Deutsche Konsum Reit


Seite 13 von 13
Neuester Beitrag: 28.06.24 11:28
Eröffnet am:17.02.17 17:44von: llbudelAnzahl Beiträge:306
Neuester Beitrag:28.06.24 11:28von: Highländer49Leser gesamt:142.711
Forum:Börse Leser heute:5
Bewertet mit:
5


 
Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
>  

34 Postings, 1102 Tage 2HerbertCFO

 
  
    #301
10.06.24 18:29
Ich hätte den alten auch abgesägt, egal was er erzählt hätte.

Auslaufende Kredite sollte man als CFO schon laaange Zeit vorher auf dem Schirm haben, damit man rechtzeitig für eine geordnete Refinanzierung sorgen kann. Daran ist der Vorgänger offensichtlich kläglich gescheitert.

Den neuen Kopf kenne ich nicht. Allein vom Namen her klingt es eher osteuropäisch. Hoffentlich ohne Verbindungen mit russischen Geheimdiensten, Marsalek & Co.

 

14031 Postings, 4854 Tage crunch timebis zum 30.06. jetzt weiter tote Hose mit Meldung?

 
  
    #302
17.06.24 12:21

Fast 7 Wochen nach der Meldung die Einigung mit den Gläubigern wäre weiterhin nicht gelungen noch immer keine Meldung über einen Fortschritt. Der letzte Termin wäre Ende Juni laut der letzten Adhoc. Also ich verstehe nicht welcher Punkt da seit einer gefühlten Ewigkeit nicht zu klären ist und was in den letzten 13 Tagen da noch für plötzliche Geisteseingebungen kommen die vorher nicht möglich waren. Am Ende sitzen die Gläubiger immer am längeren Hebel. Sollte es eine weitere Verlängerung geben über den 30.6.24 hinaus, dann würden sich beide Seiten völlig lächerlich machen und besonders die Gläubiger den Eindruck erwecken nicht die hellsten Kerzen auf der Torte zu sein. Denn für  die DKR ist so eine endlose Verschiebung ja eher gut, da so die offenen Baustellen nicht so sehr ans Tageslicht kommen.

02.05.2024 https://www.ariva.de/news/...sche-konsum-reit-ag-weiterhin-in-1123245 "..Die von der Deutschen Konsum REIT-AG geführten Verhandlungen mit den Anleihegläubigern über Laufzeitverlängerungen (i) der am 3. Mai 2024 fälligen, unbesicherten Anleihe von EUR 70 Mio., sowie (ii) der am 31. Mai 2024 fälligen, besicherten Anleihe von EUR 35,9 Mio. dauern an. Der Vorstand geht derzeit davon aus, dass finale Vereinbarungen mit den Anleihegläubigern zur Verlängerung der jeweiligen Laufzeit voraussichtlichin den kommenden Wochen erfolgreich abgeschlossen werden können. Dies ist weiterhin mit Unsicherheiten verbunden. Zudem ist die Zustimmung des Aufsichtsrats einzuholen. Vor diesem Hintergrund wurde heute das Fälligkeitsdatum für die Anleihe 1 und die Anleihe 2 mit Zustimmung der jeweiligen Anleihegläubiger auf den 30. Juni 2024 verschoben..."

 

14031 Postings, 4854 Tage crunch timeVideo zur jüngsten HV

 
  
    #303
17.06.24 13:04

Der Christian W. Röhl  von echtgeld.tv war jüngst auf der DKR HV und erläutert seine Eindrücke davon und äußert sich auch zur gesamten Lage (Thema wird am Anfang des Videos behandelt)

=> https://www.youtube.com/watch?v=jf5sJ885KZY

 

14031 Postings, 4854 Tage crunch time"Gnadenfrist" etwas verlängert bis September 2025

 
  
    #304
25.06.24 16:42

Das ist die Meldung von heute:

https://www.ariva.de/news/...che-konsum-reit-ag-erfolgreiche-11287345

Mit einer jetzt halbgaren Lösung hat man wieder etwas Zeit gewonnen. Nur die Kohle zum zurückzahlen fehlt noch immer. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Es wurden jetzt neue Anleihen ausgegeben mit LZ Ende Sept.2025. Diese sind zudem mit Grundpfandrechten vorrangig besichert. Vermutlich hat  man "zufällig" vergessen mitzuteilen mit welchem Zinssatz diese Kurzläufer ausgegeben wurden. Vielleicht mit ähnlich "günstigen" Zinsen wie bei der 10 Mio. WA von März ( https://www.4investors.de/nachrichten/...sektion=stock&ID=176077=


 

1019 Postings, 1948 Tage Pleitegeier 99Zustimmung

 
  
    #305
1
26.06.24 13:23
einerseits Insolvenz erstmal verhindert - wichtig.

Aber die alles entscheidende Frage ist ja welche Zinsen man nun zahlt auf die neuen Anleihen. Dass man dort überhaupt keine Angaben macht bedeutet für mich man muss vom Schlimmsten ausgehen… FFO läuft evtl. 2025 dann gegen 0 und man bedient jetzt erstmal die Gläubiger bis auf weiteres.  

22583 Postings, 1075 Tage Highländer49Deutsche Konsum Reit

 
  
    #306
28.06.24 11:28
Die Aktie der Deutschen Konsum Rei ging am Donnerstag mit einem Kursanstieg von +5,5% aus dem Markt, aktuell steht sie bei 2,86 €. Der Grund für diesen starken Anstieg war die Einigung mit den Anleihegläubigern. Das wurde von den Marktteilnehmern positiv honoriert. Wie geht es jetzt weiter?
https://www.finanznachrichten.de/...ginnt-auch-fuer-die-aktie-486.htm  

Seite: < 1 | ... | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |
>  
   Antwort einfügen - nach oben