
...Goldpreise hätte ich nichts ;-) Kann gerne mal wieder in die richtige Richtung gehen ;-) Es kann aber nur eine Frage der Zeit sein, bei der wirtschaftlichen und politischen Lage auf der Welt. Man muss nur geduldig bleiben, aber das ist immer leicht gesagt :-)  

5719 Postings, 3530 Tage BrennstoffzellenfanSpannende Chartanalyse mit viel Potenzial

 
  
    #362
13.09.23 21:35

320 Postings, 1825 Tage ZukunftsmusikBrennstoffzelle...

 
  
    #363
1
14.09.23 08:37
...du scheinst bei Barrick investiert zu sein!? Hört sich aktuell alles ganz gut an, denke ab 2024 werden wir wieder mehr Freude bei den Minenbetreibern haben. Ich habe 1250 Aktien von Newmont, mal sehen wie die sich entwickeln, ich werde aber alles gemütlich von der Seitenlinie betrachten und freue mich erstmal weiterhin über die Divi, solange die Kurse im Keller sind....  

5719 Postings, 3530 Tage BrennstoffzellenfanGoldminen-Aktien mit Hebel auf Goldpreis

 
  
    #364
1
14.09.23 14:03
@Zukunftsmusik:
Ja, ich habe eine namhafte Position Barrick Gold (GOLD) mit Einstandspreis $15,80 im Depot. Ich sehe diverse Katalysatoren für steigende Gold- und Kupferpreise. Die Minenunternehmen profitieren nach Lehrbuch mit einem Hebel auf steigende Edelmetall-Preise und bezahlen vierteljährlich schöne Dividenden.

Heutige Kaufempfehlung für Barrick Gold (GOLD) von der Raiffeisenbank International:

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-
Barrick_Gold_Glaenzende_Aussichten_dank_robustem_Goldpreis_Kaufen­_Aktienanalyse-16156123

Viel Glück und auf langsam aber sicher anziehende Notierungen!  

5719 Postings, 3530 Tage BrennstoffzellenfanUnd gleich noch eine Kurszielerhöhung heute

 
  
    #365
1
14.09.23 14:23

320 Postings, 1825 Tage ZukunftsmusikSehr gut...

 
  
    #366
14.09.23 14:46
...Brennstoffzellenfan. Sehe es wie du, eigentlich kann man hier nicht viel falsch machen und ich denke wir sehen gerade den Boden, vielleicht geht es beim Goldpreis noch einmal ein Stück nach unten, aber spätestens ab 2024 wird es stetig Berg auf gehen. Ich bin mit meiner Position noch ein wenig im Minus, habe aber immer weiter nachgelegt, jetzt reicht mein Goldanteil...die Zentralbanken kaufen auch monatlich sehr viel, was auch ein guter Indikator ist.
Ich bleibe hier auch entspannt und wünsche allen höhere Kurse...
Gute Kursziele bei Barrick...mal sehen was Newmont in den nächsten Monaten / Jahren liefert...  

5719 Postings, 3530 Tage BrennstoffzellenfanBarrick Gold (GOLD) und anziehender Goldpreis

 
  
    #367
15.09.23 15:22

5719 Postings, 3530 Tage BrennstoffzellenfanVervielfacht sich der Goldpreis?

 
  
    #368
15.09.23 16:17

1957 Postings, 3149 Tage silfermanweitere Leitzinserhöhungen

 
  
    #369
1
16.09.23 09:28
und steigender Goldpreis, wer kann das noch verstehen? Sollte es dem Goldpreis gelingen bei weiter steigenden Leitzinsen wieder die Hürde von 2000$ zu nehmen, werden die Minenaktien durch die Decke gehen. Eine Barrick Gold sollte beim Goldpreis 2100$ bei 20€ stehen und wenn der Goldpreis weiter steigt aus welchen Gründen auch immer, sollte der Kurs auch alte Tops aus 2022 von 23€ überwinden. Noch befindet sich der Barrick Kurs im 3 jährigen Abwärtstrend und eine Bodenbildung ist noch nicht vollzogen. Sollte es eine Trendwende in der nächsten Monaten geben, wäre dies ein klares Kaufsignal für Barrick Gold.  

5719 Postings, 3530 Tage BrennstoffzellenfanGoldminenaktie bereit für Katapultstart

 
  
    #370
18.09.23 10:14

5719 Postings, 3530 Tage BrennstoffzellenfanStarke Aussichten für GOLD

 
  
    #371
20.09.23 15:48

5719 Postings, 3530 Tage BrennstoffzellenfanNevada Governer bei Barrick in Canada

 
  
    #373
28.09.23 13:36

320 Postings, 1825 Tage ZukunftsmusikMan liest überall....

 
  
    #374
1
29.09.23 14:45
....Gold zum Sonderpreis, vermutlich erstmal letzte Chancen, so günstig bei Gold einzusteigen. Ich bin gespannt, aber ich denke auch, so langsam haben wir den Boden erreicht und wir werden in den nächsten Monaten schönere Kurse sehen, was natürlich auch gerade den Minenbetreibern in die Karten spielen wird. Gucke mir das alles ganz entspannt an in den nächsten Jahren ;-)  

800 Postings, 2461 Tage dieselketteSchuldenbombe

 
  
    #375
3
29.09.23 16:22
Barrick Gold mit lupenreiner Bilanz, schuldenfrei.
Barrick Gold größter Bergbaubetrieb in USA

USA mit jährlichen Ausgaben von 7 Billionen und Einnahmen von 5 Billionen.
Jeden Tag Zinsen von 3 Milliarden Dollar fällig.
Mit stark steigender Tendenz!

Sicherer Hafen US Staatsanleihen? Das war einmal.....

Wird das am Markt eingepreist, sehen wir hier ganz andere Kurse, bisl Geduld ist gefragt.
Dass die FED die Zinsen soweit hochkatapultierte, wird noch deren eigener Sargnagel.
Wie dämlich können die eigentlich nur sein (aber wahrscheinlich wollen sie über die Zinsen China und Russland in die Knie zwingen. Scheint nur irgendwie nicht zu funktionieren).  

Seite: < 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 >  
   Antwort einfügen - nach oben