Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt


Seite 2015 von 2020
Neuester Beitrag: 14.07.24 01:02
Eröffnet am:07.08.19 22:45von: BozkaschiAnzahl Beiträge:51.497
Neuester Beitrag:14.07.24 01:02von: France23Leser gesamt:15.308.718
Forum:Börse Leser heute:1.055
Bewertet mit:
52


 
Seite: < 1 | ... | 2013 | 2014 |
| 2016 | 2017 | ... 2020  >  

12297 Postings, 3229 Tage ubsb55Barrick Analyse

 
  
    #50351
15.06.24 14:34

443 Postings, 804 Tage Goldkinder2Alle eingeschlafen?

 
  
    #50352
1
19.06.24 20:53
Shanghai Silberbestände nehmen weiter ab - Gold Ventures:
"that's another 15% in one month on the most important physical Silver exchange. i have no idea at what vault level industrial   parties start to panic on supply constraints, but i am pretty sure we don't have to wait for it to hit zero."

@Alfons: Nimmst Du Dir ne Auszeit?  

10263 Postings, 6711 Tage BozkaschiShanghai

 
  
    #50353
20.06.24 07:53
Stocks tumbled by 39.7 tons within 2-day to reach 659 tons or 21.2 m ounces.  
Angehängte Grafik:
img_1760.jpeg (verkleinert auf 39%) vergrößern
img_1760.jpeg

3135 Postings, 1463 Tage grafikkunstBei Vizsla Silver ist die Ausgliederung in

 
  
    #50354
20.06.24 10:10
trockenen Tüchern, die notwendigen Genehmigungen vom Gericht sind erteilt und treten Montag in Kraft.
Etwas spät zur Ausgliederung meldet sich Herr Schult: https://www.ariva.de/news/...-warum-diese-aktie-jetzt-massiv-11282487 mit Kaufalarm für die kostenlosen Aktien. Die müssen nach der hauseigenen Veröffentlicung bereits morgen im Depot wertgestellt sein. Ansonsten sind die Aussichten für den Kurs bei steigendem Silberpreis hervorragend.
Letzte Woche waren Analysten mit Ziel 3,50CAD$ schon unterwegs, gestern kam eine Empfehlung von Shad Marquitz hinzu: https://excelsiorprosperity.substack.com/p/...ks-have-been-leveraging
Er hält in den USA sogar ein plus auf den vorgestrigen Schlußkurs von 85% (~ 3,23US$) für möglich ( 3.letzter Chart ).
 

10263 Postings, 6711 Tage BozkaschiSilberpreis in Shanghai +3,52%

 
  
    #50355
20.06.24 10:12
SGE Silver is at $34.24 USD/Troy Ounce  

3135 Postings, 1463 Tage grafikkunstWährend ich meinen Beitrag geschrieben habe, kam

 
  
    #50356
1
20.06.24 10:17
die Kurseröffnung an der AMEX rein: + -,10US$ = 1,85$

BOZ: d.h. doch andererseits, dass das Premium für physisches Silber gesunken wäre, denn Papiersilber handelte heute morgen bereits bei ~30,50$ und ist jetzt auf 30,1755$ zurückgekommen. Also gegenüber gestern morgen immer noch mehr als 80USCt im plus  

12297 Postings, 3229 Tage ubsb55Meridian Mining

 
  
    #50357
20.06.24 11:39
https://www.youtube.com/watch?v=0ImtG4_LgNg   Ich finde, das hört sich interessant an.  

Optionen

10263 Postings, 6711 Tage Bozkaschi@Grafikkunst

 
  
    #50358
20.06.24 15:21
das kommst sicherlich auf die Börse und Betrachtung an.Ich sehe Silber mit 29,65$ in den Tag gestartet und das Premium ist wenn man den ganzen Börsentag in Shanghai sieht (+3,5%) eher größer geworden.  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2024-06-20_um_15.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
bildschirmfoto_2024-06-20_um_15.png

3135 Postings, 1463 Tage grafikkunstDa liegen wir nicht weit auseinander

 
  
    #50359
20.06.24 15:38
die von mir genannten -,80US$ beziehen sich auf die Differenz zwischen gestern früh und heute ca 8 Uhr MESZ.
Wir waren bei einem Premium von ca 6$ in den letzten Tagen. Das ist ganz schön abgeschmolzen ( heute morgen auf ca 4$ )  

10263 Postings, 6711 Tage BozkaschiWestern Alaska WAM.V +8%

 
  
    #50360
20.06.24 16:12
Bohrer testen das größere Illinois Creek-Potenzial

Aggressive Step-Outs zielen darauf ab, die kontinuierliche CRD-Zone zwischen der früheren Goldmine und der hochwertigen Silber-Zink-Blei-Ablagerung zu bestätigen.
Western Alaska Minerals Corp. Der 18. Juni berichtete, dass es bereits fast das erste Loch eines ersten 4.000-Meter-Bohrprogramms abgeschlossen hat, das sich darauf konzentrierte, zu zeigen, dass sich die hochwertige Silber-Zink-Blei-Mineralisierung, die in der Waterpump Creek-Karbonat-Ersatzlagerung (CRD) skizziert wird, mehr als 3,5 Meilen (sechs Kilometer) bis zur früheren produzierenden Gold-Silber-Mine Illinois Creek erstreckt.

CRD-Ablagerungen entstehen, wenn mineralisierte Flüssigkeiten, die mit Metallen angereichert sind, durch Karbonatgesteine durchdringen, die die ursprünglichen Mineralien auflösen und ersetzen. Diese Arten von Ablagerungen fallen in der Regel aus Kupfer, Gold und etwas Silber aus Flüssigkeiten mit höheren Temperaturen in der Nähe der Quelle und dann Silber, Blei und Zink, wenn die hydrothermalen Flüssigkeiten aus der Ferne abkühlen. Diese Zonierung ist Teil eines kontinuierlichen mineralisierten Horizonts, der sich von der Quelle der Flüssigkeiten bis zu ihren äußersten Reichweiten erstreckt, ein kontinuierlicher Zustand, der als ursprüngliche Kontinuität bekannt ist.

In Illinois Creek wird angenommen, dass sich diese seitliche Kontinuität von der in der Vergangenheit produzierenden Mine Illinois Creek, die immer noch 357.000 Unzen Gold und 13,4 Millionen Unzen Silber in den angegebenen und abgeleiteten Ressourcenkategorien beherbergt, bis zum neu definierten Waterpump Creek-Ablagerung, das 2,39 Millionen Tonnen abgeleitete Ressource beherbergt, die durchschnittlich 279 Gramm pro Tonne (21,4 Millionen Unzen) Silber, 11,25 % (592 Millionen Pfund) Zink und 9,84% (518 Millionen Pfund) Blei beherbergt.

"Die ursprüngliche Kontinuität der Mineralisierung ist ein Markenzeichen von CRDs, und die hohen Qualitäten und die seitliche Konsistenz der Mineralisierung, die unsere neue Ressourcenstudie zeigt, sagt uns, dass es eine starke Mineralisierung geben sollte, die sich über den Illinois Creek von Waterpump bis zur alten Tagenmine erstreckt, die unserer Meinung nach die Quelle des Systems markiert", sagte Kit Marrs, CEO von Western Alaska Minerals.

Das Hauptziel des Unternehmens für dieses Jahr ist es, die Kontinuität der Mineralisierung am Illinois Creek zu demonstrieren, indem die Mineralisierung an zwei Zielen entlang des Trends der vergangenen Produktionsmine und der Waterpump Creek-Depot gebohrt wird.

Verknüpfung der Zonen
Drillers begannen diese Untersuchung des viel größeren CRD-Potenzials von Illinois Creek am 6. Juni mit einem Loch bei Last Hurrah, einem Ziel, das von Waterpump Creek durch einen Fehler getrennt wurde, von dem angenommen wird, dass er den mineralisierten Horizont durchschnitten und leicht verschoben hat.

Im Jahr 2006 schnitt Novagold Resources bei Last Hurrah die oxidierte Zink-Lei-Mineralisierung östlich von starken Bodenanomalien. Diese Mineralisierung wurde in und unter einer Schieferschicht gefunden, die dem über der Waterpump Creek Ablagerung ähnelt.

Letztes Jahr schloss West-Alaska Explorationsbohrungen in Last Hurrah nördlich der Novagold-Löcher und näher an der Waterpump Creek-Ablagerung ab. Diese Bohrung schneidet eine starke Veränderung im CRD-Stil, die durch breite Zonen von flüchtigen Karbonatadern und Schleifen gekennzeichnet ist, die auf die Nähe zum gesuchten CRD-Horizont hinweisen.

Informationen aus den Bohrungen, gepaart mit geophysikalischen Daten, deuten darauf hin, dass der CRD-Horizont weiter nach unten (östlich) von früheren Bohrungen, die das Ziel der derzeit laufenden Last Hurrah-Bohrungen ist, weiter nach unten geht.

Die leitfähige Zone, die durch den 3-D-Widerstand und die induzierte Polarisationsgeophysik bei Last Hurrah skizziert wurde, nimmt in Richtung der Illinois Creek Mine und der Warm Springs-Zone im Süden und Westen zu.

Warm Springs, das etwa 1.100 Meter östlich der Illinois Creek Mine und etwa 2.200 Meter südwestlich der Last Hurrah-Zone liegt, ist die zweite Zone, die in dieser Saison ins Visier genommen wird.

Beweise aus früheren Bohrungen, Oberflächengeologie und Modellierung von geophysikalischen Untersuchungen deuten auf das Potenzial für ein großes hydrothermales System in Warm Springs hin, das bisher nur von wenigen Löchern berührt wurde.

Das Bohrprogramm 2024 in Warm Springs umfasst mehrere Löcher, um das Potenzial dieses Ziels zu testen, das als in der Nähe der Quelle des hydrothermalen Systems angesehen wird, von dem angenommen wird, dass es sich bis zum Waterpump Creek erstreckt.

"Wir freuen uns, die bekannten Mineralisierungszonen entlang dieses Trends durch aggressive Step-Outs zu verknüpfen, die von unserem Explorationsmodell, dem Mineralisierungsschnitt bei historischen Bohrungen und unseren jüngsten geophysikalischen und geochemischen Studien geleitet werden", sagte Marrs.

https://www.miningnewsnorth.com/story/2024/06/21/...tential/8565.html  

10263 Postings, 6711 Tage BozkaschiMein Silber Depot

 
  
    #50361
20.06.24 18:02

16 Postings, 201 Tage France23Impact silver

 
  
    #50362
20.06.24 18:09
Irgendwie noch weiterhin sehr enttäuschend  

Optionen

10263 Postings, 6711 Tage BozkaschiGold/Silber Ratio

 
  
    #50363
1
20.06.24 23:19
d.h. Silber wird Gold in der nächsten Zeit outperformen.  
Angehängte Grafik:
img_1767.jpeg (verkleinert auf 24%) vergrößern
img_1767.jpeg

3135 Postings, 1463 Tage grafikkunstAufpassen, heute ist großer Hexensabbat

 
  
    #50364
1
21.06.24 08:50
da kann alles nochmals verschoben werden!  

16 Postings, 201 Tage France23scheint

 
  
    #50365
21.06.24 09:29
scheint zudem auch einen Grund gehabt zu haben, warum die Minen gestern nicht mit dem Silberpreis mitgezogen haben.  

Optionen

12297 Postings, 3229 Tage ubsb55Bozkaschi

 
  
    #50366
1
21.06.24 09:49
Silber wird Gold outperformen. Das kann natürlich auch bedeuten, dass Gold schneller fällt als Silber.  

Optionen

10263 Postings, 6711 Tage Bozkaschi@France23

 
  
    #50367
21.06.24 09:55
ich fand den gestrigen Handelstag garnicht so schlecht !  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2024-06-21_um_09.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
bildschirmfoto_2024-06-21_um_09.jpg

16 Postings, 201 Tage France23Recht

 
  
    #50368
21.06.24 12:08
hast du. Da war ich etwas voreilig. Deine Liste zeigt gute Anstiege. Vielleicht habe ich einfach die falschen im Depot. Obwohl Abra habe ich auch, aber hier würde es auch mal Zeit, dass sie sich nach dem RS fängt  

Optionen

443 Postings, 804 Tage Goldkinder2Satz mit X,

 
  
    #50369
2
21.06.24 16:57
war wieder nix.
Das nennt man wohl hohe Volatilität (interday). Ob das nun ein gutes oder schlechtes Zeichen ist, mag jeder für sich entscheiden.
Ich war immer der Meinung, dass die Unterdrückung des Silberpreises nur dann ein Ende haben wird, falls die Industrienachfrage nicht mehr bedient werden kann. Wie nah wir hier dran sind, vermag ich nicht zu beurteilen, obwohl die Bestände in Shanghai und auch an der LBMA und der Crimex (angeblich) sehr niedrig sind.  

117 Postings, 803 Tage RobotikGoldkinder2

 
  
    #50370
1
21.06.24 17:32
Hoffen wir doch, dass es nicht wieder 7% minus werden. Papiersilber ist geduldig und die Chinesen kaufen das physische auch lieber günstig.  

Optionen

10263 Postings, 6711 Tage BozkaschiWenn man sich keine Charts anguckt

 
  
    #50371
21.06.24 18:05
dann sieht vieles unverständlich aus.Und man hofft auf dieses oder jenes....Der Chart ist von Burak, wenn es heute nicht tiefer geht ist alles im Lot, schönes Wochenende !  
Angehängte Grafik:
gqm2egowgaeoqzl.jpeg (verkleinert auf 17%) vergrößern
gqm2egowgaeoqzl.jpeg

337 Postings, 290 Tage enrgAus meiner Sicht

 
  
    #50372
2
21.06.24 18:37
ist alles politisch, vor allem die Kurse, die an der Wallstreet gemacht werden.
Der Absturz der Rohstoffe heute, am vorletzten Freitag und davor am 22./23.5. haben sicher sehr viel Geld gekostet, bringen den USA aber wieder eine kleine Verschnaufpause im Sterbeprozess. Nicht nur an diesen Tagen war auffällig, dass alle Indizes, Rohstoffe und Edelmetalle fallen, während vor allem die US-Stars zulegen. So dumm kann der Markt nicht sein, zu glauben, dass nur diese eine Technik aus dem einen Land eine Zukunft hat, vor allem Technik, die massiv Rohstoffe verschlingen wird. Wer s glaubt wird selig.  

Optionen

443 Postings, 804 Tage Goldkinder2Und wenn man sich Charts ansieht

 
  
    #50373
1
21.06.24 19:52
und danach handelt, kann man ja nur gewinnen, denn Linien lügen bekanntermaßen nicht - gell?  

337 Postings, 290 Tage enrgp.s. warum vor zwei Wochen

 
  
    #50374
1
21.06.24 20:27
schon im asiatischen Handel die EM- und Rohstoffpreise fielen, kann ich mir auch nicht erklären, denn China, Russland haben sicher kein Interesse daran, im Gegenteil exportieren sie einen Großteil ihrer Rohstoffe. und wenn die chin.Zentralbank Gold kauft, kann sie es auch den chinesischen und russischen Minen abkaufen.
Nein es wird immer auffälliger, dass vor allem die Wallstreet massiv die Preise drückt, und wenn wie heute kurz nach Börsenstart Giganten Panamerican oder Wheaton in wenigen Minuten 2% verlieren, weiß man gleich, was die vorhaben.

Die Illusion der Macht des Dollar muss aufrechterhalten werden  

Optionen

337 Postings, 290 Tage enrgChart zur Verdeutlichung

 
  
    #50375
2
21.06.24 20:40
da wussten Insider offensichtlich vor dem Silberabsturz schon, dass man die Minen verkaufen muss LOL  

Optionen

Angehängte Grafik:
pan_american_silver_corp.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
pan_american_silver_corp.png

Seite: < 1 | ... | 2013 | 2014 |
| 2016 | 2017 | ... 2020  >  
   Antwort einfügen - nach oben